Leerlauf Weber K551 auf 258'er

Diskutiere Leerlauf Weber K551 auf 258'er im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo zusammen! Ich bin neu hier im Forum. Mein Name ist Alex und ich wohne in der Schweiz. Mein Jeep, CJ7 Limited 6-258 Jg.83. Nun mein Problem...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Knallfix

Guest
Hallo zusammen! Ich bin neu hier im Forum. Mein Name ist Alex und ich wohne in der Schweiz. Mein Jeep, CJ7 Limited 6-258 Jg.83. Nun mein Problem: Habe mir endlich den Traum vom Weber-Vergaser erfüllt, Carter ist rausgeflogen, ein neuwertiger (ca.2000km) gefahrener Weber wurde eingebaut. Nun habe ich einen unregelmässigen stotternden Leerlauf es lässt sich mit den zwei Schrauben die man zur Einstellung hat nicht beheben. Im Fahrbetrieb geht der Weber sehr gut, vorallem im oberen Bereich. Ich hatte keine Anleitung was die Vakuumanschlüsse anbelangt. Ich bin aber der Meinung es ist alles am richtigen Ort. Ventildeckelentlüftung via Luftfliter und PCV Ventil dann über den Anschluss in der Adapterplatte. Zündverstellung ist am Anschluss untr der Chokedose. Kann mir vielleicht jemand einen Typ bezüglich Leerlauf geben?
Ich habe den Vergaser komplett mit der Ansaugbrücke gewechselt. Das Material war komplett an einem genau gleichen Motor Jg.83 verbaut.
 
heujo

heujo

..der mit dem BMW tanzt!
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
718
Danke
2
Standort
Siegbach
mail mir mal deine e-mail adresse oder fax-nummer, ggf. kann ich dir dann die anleitung von meinem k551 schicken. bei mir schnurrt der wie ein kätzchen.... mussten aber auch die "werksteinstellungen" etwas anpassen. musst auch ggf. nach dem benzindruck gucken, der brauch 3,5... steht aber alles soweit in der anleitung.

gruß

maik

heujo@web.de
 
CJ8Scrambler

CJ8Scrambler

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
151
Danke
0
Standort
Rheinland, bei Köln
mail mir mal deine e-mail adresse oder fax-nummer, ggf. kann ich dir dann die anleitung von meinem k551 schicken. bei mir schnurrt der wie ein kätzchen.... mussten aber auch die "werksteinstellungen" etwas anpassen. musst auch ggf. nach dem benzindruck gucken, der brach 3,5... steht aber alles soweit in der anleitung.

gruß

maik

heujo@web.de

... hallo, Maik,

wenn Du das bitte mir auch mailen könntest? Wäre furchtbar nett - vielleicht krieg ich meinem dann das saufen abgewöhnt :)

Danke.
 
CJ8Scrambler

CJ8Scrambler

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
151
Danke
0
Standort
Rheinland, bei Köln
btw: wann bist du in d-dorf?

... Dank Dir - bist ein Schatz ...

In Düsseldorf werde ich mich Freitag rumtreiben, Pressetag, Termine von morgens 9 Uhr bis gegen Ende ... und wir werden uns wohl am Samstag dort blicken lassen (müssen), ich klingel auf alle Fälle mal durch - kannst ja schon mal eure Neuheiten zusammen suchen, und 'ne Pressemappe zusammen stellen ... :wave:
 
heujo

heujo

..der mit dem BMW tanzt!
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
718
Danke
2
Standort
Siegbach
ich kann dich beruhigen, wir haben da einige interessante sachen... sollten wir dann mal alles durchgehen...

bis dann!

gruß maik
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Leerlauf Weber K551 auf 258'er

Leerlauf Weber K551 auf 258'er - Ähnliche Themen

  • Leerlauf-Problem Cherokee XJ 4.0 1989

    Leerlauf-Problem Cherokee XJ 4.0 1989: Hallo Jeep-Forum, ich bin neuer stolzer Besitzer eines Cherokee XJ 4.0 von 1989, bei dem ich aber mit einem Leerlauf-Problem nicht weiter komme...
  • 4.0 NonHO Leerlauf zu hoch nach Reinigung der Drosselklappe

    4.0 NonHO Leerlauf zu hoch nach Reinigung der Drosselklappe: Guten Morgen zusammen, um bei meinem 87er einem "Konstantfahrruckeln" bei ca. 80Km/h auf die Schliche zu kommen habe ich letztes Wochenende die...
  • GC WK2 ruckartiges schalten in den Leerlauf

    GC WK2 ruckartiges schalten in den Leerlauf: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem GC WK2 Bj 2015 120.000KM Das Getriebe schaltet spürbar ruckartig aus den unteren Gängen in den...
  • GC 3.0 CRD om642 unrunder Leerlauf bzw Standgas und Lösung

    GC 3.0 CRD om642 unrunder Leerlauf bzw Standgas und Lösung: Hi Gemeinde, bin nun seit 4 Jahren Besitzer einer 2007er GC 3.0 crd, 230.000 km, hatte seit Kauf immer Mal unerklärlichen unrunden Leerlauf, das...
  • Geht im Leerlauf aus

    Geht im Leerlauf aus: Hi, hab jetzt schon etwas gesucht zu dem Thema aber leider nichts gefunden was genau auf mein Problem zutrifft. Kurze Info: Hab ein Grand...
  • Ähnliche Themen

    • Leerlauf-Problem Cherokee XJ 4.0 1989

      Leerlauf-Problem Cherokee XJ 4.0 1989: Hallo Jeep-Forum, ich bin neuer stolzer Besitzer eines Cherokee XJ 4.0 von 1989, bei dem ich aber mit einem Leerlauf-Problem nicht weiter komme...
    • 4.0 NonHO Leerlauf zu hoch nach Reinigung der Drosselklappe

      4.0 NonHO Leerlauf zu hoch nach Reinigung der Drosselklappe: Guten Morgen zusammen, um bei meinem 87er einem "Konstantfahrruckeln" bei ca. 80Km/h auf die Schliche zu kommen habe ich letztes Wochenende die...
    • GC WK2 ruckartiges schalten in den Leerlauf

      GC WK2 ruckartiges schalten in den Leerlauf: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem GC WK2 Bj 2015 120.000KM Das Getriebe schaltet spürbar ruckartig aus den unteren Gängen in den...
    • GC 3.0 CRD om642 unrunder Leerlauf bzw Standgas und Lösung

      GC 3.0 CRD om642 unrunder Leerlauf bzw Standgas und Lösung: Hi Gemeinde, bin nun seit 4 Jahren Besitzer einer 2007er GC 3.0 crd, 230.000 km, hatte seit Kauf immer Mal unerklärlichen unrunden Leerlauf, das...
    • Geht im Leerlauf aus

      Geht im Leerlauf aus: Hi, hab jetzt schon etwas gesucht zu dem Thema aber leider nichts gefunden was genau auf mein Problem zutrifft. Kurze Info: Hab ein Grand...
    Oben