Elektrikproblem mit den Rücklichtern

Diskutiere Elektrikproblem mit den Rücklichtern im Wrangler YJ Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; Alles fing harmlos an. Beim Anhänger funktionierte das Bremslicht nicht. Bei der 7-poligen Dose ist der Kontakt für beide Bremslichter in der...
-Frank-

-Frank-

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.07.2023
Beiträge
46
Danke
61
Standort
Remscheid
Fahrzeug
Wrangler YJ, 89
Kawasaki GPZ 305
Suzuki Freewind
UNO TL 1000
Alles fing harmlos an.

Beim Anhänger funktionierte das Bremslicht nicht. Bei der 7-poligen Dose ist der Kontakt für beide Bremslichter in der Mitte.

An der Dose am Jeep kommt nichts an. Ich habe nachgesehen ausprobiert und das Kontaktproblem gelöst.


ABER: Wer auch immer das angeschlossen hat, hat Stromdiebe benutzt. (Ich habe noch ein paar Stellen an denen diese Dinger benutzt wurden)
Also wollte ich das mal eben anlöten.

Gelötet, isoliert, zusammengebaut. Und jetzt funktionert nichts mehr. Das Bremslicht glimmt, das Rücklicht auch und wenn der Blinker betätigt wird glimmen alle drei Birnen in der Lampe.

Ich habe alles wieder zurückgebaut. Inklusive abklemmen der Anhängerdose.

Ich kriege es nicht mehr hin.

Außerdem habe ich meine Schwierigkeiten mit der Anschlußbelegung. Ich denke das ist diese amerikanische Verdrahtung, bei der ja beim blinken Bremslicht und/oder Rücklicht unterbrochen werden.
In der linken Lampe habe ich eine grüne Verdrahtung die an Masse, und die Zweifadenbirne für Bremslicht und Rücklicht geht. Und an den Rückfahrscheinwerfer.
In der rechten Lampe fehlt diese Verdrahtung. Aber auch da wird der Blinker über ein Kabel angesteuert.

Egal. Es hat bis gestern funktioniert. Und jetzt nicht mehr.

Das alles wird über das Steuergerät geschaltet? Ist das richtig?

Und hat jemand eine Idee?



Grüße
Frank
 
Andiwand

Andiwand

Member
Mitglied seit
21.12.2018
Beiträge
166
Danke
75
Standort
Ruhrpott
Fahrzeug
Jeep Wrangler YJ 4.0, 31x10,5x15.
Moin, meinst du, daß die Beleuchtung an Jeep nicht mehr geht? Wenn mehrere Lampen gleichzeitig glimmen und beim Blinken abwechselnd blinken, sind das meistens Masseprobleme. Du solltest schauen, ob dir beim Umklemmen irgendwo die Masse abgegangen ist. Am besten mit einem Spannungsprüfer oder Prüflampe messen.

Gruss, Andi

Edit: Die Beleuchtung wird nicht über das Steuergerät geschaltet.
 
YJ40

YJ40

Member
Mitglied seit
16.04.2020
Beiträge
589
Danke
466
Standort
nördliches Berlin
die Masse der Rückleuchten zumindest bei den Euro- Leuchten kommt durch eine der drei Befestigungsschrauben der Leuchte. Es gibt original kein Massekabel im Stecker.
Also hier mal prüfen…
 
-Frank-

-Frank-

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.07.2023
Beiträge
46
Danke
61
Standort
Remscheid
Fahrzeug
Wrangler YJ, 89
Kawasaki GPZ 305
Suzuki Freewind
UNO TL 1000
Moin, meinst du, daß die Beleuchtung an Jeep nicht mehr geht? Wenn mehrere Lampen gleichzeitig glimmen und beim Blinken abwechselnd blinken, sind das meistens Masseprobleme. Du solltest schauen, ob dir beim Umklemmen irgendwo die Masse abgegangen ist. Am besten mit einem Spannungsprüfer oder Prüflampe messen.

Gruss, Andi

Edit: Die Beleuchtung wird nicht über das Steuergerät geschaltet.
Ja.
Genau das machen die Birnen. Ich suche da weiter.


