Drosselklappe frisiert nach Hausmacher Art

Diskutiere Drosselklappe frisiert nach Hausmacher Art im Modification Tech Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Hi, Da ich mich nicht damit abfinden kann, das der Jeep mit 4 Liter Hubraum nicht genug Speed hat, hab ich mir die Drosselklappe vorgenommen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

papa-ginga

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
353
Danke
1
Standort
Pfalz
Hi,

Da ich mich nicht damit abfinden kann, das der Jeep mit 4 Liter Hubraum nicht genug Speed hat, hab ich mir die Drosselklappe vorgenommen. Das Ansaugloch vor der Klappe hat 61mm..




das Loch der Drosselklappe hat zwar oben 67 mm, verjüngt sich aber nach unten auf 55 mm (ähnlich wie beim überflüssigen Teil im Luftkasten. ..)



da schlürft es sich durch das kleine Loch das direkt vor dem großen ist, ziemlich schwer ..
also hab ich das kleine trichterartig mit ner Minibohrmaschine ausgefräst, das Loch wurde zwar nach innen nur um einen Milimeter größer - außen bündig wie Ansaugloch,, aber es wurde Mal richtig glatt (erst 80er dann 250er Schleifpapier) oben wie unten, und es ist es einfacher für den Motor an die Luft zu kommen, auch Ablagerungen haften nicht mehr so einfach..



wenn die Dichtung noch zu retten ist, dann muss man sie auch ausschneiden - ansonsten neu aus Dichtungspapier schneiden.

Ergebnis bis jetzt, bessere Beschleunigung und Durchzug. Autobahn war ich noch nicht, denke aber da fährt er im fünften mit den 33 Zöllern wieder ein Stück zügiger.. ohne Mehrverbrauch da es der Motor leichter hat :)

Grüßle Michael :wave:
 
Oli

Oli

Member
Mitglied seit
07.08.2006
Beiträge
180
Danke
2
Hi Michael,

klingt nicht schlecht, was du da gemacht hast. Auch der Aufweand scheint nicht allzu groß zu sein (wenn man das passende Werkzeug hat :yes: ).
ABER..... für was brauchst du eine bessere Beschleunigung? 'Immerhin fährst du doch schon den 4.0l??
Du fährst doch einen Jeep und keinen Porsche!!??? :wave:
Naja, andereseits könnte ich auch einen besseren Anzug am Berg brauchen!!!! Der 2.5ler ist halt doch etwas zu schwach!
Schöne Grüße

Oli
 
RenegadeXL

RenegadeXL

Chuck-Norris-Versteher
Mitglied seit
03.04.2007
Beiträge
612
Danke
1
Klasse Arbeit! Jetzt musst du nur noch deinem Steuergerät diese Änderung beibringen, und dann hast du wirklich was davon :wave:
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Wird das ned schon über die Lambda-sonde gemacht ?

So ein großer Unterschied dürfte da doch ned sein. :wave:

Er hat ja nur die Strömungseigenschaften verbessert. Am Drosselklappendurchmesser ändert sich ja nix. :wave:


:yes:
 
bang.your.head

bang.your.head

Member
Mitglied seit
29.07.2006
Beiträge
267
Danke
1
Standort
paimar
hi, hab das ganze damals an meinem 924er porsche gemacht..

ne dk vom audi 5e drauf, die vorher schön innen poliert und den ansaugkrümmer bis auf max. aufgefeilt u geschliffen...

man hat bissl, betonung liegt auf BISSL , was gemerkt. im unteren drz bereich kaum merkbar, ab 4500 bis 6000 ganz leicht mehr durchzug....sprich für ottonormalfahrer - scheiß drauf....

wie das sich jetz bei 4litern auswirkt ....keine ahnung

gruß sven :wave:
 

papa-ginga

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
353
Danke
1
Standort
Pfalz
Na wegen dem wozu ich das brauch, ich bin bissel von Leistung verwöhnt durch die Corvette und durch die 33er Bereifung ist bissel Mehrleistung nicht schlecht..

war heut der Autobahn und am Berg, muss feststellen das sich die Aktion voll rentiert hat, am Berg zieht er viel besser, Autobahn im vierten 175, im 5. geht er jetzt auf 163 vorher bis 145.. nicht genug, also irgendwo hole ich das restliche Potenzial noch raus..
:wave:

@Renegade, wegen dem Steuergerät nehm ich gern Tipps entgegen :)

Werkzeug? das übliche und ne Minibohrmaschine für 10 €.. ;-)

Grüßle Michael
 
rene_yj

rene_yj

Hobby Poster
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
1.913
Danke
12
Standort
im Matsch
Schöne Arbeit.
Grüße
 

papa-ginga

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
353
Danke
1
Standort
Pfalz
Danke, mal gespannt wann die nächsten Drosselklappen Späne lassen, als der Schnorchel aus dem Luftkasten rausflog, hat es ja jede Menge Luftkastenentjungferungen gegeben, mal gespannt auf andere Erfahrungswerte. Der Durchmesser der Drosselklappe ist nun innen 56mm ( geht aber noch was) nach unten wird es 61 mm wie beim Ansaugloch.

