Tachoangleichung

Diskutiere Tachoangleichung im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo Jeeper, ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich habe seit längerem die 265/70-16er drauf. Der Tacho geht jetzt genau - d.h. ohne Vorlauf, wie...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
jaegerheinen

jaegerheinen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
224
Danke
0
Hallo Jeeper,

ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Ich habe seit längerem die 265/70-16er drauf. Der Tacho geht jetzt genau - d.h. ohne Vorlauf, wie normal.
Bis jetzt hat es mich nicht gestört, aber ab jetzt bekomm ich Kilometergeld. Ich verschenke also bare Kohle, wenn ich nicht den Tacho angleiche und wieder den üblichen Vorlauf von etwa 5 Prozent habe.
Ich kenn die Problematik noch vom TJ.
Also:
Wie war das mit dem Ritzelchen am Getriebe? Hat der WJ das auch?
Wieviel Zähne hat das originale?
Wieviel Zähne brauch ich für die 265/70er? Hat jemand diese Größe schon angeglichen?
Wie tausche ich es aus?

Danke und Gruß :wave:
Bernd
 
jaegerheinen

jaegerheinen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
224
Danke
0
Hi Gleb,

leider hilft mir der Beitrag nicht allzuviel.

Hat denn noch keiner den WJ Tacho angeglichen?

:wave:
 

WJ-dest

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
43
Danke
1
Standort
Lünen
Wenn ich mich nicht irre, dann hat der WJ kein tauschbares Ritzel, weil er sich wohl die Geschwindigkeit über den ABS-Ring holt. Bin mir aber nicht 100%ig sicher.

MfG
Dennis
 
jaegerheinen

jaegerheinen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
224
Danke
0
Aha, sowas hatte ich befürchtet.
Vielleicht weiß ja noch jemand was genaueres... :wave:
 
Marcel ZJ

Marcel ZJ

Modellhelikopterpilot
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
426
Danke
0
Standort
Zürich Unterland
wie machst du mehr kohle:
- tacho vorstellen oder
- wiederverkaufwert erhalten, da weniger kilometer? lohnt sich da er aufwand :wave: ?

wollte meinen am ZJ auch mal eichen, da der über 10% vor geht. DC schweiz sagte mir, dass am ZJ keine ritzel zum wechseln seien - keine ahnung obs stimmt. in der CH muss man den tacho ausbauen und eichen lassen. gibt so eine firma die das macht, mir aber nicht in den sinn kommt... kosten hier 300 fränkli - 200€.

gruss,
marcel :wave:
 
jaegerheinen

jaegerheinen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
224
Danke
0
Hi Marcel,

den Gedanken hatte ich am Anfang auch. Aber der Wiederverkaufswert wird gegen null gehen, da ich die Kiste fahren will, bis sie auseinanderfällt. (Oder bis ich einen CJ8 aufgebaut habe :wave: )

Aber die Angleichung scheint sich als schwieriger als gedacht herauszustellen... :wave:
 

Master V8

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
604
Danke
2
Standort
München
Beim ZG geht der Ritzeltausch bei Wj weiß ich leide nicht, müßte aber ne Möglichkeit geben
 
jaegerheinen

jaegerheinen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
224
Danke
0
Schade, daß ich anscheinend echt der erste bin, der seinen WJ Tacho angleichen will. Wenn´s passiert ist, werd ich mal posten wie´s funktioniert... :wave:
 

Master V8

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
604
Danke
2
Standort
München
Warum eigentlich Tachoangleichung hab auch keine drin, warste schon mal beim ADAC auf der Rolle und hast kontrollieren lassen obs das überhaupt braucht ??
 
jaegerheinen

jaegerheinen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
224
Danke
0
Bis jetzt hat es mich nicht gestört, aber ab jetzt bekomm ich Kilometergeld. Ich verschenke also bare Kohle, wenn ich nicht den Tacho angleiche und wieder den üblichen Vorlauf von etwa 5 Prozent habe.
 

ChilliPalmer

Member
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
92
Danke
0
Standort
Dortmund
Hab da auch mal kurz ne Frage. Hatte bei mir vom Vorbesitzer aus wegen einer Tieferlegung andere Reifen drauf. Jetzt ist aber alles wieder Original und der Granny fährt wieder mit der Serienbereifung von 245/70/16. Im Fahrzeugschein steht " Bei Verwendung der Serienbereifung erneute Tachoanpassung nötig". Das heißt dann ja das die Tachoanpassung beim WJ definitiv machbar ist. Aber wie?
 

Steelblue

Member
Mitglied seit
09.08.2006
Beiträge
32
Danke
0
Standort
Krefeld
Hallo Zusammen,

der Tacho wir elektronisch angeglichen. Habe meinen Chrysler-Händler schon gefragt da ich demnächst auch größere Reifen montieren möchte.

