Unterschiedliche 3.55 Chrysler VA Differentiale beim CRD ?

Diskutiere Unterschiedliche 3.55 Chrysler VA Differentiale beim CRD ? im Grand Cherokee WH, WK / Commander XK Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hi, bräuchte einmal schnelle Hilfe. Hatte letzte Woche mein Front Differenzial mit neuen Gummihaltern ausgerüstet und der Kardanwelle neue...
Solkane

Solkane

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2023
Beiträge
53
Danke
48
Fahrzeug
2006 3.0CRD Jeep Commander
Hi,

bräuchte einmal schnelle Hilfe.

Hatte letzte Woche mein Front Differenzial mit neuen Gummihaltern ausgerüstet und der Kardanwelle neue Gelenke spendiert. Gleichzeitig noch den Diff Deckel frisch abgedichtet und auch in das Differential rein geschaut, leider langt meine Expertise nicht um ein Gutes Diff von einem schlechten zu unterscheiden.
Mein eigentliches Brummen ist nur noch in einem bestimmten DRZ Bereich vorhanden und der "Sweet Spot" in der es brummt Last/Schub abhängig ist auch erheblich kleiner geworden.

Jetzt das WE im Allgäu gewesen mit der Familie und festgestellt das es im Last/Schub Betrieb pfeift und doch immernoch poltert. Das Diff wird vermutlich 330 tkm auf dem Buckel haben, wenn es nicht schon überarbeitet wurde. Daher würde ich es gerne gegen ein gebrauchtes mit Garantie tauschen.

Mein aktuell verbautes hat keine Aufkleber mehr mit TN und ich würde gerne das hier verbauen: P52111937AF
Lt. Verkäuferin sollte es aber auf meine FIN nicht passen. Übersetzung ist gleich und Optisch sieht es auch Identisch aus.
Jetzt meine eigentliche frage:

Gibt es unterschiedliche 3.55 Chrysler CRD VA Differentiale ?
 

Anhänge

Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
14.294
Danke
4.976
Fahrzeug
Nunja, einige...
Sicher, das das Geräusch vom Diff kommt?

Von welcher Qualität sind die getauschten Gelenke der Kardanwelle?
 
Solkane

Solkane

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2023
Beiträge
53
Danke
48
Fahrzeug
2006 3.0CRD Jeep Commander
Sicher, das das Geräusch vom Diff kommt?

Von welcher Qualität sind die getauschten Gelenke der Kardanwelle?
Gelenke sind beide von Renegade Station mit Red Grease und nach Anleitung eingelaufen.
 
Solkane

Solkane

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2023
Beiträge
53
Danke
48
Fahrzeug
2006 3.0CRD Jeep Commander
Vorderes und Hinteres Gelenk waren beide von DriveShaftParts. Qualität kann ich nicht Einordnen, die Renegade Station Gelenke sind aber hier im Forum empfohlen worden.

Da ich mir eine Differential überholung selbst nicht zutraue (aufgrund Fehlendem Spezialwerkzeug) würde ich gerne das Diff tauschen. Bin mir ziemlich sicher das das Pfeifende Geräusch von der VA kommt. Pfeifen wie gesagt nur in Schub / Last, sobald man in N schaltet auf der BAB bei 130 km/h wird das Fahrzeug sehr schnell leiste, also keine Radlager oder ähnliches.

Nach dem tausch der defekten Gummilager hat sich das Brummende Geräusch von ehemals 1800 U/min in den Bereich von 3000 U/min verlagert. Von daher liegt meine Vermutung recht nahe das es nur das Differential sein kein.
 

Anhänge

cityboy

cityboy

Member
Mitglied seit
28.03.2021
Beiträge
753
Danke
163
Standort
Wien
Fahrzeug
Jeep WH CRD 3.0
BJ 2007
180.000km
Schwarz
Bei mir macht das hintere Diff leichte Geräusche. Schub oder Last und es macht keinen Unterschied ob N oder D eingelegt ist.

Wenn es bei N wirklich ruhig wird, könnte es schon die vordere Kardanwelle sein.
 
Solkane

Solkane

Member
Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2023
Beiträge
53
Danke
48
Fahrzeug
2006 3.0CRD Jeep Commander
Hallo zusammen, das gekaufte Differential habe ich am Freitag in einer 6h Hau-Ruck Aktion vor der Haustüre gewechselt. Wenn alle Schrauben gängig sind und das Differential schon mit neuen Lagern versehen und frisch abgedichtet ist: Geht das relativ gut.

Ausgebaut wurde ein 3.55 mit der TN: P52111937AD und verbaut wurde ein P52111937AF ich konnte keinen Unterschied mechanisch oder elektrisch feststellen. Auch der Fehlerspeicher zeigt keine Einträge.

Habe jetzt am Samstag 200km drauf gefahren und meine Geräusche und Vibrationen sind komplett weg. Also ein voller Erfolg.

