Liberty 3.7 Kauf?

Diskutiere Liberty 3.7 Kauf? im Cherokee / Liberty KJ, KK Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo Leute, bin eigentlich aus dem Wrangler Forum, aber ich plane demnächst meinen BMW Diesel zuverkaufen und würde gerne einige Sachen über den...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
homunculus

homunculus

Südstaatler (Bayern)
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
584
Danke
25
Standort
Allgäu
Hallo Leute,
bin eigentlich aus dem Wrangler Forum, aber ich plane demnächst meinen BMW Diesel zuverkaufen und würde gerne einige Sachen über den Liberty 3.7 wissen. Ist das Auto empfehlenswert? Wie hoch ist der Unterhalt (Kfz-Steuer), wie hoch ist der Verbrauch, etc... Wäre klsse wenn ihr mir einige Tips geben könntet, kann bis 20.000 Euro investieren.
Grüße aus dem Allgäu... :wave:
 
Feuerrot

Feuerrot

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
272
Danke
4
Standort
Bartholomäberg / Montafon
Das Auto ist schon OK, hat jedenfalls weniger Schwächen als der Diesel, obwohl ein kaputtes Getriebe hat es auch schon gegeben. Das Problem ist der Verbrauch, wenn Du viel fährst und bisher BMW Diesel, dann kannst Du leicht mit dem doppelten oder gar dreifachen Spritverbrauch rechnen.....
Für 20 TEur kriegst Du locker einen.
 
homunculus

homunculus

Südstaatler (Bayern)
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
584
Danke
25
Standort
Allgäu
danke erstmal... bis jetzt bin ich im jahr 40000 km gefahren, daher der diesel, nun hab ich grad mal 10 km zur arbeit und nache im jahr evtl. 10000, also wird der diesel unrentabel. wenn du sagst 2-3x soviel wie der bmw, wären das zwischen 12 und 18 liter ist das realistisch? ist der 3.7 euro4?
grüße
 
Cougar

Cougar

Member
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
134
Danke
1
Standort
Welschenrohr, Schweiz
3,7 V6

Städtisch 18,0
Ausserstädtisch 10,3
Gesamt 13,0

gibt jeep im prospekt an. erfahrungsgemäss liegt der verbrauch etwas höher.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Liberty 3.7 Kauf?

Oben