brauche ganz schnell Hilfe

Diskutiere brauche ganz schnell Hilfe im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hi Leute bin gerade auf dem Heimweg gewesen, da hat es unter den Armaturen gequalmt. Der Schuldige war schnell gefunden ---- Lichtschalter---- ...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
birti

birti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
1.505
Danke
20
Standort
78112 St.Georgen
Hi Leute

bin gerade auf dem Heimweg gewesen, da hat es unter den Armaturen gequalmt. Der Schuldige war schnell gefunden ---- Lichtschalter---- ! Es hat mir das Teil einfach so zerbrösel und durch´s Plastik geschmort. Muß heute Abend unbedingt noch weg und brauche Licht. Kann ich die Kabel wie folgt über einen Standardschalter mit 30 Ampere Last zusammenhängen ?

B1 auf H schalten für´s Abblendlicht
B2 auf R schalten für´s Standlicht
und R auf I für die Armaturenbeleuchtung ?

Bitte ganz schnell Rückinfo :wave:
 
Manne

Manne

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
364
Danke
0
Standort
Am Bodensee
Na, du machst Sachen. :wave:

Wenn`s nur am Schalter gelegen hat, dann kannst du den natürlich durch einen anderen provisorisch ersetzen, die Gefahr liegt eher darin, daß du woanders n Kurzen hast und dir dann so richtig übel was abbrennt, womöglich heute abend oder nachts, wenn das ganz Sch... ist.

Das hilft dir nicht wirklich weiter, aber in bin schon mal aus ner Schmorkiste gehüpft, darum.
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Und das Beste am Ganzen - die Kabel mit den abisolierten Enden einfach zusammengedreht und gehofft daß sie während der Fahrt mit nix anderem in Berührung kommen. :wave:

Mensch, besorg dir nen Schalter. Wenn´s Auto abgefackelt is isses zu spät. :wave:

Kann´s sein daß Du Zusatzscheinwerfer mit am Schalter hast oder is der einfach aus Altersschwäche kollabiert ? :yes:

Gruß :wub:
 
birti

birti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
1.505
Danke
20
Standort
78112 St.Georgen
Das hilft mir wirklich nicht weiter. Ich vermute daß es am Schalter lag / liegt, da der in letzter Zeit am Dimmer geknirscht hat und die Drahtspulen als Dimmer haben noch nie was getaugt, ausser zum verursachen von Problemen. Dort sind die Spitze.
 
birti

birti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
1.505
Danke
20
Standort
78112 St.Georgen
Wahrscheinlich altersschwäche ! Wenn der Wurm woanders is, fackelt er auch mit neuem Schalter ab, weshalb also erst Geld ausgeben um neue Teile zu vernichten. Ein kleine Schalter ist im Fall der Fälle schneller abgezogen. NEIN, habe keine Zusatzleuchten da ich nach dem Motto fahre, je mehr Leuchten um´s Auto, um so weniger die Leuchte im Auto. :wave:
 
birti

birti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
1.505
Danke
20
Standort
78112 St.Georgen
Hab ich´s nicht gesagt ! Hab eben den Schalter ausgebaut und promp liegt die Blöde Spirale vom Dimmer auf dem Massegehäuse. Kann ja nur noch qualmen. Treib ich dem Teil jetzt aber aus, schnippel die Feder ab und mach einen Direktkontakt rein. :wave:
 
birti

birti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
1.505
Danke
20
Standort
78112 St.Georgen
Soooooooooooo, mein Problem ist gelöst ! Habe meinen Lichtschalter umgebaut und wieder auf vordermann gebracht, läuft wieder wie geschmiert. Bei der Aktion hab ich gleich noch 5 Relais die so rumhingen und mir sinnlos vorkamen rausgeschmissen, ebenso wie rund 20 meter Kabel die von Relais zu Relais und zu Masse und zu weis Gott wohin führten, und siehe da....................
.................mein anderes Problem mit der Elektrik hat sich auch gleich in wohlgefallen aufgelöst, den der Warnblicker geht wieder genau so wie das Bremslicht und die Nebelschlussleuchte. Ausmisten lohnt sich doch. :wave:

Grüße Marco
 

lvcc

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
46
Danke
0
Relais ist aber ein gutes Stichwort - das Problem ist nämlich, daß dieser Schalter im Originalzustand eben nicht über ein Relais (mit entsprechend geringem Schaltstrom), sondern direkt (also quasi 1x Masse, 1x Batterie) das Licht schaltet.

