Granny Modification step by step...

Diskutiere Granny Modification step by step... im Modification Tech Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Ziel unseres Granny´s werden die Karpaten in Rumänien sein... da es bis dahin noch ein langer weg sein wird, hier ein paar Bilder und Sätze zum...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

PRV6

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.10.2014
Beiträge
67
Danke
4
Standort
Schorndorf
Ziel unseres Granny´s werden die Karpaten in Rumänien sein...
da es bis dahin noch ein langer weg sein wird,
hier ein paar Bilder und Sätze zum Aufbau/Umbau Schritt für Schritt....
Unter den Vorschaubildern sind immer die Links fürs XXL Bild.
 
Basis ist ein 5,2l Grand Cherokee Limited.
-Bj. 94
-170tkm
-Safari Snorkle
-Alle Gummi´s gegen PU ersetzt
-Alle Koppelstangen Neu
-Alle Radlager Neu
-Motor komplett abgedichtet
-Kopfdichtungen Neu
-Sämtliche Kühlwasserschläuche Neu
-Sensoren / Fühler, alle Neu
-Kühler Neu
 
Ausgangsbasis vorne:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/6265666439336165.jpg
 
Ausgangsabasis seite:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/6666393666613237.jpg
 
Ausgangsbasis hinten:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/3035643132393361.jpg
 
Unterfahrschutz Verteilergetriebe:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/6462373461663938.jpg
 
Neues OME Fahrwerk 2,5" / Lenkungsdämpfer OME:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/6532656431613030.jpg
 
Fahrwerk hinten:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/3439643562313138.jpg
 
Neue Batterie:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/3931343032626363.jpg
 
Neue Bremsscheiben:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3661323334336233.jpg
 
Safari Snorkle:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_6134346330663031.jpg
 
Neue Felgen / Reifen 265/75R16:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3734663764393734.jpg
 
Neue Felgen / Reifen 265/75R16:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3936396130643665.jpg
 
Fahrer und Beifahrersitz Sparco Vollschalen:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3236666135383136.jpg
 
Fahrer und Beifahrersitz Sparco Vollschalen:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/6431376134633732.jpg
 
40Kanal CB Funk:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3962306563343162.jpg
 
Antenne dazu:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/3737396332386130.jpg
 
Kleiner Verschränkungstest:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3565396230396230.jpg
 
Kleiner Verschränkungstest 2:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3736336132376431.jpg
 
Schekel rechts und links:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3132643136326131.jpg
 
Endrohr zur seite raus gelegt:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3839383963663733.jpg
 
Riffelblech als aufstieg:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3761313766343834.jpg
 
 
 

PRV6

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.10.2014
Beiträge
67
Danke
4
Standort
Schorndorf
Seilwinde 1:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_6136353538646632.jpg

Seilwinde 2:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3032393635363866.jpg

Seilwinde 3:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3763376539343366.jpg

Seilwinde 4:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_6439623831653135.jpg

Seilwinde 5:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_6165346164353031.jpg

Seilwinde 6:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_6562306366303237.jpg

Abschleppöse verlängert:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3237323436613334.jpg

4mm Stahlseil als Astschutz:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3932383931393533.jpg

Transportkisten Teile/Werkzeug:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_6331363961656534.jpg

Transportkisten Teile/Werkzeug:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_6437313763333830.jpg

Felgen schwarz lackiert und 60mm Spurplatten/achse:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_6563323236323564.jpg

Riffelbleche für Haube zum Begehen 1:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3139376430373139.jpg

Riffelbleche Haube zum Begehen 2:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_6262323765333939.jpg

Riffelbleche Haube zum Begehen 3:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3932623765343739.jpg

4x Fernlicht + 2x Seitenbeleuchtung:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3836646239616364.jpg

 
 

PRV6

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.10.2014
Beiträge
67
Danke
4
Standort
Schorndorf
Da nach dem ersten härtetest das Kinematische Gelenk der Antriebswelle
den Geist aufgegegben hatte, kommen nun neue verstärkte Renegade-Wellen
mit Kreuzgelenken zum Einsatz.

