Getriebeölwechsel/-spülung bei allen Getrieben jetzt fällig

Diskutiere Getriebeölwechsel/-spülung bei allen Getrieben jetzt fällig im Grand Cherokee WK2 Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo, verlässliche Mengenangaben incl. den richtigen Getriebebezeichnungen gibt´s beim Fuchs Ölberater. Ölwegweiser | PKW, LKW, NFZ | FUCHS...
Florollus

Florollus

Member
Threadstarter
Mitglied seit
23.08.2020
Beiträge
96
Danke
14
Fahrzeug
2011 Grand Cherokee IV; 5.7L HEMI mit Bodykit
Nun ja. Ich hab noch einen relativ neuen, also 3 Jahre alt, d.h. innerhalb der 4 Jahre Garantie.
Jetzt sind 125000 km drauf und ich verlasse mich darauf, dass die Vertragswerkstatt auch diesbzgl. Service nach Vorschrift macht.
Ich hatte davon einen 300C mit dem NAG1, da hat die Werkstatt die "Getriebe-Wartung" bei 370000 km gemacht.
Mit 500000 km hab ich den Wagen verkauft und das Getriebe hat von allem fast noch am besten funktioniert ...
Also man kann das so oder so sehen. Getriebölwechsel und -spülungen scheinen hier im Forum das allerheiligste Allheilmittel zu sein.
Aber wenn es nicht sein muss? Umweltfreundlicher ist, unnötige solche Wechsel zu vermeiden.
Also ich mache den Wechsel aus verschiedenen Gründen...
1. ATF wird auch als Hydrauliköl verwendet. ich kenne von den Pistenraupen, die ich im Moment betreue, dass dieses Öl sehr leicht Wasser aufnimmt über längere Zeit und das ist bei jetzt 10 Jahren schon alt finde ich (meine Persönliche Meinung) Der Umweltgedanke ist bei mir nicht mehr ausschlaggebend die Dicke hat einen 5.7 HEMI und braucht auf 100km 22 Liter... der Schuss ist draußen :p
2. Das Auto habe ich als Unfallfahrzeug gekauft und weiß nicht ganz genau was damit früher gemacht wurde. Wenn Der Jeep nämlich in vergangenen Zeiten viel Hänger ziehen musste ist 80000 schon ein guter Zeitpunkt das Öl zu wechseln.
3. Das Teil ist mit meiner Freundin das geilste was ich mir jemals geholt habe da tut man doch alles dafür oder nicht? :p
 
Todi

Todi

Member
Mitglied seit
14.06.2020
Beiträge
2.721
Danke
6.649
Standort
Unterallgäu
Fahrzeug
JLU Rubicon 2,2 Diesel MY 2020
3. Das Teil ist mit meiner Freundin das geilste was ich mir jemals geholt habe da tut man doch alles dafür oder nicht? :p
So eine Baehauptung ist doch nichts Wert ohne die entsprechenden Bilder (von Beiden)… wie sollen wir deiner Aussage denn sonst fachmännisch und objektiv zustimmen? :hehe: :beerchug:
 

danielsprehe

Neu hier
Mitglied seit
27.05.2024
Beiträge
1
Danke
0
Hallo Zusammen, kann mir jemand sagen wieviel Öl ca. nachgefüllt werden muss wenn man bei dem Nag-1 Getriebe nur die Ölwanne öffnet und den Filter wechselt?
 
picasso2489

picasso2489

Member
Mitglied seit
30.08.2020
Beiträge
326
Danke
119
Da keiner weiß wieviel du raus läßt, und wieviel fehlt, wirst du keine richtige Antwort auf diese Frage erhalten.

