Neuer Wärmetauscher 2,8 CRD

Diskutiere Neuer Wärmetauscher 2,8 CRD im Wrangler JK Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; @ all, bei meinem Dicken soll wegen stark nachgelassener Heizleistung (gegenüber dem 1 Winter) nächste Woche der Wärmetauscher...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Fliegerbaer

2,8 CRD Unlimited Bj.2010,BMW GS 1200 ADV
Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2010
Beiträge
406
Danke
13
Standort
Wuppertal
@ all,

bei meinem Dicken soll wegen stark nachgelassener Heizleistung (gegenüber dem 1 Winter) nächste Woche der Wärmetauscher ausgewechselt werden.

Hatte jemand von Euch schon das "Vergnügen" und ist seitdem wirklich Ruhe?

Oder sind andere Ursachen evt. möglich oder mitverantwortlich?

Meiner hat nur noch bis 8/2012 Garantie und im Sommer wird die Heizung i.d.R. halt nicht betätigt.

Fliegerbaer
 
woundz

woundz

Member
Mitglied seit
30.01.2010
Beiträge
278
Danke
9
Standort
Berlin
leider keine Erfahrung...scheint aber unüblich zu sein - zumindest habe ich darob er noch nie gelesen.
 

HMMWV

Member
Mitglied seit
13.03.2011
Beiträge
183
Danke
5
also dann ist dein jk etwa 1 1/2 jahre alt!? kilometerstand????

habe noch nie von einem verstopften heizelement gehört in der kurzen zeit!!!!!

ob die temperaurklappe (mittlerweile ja bestimmt auch über stellmotor) wohl richtig arbeitet!!!???
 

Fliegerbaer

2,8 CRD Unlimited Bj.2010,BMW GS 1200 ADV
Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2010
Beiträge
406
Danke
13
Standort
Wuppertal
genau, 21000 km , ich kann es mir auch nicht wirklich vorstellen (aber der Meister meinte er habe schon einen derartigen Defekt an einem ander JK gehabt , bei wieviel KM habe ich nicht gefragt).

Aber was auch immer die machen, letztlich zählt für mich der (mögl.) Erfolg, denn in 6 Monaten bin ich ggfs. nur noch ein Bittsteller.

Und wie dann mit den "verehrten Kunden" umgegangen und verfahren wird, habe ich bei Audi nach 2 Jahren noch in äußerst unangenehmer Erinnerung.

Was mich stutzig macht, ist das trotz unveränderter Temperaturanzeige z.B. nach längerer Fahrt die Heizwirkung auf einmal wieder voll "da" istund genauso plötzlich auch wieder weg ist.

Selbst jetzt mit abgeschottetem Kühler (mit Plastikschutz versehen zum Testen) läßt sich bei 0 Grad auch nach langer Fahrt keine befriedigende Heizleistung erreichen.

Auf kleiner Gebläsestufe (mit entsprechend geringem Luftdurchsatz) wird die Luft auch sogar annehmbar warm, sobald jedoch das Gebläse höhergestellt wird, kommt nur noch ein max "laues" Lüftchen. :angryfire: :motz:

Fliegerbaer
 

HMMWV

Member
Mitglied seit
13.03.2011
Beiträge
183
Danke
5
naja,es gibt ja bekanntlich nichts das es nicht gibt! wenn sie wollen sollen sie das element halt mal tauschen solange du noch garantie hast. beim jk geht villeicht ja besser. bei normalen pw ists ein recht grosser einriff. armaturenbrett muss raus!!!! hab kein plan wie es da beim jk ausschaut.

bei der marke auf der ich arbeite verreckt meist der stellmotor der temperaurklappe oder die klappe selber.......dann muss das armaturenbrett auch raus!!!!! (kosten ! ab ! 2000 scheizer-franken)

wenn dein jk ja sowieso "ausgeräumt" wird kann die temp.klappe ja mit sichtkontrolle geprüft werden. zu 90% liegt die dann sichtbar frei. ich würde den händler mal vorsichtig drauf hinweisen (ich denke aber er wird das eh machen)

gruss
 

CowCat

Guest
Hallo Martin,
habe gerade meinen JK aus der Werkstatt abgeholt. Wie ich letztens schon geschrieben hatte, war es bei mir so, das auf der Beifahrerseite eine brauchbare Heizleistung ankam,
und auf der Fahrerseite arktische Temperaturen herschten. :cold:
Bei mir wurde jetzt der Wärmetauscher gewechselt. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Die Heizung bringt jetzt soviel Leistung, das ich diese schon nach kurzer Zeit herunter regeln muss.
MfG, Sascha
 
Mucke

Mucke

Member
Mitglied seit
12.09.2009
Beiträge
395
Danke
7
Standort
Bad Kreuznach
wo Sitzt denn eigendlich der Wärmetauscher genau, wenn ich mal fragen darf? Hinter der Mittelkonsole......?
 