Achsentausch vorne zerlegung:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_6434353438306461.jpg

Defektes Gelenk:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_6632396661356436.jpg

Ausbau Welle:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3833366134356365.jpg

Welle defekt:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3964623636316166.jpg

Diff vorne vor säuberung:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3363383666646332.jpg

Diff vorne nach säuberung:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_6362666234376133.jpg

Neues Öl:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3835663664326336.jpg

Neue Verstärkte Renegade Wellenn mit Kreuzgelenk:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_3438623535386139.jpg

Diff. deckel vorher:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_6234343461386436.jpg

Diff. deckel nacher:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_6631323532396639.jpg

Wieder zusammengebaut:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/41/5142141/1920_6263326365663032.jpg

Nicht auf den Bilder zu sehen sind folgende Modifikationen:

-Verlängerter einstellbarer Panhardstab
-Verlängerte Lenkung
-Zusätzliche Gelbatterie zuschaltbar 250A
-Abgaskklappe
-Infinity Sytem ausgebaut
-Tablet halterung mit Orux Maps
 
Fragen und Anregungen ausdrücklich erwünscht....!
Weitere Mods folgen, wir halten euch hier auf dem laufenden.
 

PRV6

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.10.2014
Beiträge
67
Danke
4
Standort
Schorndorf
Hier noch ein paar Videos vom ersten Test beim MSC Asbach.
 
https://www.youtube.com/watch?v=qKMOa01xSD0&list=UUGXPw4OGLhTHnc7wQY__Diw
 
https://www.youtube.com/watch?v=MOpAAosa40w&list=UUGXPw4OGLhTHnc7wQY__Diw
 
 

PRV6

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.10.2014
Beiträge
67
Danke
4
Standort
Schorndorf
Noch mal 2:
 
https://www.youtube.com/watch?v=tE41whraNnE&list=UUGXPw4OGLhTHnc7wQY__Diw
 
https://www.youtube.com/watch?v=TjCpYgRjznI&list=UUGXPw4OGLhTHnc7wQY__Diw
 
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
12.154
Danke
2.941
Fahrzeug
Nunja, einige...
Schon mal über ne Alternativezum Kurzzeitkennzeichen nachgedacht?
 

PRV6

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.10.2014
Beiträge
67
Danke
4
Standort
Schorndorf
Moin, das ist nur zur Deko drann.
Rote Nummer und Motorsportversicherung vorhanden.
 
hier noch n Vid:
 
https://www.youtube.com/watch?v=TjCpYgRjznI&list=UUGXPw4OGLhTHnc7wQY__Diw
 
 

holo

Member
Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
333
Danke
67
Standort
hamburg
hallo,
 
mich würde interessieren, wie ihr es geschafft habt, dass das nicht an allen ecken schleift und kaltverformt.
 
gruß john
 
PRV6 schrieb:
Neues OME Fahrwerk 2,5" / Lenkungsdämpfer OME:

 
Neue Felgen / Reifen 275/75R16:
 
 
Gerd

Gerd

Member
Mitglied seit
22.12.2006
Beiträge
1.688
Danke
698
Pack die Flex und schaffe Platz für die Reifen, sonnst wird das nix
 

PRV6

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.10.2014
Beiträge
67
Danke
4
Standort
Schorndorf
Mod´s für freigängigkeit:
-30mm Spurplatten ringsherum
-Einstellbarer Panhardstab
-Kante an den Kofllügeln vorne gebördelt
-Stosstange vorne das Eck weggeschnitten
 
Dann streift da nix, oder besser gesagt nix mehr.
 
 
Edit: ... und ein Schreibfehler: es muss heissen 265/75/16 nicht 275/75/16 :angeL:
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
18.570
Danke
1.706
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Eine Öse zur Aufnahme eines Schäkels an der Windenplatte wäre nicht verkehrt gewesen - die Schleppöse ist als Anschlagpunkt über eine Rolle eher wenig geeignet.
 

PRV6

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.10.2014
Beiträge
67
Danke
4
Standort
Schorndorf
Servus XJ, was meinst du mit "Anschlagpunkt über eine Rolle"
Wir haben untem am Träger jeweils rechts und links einen Schäkel drann.
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
18.570
Danke
1.706
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Über Rolle meine ich wenn Du dich mit der eigenen Winde rausziehst - aber das Seil von der Winde über eine Umlenkrolle (am Baum o.Ä. befestigt) wieder zurück zum Fahrzeug geführt.
 
