extremes schlackern des Vorderrades

Diskutiere extremes schlackern des Vorderrades im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo Leute habe heute wieder seit langem einen blöden und auch gefährlichen Effekt an meinem XJ erlebt. Als ich den Wagen 2004 gekauft habe...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
birti

birti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
1.505
Danke
20
Standort
78112 St.Georgen
Hallo Leute

habe heute wieder seit langem einen blöden und auch gefährlichen Effekt an meinem XJ erlebt. Als ich den Wagen 2004 gekauft habe, hatte er manchmal die Macke, daß wenn ich durch eine Kurve fahre, eines der Vorderäder unkontolliert anfing zu schlackern und schlagen. Der Wagen war nur doch abbremsen zu beruhigen. In der Werkstatt wurde dies dann scheinbar irgendwie beseitigt, heute trat der Effekt aber wieder auf, als ich nach einem Überholmanöver wieder rechts rein bin, leicht abgebremst und in die Kurve gelenkt habe. Kennt einer von Euch dieses Phänomen ? Über Tips wäre ich dankbar.

Gruß Marco
 
CHerokeeCH

CHerokeeCH

Well-Known Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
155
Danke
0
Standort
Lausanne
Hy,

das ganze nennt sich Death wobble und tritt in Linkskurven auf ( so wars jedenfalls bei mir). :wave: Mit neuen Trackbarbuchsen, bzw neuem Trackbar und einen neuen Lenkungsdämpfer ( nicht unbedingt notwendig, je nach Zustand des alten) sollte die Sache geregelt sein. :wave:
Evtl den Zustand aller Buchsen / Kugelköpfe an der Lenkung kontrollieren. :cry:
 
birti

birti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
1.505
Danke
20
Standort
78112 St.Georgen
Hallo

danke für die schnelle Rückinfo. Kannst du mir noch sagen, was mit der Trackbar gemeint ist ? Sagt mir nämlich auf die schnelle wirklich nix. Gugelgelenke habe ich erst letzte Woche geprüft, als ich das andere Fahrwerk reingemacht habe, sah alles gut aus.

Gruß Marco
 
birti

birti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
1.505
Danke
20
Standort
78112 St.Georgen
danke, danke, :wave: für die Hilfe. Panhardstab sagt mir was, mit Trackbar konnte ich nix anfangen.

Gruß Marco
 

XJoachim

Guest
Hast du auch die Spur wieder einstellen lassen nach dem Fahrwerkseinbau? Wenn nicht mach das erst mal. :wave:
 

eg44795

New Member
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
3
Danke
0
Hast du auch die Spur wieder einstellen lassen nach dem Fahrwerkseinbau? Wenn nicht mach das erst mal. :wave:
Hatte dieses Problem auch nach einem Fahrwerkseinbau (2" Trailmaster).
Spur einstellen, Reifen auswuchten und alles ist gut.

ERnst
 
birti

birti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
1.505
Danke
20
Standort
78112 St.Georgen
Nööööööööö, Spur hab ich nicht einstellen lassen, da ich davon ausgegangen bin, daß wenn ich beim Einbau der vorder Distanzen über der Feder keinerlei Stangen / Träger rausnehme, sich die Spur dann ja eigentlich auch nicht ändert. Habe den Wagen auf der Hebebühne hoch, Gummipuffer raus, Federn raus, Distanzen rein, Federn und Gummipuffer wieder rein. Fertig. Da dürfte sich im schlimmsten Fall doch nur der Sturz leicht ändern, aber nicht die Spur. ( Oder liege ich da eine Spur falsch ) :wave:

Gruß Marco
 
Manne

Manne

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
364
Danke
0
Standort
Am Bodensee
Tja, sobald du den Abstand der Achse zum Rahmen änderst, veränderst du auch die Lenkgeometrie, da ja der Panhardstab sowie das Lenkgetriebe am Rahmen fest ist und zur Achse läuft. :wave:

Mußte wohl zum Achsvermesser, sonst schrubst du auch noch die Reifen krumm und das wär ja schade.

:wave:
 
birti

birti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
1.505
Danke
20
Standort
78112 St.Georgen
Hallo Manne

auch im Lande ? Tja, da hab ich wieder was dazu gelernt. Kann ich die Spur auch beim ATU einstellen lassen oder geht das nur beim DC - Händler ? ( Der ist nämlich gerade im Urlaub )

Gruß Marco :wave:
 
Manne

Manne

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
364
Danke
0
Standort
Am Bodensee
Hallo Marco,

na klar, hier im Lande ist`s doch am schönsten. :wave:

Nach meiner Erfahrung machen die Reifenfachbetriebe die Achsvermessung am schnellsten, besten und meist auch noch am günstigsten, dazu noch oft Samstags. :cry:

Pitstop, ATU etc. machen das meist auch, allerdings ist die "Kompetenz" regional sehr unterschiedlich was man hört.

