ABS-Kontrollleuchte geht nicht mehr aus

Diskutiere ABS-Kontrollleuchte geht nicht mehr aus im Wrangler TJ Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo in die Runde, ich bin im Besitz eines Jeep Wrangler TJ. Bei diesem leutet seit einigen Tagen die ABS-Kontrollleuchte auf und geht nicht...

Bernd.Wrangler

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
24.03.2023
Beiträge
3
Danke
0
Hallo in die Runde,

ich bin im Besitz eines Jeep Wrangler TJ. Bei diesem leutet seit einigen Tagen die ABS-Kontrollleuchte auf und geht nicht mehr aus. Ich habe bereits folgendes unternommen:

- den ABS-Ring und die Kontaktfläche des Sensors gereinigt
- die Sicherungen im Handschuhfach geprüft
- die Relais im Sicherungskasten des Motorraums getauscht
- den Widerstand der ABS-Sensoren durchgemessen

In anderen Foren habe ich gelesen, dass es evtl. noch am Beschleunigungssensor (siehe Bild unten) liegen könnte. Dieser befindet sich im Fußraum auf Höhe des Schalttunnels unter dem Teppich. Leider habe ich im Internet kein passendes Ersatzteil gefunden. Hat jemand vielleicht ein solches gebraucht zu Hause bzw. weiß, wo man dieses besorgen kann? Oder hat jemand noch eine andere Idee, aus welchem Grund die ABS-Kontrollleuchte aufleuchtet?

Danke und viele Grüße,

Bernd
20230303_122126.jpg
 

YjMike

Member
Mitglied seit
11.01.2015
Beiträge
310
Danke
173
Fahrzeug
Wrangler YJ , 1988, 2.5
Hallo Bernd,

was sagt der Fehlersleichter?

gruß
Mike
 
Mike63

Mike63

Jeepdriver
Mitglied seit
09.04.2009
Beiträge
5.411
Danke
1.374
Standort
Solingen
Ob man den ABS Fehlerspeicher ohne Hilfsmittel auslesen kann?
Aber der TJ sollte doch eine OBD2 Schnittstelle besitzen! ? denn kann man das bei einigen Werkstätten die nicht ein DRB3 haben auch mit deren Snap on Analysieren.
-- denn weiß man was Defekt ist und sucht nicht umsonst ...

Ferner bitte eine Signatur bit BJ und Motor ...usw Und eine allgemeine Vorstellung wehre gerne gesehen im Forum -- denn der Kundendienst des Herstellers sucht man hier vergebens.

Willkommen im Forum und viel Spaß
Gruß Mike
 
Bodo XJ

Bodo XJ

Überzeugungstäter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
12.299
Danke
6.015
Standort
86732
Fahrzeug
JEEP - was sonst?
Hello Bernd & :welcome: im JF.de

Im Prinzip kann ich mich nur vorstehenden Zeilen anschließen :cool:
Ohne einen 'Partner' mit einem DRB3-Scanner wird das ein ungewisses Fischen im
trüben Teich. Letztendlich bietet sich da eine breit gefächerte Ursachen-Liste an.
Vom defekten Sensor, ein Kabelbruch, ...
... da kann man viele Teile auf Verdacht austauschen.

Aus welchem Eck der Republik kommst Du :confused: evtl. mal ein paar Details hinterlegen :coolman:
Genauso ein paar Details in der Signatur ablegen - das vereinfach eine Kommunikation.
Unabhängig davon wünsche ich Dir gutes Gelingen!

:wave:
Bodo
 

Bernd.Wrangler

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
24.03.2023
Beiträge
3
Danke
0
Alles Klar. Danke
 

Orca

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
86
Danke
8
Standort
Alflen
Bei mir hängt ein Ventil im ABS Block. Elektronisch ist alles in Ordnung. Platine wurde schon durgeprüft.
Deswegen leuchtet die ABS Kontrollleuchte bei mir auch dauernd.
Für mein Bj. 2001 ist aber kein ABS Block mehr zu bekommen :(. Ich hab auch schon die Verdächtigen in Europa und in USA angefragt.
Von bisher 3 gebrauchten hat keines gepasst. Und von Jeep ist das auch schon länger nicht mehr zu bekommen.
Mal mit dem TÜV besprechen wie man da am besten verfährt .

Aber viel Glück bei deiner Reparatur.:)
 

Bernd.Wrangler

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
24.03.2023
Beiträge
3
Danke
0
Muss die Woche mal zum Auslesen ,dann Weiterschauen.
 
Thunderbird

Thunderbird

Member
Mitglied seit
03.09.2006
Beiträge
84
Danke
25
Standort
74939
Fahrzeug
WH 5.7 BJ2007
TJ 4.0 BJ2000
Ich hatte den Fehler auch mal..
Nachdem ich den Zündschalter getauscht habe war der Fehler weg......
Zündschalter war bei mir aber schon lange nicht mehr OK.. hatte nach dem Starten manchmal keinen Blinker & Radio.... dann kurz aus gemacht u neu gestartet und es war io.... erst als der Fehler nicht mehr weg ging habe ich den Zündschalter getauscht.....

