Hinterräder überbremsen

Diskutiere Hinterräder überbremsen im Full Size Jeeps Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Hallo zusammen, die Hinterräder meines Wagoneer aus 1969 überbremsen hoffnungslos. Der Wagen hat kein Bremsregulierventil verbaut. Hat jemand...

trofeo

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2020
Beiträge
9
Danke
0
Hallo zusammen,

die Hinterräder meines Wagoneer aus 1969 überbremsen hoffnungslos. Der Wagen hat kein Bremsregulierventil verbaut. Hat jemand nachträglich ein solches verbaut, im Netz gibt es diverse mit Einstellrad? Wichtig vor Allem, sind sieTÜV-konform?

Grüße und Danke vorab,

Uwe
 
Deichschaf

Deichschaf

dodging the reaper
Mitglied seit
05.11.2011
Beiträge
951
Danke
367
Standort
21217
Könnte es sein, daß die Vorderräder "unterbremsen"?
 
Eagles

Eagles

Member
Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
265
Danke
144
Standort
Hauptstadt
Fahrzeug
XJ 4.0, BJ 1994
„Überbremsen“, „unterbremsen“ ? :confused:
Was genau soll das sein?
 

trofeo

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2020
Beiträge
9
Danke
0
Vordere Bremsen ziehen einwandfrei, hintere auch, es geht um die Verteilung des Bremsdrucks zwischen Vorder- und Hinterachse. Jüngere Wagoneers haben dafür ein Bremsregulierventil ab Werk. Hat jemand ein solches Ventil, die es im Netz auch als Nachrüstteil gibt, verbaut und TÜV bekommen? Für Erfahrungsberichte wäre ich dankbar.

Grüße, Uwe
 
Steira

Steira

brute force does not get you faster anywhere!
Mitglied seit
29.03.2018
Beiträge
1.852
Danke
940
Standort
am Berg
Fahrzeug
Jeep
bremsbacken korrekt eingebaut?
 

trofeo

Member
Threadstarter
Mitglied seit
04.05.2020
Beiträge
9
Danke
0
Tja, der Wagen war beim TÜV und an Hinter- und Vorderachse ziehen die Räder gleichmäßig, daran war nichts auszusetzen,
nur das die hinteren zuerst blockieren. Ich hatte alle Bremsen auseinander, vorne wurden die Bremstrommeln und -beläge gewechselt.

Evtl. geht im HBZ Bremsdruck verloren durch alternde Dichtungen oder die Bremsschläuche an die Radbremszlinder sind zugequollen,
was dann ein "Unterbremsen" verursachen würde.
Der Wagoneer muss ja auch ohne Bremsregulierventil ordentlich bremsen, schließlich wurde er 1969 ohne eins ausgeliefert (was man allerdings schnell geändert hat).

Danke für alle Tipps,

Uwe
 
Deichschaf

Deichschaf

dodging the reaper
Mitglied seit
05.11.2011
Beiträge
951
Danke
367
Standort
21217
BJ 1969 ? Könnte es sein, daß das damals total nomaal war? Mein erstes Auto hatte ich 1974, einen alten Audi 90. Was der so in Sachen Lenkung, Antrieb und Bremsen gemacht hat war schon abenteuerlich. Nach HEUTIGEN Standards gemessen. Und selbst bei meinem 79er CJ7 hatte ich dauernd den Eindruck, daß mich meine Hinterachse überholen will.
 
hein48

hein48

Member
Mitglied seit
20.01.2014
Beiträge
207
Danke
70
Standort
Hessen
Eher nicht normal, hatte dies vor Jahren mal bei einem Neufahrzeug. Die Beläge griffen nur bei hoher Luftfeuchte derartig giftig, dass es hinten blockierte.

Bei Schneeglätte unfahrbar, bei Nässe gerade so. Musste damals massiv darauf bestehen, dass die Beläge getauscht wurden. Man meinte mit abschmirgeln das Problem lösen zu können. War aber nicht so.

Mit anderen neuen Belägen waren die Bremsen in Ordnung.
 
Thema:

Hinterräder überbremsen

Hinterräder überbremsen - Ähnliche Themen

  • Ruckeln der Hinterrader in der Kurve

    Ruckeln der Hinterrader in der Kurve: Hallole ausm Schwobaländle   Habe folgendes Problem ! Mein WG/WJ 2002 4.7 H.O. Ruckelt in der Kurve an der Hinterachse fährt man gerade aus hört...
  • Vorderräder drehen im aufgebockten Zustand schwerer als Hinterräder

    Vorderräder drehen im aufgebockten Zustand schwerer als Hinterräder: Hallp JK-Gemeinde   ich habe bei meinem 3.8er JKU folgendes festgestellt.   Ich war die Tage beim Reifenhändler meines Vertrauens und habe die...
  • HILFE : Sturz der Hinterräder ? Reifen nutzen außen schnell ab

    HILFE : Sturz der Hinterräder ? Reifen nutzen außen schnell ab: Mein WH hat das problem, dass die Hinterräder auf etwa 5 cm an den Außenflächen sehr stark abnutzen. Eine Nachmessung hat ergeben, dass die...
  • Blockierende Hinterräder

    Blockierende Hinterräder: Hallo zusammen Folgendes Problem: Bei meinem Cherokee blockieren die Hinterräder, wenn man stark auf die Bremse tritt. Darauf habe ich die...
  • Hinterräder wackeln

    Hinterräder wackeln: hey, muss doch mal hören eas ihr dazu meint.Versuche es mal zu erklären: Also wenn mein Jeep 91 er hinten aufgebockt ist , und ich an den Rädern...
  • Ähnliche Themen

    • Ruckeln der Hinterrader in der Kurve

      Ruckeln der Hinterrader in der Kurve: Hallole ausm Schwobaländle   Habe folgendes Problem ! Mein WG/WJ 2002 4.7 H.O. Ruckelt in der Kurve an der Hinterachse fährt man gerade aus hört...
    • Vorderräder drehen im aufgebockten Zustand schwerer als Hinterräder

      Vorderräder drehen im aufgebockten Zustand schwerer als Hinterräder: Hallp JK-Gemeinde   ich habe bei meinem 3.8er JKU folgendes festgestellt.   Ich war die Tage beim Reifenhändler meines Vertrauens und habe die...
    • HILFE : Sturz der Hinterräder ? Reifen nutzen außen schnell ab

      HILFE : Sturz der Hinterräder ? Reifen nutzen außen schnell ab: Mein WH hat das problem, dass die Hinterräder auf etwa 5 cm an den Außenflächen sehr stark abnutzen. Eine Nachmessung hat ergeben, dass die...
    • Blockierende Hinterräder

      Blockierende Hinterräder: Hallo zusammen Folgendes Problem: Bei meinem Cherokee blockieren die Hinterräder, wenn man stark auf die Bremse tritt. Darauf habe ich die...
    • Hinterräder wackeln

      Hinterräder wackeln: hey, muss doch mal hören eas ihr dazu meint.Versuche es mal zu erklären: Also wenn mein Jeep 91 er hinten aufgebockt ist , und ich an den Rädern...
    Oben