Jeep Cherokee Chief 1982 Allradsysteme

Diskutiere Jeep Cherokee Chief 1982 Allradsysteme im Full Size Jeeps Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Hallo liebe FSJ Kollegen Betreffend eines FSJ Jeep Cherokee Chief 1982 habe ich folgende Frage: Weiss jemand von euch, welche Allradsysteme...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

esperata

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
18
Danke
1
Hallo liebe FSJ Kollegen

Betreffend eines FSJ Jeep Cherokee Chief 1982 habe ich folgende Frage:

Weiss jemand von euch, welche Allradsysteme für dieses Fahrzeug angeboten wurden und wie diese genau funktionierten ?

Für euere Bemühungen um Antworten danke ich euch jetzt schon im voraus bestens.

Viele Grüsse

Markus
 

cma

Member
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
252
Danke
17
Standort
am Bodensee
Hallo Namenskollege!

Beim 82er musst Du aufpassen ob es ein ein 82er ist oder Modell 83. Der 82er hat den Quadratrac, der 83er den Selectrac.
 

esperata

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
18
Danke
1
Hallo Markus

Vielen Dank für deine Nachricht.

83er ist es nicht und er hat auch kein Selec - Trac, das weiss ich definitiv. Jedoch war ich der Meinung, dass das Quadra - Trac System nur bis 1979 verbaut wurde. Ich habe gelesen, dass es noch ein System mit dem Namen Command - Trac gegeben hat. Weiss aber nicht genau, wie dieses funktioniert.

Kommst Du aus D oder aus CH.

Viele Grüsse
 
Indianerfan

Indianerfan

Gelaber-Hasser
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
680
Danke
797
Standort
CH
Hallo Markus

Vielleicht findest du in den Broschüren aus diesem schon mehrmals im Forum erwähnten Link noch Infos zu den jeweiligen Systemen, die verbaut wurden:
http://www.lov2xlr8.no/jeep.html
Mein innig geliebter 80er Chief hat auf alle Fälle Quadra-Trac.
Und wenn du mal einen originalen Chief mit Veteraneneintrag in Zustand 1- sehen möchtest.... na besuch mich einfach mal :coolman: (ja ich weiss - ich bin sehr unbescheiden aber halt auch ein bisschen stolz auf ihn)
 

esperata

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
18
Danke
1
Hallo Brünu

Vielen Dank für deine Nachricht.

Ja, die Seite kenne ich bereits. Leider habe ich dort nicht die erhofften Informationen gefunden oder aber ich kann diese nicht richtig interpretieren. Bin leider kein Mechaniker. Habe zwar auch in Wikipedia etwas gefunden, jedoch nur in Englisch, und das Ganze geschriebene zu verstehen ist leider auch nicht so einfach, daher dachte ich, es könnte mir hier vielleicht jemand die verschiedenen Systeme erklären.

Ich weiss bis jetzt nur soviel, dass es anscheinend drei verschiedene Systeme gibt. Von 1973 bis 1979 wurde das Allrad System Quadra - Trac genannt. Von 1980 bis 1982 wurde das Allrad System Command - Trac genannt. Ab 1983 hiess dann das Allrad System Selec - Trac.

Hast Du denn vielleicht Fotos von deinem Fahrzeug ? Würde mich sehr interessieren, wie dein Jeep Cherokee Chief denn aussieht.


Viele Grüsse

Markus
 

esperata

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
18
Danke
1
Hallo Brünu

Vielen Dank für die Bilder von deinem Jeep Cherokee Laredo.

Mit deiner Beschreibung des Zustandes von 1- hast Du wirklich absolut nicht übertrieben. Ein wirklich sehr schönes Fahrzeug, das Du dir da zugelegt hast. Ein FSJ Jeep Cherokee in diesem Zustand trifft man ja wirklich nicht jeden Tag an.

