Frauenparkplatz

Diskutiere Frauenparkplatz im Treffpunkt Forum im Bereich Allgemeines; Hallo zusammen, mich würde mal interessieren ob man sich ein Knölchen holt wenn man an als Mann auf einem Frauenparkplatz parkt. Nicht das isch...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
MarkusYJ

MarkusYJ

Team Black Digger
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.607
Danke
1
Standort
88069 Tettnang
Hallo zusammen,
mich würde mal interessieren ob man sich ein Knölchen holt wenn man an als Mann auf einem Frauenparkplatz parkt.
Nicht das isch das mache, nur und jetzt kommt die mitleidstour :wave: , bei mir ist es so das ich Rheuma hab und sehr oft nicht gut laufen kann. Leider ist es so das ich noch, oder besser, zum Glück noch nicht genug Behindert bin, das ich einen Behindertenausweiss bekomm wo ich auch auf den entsprechenden Parkplätzen parken darf.

MfG Markus
 
TDiesler

TDiesler

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.059
Danke
0
:wave:

Knöllchen bekommste nicht.
Denke aber daran dass es ausschließlich für Frauen gedacht ist.

Wenn de Rheuma hast, laß dir nen Ausweis geben, dann kannst de überall parken.



:wave:
 
MarkusYJ

MarkusYJ

Team Black Digger
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.607
Danke
1
Standort
88069 Tettnang
Ich bekomm keinen.
Begründung: Sie sind noch nicht behindert genung :wave:
Dann frag ich mich muß man erst im Rollstuhl sitzen das man einen bekommt.
 
ftec

ftec

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
667
Danke
4
Standort
B-Town Route 66/A3
mit dem überallparken mit nem behinderten ausweis stimm so nicht
du brauchst den zusatz "G"

un ich sag dir den willste garned haben
wenn's auch ohne geht (behinderung)
 
TJ40

TJ40

Rinnsteingondoliere
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
266
Danke
1
Standort
Dortmund
wenn du mindestens 90% hast oder im rolli sitzen musst
No ! :wave:

Viele glauben, Sie könnten auf den ausgewiesen Parkplätzen stehen, weil Opa humpelt oder Tante 50% auf die fehlende Niere hat.

Um den Parkausweis zu bekommen, mußt Du dem Versorgungsamt einen gültigen Schwerbehindertenausweis vorlegen, der das Merkzeichen "aG" hat, also außergewöhnliche Gehbehinderung, oder Du hast den Eintrag "BL" für Blind. Ein "einfaches" G reicht nicht.

P.S.: Ich weiß wovon ich spreche...ich habe den Ausweis auf "aG"! (...auch wenn einige meinen, ich hätte ihn wegen meines Fahrstils auf "BL" bekommen...) :wave:
 
Murphy Law

Murphy Law

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.435
Danke
0
Es geht doch um Frauenparkplätze und nicht um Parkplätze für Behinderte, obwohl.....

Natürlich darfst da parken, musst dir vielleicht ein paar böse Worte von einer Lady anhören, die vielleicht grade aus der Selbsterfahrungsgruppe kommt, aber sonst passiert da nix. :wave:
 
MarkusYJ

MarkusYJ

Team Black Digger
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.607
Danke
1
Standort
88069 Tettnang
Na dann ist ja gut. :wave:
Sorry Lady´s aber jetzt werd ich dann ab und zu mal dort parken. :wave:

MfG Markus
 
LilaMaus

LilaMaus

Gelöscht
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
10
Danke
0
Noch ein Nachtrag, falls dann doch mal der Behindertenausweis kommt:

Richtig ist, daß Du das "aG" für "außergewöhnlich gehbehindert" im Ausweis benötigst, das alleine reicht aber noch nicht, um überall auf Behindertenparkplätzen zu parken, wie oft angenommen wird. Dazu brauchst Du immer noch eine Parkberechtigung (die sogenannte blaue Parkkarte), die Dir ebenfalls vom Versorgungsamt ausgestellt wird, wenn die der Meinung sind, daß Du in den Luxus der breiteren Parkplätze kommen solltest. In der Regel bekommen die Parkberechtigung nur noch Rollifahrer, mittlerweile sind die Versorgungsämter sehr zickig geworden, was die Ausstellung der Ausweise anbelangt. Vor 20 Jahren ging das ratzfatz, heutzutage kannste fast einen Prozeß führen.

