Maxi-Cosi vs. Jeep

Diskutiere Maxi-Cosi vs. Jeep im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Tach Leute, da war ich ja kurzfristig ein bisserl :wave: , weil ich hier einfach aus dem Forum geworfen wurde, aber das war ja gar nicht wegen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

jeepgauner

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
62
Danke
0
Standort
Berlin
Tach Leute,

da war ich ja kurzfristig ein bisserl :wave: , weil ich hier einfach aus dem Forum geworfen wurde, aber das war ja gar nicht wegen meiner zurückhaltenden Art :wave: was Beiträge betrifft.

Also: now i´m back! und hier kommt auch schon die Preisfrage:

Wie bekomme ich einen Maxi-Cosi in meinen Jeep ohne das ich :wub: oder :yes: völlig durchdrehe.
Vielleicht tragen ja auch 50°C Innentemperatur zu leichter Konfusion bei, aber ich habe diesen Sitz weder auf dem Beifahrersitz noch auf der Rücksitzbank vorschriftsmäßig befestigen können, weil der Gurt einfach immer zu kurz war. Gibt es da Alternativen (ausser der von Schwiegereltern einfach ein neues Auto zu kaufen) in Form einer Gurtverlängerung o. ä.?

Please HELP!
 
justyli

justyli

Scuderia SRT8
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.056
Danke
1
Standort
Hamburg "Boomtown"
Das liegt nicht an Dir oder der Hitze.

Der Gurt ist einfach zu kurz. Selbst an meinem 2006er WH passt der Gurt von der Läng her nicht.

Dieses Problem hat man scheinbar bei vielen Automarken.

Eine Gurtverlängerung sollte da Abhilfe schaffen. Evtl. diese hier.

Der WH hat immerhin eine Isofix-Anbingung auf der Rückbank. Habe dazu passend dies bestellt
 
Marius

Marius

Member
Mitglied seit
24.07.2006
Beiträge
56
Danke
0
Standort
CH-Bonaduz
Ich habe bei meinen jetzt alle Modelle durch. Und alle haben gepasst und es hatte immer noch vorigen Gurt, und zwar recht viel. Ist es eventuell möglich, dass die Gurtautomatik zu früh greift und den Gurt vor der vollen Auszugslänge blockiert? Das passiert bei meinem, wenn er nicht völlig eben steht, und ganz schlimm ist es, wenn die Front nach unten steht.

Grüsse aus den Alpen

Marius
 

Pierre82

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
9
Danke
0
Standort
Königsbach- Stein
Hallo,

den Kampf Jeep gegen MaxiCosi kannst Du auf folgende Art gewinnen:

Den MaxiCosi senkrecht mit dem Gurt im Auto befestigen (vorzugsweise ohne Kind, wenn Du willst, dass jenes ueberlebt). Danach unter saemtlicher, bei der Hitze noch vorhandenen Anstrengungen, den Sitz in die richtige Position druecken und ziehen. Dabei vorzugsweise den Teil "Fussende Kind" mit einer Hand nach oben ziehen und dabei das Rueckenpolster der Rueckbank etwas zusammendruecken.

Wenn der Sitz dann endlich mal drin ist, emfiehlt es sich, diesen im Auto zu lassen, denn das naechste Mal ist es der gleiche Kampf :sleepgo:

Wuerd mich ja mal interessieren, wie Amis ihre Kinder transportieren...

Gruss Katja
(jippie - mein erster Beitrag im Forum und das sogar fast inkognito mit dem User meines Mannes :shocked: )
 
topspeed

topspeed

Member
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
18
Danke
0
Ist wohl ein typisches Ami-Problem!

Gurtverlängerungen sollten recht einfach zu bekommen sein, hab meine von C&S - keine Probleme

mfg
Dieter
 
TDiesler

TDiesler

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.059
Danke
0
Gurtverlängerungen ohne ABE ???

Würde ich meinem Baby nicht antun, ist mir das Risiko nicht Wert.
Auch wenn Materialen dieselben sind

Meine meinung

Gruß Andy
 

firediver

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
61
Danke
1
Standort
Senden/Bayern
Hallo !

Ich kann Dir zwar nicht sagen, wie das mit dem Maxi-Cosi geht, dafür aber den Tipp geben, einen Römer-Sitz zu nehmen.
Ich hatte bisher 3 verschiedene Grössen von der Babyschale bis zum Kleinkindsitz im Indianer und bisher noch kein Problem mit der Gurtlänge.

Grüsse

Jochen
 

mastercloser

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
116
Danke
0
Standort
97772 Wildflecken
...oder du besorgst dir ein vorgänger modell von dem jetztigen maxi cosi....ist etwas schmaler an der seite, kind sitzt aber genauso sicher...dann passt er ohne probleme. :sleepgo: :shocked:
 

jeepgauner

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
62
Danke
0
Standort
Berlin
Hey Leute,

erstmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Zumindest weiß ich jetzt das ich noch nicht völlig meschugge bin und das es anscheinend ein Teil bei DC gibt (was ja dann auch hoffentlich irgendwie TÜV oder sowas hat) was dieses Problem löst.
Mal sehen wie ich das jetzt angehe. Eventuell muss ich mir halt einen anderen Sitz besorgen, der war ja nicht gekauft, sondern eine Leihgabe von Freunden.

Viele Grüße aus Berlin, bis zum nächsten Beitrag!
 

Frank K.

