EXTENDATRUNK @Bestop

Diskutiere EXTENDATRUNK @Bestop im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo hat jemand Erfahrung mit dem Bestop Extendatrunk und dazu beim TJ ein Bikinitop over Head. Also das klassische ? Taucht das Material was ...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Rubicon_SZ

Rubicon_SZ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
38
Danke
0
Standort
SZ (Salzgitter)
Hallo hat jemand Erfahrung mit dem Bestop Extendatrunk und dazu beim TJ ein Bikinitop over Head.
Also das klassische ? Taucht das Material was ?
Hat jemand evtl. eine gute günstige Bezugsquelle ?
 

Black TJ

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
77
Danke
1
Standort
Ibbenbüren
Hallo,
Ich hätte einen Bestop Extendatrunk zu verkaufen.

Gruss Detlev
 

gima

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
55
Danke
0
Standort
24972 Kalleby
ich hab auch einen zu verkaufen, ist klasse das Ding, aber es hat sich was am Wagen geändert, nur deswegen
 
TJeepPir

TJeepPir

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
348
Danke
3
Standort
Luxemburg
Sieht top aus.
Kannst du mal beschreiebn, was das Teil so alles kann, was wo damit vestaut werden kann? Wie das eingebaut wird, und was das sonst noch mit sich bringt?
Danke
 
TJeepPir

TJeepPir

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
348
Danke
3
Standort
Luxemburg
Danke.

So wie ich das seh, hast du da 'nur' deinen Kofferraum sauber verschlossen, wenn du ohne Top oder Dustercover fährst. Das Teil bringt keine separaten Staufächer, oder sont was extras mit sich.
 

XJwolf

Member
Mitglied seit
07.08.2006
Beiträge
7
Danke
0
Standort
FFB
Ich verwende das Extendatrunk seit fast 3 Jahren im TJ und bin damit zufrieden. Es ist eine saubere, stabile und sichere Kofferraumabdeckung. Das zusammengefaltete Softtop wird nicht behindert. Als Abdeckung ist es viel stabiler als ein Duster, aber es ist nicht richtig allwetterfest und wasserdicht. Einziger Kritikpunkt: Durch Hohlräume und durch die Verbindungselemente der beiden vertikalen Hälften wird etwas Stauraum verschenkt.

Außerdem habe ich den Extendatrunk Cage, einen aufsteckbaren Aufsatz für noch mehr gesicherten Stauraum. Eine feine Sache für längere Reisen. Kritikpunkte: Der Stoff auf der Rückseite der Vordersitze hat sich am Cage durchgescheuert. Die 1-Zoll Aufnahmebohrungen für den Cage waren nicht paßgenau und mußten nachgearbeitet werden.

Ein gut verschlossener Kofferraum ist ja auch dann nicht schädlich, wenn man mit Hardtop oder geschlossenem Softtop fährt.

Wolfgang
 
Rubicon_SZ

Rubicon_SZ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
38
Danke
0
Standort
SZ (Salzgitter)
@GIMA
@Black TJ
ich denke das machen wir über Privat Mail.


Meldet euch !

Gruß
Torsten
 
einherjer

einherjer

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
109
Danke
0
Standort
Parkplatz vor Dresden
Kann man anstelle des Cages auch ein Ersatzrad draufpinnen (33er) oder ist das Plastik dafür zu dünne? Hab nämlich auch schon mal mit dem gedanken gespielt...

Ralf :wave:
 

XJwolf

Member
Mitglied seit
07.08.2006
Beiträge
7
Danke
0
Standort
FFB
Kann man anstelle des Cages auch ein Ersatzrad draufpinnen (33er) oder ist das Plastik dafür zu dünne?
Ich vermute mal, daß das Extendatrunk grundsätzlich auch ein Ersatzrad tragen könnte. (Ich meine mich erinnern zu können, daß es von Bestop mal Aussagen zur Belastbarkeit gab; jetzt kann ich aber dazu nichts mehr finden.)
ABER: Der Cage wird ja in vier Bohrungen in die Extendatrunk-Seitenteile gesteckt und mit Sicherungsbolzen verankert. Man müßte also auch für den Reifen ein kleines Tragegestell bauen, das ähnlich verankert ist. Wenn man den Reifen nur auf die horizontale Abdeckplatte legt und dort befestigt, ist das Ganze im Fall eines Unfalls wahrscheinlich nicht stabil genug. Außerdem könnte man die horizontale Abdeckplatte mit dem Gewicht eines Reifens oben drauf nicht mehr wie eine Schublade nach hinten rausziehen, um das Beladen zu erleichtern.

Wolfgang
 
Rubicon_SZ

Rubicon_SZ

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
38
Danke
0
Standort
SZ (Salzgitter)
Idee mit dem Reifen... ich würde zwischen die Bügel eine...... Art Reserveradhalter bauen.
Das Rad liegt dann leicht schräg nach vorne..... also wie der Bügel halt.... dann ist der Kofferraum
nichtmehr behindert..... das Extradrunk wäre noch möglich... Nur die Sicht nach hinten ist eingeschränkt...
aber was ist da auch schon los :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

EXTENDATRUNK @Bestop

EXTENDATRUNK @Bestop - Ähnliche Themen

  • Suche Bestop Extendatrunk für Jeep Wrangler TJ

    Suche Bestop Extendatrunk für Jeep Wrangler TJ: Hallo Leute,   ich bin auf der Suche nach einem Bestop Extendatrunk für meinen TJ :) Fahre im Sommer mit meiner Freundin durch Italien...
  • EXTENDATRUNK für JKU 2012

    EXTENDATRUNK für JKU 2012: Hallo Foristen, weiss jemand ob es für den JKU eine feste Kofferraumabdeckung mit genug Platz gibt, die auch bei umgklappten Rücksitzen eingesetzt...
  • Ähnliche Themen

    • Suche Bestop Extendatrunk für Jeep Wrangler TJ

      Suche Bestop Extendatrunk für Jeep Wrangler TJ: Hallo Leute,   ich bin auf der Suche nach einem Bestop Extendatrunk für meinen TJ :) Fahre im Sommer mit meiner Freundin durch Italien...
    • EXTENDATRUNK für JKU 2012

      EXTENDATRUNK für JKU 2012: Hallo Foristen, weiss jemand ob es für den JKU eine feste Kofferraumabdeckung mit genug Platz gibt, die auch bei umgklappten Rücksitzen eingesetzt...
    Oben