CowCat

Guest
Mein Wagen wurde komplett gestrippt. Türen - Lenkrad - und die komplette Mittelkonsole wurden ausgebaut. Hinterher hat man nur noch auf das nackte Blech geschaut.
Die Reparatur dauerte 2 Tage. Hätte nie gedacht das es so aufwendig ist.
 

Fliegerbaer

2,8 CRD Unlimited Bj.2010,BMW GS 1200 ADV
Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2010
Beiträge
406
Danke
13
Standort
Wuppertal
@ cowcat

hallo Sascha, danke, da fällt mir ja ein Stein vom Herzen,ich dachte und befürchtete schon, dass ich der "Experimentierfall", bin. :rofl:

Da Sie bei mir auch noch gleich mit Hilfe der "Fying Doctors" sämtliche Dichtungen noch mal neu machen wollen, wurde bereits ein Zeitraum von bis zu 4 Tagen anvisiert (bekomme aber einen E-Wagen).

Mein jetziger Freundlicher legt sich hier echt mächtig ins Zeug und ist wirklich bemüht mich wieder Zufrieden zu stimmen/ machen. :top: :top:
Hoffe mal das Ihm das auch gelingt, der andere (war bei einem näher gelegenen bislang ), hat mich da nicht so wirklich überzeugt , sondern immer nur wieder "Flickschusterei" betrieben (5 mal) und z.B. die Beschwerde bzgl.der Heizung einfach "ignoriert". ("Ist halt ein Jeep, für die Wüste gemacht"). :upset:

Hattest du auch noch Garantie ? Wie alt ist Deiner?.Wo hast du reparieren lassen?(gerne auch PN)
Martin (Fliegerbaer)
 

HMMWV

Member
Mitglied seit
13.03.2011
Beiträge
183
Danke
5
Hallo Martin,
habe gerade meinen JK aus der Werkstatt abgeholt. Wie ich letztens schon geschrieben hatte, war es bei mir so, das auf der Beifahrerseite eine brauchbare Heizleistung ankam,
und auf der Fahrerseite arktische Temperaturen herschten. :cold:
Bei mir wurde jetzt der Wärmetauscher gewechselt. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Die Heizung bringt jetzt soviel Leistung, das ich diese schon nach kurzer Zeit herunter regeln muss.
MfG, Sascha

hat der 2010er jk eine 2 zonen klima!!!!??????
ansonsten wäre ja fahrer/beifahrer immer gleich warm oder eben kalt! allerdings könnte ich mir beim doppelten heizelement die problematik vom verstopften (und dann noch nur auf einer seite) nochweniger vorstellen.
das würde noch eher auf temperaturklappen oder stellmotoren deuten.
gruss
 

Fliegerbaer

2,8 CRD Unlimited Bj.2010,BMW GS 1200 ADV
Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2010
Beiträge
406
Danke
13
Standort
Wuppertal
hat nur eine 1 Zonen Klima, die Wärme geht auf dem etwas längeren Weg verloren, da die Heizleistung einfach nicht reicht (verm.Durchflußmenge).

Martin
 

HMMWV

Member
Mitglied seit
13.03.2011
Beiträge
183
Danke
5
ah, da bin ich ja beruhigt, hatte schon angst der jk verweichlicht!!!!!! :thefinger_red:

ja das wäre eine erklärung. bin gespannt wenn du dein neues elemnt hast!!
ich glaube mein 07 hat noch seilzüge für die verstellung der klappen. es fühlt sich jedenfalls so an. bei den neueren ist aber eine andere regelung verbaut,so weit ich gesehen habe.

gruss
 

Fliegerbaer

2,8 CRD Unlimited Bj.2010,BMW GS 1200 ADV
Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2010
Beiträge
406
Danke
13
Standort
Wuppertal
@ all

Heute meinen Dicken nach einer Woche Stand -u. Rep-Dauer ,mit neuem Wärmetauscher abgeholt,

--Einfach geil---, so hatte ich die Heizung aus dem ersten Winter in Erinnerung..

Der Wärmetauscher war nach Aussage des Freundlichen "total" mit "Griesel" zugesetzt.

Auf die Frage woher und warum nach nur 21500 Km und 15 Monaten hatte er auch keine Antwort oder Erklärung.(war aber wohl nicht das erste mal das er den Fehler hatte).

Also reklamiert bei stark nachlassender Heizung rechtzeitig innerhalb der Garantie, denn danach wird es teuer, das halbe Auto muß vorne auseinander und das ganze Armaturenbrett raus und das gesamte Kühlsystem (bei "Vergriesung") aufwändig gespült werden.