Genau so ein Fahrzeug suche ich. Ich glaube, dieses Fahrzeug würde ich schon nur anhand der Bilder kaufen.

Falls Du ihn jemals wieder verkaufen solltest, gib mir doch bitte Bescheid. Am besten natürlich, bevor Du ihn dann vielleicht auf irgendeiner Internetplatform anbieten würdest. Bei so einem Fahrzeug stehen die Leute wahrscheinlich schon in einer Warteschlange. Ich wäre an deinem Fahrzeug wirklich sehr interessiert.

Da Du ja ein eingefleischter Jeeper bist, kennst Du ja wahrscheinlich auch sehr viele Leute. Solltest Du von irgendwoher Kenntnis haben, dass ein solches Fahrzeug zum Verkauf stehen würde oder von jemandem angeboten werden sollte, würde ich mich natürlich sehr darüber freuen, wenn Du mich informieren könntest.

Viele Grüsse

Markus
 
Indianerfan

Indianerfan

Gelaber-Hasser
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
680
Danke
797
Standort
CH
Hallo Markus

Danke für die Blumen. Nun, ich denke nicht, dass die Menschheit Schlange steht, wenn ich den ausschreiben würde. Es sind halt schon "spezielle Menschen" die sich heute noch so etwas zulegen. Und die, die zwar gerne zuschlagen möchten, kriegen die Kohle nicht zusammen.

Ich fürchte, dass du noch etwas suchen musst, da ich nicht glaube, dass du solange warten willst, bis ich den verkaufe... Wenn mich nicht die Finanzkrise dermassen dahinrafft, dass ich ihn gegen 2 kg Brot und eine Banane tauschen muss, bleibt der wohl bis zu meinem Abschied von diesem Planeten bei mir.

Selbstverständlich höre und sehe ich mich für dich um.

Deine Kriterien sind also:

- Bestzustand oder zumindest ähnlich meinem
- absoluter Originalzustand (seeeehr schwierig und selten)
- Zeitrahmen? Bis wann willst du so ein Schmuckstück? Möglichst sofort?
- Preisgrenze?????? Um diese Frage kommst du nicht herum. Was ist deine absolute Schmerzgrenze??

Wo bist du eigentlich zuhause?

Bis demnächst
Brünu
 

esperata

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
18
Danke
1
Hallo Brünu

Ob ich warten will, bist Du deinen verkaufen würdest ? Es wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben als zu warten, egal ob für Deinen oder für einen Anderen. Herzaubern kann man ja so ein Fahrzeug sowieso nicht.

Das ist mir schon klar, dass ich noch etwas suchen muss, denn diese Fahrzeuge stehen ja nicht gerade wie Sand am Meer umher. Nach meiner bisherigen Suche hat es vor allem von den zweitürigen Jeep Cherokee WT sehr wenig Fahrzeuge, welche zum Verkauf angeboten werden. Vom Jeep Wagoneer und vom Jeep Grand Wagoneer gibt es leider viel mehr Fahrzeuge. Da wäre es auch kein Problem, ein Fahrzeug aus den Staaten im Neuzustand zu erwerben.

Aber wie bereits schon erwähnt, solltest Du dich doch noch vor deinem Abschied von diesem Planeten dazu entschliessen, deinen zu verkaufen, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn Du an mich denken würdest.

Natürlich würde ich mich auch sehr über jeden anderen Hinweis von solch einem zum Verkauf stehenden Fahrzeug von Dir freuen.

