Achsversatz

Diskutiere Achsversatz im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; hab vorhin gesehen, dass meine vorderachse nicht mittig sitzt. woran kann das liegen? es sind keine spacer oder ähnliches verbaut, alles stock...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
honka

honka

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
711
Danke
1
Standort
Kiel
hab vorhin gesehen, dass meine vorderachse nicht mittig sitzt.

woran kann das liegen? es sind keine spacer oder ähnliches verbaut, alles stock (soweit ich weiß).
es klackert oder klappert nix, das auto fährt geradeaus, also alles so, wie es sich gehört.

habs nicht gemessen, aber schätze das sind schon mindestens 2cm, die das rad recjts weiter raus steht, als links.

schön wär ja, wenn das kein defekt wäre, und ich das einfach mit spacern korrigieren könnte.

wieviel versatz , machen 2zoll spacer, und geht die achse davon vorn weiter nach links?
oder hab ich da einen denkfehler?
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Der Versatz kann von lahmenden Federn kommen. ;)

Beim Liften geht deine Achse nach links :hehe:


:hehe:
 
honka

honka

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
711
Danke
1
Standort
Kiel
das mit den federn ist plausibel.

wieviel ca bringt denn 2zoll höhe an versatz etwa?
 

XJWaggi

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
190
Danke
5
Standort
86529 Schrobenhausen
wenn die Federn lahmen sind Spacer ja wohl das letzte Mittel, wie wärs mit neuen Federn ?
 
honka

honka

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
711
Danke
1
Standort
Kiel
ja, neue federn sind sicher ne alternative.

allerdings würden derart lahme federn ja eigentlich wie eine tieferlegung sein, das auto steht aber nicht sichtbar tiefer.
fährt sich auch nicht weich oder schwabbelig.
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Is ein schleichender Prozess ;)

Den sieht man nid von heut auf morgen :hehe:

:hehe:
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
Meiner Meinung nach hat der Granny Schraubenfedern. Die Sacken doch nicht so kräftig wie Blattfedern. Insofern sollte der "schleichende Prozess" ein anderer sein ;)

Gruß,
Matthias
 

XJWaggi

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
190
Danke
5
Standort
86529 Schrobenhausen
bei nem, 5.9er :hehe: , so alt kann der doch garnicht sein oder hat der ständig
auf seinem dachgepäckträger 500 kg? :hehe:
des ned, aber permanent 1,9L zuviel auf der VA ;)

Im Ernst, miss mal die Höhe von der Radnabe zur Unterkante der Flares.
 
honka

honka

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
711
Danke
1
Standort
Kiel
bei nem, 5.9er :hehe: , so alt kann der doch garnicht sein oder hat der ständig
auf seinem dachgepäckträger 500 kg? ;)
na dann schau mal den kühlerthread von mir an, insbesondere die bilder meines 8 jahre (nicht 80!!!) alten kühlers, bzw das, was davon übrig ist....


guggt du da

http://www.jeepforum.de/index.php?showtopi...amp;#entry17438



von wegen "schleichend" meine nachbarn hören immer nen traktor, wenn ich anlasse, aber sind halt rentner ohne verständnis. ich wurde scon gebeten, nachts lieber mitm taxi zu fahren....dabei sind die 50 meter weg :hehe:
 
didi-hh

didi-hh

Member
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
48
Danke
0
Standort
Hamburg-Ottensen
Der Versatz kann von lahmenden Federn kommen. :no:

Beim Liften geht deine Achse nach links :)
:devil:
Hi Kurtla
Ich geb's ja zu - Schule und Physik waren nie meine Freunde,deshalb bin ich ja auch nur Medizintechniker geworden.Wieso geht denn die Achse nach links???Wenn ich das Auto quasi in der Mitte,bzw. an 4 Ecken anhebe,sollten doch die Achsen zur Fahrzeugmitte wandern,aber nicht seitlich weg.Wo liegt denn da mein Denkfehler? bier In Elektronik bin ich aber wirklich besser :)

Gruß aus Hamburg

Dieter
 
Murphy Law

Murphy Law

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.435
Danke
0
Hi Kurtla
Ich geb's ja zu - Schule und Physik waren nie meine Freunde,deshalb bin ich ja auch nur Medizintechniker geworden.Wieso geht denn die Achse nach links???Wenn ich das Auto quasi in der Mitte,bzw. an 4 Ecken anhebe,sollten doch die Achsen zur Fahrzeugmitte wandern,aber nicht seitlich weg.Wo liegt denn da mein Denkfehler? :devil: In Elektronik bin ich aber wirklich besser bier

Gruß aus Hamburg

Dieter

Hast bei deinem Gedankengang den Panhard vergessen :no: :)
 
steve80

steve80

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
346
Danke
1
Standort
76470 Ötigheim
Hast bei deinem Gedankengang den Panhard vergessen yes.gif wave.gif
...und dass die Achse aus einem Stück ist!
wenn die in die Mitte wandern würde, dann würd sie ja kürzer :devil: .

Da der Panhard an der karosse links, und an der Achse rechts angeschlagen ist, wird der winkel beim liften größer (und der horizontale Weg zwischen den Anschlagpunkten wird kürzer);
also wandert die Achse nach links bier !

Ungefähr so:


rote Achse=ohne Lift
gelbe Achse=mit Lift
das blaue stellt den Panhardstab dar

Gruss, steve
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Ja, war wieder zu langsam :)

Bis ich ein Bildchen mal ...

