Der Möchtegern-Willys

Diskutiere Der Möchtegern-Willys im Modification Tech Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; und das H-Kennzeichen. Nachdem der Willys TÜV bekommen hat und ich mit dem Prüfer über ein H-Kennzeichen schwadroniert habe, gehe ich das Thema...

Steven1000

Member
Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2023
Beiträge
66
Danke
60
und das H-Kennzeichen.
Nachdem der Willys TÜV bekommen hat und ich mit dem Prüfer über ein H-Kennzeichen schwadroniert habe, gehe ich das Thema an.
Der Prüfer sagte, er kenne sich mit sowas nicht aus, sein Chef aber um so mehr, er machte Fotos und will mit Cheffe darüber reden.
Meine Argumentation, dass ein Willys von 1948 als Basis benutzt wurde und dann in einem Exotischen Land (wahrscheinlich Indonesien) mit viel Manpower und handwerklichem Geschick ein Willys-ähnliches Fahrzeug entstand, das nach Deutschland geholt und 1983 angemeldet wurde, auch einen kulturhistorische Bedeutung ausdrückt, wies er nicht von der Hand. Ja, er argumentierte mit der Einmaligkeit und Sichtbarkeit von einfacher Technik, die aber trotzdem "unkaputtbar" ist. Auch dies ist Historie. Die Arbeiten von Herrn Benz wirft man auch nicht weg.
Mal sehen, ob ich mein Ziel erreiche. Ist nur meinem Ehrgeiz geschuldet. Wenn es nicht klappt, werde ich auch keinen Suizid vollziehen.

20240409_082848_B.jpg

IMG-20240408-WA0007.jpg

IMG-20240412-WA0004.jpg

IMG-20240412-WA0003.jpg


Stefan
 
FLSTF

FLSTF

Spänemacher
Mitglied seit
01.09.2021
Beiträge
2.131
Danke
3.478
Standort
Unterallgäu
Fahrzeug
CJ7
YJ 4.0 "Das grüne Elend "
ist ein witziges Fahrzeug..... was mich optisch stört, ist der Windschutzscheibenrahmen ... und die komischen Griffe....
Kübel oliv-drab und fertig :)
 
V8Jeeper

V8Jeeper

Darnell's Garage "Christine"
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
5.354
Danke
3.331
Standort
Selb in Oberfranken
Der Kadett läuft mit Pflege auch super und lang.

wird bestimmt ein toller Spaßjeep.

mach mal ein Foto wie der ans Getriebe angeflanscht wurde, ist ja unten alles noch Willys oder? (Achsen, Getriebe, VTG, usw)

sonst schließ ich mich Jürgen an, + Stoßstange und Lenkrad, Zusatzverbreiterung falls nicht nötig ab.
Das mit der Farbe + Stoßstange wurde ja schon bequatscht.

Schon mal versucht über die VIN was rauszufinden? Gibts auch Tabellen auf Willys Seiten.
z.B.
More Information for WVE 1R1158
 
Zuletzt bearbeitet:

Steven1000

Member
Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2023
Beiträge
66
Danke
60
was mich optisch stört, und die komischen Griffe....
Hallo

hilft mir, als Alten Sack, aber ungemein beim Einstieg.
Der Windschutzscheibenrahmen: Passt genau. Kann man nach vorne abklappen. dann liegt er auf den Erhebungen auf.
Und wenn ich die Haube auf mache, liegt die auf den Erhebungen an.
Und: der Rahmen hat unten eine aufklappbare Lüftung. Ist sicherlich der Temperatur im Tabatukaland geschuldet.

Stefan

Stefan
 

Steven1000

Member
Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2023
Beiträge
66
Danke
60
Und eine Frage:
wie auf dem Bild seitlich zu sehen ist, ist der Scheibenwischermotor mit einer Kackroten Haube abgedeckt.
fühlt sich an wie Bakelit. Kenne ich von den Griffschalen der Walther PP. Das muss schwarz werden.
Wie bekomme ich das hin? Aufrauen und mit der Sprühdose drauf? Oder was ist die bessere Idee?

Stefan
 

Steven1000

Member
Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2023
Beiträge
66
Danke
60
Und was mir auch nicht gefällt, sind diese komischen Gummipuffer an der Stoßstange.
Da starte ich mal einen Wettbewerb: gegen was kann ich die Teile austauschen?
Die Stoßstange finde ich gar nicht so schlecht. Aber die Gummipuffer müssen weg.
Was kann ich dafür hin schrauben?

Stefan
 
AldiJeep

AldiJeep

Member
Mitglied seit
18.07.2011
Beiträge
1.169
Danke
528
Standort
Hückelhoven
Die Achsen scheinen nicht von Willys zu sein, die gab es nicht mit 4 Radschrauben, wobei eventuell Adapterplatten,von 5 Loch auf 4 Loch verwendet wurden. Und ein Willys Verteilergetriebe ist auch nicht drinn, auf dem Fotomit dem Motor sieht man links vom Motor die Getriebetraverse mit de runden Halterung, da sitzt normalerweise ein Gummidämpfer drin, wo das VTG fixiert ist. Hat warscheinlich keinen Allradantrieb. Ein paar Bilder wo man mehr sehen kann wären nicht schlecht.
Ein H Kennzeichen sollte Möglich sein ist ja ein Zeitgemäßer Umbau, und ein Käfer/Buggy Umbau gibt es ja auch mit H Kennzeichen.
Gruss Guido
 
Zuletzt bearbeitet:

Steven1000

Member
Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2023
Beiträge
66
Danke
60
Hat warscheinlich keinen Allradantrieb. Ein paar Bilder wo man mehr sehen kann wären nicht schlecht.
Hallo

ja, ist kein Allrad.
Montag habe ich den in meiner Garage. Da mache ich dann Fotos.