Im Video sieht man die Schäkel, okay; die hängen aber nicht an der "verlängerten Abschleppöse"?
 
Was mir jetzt noch auffällt: Ihr habt zwei Eisen in den Längsträger geschoben und beides miteinander verschraubt; dann habt ihr ein "Flacheisen" auf besagte Eisen geschweißt und auf die Längsseite des Flacheisens die Windenaufnahme geschweißt?
 
Schonmal einen ernsthaften Belastungstest mit der Winde gemacht? Welches Format hat das "Flacheisen"?
 

PRV6

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.10.2014
Beiträge
67
Danke
4
Standort
Schorndorf
Ah, jetzt verstehe ich.
Die Schäkel hängen schon an dem verlängerteten Abschlepphaken,
das selbe gibts auf der rechten Seite auch noch mal.
Verlängert haben wir die nur das man auch ran kommt, da die ja zu tief sitzen.
 
Jetzt zu der Windenaufnahme, Die "Eisen" die in den Traversen stecken sind 20mm stark,
das Flacheisen hat 11mm und und das darauf auch wieder 11mm.
Dazu wird das ganze noch gestützt durch ein 11er Flachstahl der dazwischen diagonal eingeschweist ist.
Hab mal ne Skizze dazu angefügt.
Klar, die Winde war schon im Einsatz 30° Steigung ohne Motor zur Hilfe, durch den Dreck.
 
Gruß Benni
 
 

Anhänge

catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
18.570
Danke
1.706
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Die Traverse hab ich gesehen, die verhindert zumindest das alle Torsionskräfte der Windenplatte an Crossmember abgetragen werden. 11mm ist ja schon reichlich fett, aber es wäre schon von Vorteil gewesen die waagerechte Platte, auf der die Winde montiert ist, bis zu den Rahmenaufnahmen hin auslaufen zu lassen.
 
Oli86

Oli86

Member
Mitglied seit
13.10.2014
Beiträge
60
Danke
2
Standort
Schorndorf
Hallo zum Thema Radfreigängigkeit muss ich sagen das wir ein 2,5 " Fahrwerk und 2" Spacer verbaut haben, dazu felgen der Dimension 7x16 ET 13 und darauf Marrix Lion Reifen der Dimension 265/75 R16 mit 60 mm Spurplatten pro Achse. Das einzige was wir anpassen mussten ist ein einstellbarer Pannhardstab damit die Achse wieder genau in der Mitte der Karosse ist, einen anderen Lenkhebel für die Lenkgeometrie, Längere und einstellbare JKS Stabi zum aushängen. Die Arbeiten an der Karosse selbst hielten sich in grenzen, lediglich die vordere spitze der Stoßstange musste weichen und am Kotflügel unten zum Schwellen die Kante musste umgelegt werden.
 
Zum Thema Winde.
Die Konsole ist wie mein Kumpel beschrieben hat aus 20 mm dicken und 150 mm langen Flacheisen die in den Längsträger ragen, dazu sind diese pro Seite 6 Fach mit M12x 50 Schrauben verschraubt (natürlich in 10.9). Die Quertraverse ist aus 14 und nicht 11 mm dicken Flacheisen und zusätzlich zum verschweißen noch an den original querträger verschraubt. Zudem noch mit 10 mm Flacheisen verstärkt an den Verschraubungen da das originalblech nur 1mm stark ist. Die winde ist auf einer 10 mm Starken Platte verschraubt und zusätzlich mit einer Diagonalen platte nach unten abgestützt. Sollte also heben.
Zu deiner Öse um das Seil einzuhängen wenn man mit einer Umlenkrolle arbeitet hab ich schon ein Loch in der Traverse lediglich noch keine Öse eingeschraubt :)
 
 
 
Oli86

Oli86

Member
Mitglied seit
13.10.2014
Beiträge
60
Danke
2
Standort
Schorndorf



Das rote soll den Original Rahmen darstellen, das schwarze unseren Windenanbau inkl. Verstärkungen.
 
