Frage zum Antriebsstrang beim WG/WJ

Diskutiere Frage zum Antriebsstrang beim WG/WJ im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Mir ist bei meinem 4.7 H.O. aufgefallen, dass die hintere Kardanwelle an zwei Kreuzgelenken befestigt ist. Meiner ist aus dem Jahr 2003. Bei...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thorsten_WG

Thorsten_WG

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
106
Danke
0
Standort
Bremerhaven
Mir ist bei meinem 4.7 H.O. aufgefallen, dass die hintere Kardanwelle an zwei Kreuzgelenken befestigt ist. Meiner ist aus dem Jahr 2003.

Bei einem 2004 CRD habe ich hinten eine homokinetische Kardanwelle verbaut gesehen.


Frage:
Warum gibt es da unterschiedliche Kardanwellen?
Hängt das von der Motorisierung ab oder vom Modelljahr?

In diesem Zusammenhang ist mir aufgefallen, dass die hommkinetische ruhiger läuft als die mit zwei Kreuzgelenken.

Nächste Frage:
Welche der Kardanwellen ist besser für Höherlegungen geeignet?

Und noch eine Frage:
Kann man die homokinetische Welle nachrüsten?


Danke vorab für gescheite Antworten.


Thorsten
 
jaegerheinen

jaegerheinen

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
224
Danke
0
Hallo Thorsten.

Du hast immer Ungleichförmigkeiten in Kreuzgelenken, desto mehr Kreuzgelenke, desto mehr Ungleichförmigkeiten im Rundlauf.

Für Höherlegungen würd ich aber die 2 Kreuzgelenke bevorzugen. Die können ein bißchen mehr ausgleichen. Allerdings wird dann der Beugewinkel größer - und damit auch die Ungleichförmigkeiten im Rundlauf.

Gruß, Der Jäger
 
Manni Bub

Manni Bub

Member
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
195
Danke
0
Standort
Jennersdorf
Kreuz sind besser, da es billiger ist wenn sie defekt sind.
Vordere Antriebswelle mit Homo 520.- Euro
 

MaWo

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
194
Danke
1
Standort
HM & K
Frage an die Profis !

Welche von denen sind stabiler, sprich können mehr Drehmoment vertragen ?

MaWo
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Frage zum Antriebsstrang beim WG/WJ

Frage zum Antriebsstrang beim WG/WJ - Ähnliche Themen

  • Wagoneer Bj1972 Newbie Frage zu Getriebegeräusch

    Wagoneer Bj1972 Newbie Frage zu Getriebegeräusch: Hallo ans Forum und alle Jeep Freunde, ich bin unverhofft zu einem Jeep Wagoneer BJ1972 4x4 gekommen. Nach mehr als einem Jahr Standzeit des...
  • Kurze Frage zu WJ Spacer Einbau

    Kurze Frage zu WJ Spacer Einbau: Hi, baut ihr oder baut man die Spacer 2" mit oder ohne die vorhandenen oberen Federauflagen (Gummis) ein? Ich habe meine in einem Anfall von...
  • Vorstellung und erste Frage bezüglich Ausstattungsvariante bzw. welches Modell

    Vorstellung und erste Frage bezüglich Ausstattungsvariante bzw. welches Modell: Hallo Zusammen, nach reiflicher Überlegung habe ich mir einen YJ Baujahr 1995 zugelegt. Komme vom schönen Bodensee und freue mich seit ca 2...
  • Frage

    Frage: Zu fest?
  • Frage zu WK2 3,6l Antriebsstrang

    Frage zu WK2 3,6l Antriebsstrang: Hallo liebe Gemeinde, nach meinem 99er TJ hat meine Frau nun einen 2015er Grand Cherokee Summit, 3,6l Benzinmotor, 8 Gang-Automatik und 90.000km...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben