Jeep quietscht

Diskutiere Jeep quietscht im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; Seit kurzem quietscht der Motor immer kurz nach dem Anlassen, also dann wenn der Motor die ersten Umdrehungen aus eigener Kraft macht, für etwa...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Roeni

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
6
Danke
0
Standort
(58566) Rönsahl / Märkischer Kreis
Seit kurzem quietscht der Motor immer kurz nach dem Anlassen, also dann wenn der Motor die ersten Umdrehungen aus eigener Kraft macht, für etwa eine Sekunde. Aber immer nur, wenn der Motor kalt ist. Der Flachriemen ist ganz neu, was kann es dann sein?

Gruß
Christoph
 
Bratensaft

Bratensaft

Premium Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
444
Danke
3
Du schreibst das es erst seit kurzem quietscht und das der Riemen neu ist.
Ist das Geräusch direkt nach dem Riemenwechsel aufgetreten ?

MfG Bratensaft
 
headranger

headranger

Alla hopp dann...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
2.152
Danke
2
Standort
Speyer
Könnte das vielleicht auch was mit der Wasserpumpe zu tun haben???

Gruß
Hans
 
CJ8Scrambler

CJ8Scrambler

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
151
Danke
0
Standort
Rheinland, bei Köln
Seit kurzem quietscht der Motor immer kurz nach dem Anlassen, also dann wenn der Motor die ersten Umdrehungen aus eigener Kraft macht, für etwa eine Sekunde. Aber immer nur, wenn der Motor kalt ist. Der Flachriemen ist ganz neu, was kann es dann sein?
... das ist kein "quietschen" - das sind Lebensäußerungen ... welcome

Im Ernst, ich tippe auf einen falsch gespannten Keilriemen.
 
Schelle

Schelle

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
34
Danke
0
Standort
Berlin
Wenn Du sagst das das Quietschen vorher schon war ,
würde ich auf die Umlenkrollen tippen .

Die hab ich deshalb auch schon wechseln müssen .

welcome
 
klimaprofi

klimaprofi

lang schon dabei.
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.431
Danke
39
Standort
Oestrich o.Kapstadt
Würde auch sagen , Umlenkrolle oder nicht richtig fluchtende Antriebsräder
 
deadman

deadman

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.078
Danke
26
...und ich sag Wasserpumpe - wie bei mir.
 
CJ7Thomas

CJ7Thomas

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
415
Danke
3
Standort
Altdorf bei Nürnberg
3 zu 2 Wasserpumpe gell
cu Thomas welcome
 
Koegi

Koegi

Wilderer
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
956
Danke
7
Standort
Lkr. TÖL
Das lässt sich aber leicht ausprobieren.
Nimm den Riemen nochmal ab und schau ob die Wapu sich gut drehen lässt, dabei keine Geräusche macht und ob sie Spiel (radial und axial)hat.
Wenn nein, dann den Riemen wieder drauf und korrekt spannen. Der Riemen sollte sich zwischen Lima und Servopumpe ca 1 cm durchdrücken lassen.

welcome Kögi
 

Roeni

Member
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
6
Danke
0
Standort
(58566) Rönsahl / Märkischer Kreis
Das lässt sich aber leicht ausprobieren.
Nimm den Riemen nochmal ab und schau ob die Wapu sich gut drehen lässt, dabei keine Geräusche macht und ob sie Spiel (radial und axial)hat.
Wenn nein, dann den Riemen wieder drauf und korrekt spannen. Der Riemen sollte sich zwischen Lima und Servopumpe ca 1 cm durchdrücken lassen.

:( Kögi
so, ich habe das mal leicht ausprobiert. Riemen ab, alles lässt sich leicht drehen, nix quietscht usw, Riemen wieder drauf, Spannung ok. Quietschten tut er immernoch. welcome
Wie gesagt, es ist immer erst dann, wenn der Motor wirklich startet, dreht der Anlasser, quietscht nix.
Bald kommt er mit in die Wanne, als Qietschteentchen :(
 
Thomas K.

Thomas K.

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
912
Danke
1
Standort
Wolfsburg
Ich würde einfach mal eine Dose WD40 nehmen und mir die Lager Rolle für Rolle vornehmen,
bis ich das nervende Teil gefunden habe.

welcome
 

XJWaggi

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
190
Danke
5
Standort
86529 Schrobenhausen
ich würd die Riemenspannung prüfen
 
Mustang

Mustang

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
570
Danke
28
Standort
LDK (Schöffengrund)
Mein Tipp: Wapu-Welle hat Spiel und wird unter Last (von Riemen) leicht verkantet.
Flugrost wird mit den ersten Umdrehungen abgeschmirgelt, dann ist sie bis auf weiteres wieder glatt.

Abwarten, bis Wasser kommt, dann wechseln.

Gruss
Harald
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Jeep quietscht

Oben