Aber ich stell´s trotzdem rein :devil:



Hebt oder senkt sich deine Karosse verschiebt es die Achse quer.
Desshalb muß nach jedem Lift der Panhard angepasst werden damit die Achse wieder mittig untem Auto steht.

bier
 

vollernter

Banned
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
568
Danke
0
oh, interessantes thema, hab den schredd noch gar nich gesehen, bier

lol, abschneiden und panis kürzen :devil:
 
didi-hh

didi-hh

Member
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
48
Danke
0
Standort
Hamburg-Ottensen
...und dass die Achse aus einem Stück ist!
wenn die in die Mitte wandern würde, dann würd sie ja kürzer :devil: .

Da der Panhard an der karosse links, und an der Achse rechts angeschlagen ist, wird der winkel beim liften größer (und der horizontale Weg zwischen den Anschlagpunkten wird kürzer);
also wandert die Achse nach links bier !

Ungefähr so:


rote Achse=ohne Lift
gelbe Achse=mit Lift
das blaue stellt den Panhardstab dar

Gruss, steve
Hi steve80
Tolle Erklärung,dank Bild sogar für mich verständlich - danke.Aber gleich die nächste(blöde) Frage:gibt's den Panni nicht länger? :) Oder kommt nur auf die rechte Seite 'ne SPV?

Gruß vom Fahrwerksblödi aus dem Norden

Dieter
 

vollernter

Banned
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
568
Danke
0
um gottes willen, ne SPV kannst nicht einseitig verbauen, eieieieieiei, den gedanken vergisst schnell wieder

schau mal in den tread von vollernter- da is viel übers panischneiden und kürzen geschrieben- auch viel vernünftiges- naja und a bisserl quark auch





aber nur`n bischen :devil:
 
didi-hh

didi-hh

Member
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
48
Danke
0
Standort
Hamburg-Ottensen
um gottes willen, ne SPV kannst nicht einseitig verbauen, eieieieieiei, den gedanken vergisst schnell wieder

schau mal in den tread von vollernter- da is viel übers panischneiden und kürzen geschrieben- auch viel vernünftiges- naja und a bisserl quark auch
aber nur`n bischen :devil:
Hi @ all
Wie schon erwähnt,Physik = 5 für heute,setzen ! Dank Euch wird's aber noch.Habt bitte weiterhin Geduld mit einem älteren Mann.

Gruß

Dieter
 

vollernter

Banned
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
568
Danke
0
geduld? im forum jederzeit :devil:

aufm zebrastreifen nich bier
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Achsversatz

Achsversatz - Ähnliche Themen

  • Achsversatz

    Achsversatz: Hallo zusammen,    ich hab mal eine Frage und zwar hab ich vor ein paar Wochen mein JK höhergelegt mit einem Rubicon Express 2,5 Zoll Fahrwerk. ...
  • Auswirkung Achsversatz

    Auswirkung Achsversatz: Hi zusammen,   hab mein Rubicon Express montiert. Herrlich. Bilder gibts noch. Hab die Spur einstellen lassen. Auch mit den oberen einstellbaren...
  • Achsversatz vorne und hinten am XJ?

    Achsversatz vorne und hinten am XJ?: Ein freundliches Hallo an alle Schrauber,   mir ist bei meinem XJ erstmals der Achsversatz vorn und hinten aufgefallen. Der kleine ist 2"...
  • 30mm Höherlegung mit Eibach-Federn: was ist mit Achsversatz?

    30mm Höherlegung mit Eibach-Federn: was ist mit Achsversatz?: Hallo!   ich werde mir wahrscheinlich die o.g. Federn einbauen, habe aber von dieser Achsversatzproblematik gehört. Manche berichten davon, dass...
  • Achsversatz

    Achsversatz: moin Beschäftige mich gerade mit dem thema und in mir erwächst die frage ob dieser nicht schon bauartbedingt ist und nur auffällig wird wenn die...
  • Ähnliche Themen

    • Achsversatz

      Achsversatz: Hallo zusammen,    ich hab mal eine Frage und zwar hab ich vor ein paar Wochen mein JK höhergelegt mit einem Rubicon Express 2,5 Zoll Fahrwerk. ...
    • Auswirkung Achsversatz

      Auswirkung Achsversatz: Hi zusammen,   hab mein Rubicon Express montiert. Herrlich. Bilder gibts noch. Hab die Spur einstellen lassen. Auch mit den oberen einstellbaren...
    • Achsversatz vorne und hinten am XJ?

      Achsversatz vorne und hinten am XJ?: Ein freundliches Hallo an alle Schrauber,   mir ist bei meinem XJ erstmals der Achsversatz vorn und hinten aufgefallen. Der kleine ist 2"...
    • 30mm Höherlegung mit Eibach-Federn: was ist mit Achsversatz?

      30mm Höherlegung mit Eibach-Federn: was ist mit Achsversatz?: Hallo!   ich werde mir wahrscheinlich die o.g. Federn einbauen, habe aber von dieser Achsversatzproblematik gehört. Manche berichten davon, dass...
    • Achsversatz

      Achsversatz: moin Beschäftige mich gerade mit dem thema und in mir erwächst die frage ob dieser nicht schon bauartbedingt ist und nur auffällig wird wenn die...
    Oben