Erfahrungen mit Notrad bei 235/75R15

Diskutiere Erfahrungen mit Notrad bei 235/75R15 im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Tag zusammen! Plane im September eine Tour nach Norwegen und denke mal das Servicenetz ist dort etwas eingeschränkter. Nun Frage ich mich ob mir...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
weiss&schön

weiss&schön

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
120
Danke
15
Standort
Bern, Schweiz
Tag zusammen!

Plane im September eine Tour nach Norwegen und denke mal das Servicenetz ist dort etwas eingeschränkter. Nun Frage ich mich ob mir das kleine Notrad im Falle einer Panne wirklich weiterhilft, oder ob ich mir ein echtes Reserverad einbauen soll(Der Platzverlust spricht zwar dagegen). Kann mir nicht wirklich vorstellen wie sich das zum Fahren anfühlt, wenn man dann 50km zur nächsten Garage gondeln muss. Habt ihr da Erfahrung und könnt mir Tips geben??

Grüsse aus der Ch

Pini

PS: kann mir jemand günstige Nebescheinwerfer empfehlen die zum XJ passen??
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
Nimm ein "richtiges" RR mit und pack es aufs Dach. Dort oben wird sowieso langsamer gefahren ;)

Zusatzscheinwerfer hatte ich von Hella - eckig und unter der Stoßstange hängen. Fernies waren Hella Jumbo (LKW-Leuchten).

Gruß,
Matthias
 
ovp68

ovp68

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
128
Danke
1
Standort
17398 Ducherow Mecklenburg-Vorpommern/ nur noch ei
also ich hatte auch eine Tour nach Norge vor, allerdings kriegt meine Frau keinen Urlaub! ;)

ich hab auch son schönes Notrad! war mir nix, schon wegen des Drehzahluntersied`s von rechts nach links!

die Alternative war Dach, Kofferraum(der so kaum reicht, wegen der Gasbombe) oder Heckträger!

Da hab ich mich für`n Heckträger entschieden, Vorbild war mein Fahrradträger.

Dann hab ich mir ein Gestell schweißen lassen, wo bis 31" Räder alles raufpasst, zu abklappen ist er auch, damit man ans Gepäck kommt. Dann noch zum Verzinken und fertig war er!! ;)

UND DANN SAGT meine Frau: ich krieg kein FREI :hehe:


Aber nächstes Jahr klapps bestimmt!

Wenn gewünscht, kann ich 2-3 Bilder einstellen!?

PS: man braucht allerdings nen Hängerzug.! :hehe:
 
weiss&schön

weiss&schön

Member
Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
120
Danke
15
Standort
Bern, Schweiz
Ok, sieht nach echtem Reserverad aus. @ovp 68:Stell doch mal die Bilder ein. Nähme mich wunder was es für Möglichkeiten gibt das Rad ausserhalb der Karre zu transportieren. Dachträger, na ja. Da wird der XJ ja noch windschlüpfriger.......

Gruss und Tschüss

P.
 
ovp68

ovp68

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
128
Danke
1
Standort
17398 Ducherow Mecklenburg-Vorpommern/ nur noch ei
hier die Fotos!







aufgemalt und zugeschnitten hab ich selbst, schweißen hab ich`s lieber lassen! ;)


PS: größer hab ich die Fotos nicht eingestellt bekommen, ich versuchs morgen nochmal! oder ich mail sie Dir!
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.337
Danke
6.461
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Sag mal Christian, was anderes:

Was sind das denn für schwarze Blenden hinten an der D-Säule ?
Gibt es die nur beim Dreitürer oder hast du die nachgerüstet, wenn ja wo hast du Sie her ?

Gruß

Micha ;)
 
markk

markk

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.411
Danke
40
Standort
Raum Stuttgart
@OVP: Super Idee mit dem Träger auf der AHK!

@ChrokeeXJ: Des mit den Blenden g´hört so, beim 3-Türer!

Markus
 
markk

markk

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.411
Danke
40
Standort
Raum Stuttgart
Noch was zur ursprünglichen Frage:

In der Werkstatt meines Vertrauens hatten sie folgenden Fall: Kunde hat GC mit Reifendefekt an Hinterachse und wollte ihn zu Ihnen in die Werkstatt bringen. Der Kunde hatte aber keine Lust das E-Rad von Grand auszubauen, also hat er ein greifbares , aber kleineres Rad eines XJ genommen und montiert und ist damit dann die 60 Kilometer zu Ihnen in die Werkstatt gefahren. Später stellte sich dann heraus, daß durch den Unterschied der Radgrößen das Öl in der Hinterachse und im VTG so heiss geworden ist, daß alle Metallteile die nach dem Abstellen des Fahrzeugs in dem heißen Öl stehen blieben Anlassfarben hatten. ;)
Das war ein extrem teurer Reifenwechsel, denn Achse und VTG konnte man gleich mit wegschmeissen!