Gut zu wissen dass die nicht über das Steuergerät geschaltet sind.
 
-Frank-

-Frank-

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.07.2023
Beiträge
46
Danke
61
Standort
Remscheid
Fahrzeug
Wrangler YJ, 89
Kawasaki GPZ 305
Suzuki Freewind
UNO TL 1000
die Masse der Rückleuchten zumindest bei den Euro- Leuchten kommt durch eine der drei Befestigungsschrauben der Leuchte. Es gibt original kein Massekabel im Stecker.
Also hier mal prüfen…
Genau. Es sind Euroleuchten. Das Metalinnenteil wird ja mit der Karosserie verschraubt. In der linken Lampe ist eine Kabelschuhlasche mit der die Masse verteilt wird. In der rechten fehlt dieser "Massekabelbaum"
 
-Frank-

-Frank-

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.07.2023
Beiträge
46
Danke
61
Standort
Remscheid
Fahrzeug
Wrangler YJ, 89
Kawasaki GPZ 305
Suzuki Freewind
UNO TL 1000
Das braune Kabel im linken Rücklicht ist die Masse für die Anhängerdose.
 
gemmy

gemmy

Member
Mitglied seit
27.10.2011
Beiträge
442
Danke
134
Der mittige Anschluss ist Standlicht links.
 
-Frank-

-Frank-

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.07.2023
Beiträge
46
Danke
61
Standort
Remscheid
Fahrzeug
Wrangler YJ, 89
Kawasaki GPZ 305
Suzuki Freewind
UNO TL 1000
Ja.
Zum Glück arbeite ich mit meinem Zettel und nicht aus meinem Gedächtnis.

Ich meine natürlich Belegung 6. Bremsleuchte rechts und links. So habe ich auch gearbeitet und gemessen.

Ich habe mich beim Erstellen des Beitrages vertan. :)
 

Anhänge

gemmy

gemmy

Member
Mitglied seit
27.10.2011
Beiträge
442
Danke
134
Ok. Der zugehörige Stecker sollte hinten links
im Kofferraum oder links im Hohlraum über der Kunststoffabdeckung hinter dem linken Hinterrad sitzen.
Dort war er wenigstens bei mir.
 
Drehzahlkeller

Drehzahlkeller

Member
Mitglied seit
02.02.2022
Beiträge
282
Danke
119
Fahrzeug
GC III Limited 3,0 CRD, 2005
CJ7 V8 Automatik 1984
Hatte der Wagen rote Blinklichter? Brems und Bllinklicht war eins? Oder war er schon umgerüstet auf gelbe Blinker? Dann müsste zumindest für die Bremslichter oder Blinker ein extra Kabel gezogen worden sein. Vielleicht wurde das übersehen?
 
gemmy

gemmy

Member
Mitglied seit
27.10.2011
Beiträge
442
Danke
134
Hatte der Wagen rote Blinklichter? Brems und Bllinklicht war eins? Oder war er schon umgerüstet auf gelbe Blinker? Dann müsste zumindest für die Bremslichter oder Blinker ein extra Kabel gezogen worden sein. Vielleicht wurde das übersehen?
Da gehe ich von aus. Oben steht was von Euroleuchten
 
-Frank-

-Frank-

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.07.2023
Beiträge
46
Danke
61
Standort
Remscheid
Fahrzeug
Wrangler YJ, 89
Kawasaki GPZ 305
Suzuki Freewind
UNO TL 1000
Es sind Euroleuchten. Oben Rückfahrscheinwerfer, in der Mitte Blinker unten eine Zweifadenbirne für Rücklicht und Blinker.


Ich habe aber grade über dem Tank eine recht abenteuerlich "Kabelverbindung" entdeckt. Ich kann mehrere Kabel, Stromdiebe und Lüsterklemmen sehen. Aber ich komme nicht dran. Ich will den Tank nicht ausbauen.
Weil es aber der "Kabelbaum" der Anhängersteckdose ist wird der jetzt komplett entfernt und neu gemacht. Ganz schön gefrickelt.
 
