Verstärker unterm Sitz

Diskutiere Verstärker unterm Sitz im Wrangler Archiv Forum im Bereich Wrangler Forum; Hi Leute, wollte mal das Forum wieder ein wenig beleben und wollte hier schon mal wieder ein kleines Hifi-Thema eröffnen, hatte mal vor einem...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
timoyj

timoyj

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
82
Danke
0
Standort
Bremen
Hi Leute,

wollte mal das Forum wieder ein wenig beleben und wollte hier schon mal wieder ein kleines Hifi-Thema eröffnen, hatte mal vor einem Jahr nen Verstärker (MAC Z 4100) geschenkt bekommen und hab ihn jetzt vor zwei Tagen mal unter meinen Fahrersitz gebaut, ging echt gut,
Wenn Interesse besteht stelle ich gerne ein paar Bilder rein, leider hatte ich beim Einbau keine Kamera parat, aber ich denke ich kann auch ganz gut so Fotos machen.

Ich habe sie längs eingebaut, so dass man direkt an der Front vom Fahrersitz auch noch Einstellungen machen kann, quer hätte auch geklappt, wäre auch super einfach gewesen, hätte man aber nie so richtig an die Knöpfe rankommen können.

So hab ich dann aus zwei Alu-Winkelprofilen zwei streben quer anmontiert, so dass ich den Verstärker daran schrauben kann.

Werde dann noch die JBL GTO6426e 4"x6" in die forderen Boxenschächte einbauen und hinten mir das folgende System aus Amerika bestellen.


Und mir in diese Mittelkonsole


folgenden Aktiven Sub einbauen


Wird zwar nach und nach von statten gehen aber ich werde euch berichten.

Grüße Timo
 
jakyj

jakyj

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
8.242
Danke
69
Standort
25551 Lohbarbek
Bist du sicher das der sub in die mittelkonsole passt?
Ich habe die mk und denke da passt kein sub rein, hab aber auch schon überlegt ne eigene konsole zu laminieren um da den sub unterzubringen.
Von JL gibt es sowas als fertige Lösung.
Würde an deiner stelle auch ned umbedingt auf nen aktiven sub zurückgreifen, die guten sind recht groß und die kleinen taugen meißt nix (hab den zwar noch ned gehört, würde mich aber wundern wenn ein sub der in die konsole passt nen vernünftigen klang macht)
die konsole mußt du sowieso bearbeiten damit da Klang rausrommt
 
timoyj

timoyj

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
82
Danke
0
Standort
Bremen
Da hast du auf jeden Fall recht Jak,

Nur ich bin eigentlich kein Freund von dicken Anlage, wie fast jeder hier. Ich möchte einfach nur einen guten Klang haben.
Der Verstärker hat 4 Kanäle und vielleicht belasse ich es auch erstmal bei den 4 Boxen und dann mal weitersehen, ich wüßte halt nicht, wo noch ein Verstärker hinpassen würde, ok, unter dem anderen, aber wenn ich dann doch mal Wassereinbruch hab, wird der wohl schlapp aussehen.

Ich habe letztens in nem US-Store eine Konsole gesehen, die hatte einen passiven Sub und nen Verstärker noch drin, aber keine Ahnung wo... hatte sich auch glaub ich so um die 500$ bewegt.

Ja, der Sub ist sehr klein 28x25x11cm.
Dass ich sie bearbeiten muß war mir schon klar, aber ich wollte schonmal die Form haben.
Irgendwie gefällt sie mir so am besten.

Grüße
Timo
 
jakyj

jakyj

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
8.242
Danke
69
Standort
25551 Lohbarbek
das ding was du gesehen hast könnte dieser hier sein



hab ihn zwar noch ned gehört aber "JL" kann man auch mit ausreichend druck übersetzen.
Alle JL subs die ich bisher gehört habe klangen super, leider spiegelt sich das im preis wieder
 
timoyj

timoyj

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
82
Danke
0
Standort
Bremen
Die hab ich auch gesehen,
aber ich meinte noch ne andere...
Tuffy 2 sieht auch ganz gut aus, aber ist mir alles zu teuer.
JL gefällt mir auch nicht, da es mit stoff bezogen ist, hab ja nicht umsonst Herculiner überall hingepinselt, damit meine Konsole beim nächsten regen muffelig wird ;-)

Aber die JL hab ich hier auch im deutschen Shop gesehen, da hat die 990 Euro gekostet... welcome

Werde mich jetzt mal aufs Ohr hauen Jack, jute Nacht!!!

