Indianer und Hunde ....

Diskutiere Indianer und Hunde .... im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo zusammen, wir haben unseren XJ gebraucht gekauft und der Vorbesitzer hatte wohl einen Hund. (zumindest hoffe ich das für Ihn .... :wave...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

xj.michel

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
153
Danke
0
Standort
Im Badischen
Hallo zusammen,

wir haben unseren XJ gebraucht gekauft und der Vorbesitzer hatte wohl einen Hund.
(zumindest hoffe ich das für Ihn .... :wave: )

Jetzt gibt´s 2 Fragen

1. Hat jemand ein gutes Mittel gegen diesen üblen Geruch (besonders wenns naß ist) :wave:
Alle Arten von herkömmlichen Reinigern haben wir schon durch.

2. Das gute Tier hat sich wohl gelangweilt und angefangen die Leitungen der Heckscheiben-
heizung abzukratzen. Lediglich die obersten zwei Reihen gehen noch (Überhaupt sind alle hinteren
Scheiben sowas von verkratzt ....

wat kann man da tun (Okay - Scheiben neu is zu teuer :wave: )

Gruß Michel
 
CJ8Scrambler

CJ8Scrambler

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
151
Danke
0
Standort
Rheinland, bei Köln
2. Das gute Tier hat sich wohl gelangweilt und angefangen die Leitungen der Heckscheiben-
heizung abzukratzen. Lediglich die obersten zwei Reihen gehen noch (Überhaupt sind alle hinteren
Scheiben sowas von verkratzt ....

wat kann man da tun (Okay - Scheiben neu is zu teuer :wave: )

... da gibt es eine Art "Tupflack", (was den Kontakt wieder herstellt, bei den "Drähten") vielleicht mal bei CarGlass fragen ... die könnten so was evtl. haben ...
 
Claude

Claude

Gröllhalden Jeeper
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
4.614
Danke
170
Standort
Schlierbach (Schweiz)
Der Hund war nicht gelangweilt :wave: eher agressiv weil alleine im Auto :wave:
Kenn i aus Erfahrung. Leute am parkierten Jeep und die Alarmanlage geht los :wave:

Gegen die Kratzer kannst nix tun, ausser Scheiben ersetzen.

Es gibt hier im Forum einige die XJ schlachten. Da hat sicher einer die
nötigen Scheiben für dich.
 

Pendagon

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
556
Danke
0
Hallo Michel,

am besten alle Teppiche raus und abdampfen. Gibt es schon einen Threat dazu. Der Heizdraht-Lack ist ok, wenn man ein oder zwei kleine Stellen ausbessern möchte, aber so wie ich Dich verstanden habe, ist das Problem wohl an vielen Stellen...

Eine Heckscheibe hätte ich für Dich. Meld Dich einfach mal.

So wie es aussieht, fahre ich Anfang Oktober ins heimische Baden und könnte Dir die Scheibe mitbringen.
Grüße

Alex
 
birti

birti

Member
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
1.505
Danke
20
Standort
78112 St.Georgen
Hi Michel

für den Teppich habe ich dir leider keinen Tip, ich würd den auch erst mal abdampfen. Mit der Heckscheibe würde ich auch erst mal mit einem Fläschen Leitsilber versuchen. Bekommst du bei Conrad - Elektronik, ELV oder Reichelt. Damit fährst du die einzelnen Bahnen dünn nach, damit sich die Risse in der Kupferbahn wieder verbinden. Wenn das nix hilft, doch ne andere Scheibe. Wenn du eine brauchst mail mir einfach.

Gruß Marco
 

Master V8

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
604
Danke
2
Standort
München
Mit dem Gestank geh mal zu einem Profiaufbereiter, die behandeln die Autos innen mit einem Gas (welches fällt mir leider jetzt ned ein) und dann ist der Geruch weg, funktioniert prima, evtl. gibts Sonderkonditionen wenn der Innenraum auch gleich gereinigt wird, spart einem wunde Finger und danach den Frust, daß es doch nix geholfen hat
Gruß
matthias
 

zwan

Gelöscht
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
21
Danke
0
@master


naaaaa.... nicht auf meinen Link geklickt?

hehe

ZWAN
 

xj.michel

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
153
Danke
0
Standort
Im Badischen
Hallo zusammen,

das mit dem Ozon werden ich mal versuchen. Was die Heckscheibe
angeht versuch ich erstmal den Lack (wusste gar nich daß es sowas gibt :rofl: )

Viel Dank für eure Tipps :wave:

Gruß Michel
 

xj-hunter

Member
Mitglied seit
13.08.2006
Beiträge
56
Danke
0
Standort
37281
Gegen den Geruch kann ich keinen Tip geben, aber ich denke auch das man da mit den Varianten vom Autohaus gut zurecht kommt.
Oder schaff dir auch einen an, dann riechst du es nicht mehr :rofl:

Sind die Scheiben zerkratzt gibt es eine günstigere Möglichkeit, Folie, auch bei farblosen Varianten sieht man dann keine Kratzer mehr.