-Frank-

-Frank-

Member
Threadstarter
Mitglied seit
24.07.2023
Beiträge
46
Danke
61
Standort
Remscheid
Fahrzeug
Wrangler YJ, 89
Kawasaki GPZ 305
Suzuki Freewind
UNO TL 1000
Mist.

Ich habe es nicht fotografiert.
Da war eine echt abenteuerliche "Verbindung" in der Verkabelung vom den Rücklichtern zur Anhängerdose. Ich habe offensichtlich bei einem leichten Zug am Kabelbaum eine Masseverbindung in der verrosteten Lüsterklemme gelöst.

Da wurde von euch das Masseproblem richtig erkannt.


Jetzt klapp alles wieder.


Grüße
Frank
 
Thema:

Elektrikproblem mit den Rücklichtern

Elektrikproblem mit den Rücklichtern - Ähnliche Themen

  • Ablendlicht Rechts defekt (Elektrikproblem)

    Ablendlicht Rechts defekt (Elektrikproblem): Hallo zusammen, ich habe seit einer Weile das Problem dass das Abblendlicht an meinem KJ (2004, 3.7L) auf der rechten Seite nicht mehr...
  • Elektrikproblem am Heckwischermotor ... 2 x Plus?

    Elektrikproblem am Heckwischermotor ... 2 x Plus?: Hallo, ich hab folgendes Problem: ich hab 2 x Strom am Heckwischermotor (plus für Intervall und auch plus für dauer) ?!? Hat jemand evtl. einen...
  • Elektrikproblem mit Anhänger

    Elektrikproblem mit Anhänger: Hallo, unser Jeep WH hat die Werksseitige AHK und das Elektroset verbaut. Also keine Leuchte, aber ein Warnsignal bei defektem Blinker. Soweit...
  • Elektrikproblem, Rückleuchte links

    Elektrikproblem, Rückleuchte links: Hallo, ich habe an meinem JKU direkt nach Kauf (Tageszulassung) eine Anhängerkupplung (Jäger Elektrosatz) verbaut und das Kennzeichen seitlich...
  • Elektrikproblem Blinker und Lichtschalter beim ZJ 1996

    Elektrikproblem Blinker und Lichtschalter beim ZJ 1996: Guten Abend, habe das Problem dass der Warnblinker ganz normal funktioniert, aber das Blinken geht vorne und hinten nicht, d. h. Sie Blinken ganz...
  • Ähnliche Themen

    • Ablendlicht Rechts defekt (Elektrikproblem)

      Ablendlicht Rechts defekt (Elektrikproblem): Hallo zusammen, ich habe seit einer Weile das Problem dass das Abblendlicht an meinem KJ (2004, 3.7L) auf der rechten Seite nicht mehr...
    • Elektrikproblem am Heckwischermotor ... 2 x Plus?

      Elektrikproblem am Heckwischermotor ... 2 x Plus?: Hallo, ich hab folgendes Problem: ich hab 2 x Strom am Heckwischermotor (plus für Intervall und auch plus für dauer) ?!? Hat jemand evtl. einen...
    • Elektrikproblem mit Anhänger

      Elektrikproblem mit Anhänger: Hallo, unser Jeep WH hat die Werksseitige AHK und das Elektroset verbaut. Also keine Leuchte, aber ein Warnsignal bei defektem Blinker. Soweit...
    • Elektrikproblem, Rückleuchte links

      Elektrikproblem, Rückleuchte links: Hallo, ich habe an meinem JKU direkt nach Kauf (Tageszulassung) eine Anhängerkupplung (Jäger Elektrosatz) verbaut und das Kennzeichen seitlich...
    • Elektrikproblem Blinker und Lichtschalter beim ZJ 1996

      Elektrikproblem Blinker und Lichtschalter beim ZJ 1996: Guten Abend, habe das Problem dass der Warnblinker ganz normal funktioniert, aber das Blinken geht vorne und hinten nicht, d. h. Sie Blinken ganz...
    Oben