Ja, meine Kriterien sind wie folgt:

- Bestzustand oder zumindest ähnlich deinem, also am besten reinsitzen, Schlüssel drehen und losfahren
- mehr oder weniger absoluter Originalzustand, auf jeden Fall unverbastelt
- bei der Farbe sollte es keine uni Farbe sein, also wenn möglich eine metallic Farbe, auf jeden Fall ein rot
- das Fahrzeug sollte mehr oder weniger auch über eine Vollausstattung verfügen, ähnlich deinem und es kommt nur eine V8 Motorisierung mit automatischem Getriebe in Frage
- Zeitrahmen wenn möglich natürlich sofort, aber ansonsten bleibt mir ja nichts anderes übrig als zu warten
- beim Preis habe ich mir nach oben keine Limite gesetzt, aber schlussendlich kommt es natürlich immer darauf an, was einem so ein Fahrzeug Wert ist. Bei einem entsprechenden Angebot von so einem Fahrzeug werde ich dann halt vor Ort entscheiden müssen, ob mir das Fahrzeug soviel Wert ist wie der dafür veranschlagte Preis

Ich wohne in der Region Basel, im Kanton Basel-Land.

Ja, bis bald, freue mich, wieder von Dir zu hören.

Viele Grüsse

Markus
 
Indianerfan

Indianerfan

Gelaber-Hasser
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
680
Danke
797
Standort
CH
Schau dir mal dieses Filmchen an (nur als optisches Beispiel):
http://www.youtube.com/watch?v=8Hb1yFyE0yA

Ich kenne da einen, der optisch genau sowas hat. Also eben nicht mehr so ganz original, inkl. Fahrwerk und MT Felgen mit 35er Bereifung.
Alles sehr seriös und sauber gemacht. Ein Bijou aber eben - sicherlich nicht veteranentauglich original.

Käme sowas auch in Frage, falls er den geben würde??
 

esperata

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
18
Danke
1
Hallo Brünu

Schön von Dir zu hören.

Ja, ich kenne dieses Video auch. Das Fahrzeug hat einen tollen Sound.

Unter Umständen würde auch sowas in Frage kommen, sofern die Möglichkeit bestehen würde, das Fahrzeug vor allem von der Optik her wieder in den original Zustand versetzen zu können.

Viele Grüsse

Markus
 
Indianerfan

Indianerfan

Gelaber-Hasser
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
680
Danke
797
Standort
CH
Ok, ich kläre mal ab, ob der Kollege seine Perle (optisch wie gesagt genau so, wie der im Video) immer noch verkaufen will. Auf jeden Fall war es schon mal ein Thema bei ihm.
Ich weiss auch, dass alle Originalteile vorhanden sind. Ein Rückbau sollte also kein Problem sein, falls gewünscht.

Aaaaber, wenn du an dem wirklich Interesse haben solltest, bring heute schon mal die Pfandflaschen zurück um die Liquidität zu steigern...
Bei unserem letzten Kontakt stand mal ein Preis von CHF 36'000.00 (ca. Euro 29'500.00) im Raum. Der Zustand ist aber auch wirklich Hammer.

Meiner ist definitiv unverkäuflich, wie ich schon weiter oben geschrieben habe. Sowas gibt man nicht mehr her - zumindest nicht freiwillig!!

Grüsse Brünu
 

esperata

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
18
Danke
1
Hallo Brünu

Ja, ich würde mich freuen, wenn Du deinen Kollegen einmal darauf ansprechen könntest, ob er seinen verkaufen würde.

Du hast gesagt, dass er genau so aussieht, wie der auf dem Video. Also ist er höher gelegt. Was hat er denn sonst noch so alles an seinem Fahrzeug verändert ? Hast Du Kenntnis davon, was er denn genau alles an seinem Fahrzeug verändert hat ?

Was mich vor allem noch interessieren würde ist:

- das Baujahr
- die Aussenfarbe
- die Innenfarbe
- die Ausstattung
- ist es ein V8 mit automatischem Getriebe

Wäre dieses Fahrzeug denn der einzige, von dem Du Kenntnis hast, oder wüsstest Du denn noch von anderen Fahrzeugen ?

Ja, das verstehe ich, wenn Du sagst, dass deiner definitiv unverkäuflich ist. Das heisst, Du würdest dein Fahrzeug um keinen Preis verkaufen ?