Mich würde auch mal interessieren wie die "große Drosselklappe" aussieht, wie der Durchmesser ist und wie die Leistung gesteigert ist..

Viele Grüße Michael :)
 

Matthias - TJ

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
174
Danke
1
Standort
Flirsch / Tirol
im vierten 175, im 5. geht er jetzt auf 163 vorher bis 145.. nicht genug
Was fahrts Ihr eigentlich? :yes: Genau an Wrangler. Wenn ich jenseits der 130 fahren will kauf ich mir ein auto!
Ich verstehs nicht im gelände soll er gut sein und auf der Autobahn über 150 gehen. :wave:
Hats die Eirelegendevollmilchsau auch schon gefunden? :wave:
 

papa-ginga

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
353
Danke
1
Standort
Pfalz
@ Renegade,

der Östereicher spricht da immer vom TJ mit dem Steuergerät, vom YJ schreibt der nix, weiß net wie es sich beim YJ verhält, der IAT des Jeep Östereichers ist ne feine Lösung - aber er sorgt auch für mehr Einspritzung, ich will es erst mal versuchen das der Jeep mit der vorhandenen Spritmenge mehr leistet, wenn man so in den Krümmer schaut, ist doch recht viel Soße als Ablagerung zu erkennen, das sagt mir das er nicht unbedingt zu mager läuft.
Etwas Platz wär ja noch in der Drosselklappe zum Ausschleifen, nun das richtig gute Durchziehen vor allem im dritten von 70 - 120 hab ich schon jetzt, wenn ich noch mehr raus schleife benötigt der wahrscheinlich wegen dem Benzin Luftgemisch doch mehr Einspritzung. Mal schauen, vielleicht trau ich mich noch nen mm oder zwei auf 58mm.

meine Devise ist - schaff was fürs Geld - wobei der Jeep mit seinem Durst gemeint ist, sieht bis jetzt gut aus. :wave:

zweite Idee wär der Auspuff, hab da einen universellen der Firma Höhn drin wegen der Sidepipeanlage vielleicht kann ich da mit nem anderen für mehr Durchfluss sorgen, Problem, ich muß einen finden mit Anschluss 60 und Topflänge 320 mm.

@ Klingel, na ich seh es halt schon als Erfolg an wenn ich im fünften nicht runterschalten muss um einen zu überholen, jetzt hat er die Beschleunigung in diesem Gang immerhin nicht nur bis 140.. klar das Du damit keine Probleme hast, Dein Jeep hat da bestimmt genügend Power (gefällt mir ja) . Na mal sehen wie weit ich komme. Wenn er im fünften auf 180 geht wär ich grad so zufrieden, 200 wär noch besser (iss ja schon Standard heut )

.. bevor ich jetzt wieder von irgend jemand zu hören bekomm wozu brauch man das.... ... ich glaub der Frisör hat bald wieder auf, der hört sich das gern an :yes: ..

Vollste total Vergrüßung an alle, Michael :)
 
Klingel

Klingel

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
470
Danke
0
ich bezweifle ja nur, dass dieser Geschwindigkeitszuwachs im Fünften durch die DK kommt :wave:
 
jakyj

jakyj

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
8.242
Danke
69
Standort
25551 Lohbarbek
Mit den nächsten 2 PS schaffst du bestimmt schallgeschwindigkeit
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Die Drossleklappe willst aber ned mit´m Dremel ausschleifen :wave:

Besorg dir davor auf jeden Fall ein neues Drosselklappengehäuse. :wave:



:yes:
 
RenegadeXL

RenegadeXL

Chuck-Norris-Versteher
Mitglied seit
03.04.2007
Beiträge
612
Danke
1
@Papa_Ginga: funktioniert genauso auch bei den Yps meinte er. Was die Drosselklappe betrifft: sie darf nicht geradlinig 62mm sein. Es bringt also nix einfach eine grössere Drosselklappe einzubauen. Der Durchmesser von oben nach unten verlaufend variiert und hat bestimmte Grössen. Es wird dir originale Drosselklappe umgebaut. Man schickt die hin, am gleichen Tag wird die aufgefräst passend zum IAT-Sensor. Dann legt er den IAT-Sensor mit und schickt das ganze Zeug wieder zurück. Nur dann funzt das richtig meinte er. Hmm.. Fragen über Fragen, neugierig bin ich ja schon und wenn ich mir die Threads anschaue dann geht da was. Aber skeptisch bin ich trotzdem.