Das kann doch über kurz oder lang nur Probleme geben...



Mike
 
birti

birti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
1.505
Danke
20
Standort
78112 St.Georgen
Hi Mike, da hast du mich falsch verstanden. Der Lichtschalter war schon Original angeschlossen, ging nicht über Relais, aber beim ausbau bin ich kaum dran gekommen wegen der tausend Kabel und Relais, daß ich dort einfach mal ausgemistet habe bei der Gelegenheit.

Gruß Marco
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Bei der Aktion hab ich gleich noch 5 Relais die so rumhingen und mir sinnlos vorkamen rausgeschmissen, ebenso wie rund 20 meter Kabel die von Relais zu Relais und zu Masse und zu weis Gott wohin führten, und siehe da....................
:wave:

Profis bei der Arbeit :wave:

Das Lenkrad hast aber dringelassen, oder :wub:


:yes:
 
birti

birti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
1.505
Danke
20
Standort
78112 St.Georgen
Jau, noch ist das Lenkrad drin ! ( hab noch keinen passenden Ersatz gefunden ) Ich lebe in diesem Fall nach dem Motto " weniger ist mehr ". Hab früher einen Explorer HighClass gefahren, war echt toll, solange alles lief. Dann kamen die Probleme.....und da kannst du gar nix mehr machen, nur Elektronik die sich nicht, oder nur mit viel Aufwand manipulieren lässt. Getriebe mit 7 eigenständigen, integrierten Olpumpen, wo sich nicht mal mehr die Werkstätten rantrauen. Was bin ich froh, daß ich jetzt ein richtig einfaches und solides Wägelchen habe. :wave:
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
23.682
Danke
5.757
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Hi Mike, da hast du mich falsch verstanden. Der Lichtschalter war schon Original angeschlossen, ging nicht über Relais

:wave: Marco, du hast es falsch verstanden. :wave: Mike hat schon Recht: Das Licht wird serienmäßig ohne Relais geschaltet.

Und deshalb fackeln die Schalter irgendwann ab :wub:

Besonders schnell geht das, wenn anstatt der Serienleuchtmittel 55 /60W stärkere eingebaut werden.

Gruß

Micha
 
birti

birti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
1.505
Danke
20
Standort
78112 St.Georgen
Hi Micha
:wave: Wer kapiert hier was nicht ? :wave: Ich sag doch, daß der Serienmäßige Lichtschalter korrekt und OHNE RELAIS angeschlossen war, aber die blöde Spirale vom Armaturendimmer hat aus sich aus Altersgründen verabschiedet und ist dabei auf die Masseplatte vom Schalter abgesunken. Dies hat das schmurgeln der Kabel verursacht. Der Rest ist nebensache und hat mit dem Lichtschater NICHTS zu tun. :wub:

Gruß Marco
 

lvcc

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
46
Danke
0
Hi Mike, da hast du mich falsch verstanden.

Nein, habe ich nicht, denn...

;) Marco, du hast es falsch verstanden. :shocked: Mike hat schon Recht: Das Licht wird serienmäßig ohne Relais geschaltet.
...genau so war es gemeint. :shocked:


:hehe: Wer kapiert hier was nicht ?

:sleepgo: Hee - warum denn gleich so aggressiv? Friede, Bruder, Friede... :shocked:

Wir wollten dich doch nur - für den Fall,daß du es nicht weißt (was nicht ganz klar geworden ist in deinen oberen Postings) - auf das Problem mit der "Direktansteuerung" des Schalters hinweisen und ich zumindest habe dann im Hinterkopf gehabt, dir einen Anschluß über Relais vorzuschlagen, um zukünftige Probleme zu vermeiden.

