turboschlauch km Rekorde

Diskutiere turboschlauch km Rekorde im Wrangler JK Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Hallo jetzt hat es mich auch erwicht. Turboschlauch adé aber erst bei 102000 km. Meiner ist auf der Turboseite gerissen wird es da nicht zu...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

jerryj

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2010
Beiträge
38
Danke
0
Standort
Luxemburg
Hallo jetzt hat es mich auch erwicht.
Turboschlauch adé aber erst bei 102000 km.
Meiner ist auf der Turboseite gerissen wird es da nicht zu heiss um ihn provisorisch mit Panzertape zu reparieren bis der ersatzschlauch da ist???

Diesbezüglich habe ich mir gedacht mal einen Fred zu erstellen wo jeder seine erreichten km auflistet um einen Durchschnitt zu errechnen ( Durchschnitt und Schlauch, passt iergendwie)

MFG Jerry
 

Anhänge

schwarz22

Member
Mitglied seit
16.12.2009
Beiträge
246
Danke
11
hats bei dir auch so schön geknallt ? ... bei mir ist der bei c.a. 45.000km geplatzt glaub ich.

Gruß, Olli

P.S: ...platzen die Dinger eigentlich immer nur vor dem Kühler, oder hatte auch schon mal jemand einen Defekt auf der anderen Seite zwischen Kühler und Motor ?
 
Jetcrazy

Jetcrazy

Banned
Mitglied seit
30.07.2007
Beiträge
717
Danke
39
78.000km, noch kein Schlauchplatzer.
 
Deichschaf

Deichschaf

dodging the reaper
Mitglied seit
05.11.2011
Beiträge
757
Danke
230
Standort
21217
Mir platzt nur der Kragen, nicht der Schlauch :jester:
 

RomanB

Member
Mitglied seit
02.03.2011
Beiträge
9
Danke
1
Standort
Castrop-Rauxel
133.600 km aktueller km Stand

Nach 98.000km Schlauchplatzer auf der Autobahn. Ich dachte mir wäre der Motor geplatzt ;-)

Dann nach weiteren 5.000km ist mir die Gelbatterie explodiert (2 Zellen sind aufgeplatzt).

Alles in Allem ist der JK ein sehr LAUTES Fahrzeug ;-)
 

RomanB

Member
Mitglied seit
02.03.2011
Beiträge
9
Danke
1
Standort
Castrop-Rauxel
Ach ja, bitte nehmt mich jetzt nicht als Maßstab für extrem lange Haltbarkeit des Turboschlauches.
Mein Jeep hat noch kein richtiges Gelände gesehen. Er dient nur als Zug- und Langstreckenfahrzeug.
 

Twinjeep

Member
Mitglied seit
16.09.2010
Beiträge
21
Danke
0
Standort
Niedersachsen
Na dann willich auch mal.
Bei 9.000 km war der Turboschlauch hin, war aber nicht der erste Defekt, es hatte keine 1.000 km gebraucht bis der Lenkungdämfer seinen Inhalt auf meiner Einfahrt verteilt hatte.
 

schwarz22

Member
Mitglied seit
16.12.2009
Beiträge
246
Danke
11
...die gesamte Verarbeitung ist einfach katastrophal...
Die sollten das ganze Auto nochmal neu planen und Bauen, Qualität sieht in meinen Augen anders aus!
 
woundz

woundz

Member
Mitglied seit
30.01.2010
Beiträge
278
Danke
8
Standort
Berlin
64.000 km noch nicht´s ...werde aber (wenn´s wärmer ist) mich um Silkonschläuche kümmern.
 
Rebel

Rebel

Member
Mitglied seit
23.05.2010
Beiträge
204
Danke
4
Standort
Wanderup
58000 km Turboschlauch noch nicht aber der Ladeluftschlauch ist mir auf der Autobahn geplatzt.
 

RomanB

Member
Mitglied seit
02.03.2011
Beiträge
9
Danke
1
Standort
Castrop-Rauxel
Ich muss schwarz22 recht geben. An dem Fahrzeug ist rein gar nichts vernünftig. Von Qualität kann man da wirklich nicht sprechen. Aber bei einem richtigen Geländewagen fällt das wohl eher nicht auf, weil man sowieso nach jeder Geländefahrt auf die Bühne muss... Aber das ist nicht das Thema.

Kann mir wenigstens jemand erklären wo der hohe Preis herkommt??? Ich muss mal schauen ob der Schlauch in den Staaten nicht günstiger ist. Oder macht es Sinn in Italien zu recherchieren (VMOTORI)?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

turboschlauch km Rekorde

Oben