Aber wenn du soviel reinkippst, dass beim durchschalten überläuft, abwarten bis nichts mehr raus tropft, schließt man den Einfüllstöpfel und macht dann den Motor aus. Das ganze aber so, dass der Motor und Getriebe vorher warm gefahren wurde und man macht es auch nicht im Winter oder auch im Sommer. Frühjahr und Herbst sind am besten, wenn man keine beheizte Halle hat wo der Wagen vor dem Wechsel die Nacht darin verbringt.
 
Thema:

Getriebeölwechsel/-spülung bei allen Getrieben jetzt fällig

Getriebeölwechsel/-spülung bei allen Getrieben jetzt fällig - Ähnliche Themen

  • Getriebeölwechsel steht an... wie richtig machen ?

    Getriebeölwechsel steht an... wie richtig machen ?: Servus, nächster Schritt bei meinem XJ ist ein Getriebeölwechsel Jeep XJ BJ96 4,0 HO Automatik Der Plan war Ursprünglich: Ölwanne runter oder...
  • Getriebeölwechsel am Schaltgetriebe

    Getriebeölwechsel am Schaltgetriebe: Hallo im Netz, gerade angemeldet, schon eine Frage: Ich wollte nach 140tkm dem kleinen mal neues Getrieböl spendieren. Wenn er noch kalt ist...
  • Grand Cherokee 3.0 crd WK (EZ 31.10.2012) Getriebeölwechsel

    Grand Cherokee 3.0 crd WK (EZ 31.10.2012) Getriebeölwechsel: Hallo Ihr Allradler, habe soeben nachgesehen: mein Grand Cherokee 3.0 crd, EZ: 31.10.2012 und 73.000 Km Laufleistung ist wohl ein WK1 und nicht...
  • Frage zum Getriebeölwechsel

    Frage zum Getriebeölwechsel: Hallo an die Community! Ich habe mir vor Kurzem einen Jeep Compass zugelegt. Jetzt bin ich dabei einige Wartungsarbeiten in Eigenleistung...
  • Automatik-Getriebeölwechsel 2,8 CRD 200 PS

    Automatik-Getriebeölwechsel 2,8 CRD 200 PS: Hallo Freunde, hatte gerade bei ZF angefragt, für Automatik-Getriebeölwechsel für meinen JKU 2.8 CRD BJ 2011. Man sagte mir- da es ja wohl ein...
  • Ähnliche Themen

    • Getriebeölwechsel steht an... wie richtig machen ?

      Getriebeölwechsel steht an... wie richtig machen ?: Servus, nächster Schritt bei meinem XJ ist ein Getriebeölwechsel Jeep XJ BJ96 4,0 HO Automatik Der Plan war Ursprünglich: Ölwanne runter oder...
    • Getriebeölwechsel am Schaltgetriebe

      Getriebeölwechsel am Schaltgetriebe: Hallo im Netz, gerade angemeldet, schon eine Frage: Ich wollte nach 140tkm dem kleinen mal neues Getrieböl spendieren. Wenn er noch kalt ist...
    • Grand Cherokee 3.0 crd WK (EZ 31.10.2012) Getriebeölwechsel

      Grand Cherokee 3.0 crd WK (EZ 31.10.2012) Getriebeölwechsel: Hallo Ihr Allradler, habe soeben nachgesehen: mein Grand Cherokee 3.0 crd, EZ: 31.10.2012 und 73.000 Km Laufleistung ist wohl ein WK1 und nicht...
    • Frage zum Getriebeölwechsel

      Frage zum Getriebeölwechsel: Hallo an die Community! Ich habe mir vor Kurzem einen Jeep Compass zugelegt. Jetzt bin ich dabei einige Wartungsarbeiten in Eigenleistung...
    • Automatik-Getriebeölwechsel 2,8 CRD 200 PS

      Automatik-Getriebeölwechsel 2,8 CRD 200 PS: Hallo Freunde, hatte gerade bei ZF angefragt, für Automatik-Getriebeölwechsel für meinen JKU 2.8 CRD BJ 2011. Man sagte mir- da es ja wohl ein...
    Oben