Fliegerbaer
 

HMMWV

Member
Mitglied seit
13.03.2011
Beiträge
183
Danke
5
wäre schon interessant zu wissen was für gerisel und wo der mist herkommt!!!??? kalk? irgend eine chemische verbindung vom kühlerfrostschutz? rost? späne von der bearbeitung (produktion) ......... ist doch schon etwas komisch wo das plötzlich herkommt. und du bist ja kein einzelfall!!??
 
topu

topu

Member
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
227
Danke
48
Standort
Dedensen
Erstmal vielen Dank für de Rückmeldung.
Hast du mal "normales" Wasser ins Kühlsystem eingefüllt?

Viele Grüße
Torsten
 

Fliegerbaer

2,8 CRD Unlimited Bj.2010,BMW GS 1200 ADV
Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2010
Beiträge
406
Danke
13
Standort
Wuppertal
@ Topu

nein, habe nie irgendetwas "nachgefüllt" , weder normales Wasser noch Frostschutzmittel.
sonst wäre das ja eine mögliche Erklärung, obwohl wir hier in Wuppertal extrem kalkarmes und gutes Wasser haben.

@ All:


Habe heute mit einem Audi Meister darübere gesprochen und der meinte, dass Audi bei älteren Audi 80 ähnliche Probleme haben und dann versuchen (für gute Kunden denen Mann/Audi die extremen Kosten des Austausches sparen möchte) einfach die Zuführungsschläuche im Motorraum abklemmen und wechselweise (Einlasss Auslass) mit einem Hochdruckreiniger (niedrige Bar Einstellung) spülern, bis die ganze "Mucke" rausgespült ist.

In ganz seltenen Fällen (ca. 1 von 10) hält der Wärmetauscher das nicht aus und wird undicht, (aber schlimmer als der Sofortaustausch ist es dann ja auch nicht .

Das wäre zumindest für die Leute eine Alternative, die keine Garantie mehr haben und die Kosten des Umbaus scheuen.


Fliegerbaer
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Neuer Wärmetauscher 2,8 CRD

Neuer Wärmetauscher 2,8 CRD - Ähnliche Themen

  • Noch ein neuer......... GC aus 2009

    Noch ein neuer......... GC aus 2009: Hallo...... Mein Name ist Slaven, 50 Jahre alt und geborener Kroate :-) Habe einen GC Facelift aus 2009 als OVERLAND. OME Fahrwerk ist...
  • Neuer GC aus PM

    Neuer GC aus PM: Hallo Forum! Ich bin Florian, 37 Jahre alt, und habe mir vor 2 Tagen einen jungen Grand Cherokee zugelegt. Die letzten Jahre bin ich nur BMW...
  • Neuer SRT-Fahrer aus dem Kraichgau

    Neuer SRT-Fahrer aus dem Kraichgau: Hallo zusammen, Er ist da! Seit letztem Wochenende bin ich stolzer Besitzer eines Grand Cherokee SRT in Diamond-Black-metallic. Nach längerem...
  • Kühlflüssigkeit erneuern

    Kühlflüssigkeit erneuern: Hallo zusammen, mein 2,8 JKU ist nun ca. 10 Jahre alt Erstzulassung 08/2011. Mir ist leider nicht bekannt ob bei den Vorbesitzern mal die...
  • Wärmetauscher erneuern

    Wärmetauscher erneuern: Hey! Kann mir vielleicht einer ne Kurzanleitung geben für den Wärmetauscher wechseln beim 91er Cherokee 4,0 HO XJ Danke
  • Ähnliche Themen

    • Noch ein neuer......... GC aus 2009

      Noch ein neuer......... GC aus 2009: Hallo...... Mein Name ist Slaven, 50 Jahre alt und geborener Kroate :-) Habe einen GC Facelift aus 2009 als OVERLAND. OME Fahrwerk ist...
    • Neuer GC aus PM

      Neuer GC aus PM: Hallo Forum! Ich bin Florian, 37 Jahre alt, und habe mir vor 2 Tagen einen jungen Grand Cherokee zugelegt. Die letzten Jahre bin ich nur BMW...
    • Neuer SRT-Fahrer aus dem Kraichgau

      Neuer SRT-Fahrer aus dem Kraichgau: Hallo zusammen, Er ist da! Seit letztem Wochenende bin ich stolzer Besitzer eines Grand Cherokee SRT in Diamond-Black-metallic. Nach längerem...
    • Kühlflüssigkeit erneuern

      Kühlflüssigkeit erneuern: Hallo zusammen, mein 2,8 JKU ist nun ca. 10 Jahre alt Erstzulassung 08/2011. Mir ist leider nicht bekannt ob bei den Vorbesitzern mal die...
    • Wärmetauscher erneuern

      Wärmetauscher erneuern: Hey! Kann mir vielleicht einer ne Kurzanleitung geben für den Wärmetauscher wechseln beim 91er Cherokee 4,0 HO XJ Danke
    Oben