Startprobleme - Startet nur mit Vollgas

Diskutiere Startprobleme - Startet nur mit Vollgas im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Habe ich gemessen. Es sind satte 19,7 kohm. Also könnte der Dicke denken er ist in der Arktis. Zur Sicherheit: das ist der Sensor, der im...

Lupo55

Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.04.2009
Beiträge
57
Danke
3
Standort
Berlin
Miss mal den Widerstand am Intake Air Sensor.
Bei den derzeitigen Temperaturen sollte der bei etwa 4000-5000 Ohm liegen. (3400 Ohm=20°C). Anhand dieses Wertes ermittelt die ECU die Ludtdichte und kann den MAP-Wert korrekt umrechnen.
Falls der IAT, weil defekt, Werte > 100000 Ohm liefert, geht die ECU von -40°C aus und fettet massiv an.
Habe ich gemessen. Es sind satte 19,7 kohm. Also könnte der Dicke denken er ist in der Arktis. Zur Sicherheit: das ist der Sensor, der im Ansaugkrümmer eingeschraubt ist. Ich werde ihn bestellen und sehe dann weiter.
 
Heisseluft

Heisseluft

Lalala...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
14.235
Danke
4.886
Fahrzeug
Nunja, einige...
Mag sein, aber soo gravierend ist die Anfettung nicht beim Ait... der Wassersensor stellt mehr Potential zur Verfügung...
Ait bewirkt einen höheren Verbrauch, den Rest am Motorlauf merkt der Laie nicht.
 
Clonecommandercody

Clonecommandercody

Member
Mitglied seit
21.01.2018
Beiträge
2.083
Danke
2.576
Standort
Paderborn
Qualmt schon ganz ordentlich, wenn sich der Sensor in der Arktis wähnt. Hatte ich auch schon am V8 (baugleicher Sensor). Deutlicher Mehrverbrauch, unruhiger Leerlauf, verrußte Kerzen.
2 Tage später hat der Sensor dann komplett aufgegeben mit MIL. Dann lief er erst wieder fast normal, weil auf festes Kennfeld gegangen. Nach FedEx-Lieferung und Einbau des NTK-Teils wieder ok.
Kann man ja testen, ob mit gezogenem Stecker eine Verbesserung kommt. Die MIL geht dann aber an.
 

Lupo55

Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.04.2009
Beiträge
57
Danke
3
Standort
Berlin
Na, ich schon wieder und frustriert.

Nachdem ich den Lufttemperatursensor gewechselt habe lief er etwas besser aber nach kurzer Zeit wieder alles beim alten. Da ich gleichzeitig Zündspule und Kurbelwellensensor mitbestellt hatte, baute ich sie auch gleich ein. Sahen beide nicht mehr ganz gut aus. Verbesserung war nicht vorhanden. Nach ca. 3 Minuten, einiger Startversuchen (mit Fehlzündungen sowohl in Ansaugkrümmer als auch in Auspuff) lief der Motor im Leerlauf fast ruhig nur beim gasgeben wieder das verschlucken bevor er in höhere Drehzahlen ging. Ich habe beim laufen den Stecker von der Lambdasonde gezogen. Es hat sich überhaupt nichts verändert. Habe auch nacheinander alle Kerzenstecker abgezogen, alle haben eine Wirkung gezeigt, denn gleich nach dem Start hat ein Zylinder nicht gezündet.
Nach ca 10 Minuten Leerlauf ging die Motordrehzahl in den Keller und er ging aus.
 
edo

edo

Member
Mitglied seit
15.05.2019
Beiträge
296
Danke
80
Standort
Esslingen
Was sagen die Profis zum Gedanke: CPS?
 
joda

joda

Member
Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
2.988
Danke
2.376
Standort
im schönen Schleswig - Holstein
Fahrzeug
91er XJ Limited 4.0 HO
...die Frage nach dem Benzindruck geht einher mit meinen mehr als einmal gestellten Fragen - Tankebelüftung & Benzinfilter....
Aber bitte - lasst ihn Teile tauschen.
Bei dem Eifer wird er schon irgendwann das richtige erwischen.... :up:
(ausser er baut nur Sachen mit der Krone ein :devil:)
 

Lupo55

Member
Threadstarter
Mitglied seit
12.04.2009
Beiträge
57
Danke
3
Standort
Berlin
Ja, den Benzindruckgerät werde ich mir holen. Benzinfilter werde ich auch tauschen, obwohl er nur ca 3000 km drin war. Welchen Druck soll Benzin haben?

