Sperre an der Hinterachse

Diskutiere Sperre an der Hinterachse im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo Jeeper Da mein WG mein allererstes Allradgetriebenes Fahrzeug ist bin ich in mancher Hinsicht dumm und unerfahren. Gerade eben habe ich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
9770ralf

9770ralf

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
120
Danke
0
Standort
Lkr. Aichach
Hallo Jeeper

Da mein WG mein allererstes Allradgetriebenes Fahrzeug ist bin ich in mancher Hinsicht dumm und unerfahren. Gerade eben habe ich meinen Dicken aus der Garage geholt und bin bei mir auf'm Platz vor meinem Haus einen Kreis bei vollem Lenkeinschlag ganz langsam gefahren( Platz ist mit losem Riesel bedeckt). Dabei hat jeweils das kurveninnere Rad durch die Sperre denke ich mehr Traktion als das kurvenäußere bekommen und durch die dem entsprechende Kraft die anlag stellenweise durchgedreht.

Frage: normal od. nicht normal??? :smilewinkgrin:

Für Aufklärung wäre ich sehr verbunden, denn ich will nicht blöd sterben. :blush:

Danke vorab

Gruß Ralf
 
yjochen

yjochen

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
227
Danke
0
Standort
78078 Niedereschach
Hallo,

hast Du ne Sperre drin?

Hier kannst Du mal die verschiedenen Versionen nachlesen.

Differentialsperren


Serienmäßig ist ja keine Sperre verbaut.

Viele Grüße
Jochen
 
Bluechrome

Bluechrome

Neu hier
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
3
Danke
0
Standort
Winnenden
Hmm! :motz:

Der Artikel über die Sperren nützt nicht wirklich viel! Der WG '05 hat ja QuadraDrive und das hat VariLok-Achsen verbaut. Die sperren tatsächlich bei entsprechender Differenzdrehzahl.

Ich habe den gleichen Effekt, wenn ich unsere Tiefgaragenauffahrt im Wendel hochfahre. Dann spürt man auch, dass sich etwas verspannt. Habe bisher 3 WG/WJ gefahren, die alle den Effekt zeigten. :blush:

Das verleitet mich zu der Annahme, dass das wohl "normal" ist. Jedenfalls lasse ich mir davon keine grauen Haare mehr wachsen... :smilewinkgrin:

Grüße
Code Red
 
Frankenstein

Frankenstein

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
85
Danke
11
Standort
35390 Gießen
Hallo Code Red,

habe bei mir genau das gleiche Phänomen.
Liegt wohl daran, daß der Granny (zum Glück!) keine elektronischen Sperren hat,
die erkennen könnten, ob die Drehzahldiffernz aus einem tatsächlich durchdrehenden Rad kommt, oder nur aus dem Fahren einer sehr engen Kurve. In beiden Fällen wird nämlich durch die Drehzahldifferenz Öldruck aufgebaut und die Achse gesperrt. Dann quietscht es halt in der Kurve, ist ganz normal.

Ich habe nur Bedenken in einer solchen Situation den Antriebsstrang voll zu belasten, da ja das quietschende Rad das gesperrte Differential ausgleicht. Wenn nun der Untergrund sehr haftfähig ist und ein entsprechendes Antriebsmoment hinzukommt, könnte es "Knack!!!" machen. Dieses "Knack" wird dann sehr teuer...
Hat man schon häufiger bei mechanisch starr gesperrten Differentialen beobachten können, wenn man vom losen Untergrund (Schotter) auf eine geteerte Straße einbiegt. Dann quietschen entweder die Reifen, oder die Reifen haben Haftung, dann quietscht der Fahrer...

Also, wenn´s beim Granny quietscht, einfach sachte weiterfahren...

Mfg

geniesser70
 
Bluechrome

Bluechrome

Neu hier
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
3
Danke
0
Standort
Winnenden
Hi Genießer70,

Du hast völlig Recht! :motz: Wer dann gerade erst noch voll auf s Gas steigt, kann Böses ernten! Ich habe mir inzwischen auch angewöhnt, keine unnötig engen Kurven (in der Tiefgarage hat man ja keine große Wahl) zu fahren. Dafür ist dieses automatische zusammensperren von vorne nach hinten und links nach rechts aber echt genial!