Stefan
 
Stuntman Mike

Stuntman Mike

Member
Mitglied seit
09.05.2023
Beiträge
621
Danke
768
Standort
45327 Essen
Fahrzeug
Jeep Gladiator 3.0 V6 Overland MY 22
Jeep Wrangler 4.0 MY 05
Also wenn ich TÜV/DEKRA/KÜS/oderwasauchimmer-Prüfer wäre würde ich Dir das H-Kennzeichen sofort geben.

Ist eine witzige Kiste die das verdient hat.
 
CarstenM

CarstenM

Z wie Tsunami | Machen - einfach machen...
Mitglied seit
20.03.2019
Beiträge
5.552
Danke
7.826
Standort
Dinslaken
Fahrzeug
'97 ZJ V8 5.2
[MOD] Ich hab jetzt lang überlegt wo wir denn deinen Jeep, und den Thread dazu hinlegen…
Ich habs jetzt mal nach modification Tech verschoben…. Weil modifiziert ist das einiges dran! [/MOD]
 

Steven1000

Member
Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2023
Beiträge
66
Danke
60
Hallo

ich recherchiere gerade wie wild und bin auf den Buggy gestoßen.
Käfer-Basis, und obenrum neu. Meistens ein neuer Motor, Reifen, Bremsen etc., alles wurde mit einem "H"-Kennzeichen geehrt.
Diese Argumentation werde ich für meine Bitch auch benutzen. Sollte schlüssig sein.

Stefan
 
V8Jeeper

V8Jeeper

Darnell's Garage "Christine"
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
5.354
Danke
3.331
Standort
Selb in Oberfranken
Klar, Buggy waren ja auch nur Käfer untenrum.
Gibt auch sonst unmänger von sogenannter Kitcars die auch als Bausätze angeboten wurden und H-Nr. haben.
Kommt auf die Zeit an und wann Umgebaut, sollte bei deinem klappen.
Hast oder bekommst du evtl. Unterlagen wann er denn umgebaut (bzw. gebaut) wurde?
Kadettmotor 1.2 gabs ab 73 im C-Kadett, aber der Motor stammt auch schon aus dem B-Kadett von der Entwiklung evtl. noch älter.
Hat der Vorbesitzer das Ding gebaut oder so gekauft? wie lange hatte er ihn?
Und keine Sorge Behörden samt Tüv haben NULL Unterlagen aus der Zeit um was zu überprüfen, also Gegenargumente nicht existent. Erklären, Argumentieren, Bilder, Bericht ist das was du sammeln mußt ;)
Dann fehlt nur noch ein "Willyger"
:biglaugh:

da es auf Käfer nix gab was nicht draufgestopselt wurde kein schlechter Ansatz aber evtl. wäre Munga eine bessere Idee, auch alte Militärkiste
 

Steven1000

Member
Threadstarter
Mitglied seit
30.10.2023
Beiträge
66
Danke
60
Hast oder bekommst du evtl. Unterlagen wann er denn umgebaut (bzw. gebaut) wurde?
Hallo

der Vorbesitzer ist tot.
Aber, dies versuche ich nachzuweisen, die Bitch kam 1983 offenbar so, wie sie jetzt ist, aus Indonesien nach Deutschland. Und wurde seitdem nicht mehr verändert.
Lt. Tacho ist der Wagen seitdem 2.000Km gefahren.

Stefan
 
V8Jeeper

V8Jeeper

Darnell's Garage "Christine"
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
5.354
Danke
3.331
Standort
Selb in Oberfranken
Na das passt schon,

Argument, Beute Jeep aus dem Koreakrieg, mit Schlauchboot über Japan (Daher das Lenkrad) überführt, nicht fahrbereit deshalb 1953 nach Krigsende mit Fremdteile aufgebaut :biglaugh:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Der Möchtegern-Willys

Der Möchtegern-Willys - Ähnliche Themen

  • Willys cj3b - öl im Motorenraum

    Willys cj3b - öl im Motorenraum: Hi zusammen, ich weiss jeder willys schmiert ein bisschen - habe aber das Gefühl dass ich etwas viele Ölrückstände in meinem Motorenraum...
  • MD Juan Jeep Factory Tour WW2 Willys Jeep reproductions

    MD Juan Jeep Factory Tour WW2 Willys Jeep reproductions:
  • 2024er Willys importieren - gute Idee?

    2024er Willys importieren - gute Idee?: Moinsen, nach langer, fast schon traumatischer Wrangler-Abstinenz kann ich es nicht mehr länger ertragen und möchte einen kurzen Benziner für...
  • Hottchkiss 201 (Lizenzbau Willys MB) wieder auf die Straße bringen.

    Hottchkiss 201 (Lizenzbau Willys MB) wieder auf die Straße bringen.: Hallo Ich habe hier vor ein paar Wochen über das Forum einen Hotchkiss M 201 Bj 1962 gekauft, der ca 10 Jahre gestanden hat. Der Algemeinzustand...
  • Jeep Willys Temperaturfühler/Temperaturanzeige

    Jeep Willys Temperaturfühler/Temperaturanzeige: Servus zusammen, Bei meinem Willys funktioniert seit kurzem die Temperaturanzeige nicht mehr, nach einschalten der Zündung zuckt die Nadel kurz...
  • Ähnliche Themen

    Oben