Was die Geschwindigkeit betrifft: also allerhöchstens 150 und das auch nur kurzfristig, sonst krieg ich ein mulmiges Gefühl. Hab zwar mit meinem 6banger auch schon leicht abwärts auf der Autobahn 175 erreicht, aber nur mit schwitzige Hände. Das kannste doch nicht fahren, vor allem nicht mit solchen Mods. Wenn du da mal kräftig bremsen musst, dann war's das wohl. Also 140 mit dem Jeep ist ja noch akzeptabel, alles drüber ist übertrieben. Aber mir geht's nicht um die Endgeschwindigkeit, vielmehr um den Durchzug und die Beschleunigung.

Just my 2 cents,
Renegade.
 

Darrell

Member
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
68
Danke
0
Ich bin der Meinung dass du die 4L Hubraum wieder spürst wenn du die Übersetzung anpasst. alles andere ist nett aber halbherzig oder?
 
RenegadeXL

RenegadeXL

Chuck-Norris-Versteher
Mitglied seit
03.04.2007
Beiträge
612
Danke
1
Ja schon, das habe ich ja auch gemacht. Ich denke trotzdem dass ein optimierter IAT-Sensor abgestimmt auf diese Drosselklappenveränderung eine Steigerung bringt. Unabhängig davon ob mehr Sprit verbraucht wird oder nicht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Drosselklappe frisiert nach Hausmacher Art

Drosselklappe frisiert nach Hausmacher Art - Ähnliche Themen

  • Erledigt Drosselklappenspacer

    Erledigt Drosselklappenspacer: für den 4.0er (passt vermutlich auch auf den 2.5er) 20€ inkl. Versand
  • GC WG 4.7HO Ansaugspinne mit Drosselklappe.

    GC WG 4.7HO Ansaugspinne mit Drosselklappe.: Mit Gaseinblasdüsen, könnte man auch bei bedarf wieder verschließen. 100.- plus Versand
  • Drosselklappe CRD

    Drosselklappe CRD: Hallo, wo befindet sich im Motorraum die Möglichkeit der manuellen Drosselklappenbetätigung? Danke!
  • Compass 2.2 CRD Warnleuchte elektronische Drosselklappenregelung

    Compass 2.2 CRD Warnleuchte elektronische Drosselklappenregelung: Hallo zusammen, ich bräuchte eure Erfahrung/Hilfe. Nach dem Tausch des Luftfilters (Original Jeep) bei meinem Compass Bj. 2014 blinkt nach ca...
  • Drosselklappe???

    Drosselklappe???: Hallo...brauche gerne Eure Hilfe? Seit gestern kann ich kein Gas mehr geben und war dann bei einer Werkstatt und die kamen auf diesen Lösung...
  • Ähnliche Themen

    • Erledigt Drosselklappenspacer

      Erledigt Drosselklappenspacer: für den 4.0er (passt vermutlich auch auf den 2.5er) 20€ inkl. Versand
    • GC WG 4.7HO Ansaugspinne mit Drosselklappe.

      GC WG 4.7HO Ansaugspinne mit Drosselklappe.: Mit Gaseinblasdüsen, könnte man auch bei bedarf wieder verschließen. 100.- plus Versand
    • Drosselklappe CRD

      Drosselklappe CRD: Hallo, wo befindet sich im Motorraum die Möglichkeit der manuellen Drosselklappenbetätigung? Danke!
    • Compass 2.2 CRD Warnleuchte elektronische Drosselklappenregelung

      Compass 2.2 CRD Warnleuchte elektronische Drosselklappenregelung: Hallo zusammen, ich bräuchte eure Erfahrung/Hilfe. Nach dem Tausch des Luftfilters (Original Jeep) bei meinem Compass Bj. 2014 blinkt nach ca...
    • Drosselklappe???

      Drosselklappe???: Hallo...brauche gerne Eure Hilfe? Seit gestern kann ich kein Gas mehr geben und war dann bei einer Werkstatt und die kamen auf diesen Lösung...

    Werbepartner

    Oben