Egal, ob das diesmal die Ursache war oder nicht...


Mike
 
birti

birti

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
1.505
Danke
20
Standort
78112 St.Georgen
Hallo Mike

ich und aggressiv, unmöglich :yes: , aber mir gefallen die Smilies so gut und da schien mir der kleine rote eine gute wahl zu sein :yes: , sollten wir uns je mal perönlich kennenlernen, können wir aber trozdem gerne eine Friedenspfeife rauchen und ein Friedensbier vernichten. :sleepgo: , oder :shocked: :shocked: , oder :shocked: :hehe: ;) ,oder......

Gruß Marco
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

brauche ganz schnell Hilfe

brauche ganz schnell Hilfe - Ähnliche Themen

  • Was für ein Bauteil ist das??? Brauche Hilfe

    Was für ein Bauteil ist das??? Brauche Hilfe: Kann mir jemand sagen was für ein Bauteil das ist bitte. Das Auto ist ein Jeep grand cherokee zj 4.0 Danke im voraus!
  • [WK2] Brauche bitte mal eine Empfehlung

    [WK2] Brauche bitte mal eine Empfehlung: Morgen zusammen, mein Schwager hat großes Interesse an einem Grand Cherokee. Daten und Bilder hänge ich mal an. Ich kenne mich mit diesen Autos...
  • Brauche dringend hilfe

    Brauche dringend hilfe: jeep Cherokee 2.8 CRD - Liberty KJ 2005 Vielleicht kann mir jemand hier mit der Fehlersuche helfen, oder kennt das Problem. Zuerst ging die...
  • Brauche Hilfe/Rat ... Verteilergetriebe defekt???

    Brauche Hilfe/Rat ... Verteilergetriebe defekt???: Hallo zusammen, Gestern als ich losgefahren bin hörte ich ein ständiges leises knacken. Instinktiv habe ich mal den Allrad zugeschaltet und wieder...
  • Hilfe, ganz dringend....brauche spezielle Radmuttern

    Hilfe, ganz dringend....brauche spezielle Radmuttern: Hallo und bitte, es ist echt dringend. Habe mir auch schon überlegt mein Problem bei Reifen und Felgen einzustellen aber es ist hier glaube besser...
  • Ähnliche Themen

    • Was für ein Bauteil ist das??? Brauche Hilfe

      Was für ein Bauteil ist das??? Brauche Hilfe: Kann mir jemand sagen was für ein Bauteil das ist bitte. Das Auto ist ein Jeep grand cherokee zj 4.0 Danke im voraus!
    • [WK2] Brauche bitte mal eine Empfehlung

      [WK2] Brauche bitte mal eine Empfehlung: Morgen zusammen, mein Schwager hat großes Interesse an einem Grand Cherokee. Daten und Bilder hänge ich mal an. Ich kenne mich mit diesen Autos...
    • Brauche dringend hilfe

      Brauche dringend hilfe: jeep Cherokee 2.8 CRD - Liberty KJ 2005 Vielleicht kann mir jemand hier mit der Fehlersuche helfen, oder kennt das Problem. Zuerst ging die...
    • Brauche Hilfe/Rat ... Verteilergetriebe defekt???

      Brauche Hilfe/Rat ... Verteilergetriebe defekt???: Hallo zusammen, Gestern als ich losgefahren bin hörte ich ein ständiges leises knacken. Instinktiv habe ich mal den Allrad zugeschaltet und wieder...
    • Hilfe, ganz dringend....brauche spezielle Radmuttern

      Hilfe, ganz dringend....brauche spezielle Radmuttern: Hallo und bitte, es ist echt dringend. Habe mir auch schon überlegt mein Problem bei Reifen und Felgen einzustellen aber es ist hier glaube besser...
    Oben