Service - Kosten - Vorkomnisse

Diskutiere Service - Kosten - Vorkomnisse im Renegade Forum Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; So mach ich mal den Reigen auf hier, da meiner ja schon seit 06.11.2014 läuft war diese Woche der 20.000 km Service fällig ...   Also haltet euch...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
ManEater666

ManEater666

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2014
Beiträge
690
Danke
321
So mach ich mal den Reigen auf hier, da meiner ja schon seit 06.11.2014 läuft war diese Woche der 20.000 km Service fällig ...
 
Also haltet euch fest ... zu machen ist dabei laut Jeep mehr oder weniger nichts ... es wird nachgeschaut ob dicht, Öl drin usw. zu tauschen oder ersetzen ist auch nichts, Motorölqualität laut Fahrzeug bei 49% Verschleiss, der Wagen meldet sich dann gesondert, wenn das Öl gewechselt werden muss ...
 
Aber Updates zum Aufspielen anscheinend ohne Ende, dauert gut 1,5 h alles in allem, bin gespannt ob er sich jetzt anders fährt ...
 
Kosten incl. Radwechsel, am Morgen heimfahren und am Nachmittag wieder abholen zu Fahrzeugübernahme und einem Pläuschchen ... 59,27 €
 
Ach ja ... kleine Anekdote am Rande ... zum Rücksetzen der Serviceanzeige muss der Service im ECU zurückgesetzt und dann das Display im Dashboard gesondert rested werden ... sonst bleibt die Serviceanzeige im Dashboard aktiv ... da muss man erstmal drauf kommen ...
 
 

AS4x4

Member
Mitglied seit
02.03.2015
Beiträge
21
Danke
2
Standort
Bergisches Land
Danke für diese Info ..... ist ja kaum zu glauben - im positiven Sinne.
 
Hast du eigentlich direkt irgendeine sichtbare oder spürbare Änderung festgestellt nach diesem großen Update was da bei dir aufgespielt worden ist ? Menüerweiterungen, Navi, Extras oder sonstwas ? Oder sind das "nur" Änderungen im verborgenen  :ohwell:
 
ManEater666

ManEater666

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2014
Beiträge
690
Danke
321
Über die Software kann ich noch nicht viel sagen, bin erst 20 km mit der Kiste unterwegs gewesen ... grundsätzlich aber Vorsicht mit den Updates vor allem beim Radio !!! ... der Schrauber meines Vertrauens hat bei mir das Radio update weggelassen, weil es noch ziemlich buggy ist ... seit er es auf seinem draufhat verbindet sich das Telefon nicht mehr richtig, man kann zwar telefonieren aber Telefonbuch etc. nicht mehr wirklich nutzbar ... er gibt mir Bescheid, wenn da was besseres verfügbar ist ...
 

Jeeper4x4

Member
Mitglied seit
02.03.2015
Beiträge
774
Danke
181
Standort
Kleinsibirien
in der Regel kann man alles downgraden, fragt sich nur ob Fiat das auch will und zulässt.
 
 
 
 
 
Jeepomat112

Jeepomat112

Member
Mitglied seit
11.06.2007
Beiträge
454
Danke
83
Standort
Black Forest
das ist also der offiz. Plan für den 20TKM vorgeschrieben von JEEP???????!!!!.......mal sehen wie lange es geht bis die ersten Rechnungen über 500-600EUR hier geprostet werden.......ihr wisst was ich meine........!! 
 
mmmmh nach 20 TKM würde ich persönlich doch schon vom Gefühl das Öl wechseln......
 
ManEater666

ManEater666

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2014
Beiträge
690
Danke
321
Also Ölstab rausgezogen ... Öl ist noch schön hell keineswegs schwarz ... wenn Jeep sagt das passt, dann passt es. Ich schätze mal dass die Meldung wegen Ölwechsel so bei 30000 km kommen wird.
 
Jeepomat112

Jeepomat112

Member
Mitglied seit
11.06.2007
Beiträge
454
Danke
83
Standort
Black Forest
mein Freundlicher nimmt immer noch einen Schluck und entscheidet dann ob es noch gut ist :rofl: .......jeder wie er mag....ich persönlich würde es halt nach 20TK bei einer Messung von 49% Verschleiß wechseln.....aber wie gesagt muss jeder selber wissen.......wegen Meldung....bei mir zählt im BC die Sanduhr mit.....noch Tage x bis Kundendienst......hast du das nicht???? doch oder ?
 