Banned
Mitglied seit
24.07.2006
Beiträge
175
Danke
0
Standort
58540 Meinerzhagen
Bei mir haben bisher alle (3) Maxi Cosi ohne Probleme gepasst!

Die Gurtlänge scheint also mal geändert worden zu sein...
 
Meister

Meister

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
121
Danke
1
Standort
Berlin bei Spandau
Ich stehe jetzt auch vor diesem Problem ;) Beim reindrücken unter Spannung mache ich mir langfristig des Leder Kaputt :nuts: Man kann es kaum glauben, :top: da die Amis ja alle so dick sind :jester: und so kurze Gurte verbaut werden :wave:
 
[-fLuP-]

[-fLuP-]

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
437
Danke
0
Standort
Solingen
hm Leute macht mich nicht schwach. Muss das die Tage bei unserem mal probieren...
 

outdooruwe

Banned
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
150
Danke
0
Ola. Leute macht nicht sowas. Ich hab mal ein paar Jahre in nem Baby Fachmarkt gearbeitet und Kindersitze verkauft, Nimm ne Gurtverlängerung aber nicht´s mit Gewalt und unter Spannung den Sitz reinzwingen.
Stellt euch mal vor was bei nem Crash passiert wenn der zusätzlich beschleunigt durch die Gurtspanung sich löst und durch´s Auto segelt. Bitte laßt die Kinder alt genug werden damit sie selber über Leben und Tod entscheiden können....
Ihr glaubt gar nicht wie wieviele Ihr Kind und den Sitz falsch anschnallen.
 

dd8ed

Member
Mitglied seit
09.10.2006
Beiträge
218
Danke
2
Standort
Voerde
Hallo zusammen,

also irgendwie ist die Gurtlänge im Cherokee scheinbar ein knappes Gut. Sowohl vorne als auch hinten. Auf der Rücksitzbank habe ich auch das Problem, dass der Gurt um Junior im Kindersitz mal so gerade eben rumpasst. Der Kindersitz ist so ein Ding Marke Sitzkeil mit Rückenlehne. Wenn Junior (im Gegensatz zu mir) nicht ein relativ schmales Hemd wäre, gäbs da wohl ein Problem.

Vorne ist irgendwie das gleiche Elend. Wenn ich meinen Astralkörper anschnallen will, werd ich immer an die Worte meines Docs erinnert (Einer von uns beiden müsste mal abnehmen). Da ist auch nicht mehr viel Spielraum (obwohl sooo dick bin ich ja nu auch nicht). Da ist die Gurtlänge auch nicht gerade üppig und ausserdem sind das superfummelige Gurtschlösser.

Wie schnallt sich da eigentlich der etwas überdurchschnittliche Ami an ?



Gruss Frank
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Maxi-Cosi vs. Jeep

Maxi-Cosi vs. Jeep - Ähnliche Themen

  • Anschnallgurte zu kurz für Maxi Cosi?

    Anschnallgurte zu kurz für Maxi Cosi?: Moin zusammen,   dass die Gurte im XJ nicht besonders lang sind, war mir ja schon immer bewusst. Meine Frau und ich haben aber gerade das erste...
  • Maxi Cosi & das LATCH System?

    Maxi Cosi & das LATCH System?: Hallo, da unsere Jeeps ja noch echte Amerikaner sind, haben sie auch das LATCH (Lower Anchors and Tether for CHildren) Sytem auf allen drei...
  • Maxi Cosi im JK?

    Maxi Cosi im JK?: habe gerade versucht unseren neuen maxi cosi hinten im jk zu montieren. ich denke es ist ein ziemlich schlechtes ergebnis rausgekommen... wenn es...
  • Maxi-Cosi im Jeep

    Maxi-Cosi im Jeep: Hallo, ich hab für meine Tochter diese Easybase Station von Maxi-Cosi. Dabei wird die Station im Wagen mit dem Gurt befestigt. Das Problem ist...
  • Jeep vs. Maxicosi

    Jeep vs. Maxicosi: Hi Leute, wie bekommt ihr im Ami eure Kinder angeschnallt? :huh: Habe einen Sohn mit 7 Jahren da ist es nicht wirklich ein Problem.... :wave...
  • Ähnliche Themen

    • Anschnallgurte zu kurz für Maxi Cosi?

      Anschnallgurte zu kurz für Maxi Cosi?: Moin zusammen,   dass die Gurte im XJ nicht besonders lang sind, war mir ja schon immer bewusst. Meine Frau und ich haben aber gerade das erste...
    • Maxi Cosi & das LATCH System?

      Maxi Cosi & das LATCH System?: Hallo, da unsere Jeeps ja noch echte Amerikaner sind, haben sie auch das LATCH (Lower Anchors and Tether for CHildren) Sytem auf allen drei...
    • Maxi Cosi im JK?

      Maxi Cosi im JK?: habe gerade versucht unseren neuen maxi cosi hinten im jk zu montieren. ich denke es ist ein ziemlich schlechtes ergebnis rausgekommen... wenn es...
    • Maxi-Cosi im Jeep

      Maxi-Cosi im Jeep: Hallo, ich hab für meine Tochter diese Easybase Station von Maxi-Cosi. Dabei wird die Station im Wagen mit dem Gurt befestigt. Das Problem ist...
    • Jeep vs. Maxicosi

      Jeep vs. Maxicosi: Hi Leute, wie bekommt ihr im Ami eure Kinder angeschnallt? :huh: Habe einen Sohn mit 7 Jahren da ist es nicht wirklich ein Problem.... :wave...
    Oben