FW-Höherlegung und Achskeile

Diskutiere FW-Höherlegung und Achskeile im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; Servus Leute ihr wisst ja: das ich ein Trailmaster 4" verbaut habe nun: ich will ein SYE einbauen um die Bauchfreiheit und den Lauf des...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
2501ratte

2501ratte

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
658
Danke
0
Standort
Oppershofen
Servus Leute

ihr wisst ja: das ich ein Trailmaster 4" verbaut habe

nun: ich will ein SYE einbauen um die Bauchfreiheit und den Lauf des hinteren Kardan zu verbessern

sprich die Getriebeabseckung kommt wieder raus

da ich bereis in an der HA Achskeile mit 4° verbaut habe kam mit folgende Idee

die 4° Achskeile von der HA an die Va und hinten neue 6° Achskeile rein


macht das überhaupt sinn oder ist das doch blödsinn ;)

für die Antworten wie immer ein danke sehr

Grüsse Dirk :hehe:
 
stefan33

stefan33

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
133
Danke
0
Standort
51063 Köln
Moin,

Achskeile an der VA machen nur Sinn wenn man längere Schäkel verbaut hat,
um so den Nachlauf wieder herzustellen.
Dann werden aber die dicken Enden der Keile nach vorne gebaut,
was wiederrum schlecht für die Kardanwinkel ist.

Also vorne nur Keile bei längeren Schäkeln, und dann mit dem dicken Ende nach vorne.
Sonst läuft die Karre alles andere, nur nicht geradeaus.

Gruß Stefan ;)
 
2501ratte

2501ratte

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
658
Danke
0
Standort
Oppershofen
Hallo Stefan

ich wollt eigentl den Knickwinkel der Kardanwelle zur VA verringern

d.h. das dicke Ende der Keile gegen Fahrtrichtg.

achja: wir reden hier von einen yj 89

Grüsse Dirk ;)
 
BuccYJ

BuccYJ

Jeepfreak
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.348
Danke
2
Standort
Kreis COC/GER
Dann hast ja im grund das selbe spiel nur umgekehrt.
Ich würde vorne eigentlich keine verbauen da deine vordere KW ja eigentlich lang genug is um das auszugleichen.
 
Koegi

Koegi

Wilderer
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
956
Danke
7
Standort
Lkr. TÖL
ich wollt eigentl den Knickwinkel der Kardanwelle zur VA verringern
Was willst du da verändern?

Meine vordere Kw hat mit dem 4,5" Fahrwerk an der VA 0° und am VTG 12° (10mm Absenkung). Die 0° vorne sind perfekt und den 12° hinten kommst du mit den paar cm die der Kardanflansch an der Va nach oben kommt nicht bei.
Aber stimmt das 4" TM ist mit den orginal Schäkeln verbaut und niedriger. Das dürften dann wohl vorne 3-4° sein und hintenbestimmt auch nicht mehr wie 12°. Also alles im grünen Bereich und wahrscheinlich sogar besser als bei meinem RE da vorne die 4° mit den 5° die der Motor nach hinten hängt besser zusammenpasst.
Wenn du probleme mit Vibs hast dann hilft nur eine neue Welle ohne ausgelommeltes Schiebestück und gewuchtet.
 
DieTerMiete

DieTerMiete

... ich hab doch auch keine Ahnung.
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
500
Danke
1
Standort
32051 Herford
Tachchen,
Sag mal, wie schnell fährst du denn mit Allrad das du Vibrationen hast? ;)

Gruß Chriss
 
Koegi

Koegi

Wilderer
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
956
Danke
7
Standort
Lkr. TÖL
Es gibt Umbauten die zur folge haben das sich die vordere KW ständig (wie beim XJ,ZJ,WJ, und TJ) mitdreht.
Sobald in der VA eine autom. Sperre (Lockright, Detroit Locker, Truetrac, Ected etc) eingebaut wird zum Beispiel oder die stabileren einteiligen Steckwellen vom XJ.