Danke für die Unterstützung hier im Forum :up:
 

Anhänge

Triumph GT6

Member
Mitglied seit
14.03.2024
Beiträge
76
Danke
27
Fahrzeug
Grand Cherokee WH CRD 3.0 160 kw Quadra Drive II
..., sehe ich da eine Hardyscheibe ist das das einzubauende Teil mit andere Hardyscheibe ?
Hardyscheiben sehen harmlos aus, sind aber nicht zu unterschätzen.
 

glennessa

Member
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
2.209
Danke
789
..., sehe ich da eine Hardyscheibe ist das das einzubauende Teil mit andere Hardyscheibe ?
Hardyscheiben sehen harmlos aus, sind aber nicht zu unterschätzen.
was heißt das im Klartext und wo ist eine Hardyscheibe zu sehen ?
 

Triumph GT6

Member
Mitglied seit
14.03.2024
Beiträge
76
Danke
27
Fahrzeug
Grand Cherokee WH CRD 3.0 160 kw Quadra Drive II
was heißt das im Klartext und wo ist eine Hardyscheibe zu sehen ?
..., danke für Deinen Hinweis, ich war da nicht ganz im Thema, die Gleichlaufgelenke waren ja schon erneuert.
Allerdings wenn die Antriebswellenverzahnungen zwischen Differenzial u. Gleichlaufgelenk Spiel bekommt, läuft die Antriebswelle
auch nicht mehr rund und so entsteht eine zusätzliche Unwucht. In der Regel entspricht das der oben beschriebenen Beanstandung.
Ich wollte meinen vorherigen unaufmerksamen Beitrag zwar korrigieren,
aber aus irgend einem Grund bestand zu der Zeit, dafür nicht mehr die Möglichkeit.
Allerdings bin ich hiermit meine Vermutung zur Fehlerursache doch noch losgeworden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Unterschiedliche 3.55 Chrysler VA Differentiale beim CRD ?

Unterschiedliche 3.55 Chrysler VA Differentiale beim CRD ? - Ähnliche Themen

  • Dana 35 HA unterschiedlicher Spidergear Durchmesser

    Dana 35 HA unterschiedlicher Spidergear Durchmesser: Hallo Jungs, bin durch den Thread von LionRH gekommen Kurz und knapp: Spartan Locker in Dana35 ich hab mich dann mal etwas mit der Materie der...
  • Unterschied an C-Säule/Dach

    Unterschied an C-Säule/Dach: Mario und mir ist aufgefallen, dass das 98er MJ wohl anders gefertigt wurden bzw. die Dachhaut in diesem Bereich mit Schweißpunkten befestigt ist...
  • Unterschiedliche Dicke der C Clipse Dana 35?

    Unterschiedliche Dicke der C Clipse Dana 35?: Tachschön :wave: 'Irgendwann' in 'näherer Zukunft' müssen wohl nochmal die Radlager HA bei Opi gemacht werden. Wenn man sich das bei Youtube...
  • Unterschied Mopar vs. Bestop Softtop

    Unterschied Mopar vs. Bestop Softtop: Könnt ihr mir Sagen wo der Unterschied zwischen dem orig. Mopar und dem Bestop Supertop Softtop ist. Danke für eure Hilfe
  • Unterschiedliche Simmerringe Dana 35

    Unterschiedliche Simmerringe Dana 35: Guten Abend, kann mir jemand sagen weshalb es 2 verschiedene Simmerringe für den Kardaneingang an der Vorderachse beim WJ gibt? 1999-2000...
  • Ähnliche Themen

    • Dana 35 HA unterschiedlicher Spidergear Durchmesser

      Dana 35 HA unterschiedlicher Spidergear Durchmesser: Hallo Jungs, bin durch den Thread von LionRH gekommen Kurz und knapp: Spartan Locker in Dana35 ich hab mich dann mal etwas mit der Materie der...
    • Unterschied an C-Säule/Dach

      Unterschied an C-Säule/Dach: Mario und mir ist aufgefallen, dass das 98er MJ wohl anders gefertigt wurden bzw. die Dachhaut in diesem Bereich mit Schweißpunkten befestigt ist...
    • Unterschiedliche Dicke der C Clipse Dana 35?

      Unterschiedliche Dicke der C Clipse Dana 35?: Tachschön :wave: 'Irgendwann' in 'näherer Zukunft' müssen wohl nochmal die Radlager HA bei Opi gemacht werden. Wenn man sich das bei Youtube...
    • Unterschied Mopar vs. Bestop Softtop

      Unterschied Mopar vs. Bestop Softtop: Könnt ihr mir Sagen wo der Unterschied zwischen dem orig. Mopar und dem Bestop Supertop Softtop ist. Danke für eure Hilfe
    • Unterschiedliche Simmerringe Dana 35

      Unterschiedliche Simmerringe Dana 35: Guten Abend, kann mir jemand sagen weshalb es 2 verschiedene Simmerringe für den Kardaneingang an der Vorderachse beim WJ gibt? 1999-2000...
    Oben