Grüße Timo
 
Koegi

Koegi

Wilderer
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
956
Danke
7
Standort
Lkr. TÖL
Bei mir würde das nur bis zur nächsten Wasserdurchfahrt halten.
Ich hatte schon so oft Wasser im Auto das ich nichts elektrisches unterhalb des Amaturenbretts anbringen würde.
Aber für den normalgebrauch ist das ein feines Plätzchen.

welcome Kögi
 
BuccYJ

BuccYJ

Jeepfreak
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.348
Danke
2
Standort
Kreis COC/GER
Ich hatte ja mal ein foto von meiner lösung hier reingestellt.. aber keiner mochte meine bummbumm "luftmatratze" als rückbank welcome
 
jakyj

jakyj

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
8.242
Danke
69
Standort
25551 Lohbarbek
@kögi
also mein verstärker verkraftet das wasser, erstaunlich gut, wobei es glaube ich noch nie so tief war das der verstärker komplett geflutet war
naja, oberhalb des amaturenbretts scheitert aufgrund der fehlenden befestigungsmöglichkeiten, über'm kopf möchte ich das ding jedenfalls ned hängen haben
welcome
 
Jeeper72

Jeeper72

Premium Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
351
Danke
0
Standort
Mittelfranken
war heute beim "freundlichen".
Da stand ein 2006 TJ, sah so aus als hätte er einen Woofer in der Mittelkonsole ??? !

Ich hab auch unter jedem Sitz einen Amp (2x130W RMS)- noch nie Probs mit Wasser etc.
Wofferbox habe ich selbst zusammengeleimt direkt hinter die Sitze (volle Breite aber nur 10cm dick)
zwei mal 20cm Lnghubwoofer (+/-12mm Hub), in die originalen gute Polyprobylenspeaker für die Mitten und Extrahochtöner auf die Fensterfläche - das alles mit Aktivweiche und Becker Radio dann tönt das wie es soll
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Verstärker unterm Sitz

Verstärker unterm Sitz - Ähnliche Themen

  • Infinity Verstärker umgehen / LS Kabel abgreifen

    Infinity Verstärker umgehen / LS Kabel abgreifen: Guten Abend zusammen, nachdem mein großer nun läuft & Tüv hat, stehe ich vor dem naechsten Problem... Ich habe heute mein Autoradio eingebaut...
  • Ruhestrom Sicherung M12 Verstärker

    Ruhestrom Sicherung M12 Verstärker: Hallo zusammen, habe einen 2012er JK Benziner der regelmäßig nach ca. 3 Tagen die Batterie leer macht. Folgendes ist mir aufgefallen. Nach dem...
  • Fehlender Unterdruck am Bremskraftverstärker

    Fehlender Unterdruck am Bremskraftverstärker: Hallo zusammen, am JK meines Bruders funktioniert der Bremskraftverstärker nicht mehr. Wir haben den Fehler bis zur Unterdruckpumpe...
  • OEM Infinity Verstärker austauschen

    OEM Infinity Verstärker austauschen: Hallo Leute, nun hat man ja wieder bisschen mehr Zeit für die unnützlicheren Dinge im Leben.... "reusper" die wichtigeren Dinge. Auf alle Fälle...
  • Alpine Verstärker beim JKU 2014

    Alpine Verstärker beim JKU 2014: Moin, ich habe seit 2014 den Rubicon X JKU und keine Ahnung ob ein Soundsystem verbaut ist oder nicht. Wie kann ich das herausfinden? Wo befindet...
  • Ähnliche Themen

    • Infinity Verstärker umgehen / LS Kabel abgreifen

      Infinity Verstärker umgehen / LS Kabel abgreifen: Guten Abend zusammen, nachdem mein großer nun läuft & Tüv hat, stehe ich vor dem naechsten Problem... Ich habe heute mein Autoradio eingebaut...
    • Ruhestrom Sicherung M12 Verstärker

      Ruhestrom Sicherung M12 Verstärker: Hallo zusammen, habe einen 2012er JK Benziner der regelmäßig nach ca. 3 Tagen die Batterie leer macht. Folgendes ist mir aufgefallen. Nach dem...
    • Fehlender Unterdruck am Bremskraftverstärker

      Fehlender Unterdruck am Bremskraftverstärker: Hallo zusammen, am JK meines Bruders funktioniert der Bremskraftverstärker nicht mehr. Wir haben den Fehler bis zur Unterdruckpumpe...
    • OEM Infinity Verstärker austauschen

      OEM Infinity Verstärker austauschen: Hallo Leute, nun hat man ja wieder bisschen mehr Zeit für die unnützlicheren Dinge im Leben.... "reusper" die wichtigeren Dinge. Auf alle Fälle...
    • Alpine Verstärker beim JKU 2014

      Alpine Verstärker beim JKU 2014: Moin, ich habe seit 2014 den Rubicon X JKU und keine Ahnung ob ein Soundsystem verbaut ist oder nicht. Wie kann ich das herausfinden? Wo befindet...
    Oben