Alles Jahre wieder TÜV/Pickerl - Öl am hinteren Radlager

Diskutiere Alles Jahre wieder TÜV/Pickerl - Öl am hinteren Radlager im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo Zusammen, bei mir ist es mal wieder soweit. Neues Pickerl (TÜV für Deutsche) und außer den Lampen (leider auch die 3. Bremsleuchte) gibt es...
cityboy

cityboy

Member
Threadstarter
Mitglied seit
28.03.2021
Beiträge
722
Danke
154
Standort
Wien
Fahrzeug
Jeep WH CRD 3.0
BJ 2007
180.000km
Schwarz
Hallo Zusammen,

bei mir ist es mal wieder soweit. Neues Pickerl (TÜV für Deutsche) und außer den Lampen (leider auch die 3. Bremsleuchte) gibt es eigentlich nur einen nervigen Punkt auf der Liste. Hinten links meint er hab ich Ölverlust bei der Felge.

Kann eigentlich nur vom Diff über die Achse bis zum Radlager kommen. Hab hier im Forum glaub ich noch nichts zu dem Thema gelesen. Beim Wechsel vom Radlager hab ich auch nichts komisches bemerkt vor ca. 4 Monaten.

PXL_20240213_083830057.jpg

Das Foto ist nicht so besonders. Aber es sieht tatsächlich nach Öl aus auf dem Bremsenblech. Wäre für Ideen zum besseren Eingrenzen dankbar.
LG Christian
 
Drehzahlkeller

Drehzahlkeller

Member
Mitglied seit
02.02.2022
Beiträge
199
Danke
70
Fahrzeug
GC III Limited 3,0 CRD, 2005
CJ7 V8 Automatik 1984
Würde auch auf den dünne O Ring zwischen Radlager und Achsrohr tippen. Wenn es der Siemering im Radlager wäre, wäre auch deine Handbremse ölig.

Vielleicht ist auch das Achsrohr vom Flansch bis zum O Ring rostig und der Rost frist sich dann unter den O Ring? Bei mir war es da rostig. Hab den Rost mit feinem Schmirgel entfernt und dann zwischen Achsrohr und Radlager Hohlraum Versiegelung drauf gemacht. Nur vom O Ring Richtung Flansch. Vom O Ring Richtung Diff ist ja das Achsöl. Da sollte es sowieso blank sein.
 
geandu

geandu

Member
Mitglied seit
23.09.2020
Beiträge
74
Danke
21
Fahrzeug
Jeep Grand Cherokee WH CRD
War bei mir genau das gleiche. Ebenfalls bei der Überprüfung bemängelt worden und auch kurz zuvor das Radlager gewechselt. Wasch das Öl ab und schau ob es wieder kommt. Meiner Meinung nach stammt das Öl noch vom Radlager wechseln
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
14.038
Danke
4.660
Fahrzeug
Nunja, einige...
Oft kommt es durch das neue Radlager.... leider.
 

etron

Member
Mitglied seit
02.02.2013
Beiträge
146
Danke
8
Standort
21403 Wendisch Evern
Hallo,
habe das gleiche Problem mit dem O-Ring, gibt es eine Quelle wo es die O-Ringe gibt?
Habe bislang nur welche für über 20 Euro gefunden.
 
cityboy

cityboy

Member
Threadstarter
Mitglied seit
28.03.2021
Beiträge
722
Danke
154
Standort
Wien
Fahrzeug
Jeep WH CRD 3.0
BJ 2007
180.000km
Schwarz
also ich glaube mich dunkel erinnern zu können, dass ich mir nicht sicher war wie der o-ring drauf gehört. und hab das eher stiefmütterlich behandelt weil ich den zweck nicht durchschaut hab. selber schuld also.und in dem fall mehr auto als didakt.

hab mir jetzt einen o&ring bestellt beim lokalen jeep Händler. preis konnte er nicht genau sagen. 15eur. ca. gibt's natürlich günstiger. aber mit Versand nach Österreich ist's dann wieder egal.

und die Arbeit ist hier eh das größere Problem. alles wieder runter inkl. fummelei mit der trommelbremse .....
 
Thema:

Alles Jahre wieder TÜV/Pickerl - Öl am hinteren Radlager

Alles Jahre wieder TÜV/Pickerl - Öl am hinteren Radlager - Ähnliche Themen

  • Neues Jahr, viel Arbeit am TJ

    Neues Jahr, viel Arbeit am TJ: Hallo Zusammen, meine TJ steht in der Garage und überwintert dort, währenddessen ich mir Gedanken um der Erhalt von dem Altblech mache. Da ich mit...
  • Erste Panne nach 32 Jahren gestern mit dem YJ

    Erste Panne nach 32 Jahren gestern mit dem YJ: Euer Schwarmwissen ist gefragt .... Gestern fing mein 2,5er US YJ BJ 1991 ( 52 tsd Miles original in Erstbesitz ) während einer Ausfahrt auf einer...
  • Garantieverlängerung beim Wrangler JLU nach 4 Jahren

    Garantieverlängerung beim Wrangler JLU nach 4 Jahren: Hallo, habe die Foren durchsucht, aber ohne Erfolg ( vielleicht auch mit Blindheit geschlagen ;-))) ). Welche Möglichkeiten habe ich nach 4...
  • Benzin Schlauch vor dem Benzinfilter alle 2 Jahre defekt

    Benzin Schlauch vor dem Benzinfilter alle 2 Jahre defekt: Hallo Ich habe das Problem das ca alle 2 Jahre der kleine Benzinschlauch vor dem Benzinfilter undicht wird gibt es da einen Formschlauch ? Wer hat...
  • Verteilerkappe/Finger nach 2,5 Jahren und 45.000km

    Verteilerkappe/Finger nach 2,5 Jahren und 45.000km: Hallo zusammen, ich hab nach 2,5 Jahren und über 45.000km mal wieder die Kappe mit Finger demontiert. Nach meiner Meinung sind diese noch im...
  • Ähnliche Themen

    • Neues Jahr, viel Arbeit am TJ

      Neues Jahr, viel Arbeit am TJ: Hallo Zusammen, meine TJ steht in der Garage und überwintert dort, währenddessen ich mir Gedanken um der Erhalt von dem Altblech mache. Da ich mit...
    • Erste Panne nach 32 Jahren gestern mit dem YJ

      Erste Panne nach 32 Jahren gestern mit dem YJ: Euer Schwarmwissen ist gefragt .... Gestern fing mein 2,5er US YJ BJ 1991 ( 52 tsd Miles original in Erstbesitz ) während einer Ausfahrt auf einer...
    • Garantieverlängerung beim Wrangler JLU nach 4 Jahren

      Garantieverlängerung beim Wrangler JLU nach 4 Jahren: Hallo, habe die Foren durchsucht, aber ohne Erfolg ( vielleicht auch mit Blindheit geschlagen ;-))) ). Welche Möglichkeiten habe ich nach 4...
    • Benzin Schlauch vor dem Benzinfilter alle 2 Jahre defekt

      Benzin Schlauch vor dem Benzinfilter alle 2 Jahre defekt: Hallo Ich habe das Problem das ca alle 2 Jahre der kleine Benzinschlauch vor dem Benzinfilter undicht wird gibt es da einen Formschlauch ? Wer hat...
    • Verteilerkappe/Finger nach 2,5 Jahren und 45.000km

      Verteilerkappe/Finger nach 2,5 Jahren und 45.000km: Hallo zusammen, ich hab nach 2,5 Jahren und über 45.000km mal wieder die Kappe mit Finger demontiert. Nach meiner Meinung sind diese noch im...
    Oben