ABS Lampe brennt dauerhaft TJ 4.0 BJ2000 (jeep-forum.de)



Gruß Oliver
 

förster

Member
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
999
Danke
163
Bei mir wars das Steuergerät. Neu nicht mehr zu bekommen, keine kalte Lötstelle. Kam dann aus einem Brandschaden aus Schweden ein gebrauchtes. Für mich das Signal, mich vom TJ zu trennen.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Neu hier
Mitglied seit
18.04.2024
Beiträge
11
Danke
9
Hi zusammen,

ich hänge mein Thema hier mal dran. Vielleicht hat ja einer eine Idee, die ich übersehe ;)
Bei meinem 05er TJ leuchtet die ABS Warnleuchte durchgängig auf. Wenn ich die Zündung einschalte leuchtet sie natürlich wie alle anderen Leuchten auf, starte ich den Motor, geht sie aber nicht aus.
Ich habe nun alle Sicherungen im/hinterm Handschuhfach sowie im Motorraum getauscht, das Relais ist ebenfalls neu.
Die Sensoren sind gereinigt, der Abstand zu den Ringen passt.
Es ist kein Fehler hinterlegt.
Könnte es ggf. an einer zu alten Batterie liegen? Ich kenne es von anderen Fahrzeugen, dass Warnleuchten wild erscheinen können, wenn die Batterie eine zu geringe Spannung liefert.
Bei laufendem Motor zeigt die Anzeige exakt 14Volt, passt also. Bei nur eingeschalteter Zündung ist die Anzeige bei knapp unter 12V, was aus meiner Sicht eigentlich zu wenig wäre. Ich hatte auch bereits die "Check Gauge" Anzeige, wenn ich die Zündung eingeschaltet habe, welche ich in der Tat auf die Batteriespannung schiebe.
Meinungen, Ideen, Kritik? :)

Danke und viele Grüße,
Chris
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Neu hier
Mitglied seit
18.04.2024
Beiträge
11
Danke
9
So habe eben nochmal geschaut, schalte ich die Zündung ein, Zeigt die Anzeige ziemlich genau 12V an (eigentlich schon zu wenig?). Schalte ich nun das Abblendlicht ein, fällt die Anzeige auf ca. 11,5. Eindeutig zu wenig. Ob die Batterie nun für die ABS Leuchte verantwortlich ist oder nicht, ich werde sie am Wochenende mal austauschen.
 
catmanjag

catmanjag

hopeless case
Mitglied seit
19.12.2006
Beiträge
19.893
Danke
2.487
Standort
16321 Bernau b.Berlin
Die ABS-Leuchte geht eigentlich aus ohne den Motor zu starten - wenn man lange genug wartet. Tut sie das nicht sind die Tonräder nicht das Problem, meist liegt dann schon ein Problem im/am Steuergerät vor.
Du meinst die Anzeige in der Armatur? Das ist ein Schätzeisen......12V können 11,5 oder 12,5V sein. Also wäre Unterspannung plausibel, allerdings tritt das (soweit ich es kenne) erst auf wenn der Motor schleppend anspringt weil beim Starten die Spannung zu weit absackt.....
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Neu hier
Mitglied seit
18.04.2024
Beiträge
11
Danke
9
Die Befürchtung, dass das Steuergerät defekt ist, habe ich auch schon. Wenn ich die ganzen Threads hier richtig verstehe, wäre das Fahrzeug dann ein Fall für die Presse, da es schlicht keinen Ersatz zu kaufen gibt und die Instandhalter die Finger davon lassen.

Sollte aber dann nicht auch ein Fehler hinterlegt sein?
 
Bodo XJ

Bodo XJ

Überzeugungstäter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
12.299
Danke
6.015
Standort
86732
Fahrzeug
JEEP - was sonst?
Die Befürchtung, dass das Steuergerät defekt ist, habe ich auch schon. Wenn ich die ganzen Threads hier richtig verstehe, wäre das Fahrzeug dann ein Fall für die Presse, da es schlicht keinen Ersatz zu kaufen gibt und die Instandhalter die Finger davon lassen.
:hmmm:
... wenn Du solche Befürchtungen hast, darfst Du den Jeep gerne in die Presse geben.
Dann hätten wir alle diese Befürchtungen ausgestanden :angel:

Evtl. könnte man auch den Peter besuchen - wer weiß, wo so ein Teil liegt.
Nur ohne Angabe zu Deinem Standort findet sich auch der Peter nicht, denke ich ;)
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Neu hier
Mitglied seit
18.04.2024
Beiträge
11
Danke
9
Was ist ein Peter?
Und wieso solltet ihr meine Befürchtungen aufstehen?
Und wieso sollte eine Befürchtung direkt zu einer konkreten und so speziellen Handlung führen?
Offenbar verstehen ich diesen Forums-Slang nicht :hmmm:
 
Biker1964

Biker1964

Aus d`r Mupfel
Mitglied seit
02.06.2022
Beiträge
418
Danke
510
Standort
Weil der Stadt
Fahrzeug
Jeep Wrangler JLU Rubicon 2021
2.0 G-Tdi
ChrisEngel

