Endlich! Der Indianer und ich :-)

Diskutiere Endlich! Der Indianer und ich :-) im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Heute endlich den Cherokee aus Oslo geholt. Obercool. :smilewinkgrin: Die Drehzahlen sind für mich noch etwas gewöhnungsbedürftig (so niedrig...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
the-sun

the-sun

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2006
Beiträge
27
Danke
0
Standort
Südnorwegen
Heute endlich den Cherokee aus Oslo geholt.
Obercool. :smilewinkgrin:

Die Drehzahlen sind für mich noch etwas gewöhnungsbedürftig (so niedrig, *staun*), sieht aber so aus, als könnte ich auf den 5. Gang gut verzichten, wenn ich nicht im total illegalen und sehr teurem Geschwindigkeitsrausch landen will.
(Geschwindigkeitsrausch, illegaler: beginnt in Norwegen auf der Landstraße bei 70 km/h, auf den Europastraßen gewöhnlich bei 90 km/h. Nicht angeschnallt kostet übrigens fast 100 Euro, sagte heute der Malerkumpel aus frisch gewonnener Erfahrung).

Zum durchschnittlichen Verbrauch kann ich noch nicht viel sagen, bin nur die 400 km gefahren. Hab mich aber voll verjagt, als plötzlich die Warnleuchte piepste. Bei noch 10 Litern.

Mein einziges Problem ist der Kampf mit dem Zündschlüssel. Ich hab ja nu begriffen, dass da dieses Knöpfchen zum drücken ist und man irgendwie gleichzeitig den Schlüssel dreht und abzieht.
Hat auch zwei Mal geklappt, auch wenn ich als Linkshänderin mit den gleichzeitigen Bewegungen so zu fummeln hab. Aber dann Zuhause auf dem Parkplatz wurden wir uns so gar nicht einig mit dem Schlüssel wieder hergeben und ich musste dem Guten dann argh an der Kehle würgen, damit er den Schlüssel ausspuckt.

Kann ich da was machen? Ein bischen HHS2000 drauf oder so (Sprühöl)? Gehört das so oder bin ich einfach etwas zu dusselig bzw. ungeschickt? Nicht, dass wir da nachher stehen und uns nich mehr freiwillig bewegen wollen ;-)

Nette Grüße und eine gute Nacht (der Zug NACH Oslo ging schon halb 6 h *gähn*. Lang vor meiner Zeit)

Britta
 
Timber Crawler

Timber Crawler

Nr.816
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
2.284
Danke
40
Standort
jüchen
hallo , du kannst auch bei 70 den 5 gang einlegen und so dahin gleiten .
wenn du einen diesel hast :smilewinkgrin: liegt da der verbrauch bestimmt um die 10-12 liter
und das mit dem schlüssel ist normal ,mach bitte kein ol rein wegen den kontakten .
vieeicht ist er ja auch defeckt wie alt ist er denn oder zu neu .

dann gute nacht . :blush:
 

schrauber

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
47
Danke
0
Standort
Süssen/Göppingen
Automatik oder Schalter?
Beim Automatik geht der Schlüssel nämlich nur in der P Stellung raus :smilewinkgrin:

Gruß Georg
und gute Nacht
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.403
Danke
6.613
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Hallo Britta,

erstmal Glückwunsch zum neuen Toy.

Was die Problematik mit dem Schlüssel angeht: Gewöhnungssache, kenne das von einem Werkstatt-Ersatzwagen, den ich mal ne' Woche hatte.

Nach zwei Tagen hatte ich den "Dreh" raus. :)

:smilewinkgrin: & :motz: & :blush:

Micha
 
cowboy82

cowboy82

COWBOY UP
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
3.293
Danke
14
Standort
73434 Aalen
Seh ich auch so... das mit dem Schlüssel ist Gewöhnungssache... an meinem Jamboree (2,5 Liter Benziner) damals machte ich es nach ca. 3-4 Wochen absolut automatisch ohne dabei zudenken.... und davor hab ich auch ab und an geflucht.... :smilewinkgrin:



Gruß Robert
 

Eagle Eye

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
726
Danke
93
gar nicht erst versuchen, mit zwei händen an die sache heranzugehen.

langsam und geduldig ausprobieren und dran gewöhnen.

