Serienfahrzeug kaufen und fahren?

Diskutiere Serienfahrzeug kaufen und fahren? im Wrangler TJ Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo alle zusammen, ich stelle mich erstmal vor: mein Name ist Alfons und bin sog. Bestager, hier neu im Forum und Jeep-Fan. Seit geraumer Zeit...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Slowdriver

Guest
Hallo alle zusammen,
ich stelle mich erstmal vor: mein Name ist Alfons und bin sog. Bestager, hier neu im Forum und Jeep-Fan.
Seit geraumer Zeit überlege ich mir einen zu kaufen.
In den Foren und auch sonst im Netz, lese ich: gekauft und umgebaut ist eins.
Meine Frage: lässt sich ein TJ ( obwohl der CJ7 viel besser aussieht ) nicht ganz normal im Serienzustand alltäglich fahren?
Warum melden viele ihren Jeep im Winter ab, obwohl der Allrad hier wahrscheinlich doch am meisten Vorteile bringt?
Wie ist es mit den realen Verbräuchen?
Ihr seht schon, ich stehe bei dem Thema noch ganz am Anfang.
Mir gefällt halt einfach das Auto! Ich will eigentlich auch nicht ins Gelände und vor die Eisdiele schon garnicht.
Einfach schön in Bayern cruisen, ist meine Intuition.
Deshalb bitte ich Euch um eure Meinungen und Erfahrungen.
Ganz nebenbei, schrauben ist nicht das Problem aber die Mittel sind nicht unbegrenzt.
Vielen Dank für Eure Mühe.
 
shark

shark

Member
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
68
Danke
9
Standort
Gaildorf
Hallo Alfons,

seit 7 Jahren fahr ich mein TJ-Traumauto bei jedem Wetter (insgesamt nur ca. 90T km, da Rentner).
Im Winter mit der Folge, dass der Rostbefall schon zunimmt. Aber das hält der Rahmen gut aus.
Nach den "Verbräuchen" dard man nicht fragen, sonst ist ein Jeep das falsche Auto.
Ich hab nichts umgebaut (bis auf Rubicon-Räder) und nichts verchromt. Unverbastelt gefällt er mir am Besten (aber das ist
Geschmacksache).
.... und wenn ich noch schneller fahren will, muss ich den Grand Cherokee nehmen, soll heißen: über
120 km/h brauch ich im TJ kein Radio mehr, da erfreu ich mich dann am Fahrgeräusch!

Grüße

Hans
 

Elvislebt

Member
Mitglied seit
25.09.2011
Beiträge
1.020
Danke
420
Hallo Alfons,

also:

- Die Umbauten braucht man, wenn man spezielle Anforderungen für Geländetauglichkeit hat
- oder den Wrangler optisch aufpeppen will

Wenn Dir Serie so gefällt dann fahre Serie! Meiner ist auch unverbastelt wie bei Hans.

Der TJ ist absolut alltagstauglich und ein schönes Auto, dass Spass macht.
Der "Kofferraum" mag begrenzt sein aber das hat mich nie gestört.

Verbrauch:

Ich fahre 2/3 Autobahn, Rest Landstrasse und wenig Stadt. Je nach Reifen (Sommer/Winter) oder Hardtop/ Softtop zu/offen bei moderater Fahrweise (bin Cruiser) zwischen 12,5 bis 14,0 l. Wenn Du mal sportlich fährst, frage nicht nach Sonnenschein. Aber ein TJ ist nicht das Auto des Spritsparers!

Ansonsten bei Winterbetrieb: Rost im Auge behalten, Winterreifen drauf (!!!) und Alles ist gut!

