Hilfe Motorausbau 4l

Diskutiere Hilfe Motorausbau 4l im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hillffeee!! Ich habe volgendes Problem bei meinem XJ soll der motor raus hat das vielleicht schonmal einer gemacht bräuchte da mal ein paar tipps...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

nicexj

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
9
Danke
0
Standort
Hamburg
Hillffeee!!
Ich habe volgendes Problem bei meinem XJ soll der motor raus hat das
vielleicht schonmal einer gemacht bräuchte da mal ein paar tipps und tricks.
schonmal danke im vorraus.
 
ars71

ars71

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
233
Danke
0
Standort
München
jo, vorgestern, - schau mal unter "hab ihm heute das Herz rausgerissen" :rofl:

wieso willst Du ihn rausnehmen? - viel geht auch wenn er drinn ist, mit weniger Ärger.
Ansonsten:

- Alle Kabel ab (am besten sauber beschriften (beide Seiten!!!) und viele fotos machen
- Küler entleehren - sollte unten links ne Ablssschraube haben
- Öl raus (muss nicht - aber besser)
- Benzinleitung abschliessen (Kippe vorher ausmachen)
- Kühlerüberbau raus, Küler raus. (dazuvorher Lüfterrad abbuaen)
- OT-Geber abschrauben
- Motor von Getriebe trennen - das ist ein bisschen ein Gefi..e - aber die Schrauben auf der Obersiete nicht vergessen.
- Nochmal alles kontrollierne ob nix mehr drann hängt - Anlasser ist bei mir beliebt :)
- Vorne und hinten ist nebem dem Ventiuldeckel einStehbolzen, an dem man gut ne Kette verschrauben kann (19er Schlüssel). Katte drann. Kran festmachen und auf Zug gehen (GANZ LEICHT!!)
- Motorgalterung abschrauben und Bolzen rausziehen.
- Motor ganz vorsichtig nach vorne ziehen bis er sich vom Getriebe löst - Geduld - nicht Gewalt ist angesagt
- Wenn er frei ist, langsam hoch damit, immer schön schauen dass er frei ist. evtl 90° drehen und hoch.

fertig.

Viel Spass.

 

nicexj

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
9
Danke
0
Standort
Hamburg
Dann werd ich das nachher mal ausprobieren danke für den Tipp wie bist du an die beiden Torxschrauben oben rangekommen ?
war ne ganz schöne fummel arbeit. Der soll raus weil der schon viel gelaufen hat (256000) und da irgendwo der Wurm drin ist und ich einfach keine
lust mehr hab, da kommt jetzt einer mit weniger Kilometer (ca100000) rein. Hoffe dann ist ruhe.
 

nicexj

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
9
Danke
0
Standort
Hamburg
So hab ich das auch gemacht das die da keine Sechskant Schrauben genommen haben
würde man doch vielleichter ran kommen naja.
 

ramsey

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
318
Danke
0
Standort
Saarland
Hallo,
bau zuerst den Kopf mit Abgas- und Ansaugkrümmer ab, dann haste freie Bahn und der Mehraufwand holste über die Zeit leicht wieder rein. So machs ich jedenfalls immer.
Montage auch ohne Kopf. Erst alles anziehen und dann den Kopf kompl. montieren. Geht viel schneller und einfacher.
Gruß Ralf
 

nicexj

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
9
Danke
0
Standort
Hamburg
Hallo,
Es ist geschafft der motor ist draußen war doch nicht so schwer wenn man weiß wie :smilewinkgrin:
danke für eure Tipps
gruß Tobi
 

Pendagon

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
556
Danke
0
Hi Tobi,

wie lange hast Du gebraucht? EEEhrlich... :smilewinkgrin:

Grüße
Alex
 

nicexj

Member
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
9
Danke
0
Standort
Hamburg
Hi
so genau kann ich das nicht sagen hab immer nach feierabend daran
gesessen schätze so auf auf 5h EEhrlich :smilewinkgrin:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Hilfe Motorausbau 4l

Hilfe Motorausbau 4l - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Turbo ölt in Luftsystem

    Hilfe! Turbo ölt in Luftsystem: Hallo @all Ich habe seit einem Jahr einen Granny, der mir leider nur Probleme macht. Er rußt leider schon immer extrem. Nun ging vor Wochen die...
  • Hilfe mein Jeep rostet......

    Hilfe mein Jeep rostet......: Haha, der Titel ist eher etwas ironisch gemeint. Aber ich habe jetzt tatsächlich eine Stelle am sonst rostfreien 24 Jahre alten Grand Cherokee...
  • Neues Fahrwerk verbaut und brauch nun Hilfe!

    Neues Fahrwerk verbaut und brauch nun Hilfe!: Hallo zusammen, ich hab mir vor einigen Tagen in eine privat Werkstatt neue Federn und Dämpfer verbauen lassen ( H&R Federn und Rancho RS 5000...
  • Hilfe 1983 CJ7 4.2 Abgaswerte!

    Hilfe 1983 CJ7 4.2 Abgaswerte!: Hallo Liebe Jeep-Gemeinde, Ich habe vor kurzem meinen ersten Jeep ergattert. Er ist ein 1983 Cj7 mit dem 4.2 Liter 6Zyl. nun zu meinem Problem...
  • Hilfe aus dem Norden für Kühlkreislaufspülung.

    Hilfe aus dem Norden für Kühlkreislaufspülung.: Hi Jungs und Mädels... ich möchte gerne meinen Kühlkreislauf als nächstes mal auffrischen dh. Alles komplett raus, durchspülen und wieder...
  • Ähnliche Themen

    • Hilfe! Turbo ölt in Luftsystem

      Hilfe! Turbo ölt in Luftsystem: Hallo @all Ich habe seit einem Jahr einen Granny, der mir leider nur Probleme macht. Er rußt leider schon immer extrem. Nun ging vor Wochen die...
    • Hilfe mein Jeep rostet......

      Hilfe mein Jeep rostet......: Haha, der Titel ist eher etwas ironisch gemeint. Aber ich habe jetzt tatsächlich eine Stelle am sonst rostfreien 24 Jahre alten Grand Cherokee...
    • Neues Fahrwerk verbaut und brauch nun Hilfe!

      Neues Fahrwerk verbaut und brauch nun Hilfe!: Hallo zusammen, ich hab mir vor einigen Tagen in eine privat Werkstatt neue Federn und Dämpfer verbauen lassen ( H&R Federn und Rancho RS 5000...
    • Hilfe 1983 CJ7 4.2 Abgaswerte!

      Hilfe 1983 CJ7 4.2 Abgaswerte!: Hallo Liebe Jeep-Gemeinde, Ich habe vor kurzem meinen ersten Jeep ergattert. Er ist ein 1983 Cj7 mit dem 4.2 Liter 6Zyl. nun zu meinem Problem...
    • Hilfe aus dem Norden für Kühlkreislaufspülung.

      Hilfe aus dem Norden für Kühlkreislaufspülung.: Hi Jungs und Mädels... ich möchte gerne meinen Kühlkreislauf als nächstes mal auffrischen dh. Alles komplett raus, durchspülen und wieder...
    Oben