Rauher Motorlauf 270er CRD

Diskutiere Rauher Motorlauf 270er CRD im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hab ja schon mal vor einiger Zeit hier mein Problemchen angesprochen. Der Wagen war letzte Woche in der Werkstatt. Den schadhaften Reifen mit...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Bambino

Member
Threadstarter
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
213
Danke
0
Hab ja schon mal vor einiger Zeit hier mein Problemchen angesprochen.

Der Wagen war letzte Woche in der Werkstatt. Den schadhaften Reifen mit Höhenschlag wollte man nicht ersetzten "ist halt ein Verschleißteil" ?!

Den angesprochenen rauhen Motorlauf - bei 1800 - 2300 U/min vibriert der ganze Wagen hat der Meister als normal abgetan, "ist eben kein Mercedes"

Seltsam ist, da der Wagen im Neuzustand so fein lief, wie man es von einem 45.000 Euro Fahrzeug auch erwartet. Seit 2000 km macht das echt keinen Spaß mehr.

Hat von Euch schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und weiß wo der Hund begraben liegt? Oder legts sich das mit einigen Tausend km noch?

Was mich wundert, der gleiche Motor läuft in allen anderen DC-Modellen im Welten ruhiger als in meinem Wagen, sei es in C-Klasse, M-Klasse, Sprinter. Sogar der Ssang-Yong Rexton II 270 läuft da viel geschmeidiger.


Seltsam - seltsam
 
Jumping Jack Flash

Jumping Jack Flash

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
61
Danke
0
Wieviel km hat der Wagen denn schon runter?

Bei vielen GC 2.7 CRD haben sich ab 60.000km vereinzelt die Einspritzdüsen verabschiedet (auch bei meiner ehemaligen Mistkarre, da aber schon bei knapp 40.000km), der Motor läuft dann wie ein Sack Nüsse.

Man könnte nun meinen, da ja bei DC dieses Problem bekannt ist (tritt bei jedem zweiten Mercedes Vito 2,2 Diesel auf), es werden gleich alle Einspritzdüsen erneuern; aber weit gefehlt, in der Garantiezeit wird nur die defekte Düse getauscht.

Wenn man alles selbst bezahlen muß, wird einem dringend unter Hinweis des baldigen Exitus der anderen Düsen zum kompletten Tausch geraten. Kein Wunder bei den Preisen!
 
Thorsten_WG

Thorsten_WG

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
106
Danke
0
Standort
Bremerhaven
Der Motor muss auch in Deinem Wagen ruhiger laufen.

Es ist zwar erwiesen, dass er im ML ruhiger läuft, weil er dort eine andere Bauart hat, aber auch in meinem blauen 2.7 CRD lief er meines Erachtens sehr ruhig.
Und wie Du schon sagst, hat er diesen unruhigen Lauf ja nicht von anfang an gehabt.

Ursachen kann es da viele geben:

- der Motor selbst
- Dämmung
- Turbolader
- etc.

Wenn Du noch Garantie hast, solltest Du denen auf die Füße treten.
Erfahrung hast Du ja darin.


Gruß Thorsten
 

Black Cherokee

Gelöscht
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
720
Danke
0
Hab ja schon mal vor einiger Zeit hier mein Problemchen angesprochen.

Der Wagen war letzte Woche in der Werkstatt. Den schadhaften Reifen mit Höhenschlag wollte man nicht ersetzten "ist halt ein Verschleißteil" ?!

Den angesprochenen rauhen Motorlauf - bei 1800 - 2300 U/min vibriert der ganze Wagen hat der Meister als normal abgetan, "ist eben kein Mercedes"

Seltsam ist, da der Wagen im Neuzustand so fein lief, wie man es von einem 45.000 Euro Fahrzeug auch erwartet. Seit 2000 km macht das echt keinen Spaß mehr.

Hat von Euch schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und weiß wo der Hund begraben liegt? Oder legts sich das mit einigen Tausend km noch?

Was mich wundert, der gleiche Motor läuft in allen anderen DC-Modellen im Welten ruhiger als in meinem Wagen, sei es in C-Klasse, M-Klasse, Sprinter. Sogar der Ssang-Yong Rexton II 270 läuft da viel geschmeidiger.
Seltsam - seltsam
Hast du das Leitungssteigerungsteil rausgemacht?
 

Bambino

Member
Threadstarter
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
213
Danke
0
Hast du das Leitungssteigerungsteil rausgemacht?

Das Ding war nur für max. 200 km drinnen, wollte mein Nachbar unbedingt haben. Das Problem war aber schon vorher da.

Vielleicht bin ich aber zur Zeit etwas 6-Zylinder versaut, fahr viel mit meinem alten SL rum und habe letzte Woche den neuen Grand 3.0 CRD sowie den neuen Peugeot 407 mit den V6 HDi Biturbo probiert (der zur Zeit wohl beste 6-Zylinder Diesel was Laufruhe und Akkustik - feines Fauchen - anbelangt).

Trotzdem stimmt beim 270er was nicht.
 

Joshi

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
493
Danke
0
Standort
50226 Frechen
Hab ja schon mal vor einiger Zeit hier mein Problemchen angesprochen.