Bei meinem Wrangler muss man schon ganz genau wissen, wann man sperrt und wie lange der Mechanismus zum Ausrücken braucht, wenn man nach einer Stufe beipielsweise scharf abbiegen muss. Der Granny kümmert sich selbst drum... :blush:

Viel Spaß noch mit Quadra-Drive...

Grüße
Code Red :smilewinkgrin:
 
Frankenstein

Frankenstein

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
85
Danke
11
Standort
35390 Gießen
Im Umkehrschluß kann man daraus ableiten : " Wenn´s im Parkhaus nicht mehr quietscht, sollte mann in die Werkstatt!"

Also ich freue mich immer, wenn ich mein Quadra Drive hören kann...

MfG

Genießer70
 
9770ralf

9770ralf

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
120
Danke
0
Standort
Lkr. Aichach
:motz: Vielen Dank für die vielen einleuchtenden Antworten bzw. fachkundigen Begründungen.

Nun ein weiteres Problemchen :blush:

War am WE im osten Deutschlands unterwegs und an den verschiedensten Tankstellen Diesel getankt. Seit dem kommt öfters das gelbe Motorenzeichen. Einmal ist er sogar ins Notprogramm gefahren. Kündigen sich da irgendwelche größeren Probleme an oder liegt das etwa an schlechter Dieselqualität?

:smilewinkgrin: Grüße Ralf
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Sperre an der Hinterachse

Sperre an der Hinterachse - Ähnliche Themen

  • Sperre Hinterachse

    Sperre Hinterachse: Hallo an alle Ich bin gerade am planen eventuell vom JK zum JLU Sport zu wechseln. Jetzt habe ich eine technische Frage. Mir wurde als Option...
  • Welche ARB Sperre für die Hinterachse JKU Sahara Bj 2008 mit 4.88?

    Welche ARB Sperre für die Hinterachse JKU Sahara Bj 2008 mit 4.88?: Hallo, meiner Meinung nach die RD 116 aber die passt nicht! Hat jemand einen Tipp für mich?  
  • Hinterachse Diff-Sperre mit 35" Rad

    Hinterachse Diff-Sperre mit 35" Rad: Habe da paar Fragen zu den Achsen. Ich will mich erkundigen, was Sinn macht und was es so alles gibt. Insbesondere was ne Änderung noch alles...
  • Sperre Hinterachse

    Sperre Hinterachse: Hi, derzeit ist eine Lockright verbaut, die bockt mir zu sehr. Suche eine wartzungs- und verschleißarme Alternative. Was kann die Truetrac...
  • Ford Ranger Hinterachse 8.? - Sperre gesucht

    Ford Ranger Hinterachse 8.? - Sperre gesucht: Hallo, Wer weiss, welche Achse an einem Ford Ranger 2.9 Pickup verbaut ist? Es müsste eine 8.25 Achse sein. Kann das jemand bestätigen? Welche...
  • Ähnliche Themen

    • Sperre Hinterachse

      Sperre Hinterachse: Hallo an alle Ich bin gerade am planen eventuell vom JK zum JLU Sport zu wechseln. Jetzt habe ich eine technische Frage. Mir wurde als Option...
    • Welche ARB Sperre für die Hinterachse JKU Sahara Bj 2008 mit 4.88?

      Welche ARB Sperre für die Hinterachse JKU Sahara Bj 2008 mit 4.88?: Hallo, meiner Meinung nach die RD 116 aber die passt nicht! Hat jemand einen Tipp für mich?  
    • Hinterachse Diff-Sperre mit 35" Rad

      Hinterachse Diff-Sperre mit 35" Rad: Habe da paar Fragen zu den Achsen. Ich will mich erkundigen, was Sinn macht und was es so alles gibt. Insbesondere was ne Änderung noch alles...
    • Sperre Hinterachse

      Sperre Hinterachse: Hi, derzeit ist eine Lockright verbaut, die bockt mir zu sehr. Suche eine wartzungs- und verschleißarme Alternative. Was kann die Truetrac...
    • Ford Ranger Hinterachse 8.? - Sperre gesucht

      Ford Ranger Hinterachse 8.? - Sperre gesucht: Hallo, Wer weiss, welche Achse an einem Ford Ranger 2.9 Pickup verbaut ist? Es müsste eine 8.25 Achse sein. Kann das jemand bestätigen? Welche...
    Oben