Bodo XJ

Bodo XJ

Überzeugungstäter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
9.588
Danke
2.144
Standort
86732
Fahrzeug
JEEP - was sonst?
Anmerkung:
Wenn man sich vorstehende Zeilen durchschau, dann 'purzeln' die Reifengrößen ganz schön durcheinander.
275/75/17 bzw. 275/75/16 bzw. 265/75/16 bzw. 265/70/16
Die 265/70/16 entsprechen 31er, die 265/75/16 entsprechen 32er und die anderen beiden Größen sind noch höher.
Aus der Ferne betrachtet sind es dann am ehesten 265/70/16 ... B)
 
 
 

PRV6

Member
Threadstarter
Mitglied seit
13.10.2014
Beiträge
67
Danke
4
Standort
Schorndorf
:wow:  Oh Gott, was für ein Chaos... Also es sind auch die 265/75/16.
 
OlDirty

OlDirty

Autoautodidakt
Mitglied seit
06.08.2013
Beiträge
1.784
Danke
549
Standort
Rureifel
Ne LED Leiste zur stärker gestreuten Nahausleuchtung kann ich noch empfehlen. Aber vielleicht reichen da ja auch die Fernscheinwerfer.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Granny Modification step by step...

Granny Modification step by step... - Ähnliche Themen

  • Erledigt Granny WH

    Erledigt Granny WH: Hallo Leute, Nachdem ich nun 2 Jahre Jeep Pause hatte, und das Fieber noch nicht weg ist, bzw ich ein Zugfahrzeug benötige, dachte ich mir wieder...
  • Lenkgetriebe Granny wj 2,7 CRD

    Lenkgetriebe Granny wj 2,7 CRD: Hallo hat jmd ein Lenkgetriebe? gerne auch mit austausch des alten Getriebes zum aufarbeiten... Bitte wenn möglich anbieten , mit preislichem...
  • Suche Heckstoßstange 98er Granny ZJ Facelift

    Suche Heckstoßstange 98er Granny ZJ Facelift: Sollte irgendein freundlicher Forumianer eine komplette Heckstoßstange inklusive dem Innenteil für einen späten 1998er ZJ anbieten können, dann...
  • Schlachterteile Granny ZJ

    Schlachterteile Granny ZJ: Hallo Leute, Ich suche paar Teile für meinen 1993er Grand Cherokee ZJ, vielleicht schlachtet ja jemanden paar Grannys. Und zwar bräuchte ich...
  • Zylinderkopf austauschen - passt der vom ML 2.7 ? (f. CRD 2.7 Granny)

    Zylinderkopf austauschen - passt der vom ML 2.7 ? (f. CRD 2.7 Granny): Hi, ich bin noch an meinem Problem mit dem abgebrochenen Gewindebohrer im Gewindegang der Injektorschraube. Wagen steht in der Werkstatt. Die...
  • Ähnliche Themen

    • Erledigt Granny WH

      Erledigt Granny WH: Hallo Leute, Nachdem ich nun 2 Jahre Jeep Pause hatte, und das Fieber noch nicht weg ist, bzw ich ein Zugfahrzeug benötige, dachte ich mir wieder...
    • Lenkgetriebe Granny wj 2,7 CRD

      Lenkgetriebe Granny wj 2,7 CRD: Hallo hat jmd ein Lenkgetriebe? gerne auch mit austausch des alten Getriebes zum aufarbeiten... Bitte wenn möglich anbieten , mit preislichem...
    • Suche Heckstoßstange 98er Granny ZJ Facelift

      Suche Heckstoßstange 98er Granny ZJ Facelift: Sollte irgendein freundlicher Forumianer eine komplette Heckstoßstange inklusive dem Innenteil für einen späten 1998er ZJ anbieten können, dann...
    • Schlachterteile Granny ZJ

      Schlachterteile Granny ZJ: Hallo Leute, Ich suche paar Teile für meinen 1993er Grand Cherokee ZJ, vielleicht schlachtet ja jemanden paar Grannys. Und zwar bräuchte ich...
    • Zylinderkopf austauschen - passt der vom ML 2.7 ? (f. CRD 2.7 Granny)

      Zylinderkopf austauschen - passt der vom ML 2.7 ? (f. CRD 2.7 Granny): Hi, ich bin noch an meinem Problem mit dem abgebrochenen Gewindebohrer im Gewindegang der Injektorschraube. Wagen steht in der Werkstatt. Die...
    Oben