ManEater666

ManEater666

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2014
Beiträge
690
Danke
321
Doch das ist die normale Anzeige für den Service ... Ölprobe haben wir natürlich entnommen und so wie es auf dem Inspektionsanweisungen von Jeep steht ... unter Punkt4 ... Ölstand und Verschleiß prüfen und beim Diesel mit DPF Ölwechsel nach Anzeige ...
 
So wie es der Hersteller haben will wird es gemacht und gut isses ... man kann die Öle natürlich alle 5000 km rauswerfen
 
 
 
 
 

Wuchtbrumme

Member
Mitglied seit
23.05.2013
Beiträge
1.463
Danke
443
Standort
Hessen, Deutschland
Bei einem Auto dass so viele Km macht, wird der Motor bzw. das Öl sehr viel weniger belastet, als bei einem Auto dass viel in der Stadt fährt. Dadurch dass die längeren Strecken üblicherweise in den höheren Gängen gefahren werden, macht der Motor für die selbe Strecke viel weniger Umdrehungen. Zudem ist die Laufzeit geringer. Und 30000 Km sind heute auch durchaus üblich bis zum Ölwechsel. Unnötig muss das ja nu auch nicht gemacht werden.
 

Jeeper4x4

Member
Mitglied seit
02.03.2015
Beiträge
774
Danke
181
Standort
Kleinsibirien
Die Oelwechselintervalle dienen fast ausschließlich dazu dem Kunden erstmal das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Beginnt schon damit das das Oel beim Händler sehr teuer ist.
Man kann locker etliche  Kilometer mehr fahren ohne das der Motor gleich kaputt geht.
Während der Garantie kann und sollte man das natürlich nicht unbedingt machen
Habe ich immer mit meinen Autos gemacht von denen ich wusste die fährst bis zum Ende.
Und alle haben locker die 300.000km überschritten und ohne Probleme am Motor.
 
 
 
 
 
Gurti

Gurti

Früher XJ, jetzt Hilux
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
8.182
Danke
4.043
Standort
OS -Land
Die Intervalle nach Kilometern sind kalkuliert auf den üblichen Anteil Kaltlauf- und Kurzstreckenverkehr.  Mit einem ordentlichen Sicherheitszuschlag...
Wer es genau wissen will braucht eine genaue Ölanalyse - die ist bei diesen Kleinmengen aber wieder teurer als ein Ölwechsel.
 
Ich glaube auch nicht das die automatische Ölwechselanzeige etwas anderes als ein Betriebsstundenzähler ist :closedeyes:
 
OlDirty

OlDirty

Autoautodidakt
Mitglied seit
06.08.2013
Beiträge
1.827
Danke
696
Standort
Bonn
Mich würde mal interessieren, wie das Fahrzeug den Verschleiß des Öls berechnet.
 

Wuchtbrumme

Member
Mitglied seit
23.05.2013
Beiträge
1.463
Danke
443
Standort
Hessen, Deutschland
Es kann durchaus sein, dass dort ein Sensor zum Beispiel die Trübung des Öls misst. Leitfähigkeit wäre auch eine Möglichkeit.
 
Gurti

Gurti

Früher XJ, jetzt Hilux
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
8.182
Danke
4.043
Standort
OS -Land
Ich glaube immer noch das ist nur ein Betriebsstundenzähler ;)
 
ManEater666

ManEater666

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2014
Beiträge
690
Danke
321
Gurti schrieb:
Ich glaube immer noch das ist nur ein Betriebsstundenzähler ;)
 

Würde ich subjektiv auch dazu tendieren, zumal VM ja Schiffsdiesel herstellt ... :rofl: :rofl: :rofl:
 
Gurti

Gurti

Früher XJ, jetzt Hilux
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
8.182
Danke
4.043
Standort
OS -Land
Einfach nur die Betriebsstunden zu zählen würde auch die Anforderungen voll und ganz erfüllen.
Gerüchten zufolge soll vor vielen Jahren mal ein BMW- Manager darauf gekommen sein als er im "Urlaub auf dem Bauernhof" sah das beim Trecker immer nur die Betriebsstunden und nicht die Kilometer gemessen werden. BMWs bekamen kurz darauf  eine Serviceintervallanzeige. ;)
 
Noch mehr Genauigkeit wäre echt rausgeschmissenes Geld, vor allem für den Hersteller der den Ölwechsel ja nicht bezahlt. Einziger Vorteil ist die Werbung mit  "Ölwechsellintervalle bis zu..."
 