Wie schon gesagt, ich habe Ahnung von Vergasern leider nicht von Einspritzungen. Deswegen diese Fragen.
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
25.139
Danke
7.980
Standort
NRW
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Der gemessene Kraftstoffdruck oben am Rail sollte im Leerlauf durchgängig ( gerundet im Sinne der Umrechnung von PSI zu Bar ) 3,4 Bar haben.

Angaben aus dem Chrysler / MOPAR FSM ===>>> Umgerechnet von PSI zu Bar.

Textzitat FSM :


(2) Start and warm engine and note pressure
gauge reading. Fuel pressure should be 339 kPa 34
kPa (49.2 psi 5 psi) at idle.
(3) If engine runs, but pressure is below 44.2 psi,
check for a kinked fuel supply line somewhere
between fuel rail and fuel pump module. If line is not
kinked, but specifications for either the Fuel Pump
Capacity, Fuel Pump Amperage or Fuel Pressure
Leak Down Tests were not met, replace fuel pump
module assembly.
Refer to Fuel Pump Module
Removal/Installation.
(4) If operating pressure is above 54.2 psi, electric
fuel pump is OK, but fuel pressure regulator is defec-
tive. Replace fuel filter/fuel pressure regulator. Refer
to Fuel Filter/Fuel Pressure Regulator Removal/In-
stallation for more information.
(5) Install protective cap to fuel rail test port.
 
Thema:

Startprobleme - Startet nur mit Vollgas

Startprobleme - Startet nur mit Vollgas - Ähnliche Themen

  • Startprobleme

    Startprobleme: Hallo Ich habe seit kurzem Probleme beim starten. Er springt nicht mehr ohne Starthilfe an. Ich weiß das diese Problem schon öfter besprochen...
  • Jeep Compass Mild Hybrid My21- Startprobleme

    Jeep Compass Mild Hybrid My21- Startprobleme: Moin, ich habe seit ein paar Tagen den Mild Hybrid Jeep Compass S. Und entweder ich bin zu blöd oder der zickt schon rum... Er hat keyless...
  • Startprobleme / schlechter Leerlauf WJ 4,7l

    Startprobleme / schlechter Leerlauf WJ 4,7l: Seit ein paar Tagen hat mein wk2 Start Schwierigkeiten muss immer zwischen Gas geben sonst springt er nicht an vorher musste ich das nicht, und...
  • Startprobleme beim JLU Rubicon 2.2 MY19

    Startprobleme beim JLU Rubicon 2.2 MY19: Hallo zusammen, seit geraumer Zeit springt mein Rubicon nicht beim ersten Versuch an. Wenn ich das zweite Mal auf den Startknopf drücke, ist er...
  • Startprobleme (XJ startet nur mit Gasgeben)

    Startprobleme (XJ startet nur mit Gasgeben): Hallo und noch ein Gutes Neues Jahr,   mein XJ 4,0 mit Schaltgetriebe macht beim Starten Probleme. Anlasser muß sehr lange betätigt werden bis...
  • Ähnliche Themen

    • Startprobleme

      Startprobleme: Hallo Ich habe seit kurzem Probleme beim starten. Er springt nicht mehr ohne Starthilfe an. Ich weiß das diese Problem schon öfter besprochen...
    • Jeep Compass Mild Hybrid My21- Startprobleme

      Jeep Compass Mild Hybrid My21- Startprobleme: Moin, ich habe seit ein paar Tagen den Mild Hybrid Jeep Compass S. Und entweder ich bin zu blöd oder der zickt schon rum... Er hat keyless...
    • Startprobleme / schlechter Leerlauf WJ 4,7l

      Startprobleme / schlechter Leerlauf WJ 4,7l: Seit ein paar Tagen hat mein wk2 Start Schwierigkeiten muss immer zwischen Gas geben sonst springt er nicht an vorher musste ich das nicht, und...
    • Startprobleme beim JLU Rubicon 2.2 MY19

      Startprobleme beim JLU Rubicon 2.2 MY19: Hallo zusammen, seit geraumer Zeit springt mein Rubicon nicht beim ersten Versuch an. Wenn ich das zweite Mal auf den Startknopf drücke, ist er...
    • Startprobleme (XJ startet nur mit Gasgeben)

      Startprobleme (XJ startet nur mit Gasgeben): Hallo und noch ein Gutes Neues Jahr,   mein XJ 4,0 mit Schaltgetriebe macht beim Starten Probleme. Anlasser muß sehr lange betätigt werden bis...
    Oben