Den angesprochenen rauhen Motorlauf - bei 1800 - 2300 U/min vibriert der ganze Wagen hat der Meister als normal abgetan, "ist eben kein Mercedes"


Seltsam - seltsam
hallo "Bambino"

Wohnst Du zufällig in der näheren Umgebung von Köln.
Dann könnten wir mal einen Termin vereinbaren und Du mit deinem und ich mit meinem GC zu diesem "meister" fahren .
Hab jetzt 20000km auf der Uhr , gerade INs gehabt, und wenn der "Meister " vielleicht dann einen direkten Vergleich anstellen kann , wird er vielleicht merken das mit deinem Motor etwas nicht stimmt.
So´n Blödsinn :"ist eben kein Mercedes" , den Spruch hätt er sich sparen können.
Bei Mercedes ist mehr Dämmmaterial verbaut , und das bringt einiges , aber Du hast ja eine Veränderung des Motorengeräusch festgestellt und das ist nicht normal.

Gruß

Joshi
 

alex v8

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
206
Danke
0
Standort
84347 Pfarrkirchen
Hab ja schon mal vor einiger Zeit hier mein Problemchen angesprochen.

Der Wagen war letzte Woche in der Werkstatt. Den schadhaften Reifen mit Höhenschlag wollte man nicht ersetzten "ist halt ein Verschleißteil" ?!

Den angesprochenen rauhen Motorlauf - bei 1800 - 2300 U/min vibriert der ganze Wagen hat der Meister als normal abgetan, "ist eben kein Mercedes"

Seltsam ist, da der Wagen im Neuzustand so fein lief, wie man es von einem 45.000 Euro Fahrzeug auch erwartet. Seit 2000 km macht das echt keinen Spaß mehr.

Hat von Euch schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und weiß wo der Hund begraben liegt? Oder legts sich das mit einigen Tausend km noch?

Was mich wundert, der gleiche Motor läuft in allen anderen DC-Modellen im Welten ruhiger als in meinem Wagen, sei es in C-Klasse, M-Klasse, Sprinter. Sogar der Ssang-Yong Rexton II 270 läuft da viel geschmeidiger.
Seltsam - seltsam

der meister muss sich definitif eine andere entschuldigung einfallen lassen :devil:

Alex
 
flash_08

flash_08

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
125
Danke
0
Standort
Thüringen
versuch mal eine tankfüllung aral ultimate, meiner schnurrt damit wie mein kater und das bei 97 tkm :devil:

cu falk
 

Bambino

Member
Threadstarter
Mitglied seit
08.08.2006
Beiträge
213
Danke
0
gut, ich versuchs mal mit dem Edel-Diesel von Oral...ähm...Aral
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Rauher Motorlauf 270er CRD

Rauher Motorlauf 270er CRD - Ähnliche Themen

  • 98'er ZG lauter Motorlauf nach Kaltstart

    98'er ZG lauter Motorlauf nach Kaltstart: Moin, habe kürzlich den Dicken zur ersten "Voreinlagerungsgpflege" gefahren und musste feststellen, dass er bis zum ersten warm werden unnormal...
  • Probleme Motorlauf 5,7L HEMI

    Probleme Motorlauf 5,7L HEMI: Hallo an alle, ich habe ein ständig nervendes Problem mit meinem Commander 5,7l mit 2009er HEMI. Es handelt sich um so eine Art sporadische...
  • Schlechter unrunder Motorlauf

    Schlechter unrunder Motorlauf: Hallo zusammen ich bin mit meinem Latein am Ende. Bei meinem 5,2l V8 wurde von mir nach Motorschaden ein Ersatzmotor eingebaut. Leider bekomme ich...
  • Unrunder Motorlauf im Teillast GC Hemi 2007 Kerzenbild

    Unrunder Motorlauf im Teillast GC Hemi 2007 Kerzenbild: Hallo Zusammen,   mein Hemi nervt mich etwas wegen eines unrunden Motorlaufs im Teillastbetrieb, vor allem wenn die Zylinderabschaltung aktiv ist...
  • Bei 20km/h rauher Lauf und ein einmaliges Klack von vorne

    Bei 20km/h rauher Lauf und ein einmaliges Klack von vorne: Servus! Seit einiger Zeit, vielleicht auch schon seit dem ich den Wagen habe, macht mein WH folgendes. Wenn er klat ist, z.B. morgens, spüre ich...
  • Ähnliche Themen

    • 98'er ZG lauter Motorlauf nach Kaltstart

      98'er ZG lauter Motorlauf nach Kaltstart: Moin, habe kürzlich den Dicken zur ersten "Voreinlagerungsgpflege" gefahren und musste feststellen, dass er bis zum ersten warm werden unnormal...
    • Probleme Motorlauf 5,7L HEMI

      Probleme Motorlauf 5,7L HEMI: Hallo an alle, ich habe ein ständig nervendes Problem mit meinem Commander 5,7l mit 2009er HEMI. Es handelt sich um so eine Art sporadische...
    • Schlechter unrunder Motorlauf

      Schlechter unrunder Motorlauf: Hallo zusammen ich bin mit meinem Latein am Ende. Bei meinem 5,2l V8 wurde von mir nach Motorschaden ein Ersatzmotor eingebaut. Leider bekomme ich...
    • Unrunder Motorlauf im Teillast GC Hemi 2007 Kerzenbild

      Unrunder Motorlauf im Teillast GC Hemi 2007 Kerzenbild: Hallo Zusammen,   mein Hemi nervt mich etwas wegen eines unrunden Motorlaufs im Teillastbetrieb, vor allem wenn die Zylinderabschaltung aktiv ist...
    • Bei 20km/h rauher Lauf und ein einmaliges Klack von vorne

      Bei 20km/h rauher Lauf und ein einmaliges Klack von vorne: Servus! Seit einiger Zeit, vielleicht auch schon seit dem ich den Wagen habe, macht mein WH folgendes. Wenn er klat ist, z.B. morgens, spüre ich...

    Werbepartner

    Oben