;) Kögi
 
DieTerMiete

DieTerMiete

... ich hab doch auch keine Ahnung.
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
500
Danke
1
Standort
32051 Herford
Ahhhh, danke Koegi!

von der Seite hatte ich jetzt noch gar nicht gedacht! :devil:

jetzt is klar!

Gruß Chriss
 
Koegi

Koegi

Wilderer
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
956
Danke
7
Standort
Lkr. TÖL
Frog nur Bua. I sogs da scho! bier

:devil: Kögi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

FW-Höherlegung und Achskeile

FW-Höherlegung und Achskeile - Ähnliche Themen

  • Höherlegung 3.5 Zoll: TÜV bemängelt Kombi Fahrwerk + Reifen

    Höherlegung 3.5 Zoll: TÜV bemängelt Kombi Fahrwerk + Reifen: Hallo in die Runde, ich habe am Wochenende hier schon einen Schwesterpost eröffnet, sorry für die vielen Threads. Ich habe gerade ein 3.5 RE...
  • Höherlegung 3.5 Zoll: TÜV will Schmutzfänger

    Höherlegung 3.5 Zoll: TÜV will Schmutzfänger: Guten Abend in die Runde, vielleicht könnt ihr helfen. Ich habe soeben mein neues 3.5 Zoll RE Fahrwerk in meinen XJ verbauen lassen. Der TÜV war...
  • OME Fahrwerk / Höherlegung

    OME Fahrwerk / Höherlegung: Hallo, ich liebäugelt mit dem jetzt verfügbaren OME Fahrwerk. Hab mit OME immer gute Erfahrungen gemacht. Ich frag mich allerdings, wie sich eine...
  • Eibach Pro-Lift 30mm Höherlegungsfedern

    Eibach Pro-Lift 30mm Höherlegungsfedern: Nach einigen Überlegungen habe ich nun die Eibach Federn (+30mm) für meinen Rubicon bestellt. Ich halte davon eigentlich nichts, aber die...
  • Gutes Fahrwerk / Höherlegung

    Gutes Fahrwerk / Höherlegung: Hallo zusammen, ich habe mir diese Woche einen ZJ 5.2 von 1996 gekauft. - Hammer Teil. Der Jeep hat bereits eine Höherlegung die auch verdammt...
  • Ähnliche Themen

    • Höherlegung 3.5 Zoll: TÜV bemängelt Kombi Fahrwerk + Reifen

      Höherlegung 3.5 Zoll: TÜV bemängelt Kombi Fahrwerk + Reifen: Hallo in die Runde, ich habe am Wochenende hier schon einen Schwesterpost eröffnet, sorry für die vielen Threads. Ich habe gerade ein 3.5 RE...
    • Höherlegung 3.5 Zoll: TÜV will Schmutzfänger

      Höherlegung 3.5 Zoll: TÜV will Schmutzfänger: Guten Abend in die Runde, vielleicht könnt ihr helfen. Ich habe soeben mein neues 3.5 Zoll RE Fahrwerk in meinen XJ verbauen lassen. Der TÜV war...
    • OME Fahrwerk / Höherlegung

      OME Fahrwerk / Höherlegung: Hallo, ich liebäugelt mit dem jetzt verfügbaren OME Fahrwerk. Hab mit OME immer gute Erfahrungen gemacht. Ich frag mich allerdings, wie sich eine...
    • Eibach Pro-Lift 30mm Höherlegungsfedern

      Eibach Pro-Lift 30mm Höherlegungsfedern: Nach einigen Überlegungen habe ich nun die Eibach Federn (+30mm) für meinen Rubicon bestellt. Ich halte davon eigentlich nichts, aber die...
    • Gutes Fahrwerk / Höherlegung

      Gutes Fahrwerk / Höherlegung: Hallo zusammen, ich habe mir diese Woche einen ZJ 5.2 von 1996 gekauft. - Hammer Teil. Der Jeep hat bereits eine Höherlegung die auch verdammt...
    Oben