Wagenheber / Achsrohr

Diskutiere Wagenheber / Achsrohr im Treffpunkt Forum im Bereich Allgemeines; Hallo Leute. Hab da ein kleines Problem. Laut Bedienungsanleitung vom Wagenheber soll ich direckt am Achsrohr ansetzen. :devil: Jetzt hab ich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Machito

Machito

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
14
Danke
0
Standort
Madrid
Hallo Leute.

Hab da ein kleines Problem.

Laut Bedienungsanleitung vom Wagenheber soll ich direckt am Achsrohr ansetzen. :devil:
Jetzt hab ich aber im Forum gelesen das man dort nicht ansetzen soll. bier

Also was jetzt :)


Helft mir mal bitte auf die Spruenge, wenns geht mit ein paar Bildern.



Gruss Micha
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Am Achsrohr so weit außen wie möglich. :devil:

Wenn´s das nid aushält is was faul bier

Wo will´st sonst ein Auto komplett aufbocken ?


:)
 
Machito

Machito

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
14
Danke
0
Standort
Madrid
Danke Dir ! :devil:
Das waehre meine naechste Frage gewesen. Wo sonst?

bier
 
Machito

Machito

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
14
Danke
0
Standort
Madrid
:devil: Also nix falsch gemacht!


Danke Jungs


bier
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Ansonsten gibt es noch Aufbockpunkte unter der Karosse, auch in der Nähe der Längslenker.

Gruß,
Matthias
Und was machst da wenn die Kiste höhergelegt is und du nen Platten hast :)

Dann brauchst nen High-Lift :devil:

bier
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Och Kurt, meinst Du nicht, dass mir auch was Anderes einfällt?

Gruß,
Matthias
Ne ne, Ich mein wegen dem "Negativ-Federweg" bier

Da isses doch besser am Achsrohr anzuheben :devil:
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
Ist schon richtig, für nen Radwechsel und ein paar Arbeiten reicht das. Statt Hilift greife ich auf den wunderbaren Werkstoff Holz und meinen Werkstattheber zurück. Federwege lassen sich ggf. blockieren.
Allerdings hat in meinem Umfeld auch nur einer extremen Lift - und der schraubt ohne mich.

Gruß,
Matthias
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Jepp, das mit Holz unterlegen mach ich auch so.

Das überträgt a bisserle und drückt keine Macken ins Material bier

:devil:
 
Linedance

Linedance

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5.531
Danke
4
Standort
Brandenburg, nahe dem nördlichen Berlin (OHV)
Unter den Heber leg ich zum Höhenausgleich einen dicken Block. Oben in der Schale liegt dann nur noch ein kleiner Schoner - oder der Hebekopf für die Achse ist drin und der ist mit Gummi /Schmutzfänger vom Trabbi) beklebt.

Gruß,
Matthias
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Trabbi :no:

Was´n das :devil:

bier

:)
 
kristian b

kristian b

Member
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
808
Danke
0
Standort
Dresden
:devil: bier

ich mag meinen trabi :no: (der im übrigen nur mit einem B geschrieben wird :))
 
momi

momi

Member
Mitglied seit
27.07.2006
Beiträge
181
Danke
0
Standort
Wien, Österreich
Heb meinen direkt am Differenzialgehäuse hoch...da gehen beide Räder gleichzeitig in die Luft.
 
Kurtla

Kurtla

Don´t hunt what u can´t Kill
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
4.690
Danke
3
Standort
Unterfranken
Soll man normal nid machen - Ich mach´s aber auch so :cry:

Da können sich die Achsrohre am Diffgehäuse lockern. Die sind nur eingepresst oder eingeschrumpft. :wave:

:wave:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Wagenheber / Achsrohr

Wagenheber / Achsrohr - Ähnliche Themen

  • Wagenheber Gand Cherokee

    Wagenheber Gand Cherokee: Hallo liebe Forum Gemeinde, gibt es jemand zwischen uns der seine Räder etc. auch selber wechselt und dafür nicht den originalen Wagenheber vom...
  • Wagenheber

    Wagenheber: Hi, Ich suche einen neuen Wagenheber, da mein jetziger nicht genug Hub hat. Habt ihr einen Tipp für mich?
  • original Kurbel für Wagenheber aus Bordwerkzeug Wagoneer 89

    original Kurbel für Wagenheber aus Bordwerkzeug Wagoneer 89: Hallo zusammen, hat einer von Euch die Handkurbel für den original Wagenheber vom Grand Wagoneer Bj 89? Wenn ja bitte melden. Bei mir fehlt die...
  • Rangierwagenheber für JK

    Rangierwagenheber für JK: Hallo Zusammen, ich würde mir gerne einen Wagenheber für meinen JK zulegen. Ist der passend oder sollte größer sein? Rodcraft Hydraulischer...
  • Wagenheberpunkte

    Wagenheberpunkte: Hallo zusammen, hat schon von euch den Compass mit dem Hydraulikwagenheber angehoben (Reifenwechsel)? Gibt es da besondere Punkte? Im Heft sind...
  • Ähnliche Themen

    • Wagenheber Gand Cherokee

      Wagenheber Gand Cherokee: Hallo liebe Forum Gemeinde, gibt es jemand zwischen uns der seine Räder etc. auch selber wechselt und dafür nicht den originalen Wagenheber vom...
    • Wagenheber

      Wagenheber: Hi, Ich suche einen neuen Wagenheber, da mein jetziger nicht genug Hub hat. Habt ihr einen Tipp für mich?
    • original Kurbel für Wagenheber aus Bordwerkzeug Wagoneer 89

      original Kurbel für Wagenheber aus Bordwerkzeug Wagoneer 89: Hallo zusammen, hat einer von Euch die Handkurbel für den original Wagenheber vom Grand Wagoneer Bj 89? Wenn ja bitte melden. Bei mir fehlt die...
    • Rangierwagenheber für JK

      Rangierwagenheber für JK: Hallo Zusammen, ich würde mir gerne einen Wagenheber für meinen JK zulegen. Ist der passend oder sollte größer sein? Rodcraft Hydraulischer...
    • Wagenheberpunkte

      Wagenheberpunkte: Hallo zusammen, hat schon von euch den Compass mit dem Hydraulikwagenheber angehoben (Reifenwechsel)? Gibt es da besondere Punkte? Im Heft sind...

    Werbepartner

    Oben