Markus
 
cowboy82

cowboy82

COWBOY UP
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
3.293
Danke
14
Standort
73434 Aalen
....
Zusatzscheinwerfer hatte ich von Hella - eckig und unter der Stoßstange hängen. Fernies waren Hella Jumbo (LKW-Leuchten).

Gruß,
Matthias
Unter der Stoßstange... ;) Die bleiben doch laufendn irgendwo hängen oder wie hast das zusätzlich gelöst? (oder gehts ned ins Gelände... :hehe: )


Gruß Robert
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
Unter der Stoßstange, aber vor der Schürze. Zugegeben, der Platz ist nicht ideal, aber wo sonst sollen die Dinger hin.
Ich hab nur mal einen nach hinten gebogen, als ich durch eine recht tiefe frische Ackerfurche mußte. Wenn man sie fest macht und nicht festknallt, klappen sie beim Anecken dann nach hinten und gut.

Gruß,
Matthias
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Erfahrungen mit Notrad bei 235/75R15

Erfahrungen mit Notrad bei 235/75R15 - Ähnliche Themen

  • Erfahrungen ASP Eberle - Umbau

    Erfahrungen ASP Eberle - Umbau: Da meine Frage im richtigen Bereich ins Leere gelaufen ist ein neuer Versuch hier. Brauch mal die Intelligenz des Schwarms. Evtl. möchte ich...
  • Erfahrungen mit ECU Programmierung

    Erfahrungen mit ECU Programmierung: Ich hab mich da mal vorsichtig in das Thema eingelesen z.b. hier: LOST JEEPS • View topic - DIY ECU Flash und mir jetzt mal einen entsprechenden...
  • Auslesegerät Analysegerät Erfahrungen

    Auslesegerät Analysegerät Erfahrungen: Liebe JK Freunde, mein Kumpeltyp spinnt zwei mal im Jahr, indem er mitten in der Nacht auf der Autobahn liegenbleibt. Zwei Stunden später kommt...
  • Erfahrungen Dachträger EVO Trail Roof Rack und Dachträger Kit Rugged Ridge

    Erfahrungen Dachträger EVO Trail Roof Rack und Dachträger Kit Rugged Ridge: Hallo zusammen, ich bin auf der suche nach einem Dachträger und mir sind neben dem Rhino und dem Fronntrunner auch die beiden aus der Überschrift...
  • Achsmanschette - speedi boot- Erfahrungen?

    Achsmanschette - speedi boot- Erfahrungen?: Guten Tag liebe Jeepgemeinde! Wieder einmal, zu allem anderen Baustellen, sind bei meinem Dicken nun wieder beide Achsmanschetten fällig. Sie...
  • Ähnliche Themen

    • Erfahrungen ASP Eberle - Umbau

      Erfahrungen ASP Eberle - Umbau: Da meine Frage im richtigen Bereich ins Leere gelaufen ist ein neuer Versuch hier. Brauch mal die Intelligenz des Schwarms. Evtl. möchte ich...
    • Erfahrungen mit ECU Programmierung

      Erfahrungen mit ECU Programmierung: Ich hab mich da mal vorsichtig in das Thema eingelesen z.b. hier: LOST JEEPS • View topic - DIY ECU Flash und mir jetzt mal einen entsprechenden...
    • Auslesegerät Analysegerät Erfahrungen

      Auslesegerät Analysegerät Erfahrungen: Liebe JK Freunde, mein Kumpeltyp spinnt zwei mal im Jahr, indem er mitten in der Nacht auf der Autobahn liegenbleibt. Zwei Stunden später kommt...
    • Erfahrungen Dachträger EVO Trail Roof Rack und Dachträger Kit Rugged Ridge

      Erfahrungen Dachträger EVO Trail Roof Rack und Dachträger Kit Rugged Ridge: Hallo zusammen, ich bin auf der suche nach einem Dachträger und mir sind neben dem Rhino und dem Fronntrunner auch die beiden aus der Überschrift...
    • Achsmanschette - speedi boot- Erfahrungen?

      Achsmanschette - speedi boot- Erfahrungen?: Guten Tag liebe Jeepgemeinde! Wieder einmal, zu allem anderen Baustellen, sind bei meinem Dicken nun wieder beide Achsmanschetten fällig. Sie...
    Oben