Und das kann teuer werden - wir haben selbst mit unseren Rollibussen ohne Parkberechtigung, aber mit 3 Ausweisen und 2 Rollifahrern und viel Gejammer und Augengeklimper schon gut in die Tasche greifen müssen... 110 bis 1375 Euro plus evtl. kurzzeitiges Fahrverbot....

Frauenparkplätze sind im Gegensatz dazu ohne Knöllchen benutzbar. Solltest Dich halt auf scharfe Wortgefechte einstellen.
 
[-fLuP-]

[-fLuP-]

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
437
Danke
0
Standort
Solingen
Beleibt sind ja auch Mutter mit Kind Parkplätze :wave:

Hab ich vor ein paar Jahren mal mit meiner Mtuter drauf geparkt als wir bei Real waren. Durften wir uns auch ein paar blöde Kommentare anhören :wave:

Ich weiss garnicht warum :cry:
 
saubaer

saubaer

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
31
Danke
0
Standort
Benztown
Frauenparkplatz..!? Wie ist das denn nun mit dem Anti-Diskriminierungsgesetz :wave:
 
Thorty

Thorty

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.899
Danke
207
Standort
Gütersloh
Ja ja, immer diese Entmann-Zipation :wave:

Ne im Ernst, die (Nicht-)Nutzung von Frauenparkplätzen ist letztendlich eine Frage der Höflichkeit, nicht mehr, nicht weniger...

Thorty :wave:
 
MarkusYJ

MarkusYJ

Team Black Digger
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.607
Danke
1
Standort
88069 Tettnang
Tja dann werd ich wohl in Zukunft etwas Unhöflich sein :wave:
 
Murphy Law

Murphy Law

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.435
Danke
0
Also wenn ich mit meiner Mutter einkaufen gehe, park ich auch auf dem "Mutter und Kind Parkplatz", wenn sich kein anderer anbietet.

So what. :wave:

Passt doch :wave:
 
eugene56

eugene56

XJ - Zerstörer
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
720
Danke
0
Standort
59929 Brilon
Ja ja, immer diese Entmann-Zipation :wave:

Ne im Ernst, die (Nicht-)Nutzung von Frauenparkplätzen ist letztendlich eine Frage der Höflichkeit, nicht mehr, nicht weniger...

Thorty :wave:
Also ich weiß nicht, Thorty.

Ich parke nicht auf Frauenparkplätzen, weil sich gerade dort in verstärktem
Maße diese Sittenstrolche herumtreiben sollen. :cry:
 
Goodoldfranky

Goodoldfranky

Weiß nix
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
324
Danke
0
Standort
Ober Ramstadt
Fahrzeug
2.0d Limited 10\14
also wer auf frauenparkplätzen parkt muss sich nicht beschweren wenn er dann parkbeuelen hat... selbst schuld... grinz...
 
horatio

horatio

Member
Mitglied seit
24.07.2006
Beiträge
31
Danke
2
Standort
FL, USA
irgendwie warte ich die ganze Zeit beim lesen auf DEN chauvi/macho Spruch in dem Zusammenhang, da er noch nicht kam, nehmt den:

Auf Frauenparkplätzen parken, geht das nicht gegen die Ehre eines Mannes???

;-)
 

hape

Banned
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
781
Danke
0
für frauenparkplätze und mutter/kind parkplätze gibt es keine rechtliche grundlage, deshalb findet man die auch nicht auf öffentlichen parkplätzen sondern nur auf supermarktparkplätzen oder in parkhäusern.
auf dem supermarktparkplatz ist es egal, aber bei parkhäusern hängt oft nahe der ainfahrt/schranke die AGB des parkhausbetreibers aus. wenn dort von frauenparkplätzen die rede ist, dann kann dre betreiber theoretisch deinen wagen auf deine kosten umsetzen lassen oder dir sogar hausverbot erteilen.
aber ich bezweifle, dass er so etwas machen wird, denn du musst dann ja nur ne freundin hinschicken, die nach "ihrem" auto sucht und er muss die kosten fürs umsetzen tragen...

MfG hape
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Frauenparkplatz

Werbepartner

Oben