Gruß, Manne :wave:
 
Mud Rat

Mud Rat

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
110
Danke
0
Durch den Lift ziehst Du im Prinzip an dem Lenkgestänge.
Das hat zu Folge das die Räder vorne leicht nach innen stehen und das Lenkrad nen Tacken schief steht.

Also unbedingt zum Spureinstellen
 
birti

birti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
1.505
Danke
20
Standort
78112 St.Georgen
Hallo Leute

Termin zur Spureinstellung klappt bei mir frühestens ende nächster Woche, da die Einen es bei meinem Wagen scheinbar nicht können, und die Anderen im Urlaub sind. Habe mir mal die Räder vorne angesehen und grob ausgemessen. Würde aber eher sagen daß die Räder auseinanderlaufen statt zusammen. Hat einer von Euch die Daten für die Spureinstellung ? Dann würde ich es wie in der guten alten Zeit mit dem Meßstab machen. Muß Sonntag richtung München und würde gerne auf das unkontrollierbare gehopse verzichten. Zum Glück tritt es nur selten auf, aber einmal ist schon einmal zuviel.

Gruß Marco
 

XJWaggi

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
190
Danke
5
Standort
86529 Schrobenhausen
Sturz 0,30
Nachlauf 7,00min 8,00max
Spur (Grad.Min) 0,09
Gesamtspur 0,03

Steht so als Sollwert auf meinem Ausdruck von der Spurvermessung
:wave:
 
TDiesler

TDiesler

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.059
Danke
0
Zum grob einstellen kannst es so machen.
Nach München aber ab in die Werkstatt.

Die ganze Sache bei nicht korrekter Spur kann dir nen halben Satz Pneus kosten.

Habe meinen auch nur 2-2,5" geliftet, Spur war aber "total" daneben



:wave:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

extremes schlackern des Vorderrades

extremes schlackern des Vorderrades - Ähnliche Themen

  • Extremes Schlagen beim WJ ab 60 km/h

    Extremes Schlagen beim WJ ab 60 km/h: Ich habe seit ein Paar Tagen ein massives Schlagen bei etwa 60 km/h. Das erste mal trat es plötzlich ohne Vorankündigung auf sodass ich dachte ich...
  • Extremes Knarzen am vorderen Federbein

    Extremes Knarzen am vorderen Federbein: Hi, wir haben seit ein paar Tagen ein extremes Knarzen am vorderen Stoßdämpfer oder an der Feder (nicht klar zuzuordnen). Ist wirklich laut und...
  • Extremes "schlagen" beim einfedern?

    Extremes "schlagen" beim einfedern?: Hallo zusammen, folgendes passiert: Ich fahre mit 10-15km/h über eine Bodenwelle. Nichts wirklich hohes, etwa maximal 10cm(gleiches gilt für...
  • Extremes zittern der Lenkung

    Extremes zittern der Lenkung: Hallo Freunde, ich habe meinen Dicken nun schon seit 2005 und hatte mir auch gleich 20 Zoll Felgen draufgemacht und ihn 30 mm tiefer legen...
  • Kühlschläuche undicht und extremes Klopfgeräusch

    Kühlschläuche undicht und extremes Klopfgeräusch: Hallo, Hab bei meinem 2,5 TD XJ vor ein paar Monaten neue Zylinderköpfe + Wasserpumpe einbauen lassen, und eine Weile ist damit alles prima...
  • Ähnliche Themen

    • Extremes Schlagen beim WJ ab 60 km/h

      Extremes Schlagen beim WJ ab 60 km/h: Ich habe seit ein Paar Tagen ein massives Schlagen bei etwa 60 km/h. Das erste mal trat es plötzlich ohne Vorankündigung auf sodass ich dachte ich...
    • Extremes Knarzen am vorderen Federbein

      Extremes Knarzen am vorderen Federbein: Hi, wir haben seit ein paar Tagen ein extremes Knarzen am vorderen Stoßdämpfer oder an der Feder (nicht klar zuzuordnen). Ist wirklich laut und...
    • Extremes "schlagen" beim einfedern?

      Extremes "schlagen" beim einfedern?: Hallo zusammen, folgendes passiert: Ich fahre mit 10-15km/h über eine Bodenwelle. Nichts wirklich hohes, etwa maximal 10cm(gleiches gilt für...
    • Extremes zittern der Lenkung

      Extremes zittern der Lenkung: Hallo Freunde, ich habe meinen Dicken nun schon seit 2005 und hatte mir auch gleich 20 Zoll Felgen draufgemacht und ihn 30 mm tiefer legen...
    • Kühlschläuche undicht und extremes Klopfgeräusch

      Kühlschläuche undicht und extremes Klopfgeräusch: Hallo, Hab bei meinem 2,5 TD XJ vor ein paar Monaten neue Zylinderköpfe + Wasserpumpe einbauen lassen, und eine Weile ist damit alles prima...
    Oben