Gruß
 

Holti

Member
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
247
Danke
7
Verbrauch würde ich mal zwischen 12 und 24 Litern in den Raum schmeissen. Je nach Ausbaustufe und Fahrweise. Denke die meisten die ihren im Winter abmelden oder nicht fahren, tun das um ihn noch lange lange zu fahren. Denn Rostschutz ist nicht grad die Stärke vom TJ. Dem kann man aber gegenwirken mit diversen Mittelchen.
Alltagstauglich auf jeden Fall. Wie du schon schreibst suchst du ein Auto zum cruisen, denn wie mein Vorschreiber schon schrieb, alles über 120 km/h wird ungemütlich.
Naja was soll ich noch schreiben, hmmm es gibt kein geileres Auto. Kauf dir einen und habe Spass. Würde aber zum 4.0L tendieren, als kleiner Tip.

Mfg Holti
 

draza1

Member
Mitglied seit
26.07.2010
Beiträge
95
Danke
0
Standort
subotica
hallo , ich fahre meinen seit 14 jahren sommer und winter habe einen tj 4l.montiert sind 32x11.5x15. bisschen inox ,ansonsten stock.habe erst 105000 km drauf ist toll offen zu fahren bewege ihn meistens nur bis 100kmh.verbrauch ca 13 l,vemeide autobahn wegen (spassfaktor).im winter wegen allrad fantastisch.bin einfach happy.lebe in serbien,für diese strassen das beste fahrzeug.teile bestelle ich in deutschland,arbeitsstunde mechaniker 3 euro.fahrzeug kann betrachtet werden . facebook ,draza mihajlovic.wedet es schon finden.gruss draza
 

Elvislebt

Member
Mitglied seit
25.09.2011
Beiträge
1.020
Danke
420
"arbeitsstunde mechaniker 3 euro" ich komme mal vorbei...die teile bringe ich mit......... :jester:
 

AMCarsten

Member
Mitglied seit
25.07.2010
Beiträge
559
Danke
32
Standort
Bielefeld
Hallo Slowdriver,

willkommen im Forum.

Und ja, Du hast recht, der CJ ist schöner :angel:
aber der TJ ist garantiert der bessere Kauf, allein schon wegen des Pflegebedarfes/Schrauberaufwandes und der leichteren Ersatzteilbeschaffung.
Wenns mal schnell gehen muß, kriegst die gängigen Sachen beim Chrysler bzw entsprechenden Fiathändler.
Für nen CJ gibts da NIX.

Nimm nen TJ mit 4Liter Motor, laß Dir nicht erzählen das der 2,5er auch toll ist, ist er bestimmt auch , aber der 4Liter kann alles ein bißchen mehr!
Und das zum Preis von ca 1-12Litern mehr Benzin.

TJ ist alltagstauglich, auch im Winter, insbesondere mit Hardtop, Rostbefall is ganz klar nen Thema, besonders bei Einsatz auf gesalzenen Straßen,
sicherlich nen Grund für manche ihren Jeep im Winter in der Garage zu behalten, aber wenn das etwas im Auge behälst kannst im Winter jede Menge Spaß damit haben.

Verbrauch? Rechne mal mit 15Litern +/-

Viel Spaß

Carsten
 

RedRock

Member
Mitglied seit
19.02.2010
Beiträge
33
Danke
1
Standort
Southwest
Hallo Alfons,

zu Deiner Aussage : "gekauft und umgebaut ist eins" :

ich bin auch erst zwei Jahre serienmäßig gefahren. Alles Super !

Nur darfst Du dann nicht den "Fehler" machen, zu div. Jeep-Treffen zu fahren oder Dich mit anderen Jeepern zu treffen, sonst wirst Du garantiert infiziert. :inlove:
Wenn Du mal in natura siehst, was es alles Tolles gibt, wird es sehr schwer sein, hier hart zu bleiben...

Viel Spaß !
 