Solltest Du Ihn wieder erwarten doch einmal verkaufen wollen, welchen Preis müsstest Du denn für dein Fahrzeug haben ?

Auf jeden Fall würde ich mich sehr darüber freuen, wenn Du an mich denken würdest, sollte doch irgend wann einmal ein Zeitpunkt kommen, wo Du dich von deinem Trennen möchtest.

Viele Grüsse

Markus
 
Indianerfan

Indianerfan

Gelaber-Hasser
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
680
Danke
797
Standort
CH
Ja, ich werde mal versuchen, ihn zu erreichen. Falls es für ihn ein Thema sein sollte, bequatscht ihr alle Details dann am besten direkt.

Zu deinen Fragen:
Erstzulassung: 10/1981
Aussenfarbe: rot (genau wie Video)
Innenfarbe: schwarz
Ausstattung: Vollausstattung was damals ging
Motor: neu aufgebauter 5.9er mit ein paar Schmankerln...

Der Chief wurde KOMPLETT neu aufgebaut. Materialaufwand und Arbeitskosten extern belegbar über CHF 50'000.00 (ca. Euro 41'000.00). Daneben hat er unzählige Stunden selber investiert, die natürlich in diesen Kosten nicht enthalten sind.

Ja, der (und natürlich meiner :angel: ) sind im Moment die einzigen mir bekannten Chief's in deinem gesuchten Zustand. Aber ich kenne ja auch nicht die ganze FSJ-Welt...
Nein, meiner ist unverkäuflich! Klar, jeder Mensch hat Grenzen, wo er schwach wird. Aber, ohne dir zu nahe treten zu wollen, diese Grenze wirst du in diesem Fall egal mit welchem Angebot, nicht erreichen können, sorry.

Ich kann dir aktuell nur anbieten, die Augen und Ohren für dich offen zu halten....

Schönen Sonntag
Brünu
 

esperata

Neu hier
Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
18
Danke
1
Hallo Brünu

Vielen Dank für deine Nachricht.

Ja, das wäre super, wenn Du dein Kollege einmal versuchten würdest zu erreichen. Sollte ein Verkauf weiterhin ein Thema für ihn sein, würde ich gerne mit ihm einmal darüber sprechen.

Erstzulassung von 10/1981 geht völlig in Ordnung. Mit der Aussenfarbe rot habe ich zwar ein wenig Probleme. Die Farbe rot wäre eigentlich genau die Farbe, welche ich nicht unbedingt haben wollte. Ich hätte eigentlich eine metallic Farbe bevorzugt. Bei den uni Farben hätte ich wahrscheinlich eher auf weiss oder schwarz tendiert. Aber bei dieser kleinen Auswahl an Fahrzeugen werde ich vorerst einmal über die Farbe hinwegsehen. Wichtig am ganzen wäre einfach, dass es sich um die original Farbe handelt und dass der Wagen nicht umlackiert worden ist. Die Innenfarbe schwar dagegen finde ich wieder super. Mit der Vollausstattung kann ich mich noch besser anfreunden. Der Motor ist auch genau derjenige, den ich bevorzuge, jedoch nur mit einem automatischen Getriebe.

Das ist ja klar, dass Du nicht die ganze FSJ Welt kennen kannst, aber vielleicht werden es ja mit der Zeit immer ein wenig mehr, und vielleicht sieht man ja auf dem einen oder anderen Jeep oder US Car treffen den Einen oder Anderen FSJ, der sich von seinem Besitzer trennen möchte.

Betreffend deinem unverkäuflichen Jeep: Ich möchte Ihn Dir ja auch nicht abschwatzen. Habe deine Freude daran so lange du Lust und Laune hast. Ich habe auch ein paar Dinge die unverkäuflich sind, die würde ich weder für 1 Million, 10 Millionen noch für 100 Millionen verkaufen. So ist es halt, wenn man etwas hat das einem so sehr ans Herzen gewachsen ist, das man es nicht mehr hergeben möchte.