:blush: langsam und geduldig bei ner frau ??? :motz:

:smilewinkgrin:
EE
 
the-sun

the-sun

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2006
Beiträge
27
Danke
0
Standort
Südnorwegen
Geduld? Was is das denn? Jetzt gleich sofort und auf der stelle? :smilewinkgrin:

Das Würgen an der Kehle ist dem Kleinen wohl nich so gut bekommen.
Hab zwar rausgefunden, dass der eine Schlüssel in der einen Richtung besser passt, als der andere Schlüssel, aber hab jez Lichtprobleme. :)

In Norwegen ist Abblendlicht ja zusätzlich über Zündung geschaltet, weil hier Lichtpflicht. Und das geht normalerweise aus, wenn Schlüssel abgezogen. Dazu bedarf es jetzt einiger Tricks und Geduld :blush:
Aber in 4tsd Kilometern is eh Service angesagt, die können dann ma gucken. Elektronischer Scheißkram *grummel*.
Ich seh schon, wir werden Spaß haben zusammen *g*.

Ein schönes Wochenende dann mal.

Britta
 
cowboy82

cowboy82

COWBOY UP
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
3.293
Danke
14
Standort
73434 Aalen
Ähhh.... sicher das es ein Problem ist oder ist´s vielleicht nur die "Coming Home" Funktion die du als Problem siehst.... (soll heißen das Licht geht ca. eine Minute nach abstellen des Motor´s von selber aus... wenn der Schalter drin bzw. auf aus ist....)


Gruß Robert
 
the-sun

the-sun

Member
Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2006
Beiträge
27
Danke
0
Standort
Südnorwegen
Ja, ich glaub das isses :blush: Hatte mir mittlerweile schon fast gedacht, ob das nich doch Absicht ist. Komm mir echt selten dämlich vor. Vor allem, wo mir ja nun dauernd ein mitfühlender Norweger erzählt, dass doch mein Licht noch an ist.
:smilewinkgrin:
Also doch alles i.O., sehr beruhigend.

Schönes Wochenende noch,

Britta
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Endlich! Der Indianer und ich :-)

Endlich! Der Indianer und ich :-) - Ähnliche Themen

  • H4 Nachrüst LED endlich freigegeben

    H4 Nachrüst LED endlich freigegeben: Ich weiß nicht seit wann, habe aber Anfang der Woche mal wieder nachgeschaut....die H4 Osram Night Breaker LED ist nun auch für den Reni endlich...
  • Da ist mein Indianer endlich!

    Da ist mein Indianer endlich!: So auf Wunsch werde ich euch natürlich mit Bildern und Infos von meinem Neuen versorgen. Hier ein par Eckdaten:   Es handelt sich um einen Bj...
  • Endlich mal was positives vom Indianer

    Endlich mal was positives vom Indianer: Hallo Nachdem hier nun sehr oft mein Indianer mit Problem steht (man sollte beim kaufen jemand fragen wo sich auskennt) muß ich einfach, ich kann...
  • nu hab ich endlich einen großen Indianer :)

    nu hab ich endlich einen großen Indianer :): Hallo Leutz, angemeldet und vorgestellt hatt ich mich ja schon vor geraumer Zeit. Jetzt hab ichs endlich getan und mir auch so einen großen...
  • Nun endlich auch Besitzer eines "Großen Indianer"

    Nun endlich auch Besitzer eines "Großen Indianer": Hallo Leute, seit Donnerstag bin ich nun auch Besitzer eines Grand Cherokee 4,0. Die Entscheidungsfindung hat zwar etwas länger gedauert,aber...
  • Ähnliche Themen

    • H4 Nachrüst LED endlich freigegeben

      H4 Nachrüst LED endlich freigegeben: Ich weiß nicht seit wann, habe aber Anfang der Woche mal wieder nachgeschaut....die H4 Osram Night Breaker LED ist nun auch für den Reni endlich...
    • Da ist mein Indianer endlich!

      Da ist mein Indianer endlich!: So auf Wunsch werde ich euch natürlich mit Bildern und Infos von meinem Neuen versorgen. Hier ein par Eckdaten:   Es handelt sich um einen Bj...
    • Endlich mal was positives vom Indianer

      Endlich mal was positives vom Indianer: Hallo Nachdem hier nun sehr oft mein Indianer mit Problem steht (man sollte beim kaufen jemand fragen wo sich auskennt) muß ich einfach, ich kann...
    • nu hab ich endlich einen großen Indianer :)

      nu hab ich endlich einen großen Indianer :): Hallo Leutz, angemeldet und vorgestellt hatt ich mich ja schon vor geraumer Zeit. Jetzt hab ichs endlich getan und mir auch so einen großen...
    • Nun endlich auch Besitzer eines "Großen Indianer"

      Nun endlich auch Besitzer eines "Großen Indianer": Hallo Leute, seit Donnerstag bin ich nun auch Besitzer eines Grand Cherokee 4,0. Die Entscheidungsfindung hat zwar etwas länger gedauert,aber...
    Oben