Caravanic

Member
Mitglied seit
02.01.2008
Beiträge
736
Danke
66
Standort
Süd-Schwarzwald
Hallo Alfons,

früher hatte ich einen CJ den ich auch unbedingt wieder wollte. Aufgrund der Alltagstauglichkeit würde ich aber auch zum TJ raten. Mein erster TJ war bis auf 31er, 2" BudgetBoost und div. Anbauteilen auch Serie. ABER: Ich habe den "Fehler" gemacht und hab mich auf dem ersten Treffen neben einen großen gestellt. Da wars passiert!!!! Ich muss höher und breiter werden, also Fahrwerk, Räder, Achsübersetzung, Sperre .... das volle Programm. :)

Aber: Durch diesen Umbauvirus lernst Du so viele tolle Leute kennen und schätzen die Du sonst vielleicht nicht treffen würdest! ;-) ;-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Serienfahrzeug kaufen und fahren?

Serienfahrzeug kaufen und fahren? - Ähnliche Themen

  • Jeep ZJ/G 4 Türen und Heckklappe zu verkaufen

    Jeep ZJ/G 4 Türen und Heckklappe zu verkaufen: Hallo zusammen, ich möchte euch auf meine Anzeige aufmerksam machen. Preis ist verhandelbar, verkaufe natürlich gerne hier im Forum...
  • Srt8 4x4 6.1l zu verkaufen

    Srt8 4x4 6.1l zu verkaufen: Ich biete meinen Jeep Grand Cherokee SRT8 4x4 zum Verkauf an. Der Jeep hat im Juli 2021 einen neuen Motor bekommen Mit komplett neuen Innenleben...
  • Erledigt Jeep Grand Cherokee II WJ zu verkaufen - 180tKm

    Erledigt Jeep Grand Cherokee II WJ zu verkaufen - 180tKm: Hallo Forum, ich verkaufe meinen Jeep Grand Cherokee II WJ Limited 4.0 Liter 6-Zylinder Motor 190 PS (wesentlich standfester und langlebiger als...
  • SRT - was spricht für oder dagegen einen SRT aus`07 zu kaufen?

    SRT - was spricht für oder dagegen einen SRT aus`07 zu kaufen?: .... ein Bekannter will einen SRT aus `07 kaufen. Ich finde dieses Modell relativ teuer mit 15'Teuros. Aber wir wollen nicht über den Preis reden...
  • Windschutzscheibe wo kaufen

    Windschutzscheibe wo kaufen: Grüß euch, anscheinend hat mein XJ bei der Kroatien Tour nen gröberen Steinschlag abbekommen (habs zwar gehört jedoch war nichts zu sehen). Tja...
  • Ähnliche Themen

    • Jeep ZJ/G 4 Türen und Heckklappe zu verkaufen

      Jeep ZJ/G 4 Türen und Heckklappe zu verkaufen: Hallo zusammen, ich möchte euch auf meine Anzeige aufmerksam machen. Preis ist verhandelbar, verkaufe natürlich gerne hier im Forum...
    • Srt8 4x4 6.1l zu verkaufen

      Srt8 4x4 6.1l zu verkaufen: Ich biete meinen Jeep Grand Cherokee SRT8 4x4 zum Verkauf an. Der Jeep hat im Juli 2021 einen neuen Motor bekommen Mit komplett neuen Innenleben...
    • Erledigt Jeep Grand Cherokee II WJ zu verkaufen - 180tKm

      Erledigt Jeep Grand Cherokee II WJ zu verkaufen - 180tKm: Hallo Forum, ich verkaufe meinen Jeep Grand Cherokee II WJ Limited 4.0 Liter 6-Zylinder Motor 190 PS (wesentlich standfester und langlebiger als...
    • SRT - was spricht für oder dagegen einen SRT aus`07 zu kaufen?

      SRT - was spricht für oder dagegen einen SRT aus`07 zu kaufen?: .... ein Bekannter will einen SRT aus `07 kaufen. Ich finde dieses Modell relativ teuer mit 15'Teuros. Aber wir wollen nicht über den Preis reden...
    • Windschutzscheibe wo kaufen

      Windschutzscheibe wo kaufen: Grüß euch, anscheinend hat mein XJ bei der Kroatien Tour nen gröberen Steinschlag abbekommen (habs zwar gehört jedoch war nichts zu sehen). Tja...
    Oben