Christian
 

Templebeat

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
24
Danke
0
Standort
Thören..Winsen/Aller
Nimmst einen rolligen Kater, rein ins Auto, Tür zu und nach 15 min riecht dort nichts mehr nach Hund !!! :rofl: :wave:

Nee mal im Ernst !!!!

Es gibt ne Menge Autoaufbereiter die auch günstig sind. da ich auch 2 Hunde habe, mache ich es jedes Jahr einmal. Kostenpunkt 35 Euro und nach 1 h riecht die Bude wie ein Neuwagen !!!

Einfach mal in die gelben Seiten schauen !!!
 

goofer

Member
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
40
Danke
0
Standort
Hannover
Hi,

habe auch 2 Hunde und wohne in Hannover. Wo lässt Du (Templebeat) das denn für 35 Euro machen. Da gehe ich dann auch hin.

Gruß,

Micha
P.S. Konnte keine PN senden (durfte nicht) sonst hätt´ich es nicht ins Forum geposted.
 

WupperCherokee

Banned
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
312
Danke
0
Hallo Michel,

ich hatte bei meinem Indianer das gleiche Problem.......Geruch (oder soll ich besser GESTANK dazu sagen :wave: ) und (nur) zwei Leiterbahnen der heizbaren Heckscheibe durchgekratzt.

Zum Geruch:

Ich habe mich an ein altes Hausmittelchen erinnert und es funktioniert recht gut (Du mußt es nur 2-3 Mal anwenden:

Teppiche (und den Rest des Innraumes möglichst auch :wave: ) möglichst vernünftig reinigen, danach über Nacht einen tiefen Teller voll mit Essig in den Wagen stellen - oder auch gerne 2 oder 3! Der Essig zieht irre viel von dem Gestank raus (OK,OK, der Essiggeruch muß dann natürlich auch erst mal raus :rofl: )

Danach in dem Auto 1-2 Beutelchen mit gemahlenem Kaffee unterbringen (geht natürlich auch son Duftbäumchen, aber DAVON wird man ja ohnmächtig - finde ich zumindest!) - und Du willst aus Deinem Indianer gar nicht mehr raus :hmmm:

Zu den Leiterbahnen:

Der "Lack" funktioniert recht gut - hab ich bei anderen Fahrzeugen auch schon hinter mir.



Gruß :wave:

Holger
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Indianer und Hunde ....

Indianer und Hunde .... - Ähnliche Themen

  • Da ist mein Indianer endlich!

    Da ist mein Indianer endlich!: So auf Wunsch werde ich euch natürlich mit Bildern und Infos von meinem Neuen versorgen. Hier ein par Eckdaten:   Es handelt sich um einen Bj...
  • Indianerbraut

    Indianerbraut: Ich weiß auch, dass ich damit bei den Buschtaxen besser aufgehoben wäre, nur würde ich dort womöglich nur unnötig schlafende Hunde wecken, was...
  • Ne App für den Indianer...

    Ne App für den Indianer...: Kennt das jemand? Schnickschnack oder für die paar Teuronen ok?   https://www.youtube.com/watch?v=9g2YQy3Ggb4   :wave: Rossi
  • Rocci wütet mit dem Indianer am Bodensee

    Rocci wütet mit dem Indianer am Bodensee: ...und  sicher auch vermehrt in diesem hilfreichen Forum.   Eigentlich Alfaschrauber (und selbst mit alten GTVs und 159 Sportwagon unterwegs) aber...
  • Mein erster Kanadier / Indianer...

    Mein erster Kanadier / Indianer...: Moin Moin, also ich persönlich hänge schon seit über zehn Jahren am Schlüssel, mal schwarz, mal gelernt, und jetzt nur noch Hobbie... aber mit...
  • Ähnliche Themen

    • Da ist mein Indianer endlich!

      Da ist mein Indianer endlich!: So auf Wunsch werde ich euch natürlich mit Bildern und Infos von meinem Neuen versorgen. Hier ein par Eckdaten:   Es handelt sich um einen Bj...
    • Indianerbraut

      Indianerbraut: Ich weiß auch, dass ich damit bei den Buschtaxen besser aufgehoben wäre, nur würde ich dort womöglich nur unnötig schlafende Hunde wecken, was...
    • Ne App für den Indianer...

      Ne App für den Indianer...: Kennt das jemand? Schnickschnack oder für die paar Teuronen ok?   https://www.youtube.com/watch?v=9g2YQy3Ggb4   :wave: Rossi
    • Rocci wütet mit dem Indianer am Bodensee

      Rocci wütet mit dem Indianer am Bodensee: ...und  sicher auch vermehrt in diesem hilfreichen Forum.   Eigentlich Alfaschrauber (und selbst mit alten GTVs und 159 Sportwagon unterwegs) aber...
    • Mein erster Kanadier / Indianer...

      Mein erster Kanadier / Indianer...: Moin Moin, also ich persönlich hänge schon seit über zehn Jahren am Schlüssel, mal schwarz, mal gelernt, und jetzt nur noch Hobbie... aber mit...
    Oben