Jeepomat112

Jeepomat112

Member
Mitglied seit
11.06.2007
Beiträge
454
Danke
83
Standort
Black Forest
........hat Gurti schon erwähnt das es ein Betriebsstundenzähler sein könnte ....... :rofl:  :rofl:  :rofl:  :rofl:  :rofl:
 
Gurti

Gurti

Früher XJ, jetzt Hilux
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
8.182
Danke
4.043
Standort
OS -Land
Sollte ich noch erwähnen das es wahrscheinlich nur ein Betriebsstundenzähler ist? :heuldoch: :rofl:
 
ManEater666

ManEater666

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.10.2014
Beiträge
690
Danke
321
Indiz für Betriebsstundenzähler ist auch noch, dass im BC nicht nur der Verbrauch und die Fahrtstrecke sondern auch die Fahrzeit gespeichert ist ...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Service - Kosten - Vorkomnisse

Service - Kosten - Vorkomnisse - Ähnliche Themen

  • Wie haltet Ihr das mit dem Service beim EcoDiesel?

    Wie haltet Ihr das mit dem Service beim EcoDiesel?: Ich hatte mich letztens bei meinem Fiat-Händler zum Service angemeldet. In meinem Serviceheft stand nächster Service 15 tkm, die Kiste hat 13 tkm...
  • Wrangler JLU Wartung / Service Care?

    Wrangler JLU Wartung / Service Care?: Moin, nach den zwei kostenlosen Jeep Wave Wartungen steht bei 36.000 km im Frühjahr die erste Wartung an, die ich bezahlen muss. Jetzt überlege...
  • Gladiator - in Zukunft Service und Wartung als "halber" Wrangler?

    Gladiator - in Zukunft Service und Wartung als "halber" Wrangler?: Hi Zusammen, ich glaube ich würde mir gerne einen Gladiator um- und ausbauen und damit reisen. Ich liebe die Wrangler/Gladiator einfach total...
  • Normal Service Kosten beim SRT ?

    Normal Service Kosten beim SRT ?: Hallo SRT Fans Wie viel kostet ungefähr der normale Service (Allgemein Kontrolle + Öl wechseln) beim Jeep Grand Cherokee SRT8 in Deutschland?
  • Kosten für Öl-Service

    Kosten für Öl-Service: Moin, Moin aus Hamburg, ich lese immer mal wieder die Frage: Was kostet das. Am Montag hatte ich meinen für einen umfangreichen Öl-Wechsel ( außer...
  • Ähnliche Themen

    • Wie haltet Ihr das mit dem Service beim EcoDiesel?

      Wie haltet Ihr das mit dem Service beim EcoDiesel?: Ich hatte mich letztens bei meinem Fiat-Händler zum Service angemeldet. In meinem Serviceheft stand nächster Service 15 tkm, die Kiste hat 13 tkm...
    • Wrangler JLU Wartung / Service Care?

      Wrangler JLU Wartung / Service Care?: Moin, nach den zwei kostenlosen Jeep Wave Wartungen steht bei 36.000 km im Frühjahr die erste Wartung an, die ich bezahlen muss. Jetzt überlege...
    • Gladiator - in Zukunft Service und Wartung als "halber" Wrangler?

      Gladiator - in Zukunft Service und Wartung als "halber" Wrangler?: Hi Zusammen, ich glaube ich würde mir gerne einen Gladiator um- und ausbauen und damit reisen. Ich liebe die Wrangler/Gladiator einfach total...
    • Normal Service Kosten beim SRT ?

      Normal Service Kosten beim SRT ?: Hallo SRT Fans Wie viel kostet ungefähr der normale Service (Allgemein Kontrolle + Öl wechseln) beim Jeep Grand Cherokee SRT8 in Deutschland?
    • Kosten für Öl-Service

      Kosten für Öl-Service: Moin, Moin aus Hamburg, ich lese immer mal wieder die Frage: Was kostet das. Am Montag hatte ich meinen für einen umfangreichen Öl-Wechsel ( außer...
    Oben