Welches Öl für CRD mit Partikelfilter?

Diskutiere Welches Öl für CRD mit Partikelfilter? im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Meine Werkstätte behauptet, ich kann das Öl aus der Betriebsanleitung (MB 229.31) bedenkenlos nachfüllen. Mein Tankwart behauptet, dass Fahrzeuge...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

ösi

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
19
Danke
0
Standort
Geburtsstätte des WH (Graz/Österreich)
Meine Werkstätte behauptet, ich kann das Öl aus der Betriebsanleitung (MB 229.31) bedenkenlos nachfüllen. Mein Tankwart behauptet, dass Fahrzeuge mit Partikelfilter (ich habe so ein unnötiges Teil von Remus nachrüsten müssen, weil in Graz ab Herbst ernsthaft mit Fahrverboten für filterlose Fahrzeuge zu rechnen ist ...) ein spezielles Öl brauchen, damit sich der Filter nicht zusetzt.
Ich fahre am Wochende in den Urlaub wollte mir für den Fall der Fälle einen Liter von dem teuren Saft mitnehmen - wem soll ich glauben?

lg Klaus
 
justyli

justyli

Scuderia SRT8
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.056
Danke
1
Standort
Hamburg "Boomtown"
Meine Werkstätte behauptet, ich kann das Öl aus der Betriebsanleitung (MB 229.31) bedenkenlos nachfüllen. Mein Tankwart behauptet, dass Fahrzeuge mit Partikelfilter (ich habe so ein unnötiges Teil von Remus nachrüsten müssen, weil in Graz ab Herbst ernsthaft mit Fahrverboten für filterlose Fahrzeuge zu rechnen ist ...) ein spezielles Öl brauchen, damit sich der Filter nicht zusetzt.
Ich fahre am Wochende in den Urlaub wollte mir für den Fall der Fälle einen Liter von dem teuren Saft mitnehmen - wem soll ich glauben?

lg Klaus
Das ist Quatsch!

Gilt Dir die Aussage eines TANKWARTES so viel? Oder mehr als die Deiner Werkstätte?

Heute brauchen moderne Nachrüstsysteme keine Additive oder besondere Öle mehr.

In der Rußfalle verbrennen die Rußpartikel schon ab ca. 200°C. Dadurch kommt es zu keiner Aschenablagerung bzw. zu einer daraus resultierenden Verstopfung


Niedriger Gegendruck und hohe Durchlässigkeit für Motorölasche sorgen dafür, dass das sonst übliche Ansteigen des Kraftstoffverbrauchs ausbleibt.
 

Bambino

Member
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
213
Danke
0
Aber oft ist der Unterschied zw. Jeepwerkstatt und Tankwart gar nicht mal sooo groß.

Ist aber ein guter Marketing-Trick, extra sauteure Öle für die Rußfilterfahrzeuge zu verkaufen.
 

frankman

Member
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
9
Danke
0
Hi,

eine kurze e-mail Anfrage an den Filter-Hersteller kann Aufschluß geben. Wichtiger als der RPF ist aber der Motor !! Deshalb immer nur die vom Fahrzeughersteller freigegebenen Motoröle verwenden. Dies ist insbesondere wichtig zur Wahrung der Garantie-/Gewährleistungsansprüche oder später mal im Kulanzfall. I.d.R. gibt es Freigabelisten mit mehreren zulässigen Motorölen. Persönlich ziehe ich den modernen 0W.. "Wasserölen" die etwas dickeren 10W.. oder 15W.. Öle auf Esterbasis vor. Diese haben bessere mechanische Eigenschaften und sind speziell bei Hochleistung besser für den Motor. Ein hervorragendes Motorenöl ist das Castrol TWS Motorsport 10W60. Es hat z.B. Freigaben für für BMW M-Motoren und Porsche. Wie es bei Jeep damit ausschaut weiß ich nicht, doch es gehört zu dem besten was es derzeit gibt.

Greetings
frankman
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Welches Öl für CRD mit Partikelfilter?

Welches Öl für CRD mit Partikelfilter? - Ähnliche Themen

  • „Dezente“ Anhängerkupplung für den Jeep Wrangler YJ verfügbar?

    „Dezente“ Anhängerkupplung für den Jeep Wrangler YJ verfügbar?: Liebes Forum, dies ist mein erster Beitrag und gerne möchte ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Marcel, bin Ende 30 und fahre seit einem Jahr...
  • Motoröl für Partikelfilter Fahrzeuge? 2.7 CRD

    Motoröl für Partikelfilter Fahrzeuge? 2.7 CRD: Hallo zusammen,   wollte für den anstehenden Motorölwechsel Öl (SHELL) einkaufen und hab mal das Kleingedruckte gelesen. Da stand doch...
  • Partikelfilter (Rußfilter) für WG 2,7 CRD Bj. 2004

    Partikelfilter (Rußfilter) für WG 2,7 CRD Bj. 2004: Hallo Ich bin am überlegen, ob man die derzeitige Einbauprämie noch nutzen soll und einen Partikelfilter in meinen Grand Cherokee 2,7 CRD...
  • PArtikelfilter für Diesel

    PArtikelfilter für Diesel: Habe heute mal für meinen TD nach der Feinstaubplakette nachgefragt - gibt ne Rote. Also je dicker die Luft desto mehr gelbe oder grüne Plaketten...
  • Partikelfilter für 2,5td

    Partikelfilter für 2,5td: gleich mal eine frage: gibt es schon so etwas wie partikelfilter für den 2,5td? jetzt wo steuern steigen sollen...muss ja nicht unbedingt von jeep...
  • Ähnliche Themen

    • „Dezente“ Anhängerkupplung für den Jeep Wrangler YJ verfügbar?

      „Dezente“ Anhängerkupplung für den Jeep Wrangler YJ verfügbar?: Liebes Forum, dies ist mein erster Beitrag und gerne möchte ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Marcel, bin Ende 30 und fahre seit einem Jahr...
    • Motoröl für Partikelfilter Fahrzeuge? 2.7 CRD

      Motoröl für Partikelfilter Fahrzeuge? 2.7 CRD: Hallo zusammen,   wollte für den anstehenden Motorölwechsel Öl (SHELL) einkaufen und hab mal das Kleingedruckte gelesen. Da stand doch...
    • Partikelfilter (Rußfilter) für WG 2,7 CRD Bj. 2004

      Partikelfilter (Rußfilter) für WG 2,7 CRD Bj. 2004: Hallo Ich bin am überlegen, ob man die derzeitige Einbauprämie noch nutzen soll und einen Partikelfilter in meinen Grand Cherokee 2,7 CRD...
    • PArtikelfilter für Diesel

      PArtikelfilter für Diesel: Habe heute mal für meinen TD nach der Feinstaubplakette nachgefragt - gibt ne Rote. Also je dicker die Luft desto mehr gelbe oder grüne Plaketten...
    • Partikelfilter für 2,5td

      Partikelfilter für 2,5td: gleich mal eine frage: gibt es schon so etwas wie partikelfilter für den 2,5td? jetzt wo steuern steigen sollen...muss ja nicht unbedingt von jeep...
    Oben