Grüße
 

Master V8

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
604
Danke
2
Standort
München
Hmm da hab ich mitlerweile was ganz anderes gehört, soll eigentlich -noch- nicht möglich sein
Gruß
Matthias
 

Steelblue

Member
Mitglied seit
09.08.2006
Beiträge
32
Danke
0
Standort
Krefeld
Hmm da hab ich mitlerweile was ganz anderes gehört, soll eigentlich -noch- nicht möglich sein
Gruß
Matthias

Ich hoffe die Info stimmt auch, bis jetzt hat er mir immer geholfen. Auf jeden Fall hat er mir die Eintragung zugesagt.

Wie sind den die Cooper Reifen. Ich hatte auf meinem XJ Good Year MTR drauf und die waren mir nach ca. 1 Jahr zu laut. Da ich auch Autobahn fahre muss ich einfach etwas auf die Lautstärke achten....
Sind die Cooper erträglicher?

Grüße
 

Master V8

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
604
Danke
2
Standort
München
Cooper sind meine ersten MT´s bin aber wirklich zufrieden kanpp 10tkm mit den Reifen
 
WJRonny

WJRonny

Member
Mitglied seit
04.08.2006
Beiträge
131
Danke
0
Bin mit den Cooper Discoverer STT auch sehr zufrieden :hehe:

Servus.Ronny :hehe:
 
jaegerheinen

jaegerheinen

Member
Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
224
Danke
0
Ich bin auch sehr zufrieden mit den STTs. Aber laut sind sie schon, liegt halt in der natur der Sache. Wenn ich viel Autobahn fahren müsste, würd ich sie nicht drauf machen.
:hehe:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Tachoangleichung

Tachoangleichung - Ähnliche Themen

  • Tachoangleichung bei CJ7 Quadra Trac

    Tachoangleichung bei CJ7 Quadra Trac: Altbekanntes Problem, suche eine Lösung für die Anpassung des Tacho's. Die Tachoangleichungsritzel passen wohl nur bei Schaltgetrieben, für Quadra...
  • Tachoangleichung 225/75R15 auf 235/70R16 beim XJ

    Tachoangleichung 225/75R15 auf 235/70R16 beim XJ: Hallo, wenn ich o.a. Reifenkombi wechseln möchte, muss ich dann das Tachoritzel anpassen? Bei den 225er Reifen ist der Tacho recht genau (mit GPS...
  • Tachoangleichung Jeep WH

    Tachoangleichung Jeep WH: Hallo. Meine Suche im Internet hat leider nichts ergeben. Ich habe das Problem das ich meinen Tacho angleichen lassen möchte. Ich habe im Moment...
  • Tachoangleichungsprotokoll für 285-70-17

    Tachoangleichungsprotokoll für 285-70-17: Hallo leute. Hat jemand vielleicht ein Tachoangleichungsprotokoll für 285-70-17. Und könnte mir das einscannen oder abfotografieren. Ich brauche...
  • Tachoangleichung

    Tachoangleichung: Hallo zusammen, ich hoffe das ich hiermit richtig liege. Der Tacho wird doch per Welle am Getriebe abgegriffen, Hier soll es für die jeweilige...
  • Ähnliche Themen

    • Tachoangleichung bei CJ7 Quadra Trac

      Tachoangleichung bei CJ7 Quadra Trac: Altbekanntes Problem, suche eine Lösung für die Anpassung des Tacho's. Die Tachoangleichungsritzel passen wohl nur bei Schaltgetrieben, für Quadra...
    • Tachoangleichung 225/75R15 auf 235/70R16 beim XJ

      Tachoangleichung 225/75R15 auf 235/70R16 beim XJ: Hallo, wenn ich o.a. Reifenkombi wechseln möchte, muss ich dann das Tachoritzel anpassen? Bei den 225er Reifen ist der Tacho recht genau (mit GPS...
    • Tachoangleichung Jeep WH

      Tachoangleichung Jeep WH: Hallo. Meine Suche im Internet hat leider nichts ergeben. Ich habe das Problem das ich meinen Tacho angleichen lassen möchte. Ich habe im Moment...
    • Tachoangleichungsprotokoll für 285-70-17

      Tachoangleichungsprotokoll für 285-70-17: Hallo leute. Hat jemand vielleicht ein Tachoangleichungsprotokoll für 285-70-17. Und könnte mir das einscannen oder abfotografieren. Ich brauche...
    • Tachoangleichung

      Tachoangleichung: Hallo zusammen, ich hoffe das ich hiermit richtig liege. Der Tacho wird doch per Welle am Getriebe abgegriffen, Hier soll es für die jeweilige...

    Werbepartner

    Oben