Ich dachte ja nur, fragen kostet ja nichts. Und sollte doch einmal der unwahrscheinlichste Fall eintreten, dass dein FSJ Jeep Cherokee einen neuen Besitzer suchen sollte, hoffe ich natürlich, dass Du zuerst an mich denken wirst.

Dein Angebot, dass Du deine Augen und Ohren weiterhin für mich offen halten würdest, nehme ich natürlich sehr gerne an.

Viele Grüsse und bis bald

Markus
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Jeep Cherokee Chief 1982 Allradsysteme

Jeep Cherokee Chief 1982 Allradsysteme - Ähnliche Themen

  • Infos zu Jeep Cherokee Chief 1980

    Infos zu Jeep Cherokee Chief 1980: Hallo,   bin dabei einen Jeep Cherokee Chief zu kaufen.   Wer kann mir ein paar Tipps geben., worauf ich vor Abschluß achten sollte.   Was kostet...
  • Jeep Cherokee Chief (1979) AMC 360 - Wert von Bauteilen

    Jeep Cherokee Chief (1979) AMC 360 - Wert von Bauteilen: Hallo miteinander, Ich bin absolut neu im jeep Bereich. Daher mein Unwissen. Nun ist mir ein Jeep in die Hände gefallen, und nach genauem...
  • Jeep Cherokee Chief

    Jeep Cherokee Chief: Hi Leute Ich bin neu hier, komme aus der Schweiz und habe noch drei Chiefs rumstehen... Nun meine Frage: Ich habe den einen, nen 86er?, lackieren...
  • doppelauspuffanlage Jeep Cherokee Chief / Jeep Wagoneer

    doppelauspuffanlage Jeep Cherokee Chief / Jeep Wagoneer: Liebe Jeep Fangemeinde Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen. Suche Informationen betreffend Doppelauspuffanlage für Jeep Cherokee...
  • Import 1977 Jeep Cherokee Chief "S" Widebody 6,6

    Import 1977 Jeep Cherokee Chief "S" Widebody 6,6: Hallo, habe letzte Woche folgendes Auto gekauft. 1977 Jeep Cherokee Chief "S" Widebody. BJ. 1977. 401 V8, TH 400, Quadratrac. Er ist...
  • Ähnliche Themen

    • Infos zu Jeep Cherokee Chief 1980

      Infos zu Jeep Cherokee Chief 1980: Hallo,   bin dabei einen Jeep Cherokee Chief zu kaufen.   Wer kann mir ein paar Tipps geben., worauf ich vor Abschluß achten sollte.   Was kostet...
    • Jeep Cherokee Chief (1979) AMC 360 - Wert von Bauteilen

      Jeep Cherokee Chief (1979) AMC 360 - Wert von Bauteilen: Hallo miteinander, Ich bin absolut neu im jeep Bereich. Daher mein Unwissen. Nun ist mir ein Jeep in die Hände gefallen, und nach genauem...
    • Jeep Cherokee Chief

      Jeep Cherokee Chief: Hi Leute Ich bin neu hier, komme aus der Schweiz und habe noch drei Chiefs rumstehen... Nun meine Frage: Ich habe den einen, nen 86er?, lackieren...
    • doppelauspuffanlage Jeep Cherokee Chief / Jeep Wagoneer

      doppelauspuffanlage Jeep Cherokee Chief / Jeep Wagoneer: Liebe Jeep Fangemeinde Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen. Suche Informationen betreffend Doppelauspuffanlage für Jeep Cherokee...
    • Import 1977 Jeep Cherokee Chief "S" Widebody 6,6

      Import 1977 Jeep Cherokee Chief "S" Widebody 6,6: Hallo, habe letzte Woche folgendes Auto gekauft. 1977 Jeep Cherokee Chief "S" Widebody. BJ. 1977. 401 V8, TH 400, Quadratrac. Er ist...
    Oben