ChrisEngel

Neu hier
Mitglied seit
18.04.2024
Beiträge
11
Danke
9
Vielen Dank! 😊
 
Bodo XJ

Bodo XJ

Überzeugungstäter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
12.299
Danke
6.015
Standort
86732
Fahrzeug
JEEP - was sonst?
Was ist ein Peter?
Und wieso solltet ihr meine Befürchtungen aufstehen?
Und wieso sollte eine Befürchtung direkt zu einer konkreten und so speziellen Handlung führen?
Offenbar verstehen ich diesen Forums-Slang nicht :hmmm:
Der Peter Pauli ist einer von vielen Varianten/Möglichkeiten, die man evtl. nutzen kann.
Je nachdem, wo der Standort Deines Jeeps ist, findet sich evtl. auch ein anderer Peter.
Nur wenn Du so ein Geheimnis daraus machst, dann kann man Dir nur begrenzt helfen,
selbst wenn man es beabsichtigt.

:unsure: ... ist das so schwierig zu verstehen!?
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Neu hier
Mitglied seit
18.04.2024
Beiträge
11
Danke
9
Wieso gleich so unverschämt? Wenn du derart gierig an meinem "Standort" interessiert bist, kannst du ihn in meiner Vorstellung nachlesen.
Weiter habe ich nicht mal ein Geheimnis daraus gemacht, da niemand gefragt hat. Aber danke soweit, hilft einem immer recht schnell, die omnipräsenten Stereotypen eines Forums einzuordnen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

ABS-Kontrollleuchte geht nicht mehr aus

ABS-Kontrollleuchte geht nicht mehr aus - Ähnliche Themen

  • Leistungsverlust Ab 90 km/h und Motor Kontrollleuchte leuchtet

    Leistungsverlust Ab 90 km/h und Motor Kontrollleuchte leuchtet: Guten Tag. Vielleicht gibt es hier in dem Forum Ja jemanden der das gleiche Problem hatte und mir vielleicht sagen könnte worauf ich mich bei dem...
  • Motor Kontrollleuchte an, nach seltsamer Meldung

    Motor Kontrollleuchte an, nach seltsamer Meldung: Seit ein paar Tagen können wir bei unserem 2 Jahre alten JLU 4xe nicht mehr auf elektrischen Antrieb schalten. Fehlermeldung a la Kann nicht...
  • Grand Cherokee 2012 Temperatur kontrollleuchte

    Grand Cherokee 2012 Temperatur kontrollleuchte: Hallo Jeepler, Ich habe bei meinem 2012er Grant 3.0D momentan eine verwirrende Anzeige beim Starten des Motors. Wenn ich den Start-Knopf drücke...
  • ABS Kontrollleuchte geht nicht mehr aus

    ABS Kontrollleuchte geht nicht mehr aus: Hi,   die Suche ergab nichts, daher die Frage, wie Ihr vorgehen würdet. Die Leuchte ging nach einem Start nicht mehr aus, vorangegangen war keine...
  • ABS-Kontrollleuchte geht nicht aus.

    ABS-Kontrollleuchte geht nicht aus.: hallo! seit einpaar tagen geht die kontrollleuchte für das abs nicht mehr aus. ich habe nun alles auf sicht geprüft, sowie die abs-sensoren und...
  • Ähnliche Themen

    • Leistungsverlust Ab 90 km/h und Motor Kontrollleuchte leuchtet

      Leistungsverlust Ab 90 km/h und Motor Kontrollleuchte leuchtet: Guten Tag. Vielleicht gibt es hier in dem Forum Ja jemanden der das gleiche Problem hatte und mir vielleicht sagen könnte worauf ich mich bei dem...
    • Motor Kontrollleuchte an, nach seltsamer Meldung

      Motor Kontrollleuchte an, nach seltsamer Meldung: Seit ein paar Tagen können wir bei unserem 2 Jahre alten JLU 4xe nicht mehr auf elektrischen Antrieb schalten. Fehlermeldung a la Kann nicht...
    • Grand Cherokee 2012 Temperatur kontrollleuchte

      Grand Cherokee 2012 Temperatur kontrollleuchte: Hallo Jeepler, Ich habe bei meinem 2012er Grant 3.0D momentan eine verwirrende Anzeige beim Starten des Motors. Wenn ich den Start-Knopf drücke...
    • ABS Kontrollleuchte geht nicht mehr aus

      ABS Kontrollleuchte geht nicht mehr aus: Hi,   die Suche ergab nichts, daher die Frage, wie Ihr vorgehen würdet. Die Leuchte ging nach einem Start nicht mehr aus, vorangegangen war keine...
    • ABS-Kontrollleuchte geht nicht aus.

      ABS-Kontrollleuchte geht nicht aus.: hallo! seit einpaar tagen geht die kontrollleuchte für das abs nicht mehr aus. ich habe nun alles auf sicht geprüft, sowie die abs-sensoren und...
    Oben