Drehzahlschwankungen

Diskutiere Drehzahlschwankungen im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Mein Dicker macht mal wieder eigenartiges! Beim Ausrollen aus ca. 60 km/h steigt die Drehzahl eigenständig um 1500 bis 2000 U/min. ohne, dass das...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hugomat

Hugomat

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
13
Danke
0
Standort
Unterhaching b. München
Mein Dicker macht mal wieder eigenartiges!

Beim Ausrollen aus ca. 60 km/h steigt die Drehzahl eigenständig um 1500 bis 2000 U/min. ohne, dass das Gaspedal irgendwie berührt wird!? :unsure:

Nach dem Abstellen und erneuten Starten ist alles wieder normal!

Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte? Leerlaufsteller macht nach der ersten Sichtung einen funktionsfähigen Eindruck

Achja, der Dicke hat jetzt 86`auf der Uhr
 
V8BÄR

V8BÄR

Experte für ausgeprägtes Halbwissen!
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.042
Danke
1
Was meinst Du mit "Ausrollen": In der ATG-Stellung "D" oder in "N"?

:unsure:
 
Hugomat

Hugomat

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
13
Danke
0
Standort
Unterhaching b. München
Was meinst Du mit "Ausrollen": In der ATG-Stellung "D" oder in "N"?

:unsure:
Ausrollen eben. Du fährst ganz easy mit 50 - 60 im Stadtverkehr, siehst dass die Ampel in einigen hundert metern Entfernung Rot hat, nimmst Deinen Fuss vom Gas und lässt die Kiste ausrollen.
 
V8BÄR

V8BÄR

Experte für ausgeprägtes Halbwissen!
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.042
Danke
1
Na schaltet der dann nicht runter und dadurch erhöht sich die Drehzahl???

:unsure:
 
V8BÄR

V8BÄR

Experte für ausgeprägtes Halbwissen!
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.042
Danke
1
So aus dem Bauch raus würde ich sagen: TV-Cable...Einstellungen kontrollieren.

Aber vorher würde ich mal in "N"-Stellung ausrollen lassen, ob es nicht eventl. motorseitig ist.

:unsure:
 
honka

honka

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
711
Danke
1
Standort
Kiel
hatte mal so ein ähnliches phänomen, also zeitweises hochdrehen, ohne gasgeben.

bei meinem war es ein wackelkontakt an dem map sensor, oder wie heisst das teil, das seitlich am ansaugtrichter sitzt, da geht ein mehrpoliges kabel dran. alser mal wieder rumsponn, hab ich per zufall daran etwas gewackelt, und sofrt gign die drehzahl runter.

war danach noch einmal, seitdem ist esnicht wiedergekommen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Drehzahlschwankungen

Drehzahlschwankungen - Ähnliche Themen

  • Zündungsprobleme, Drehzahlschwankungen etc.

    Zündungsprobleme, Drehzahlschwankungen etc.: Hallo!   Ich habe seit längerer Zeit ein Zündungsproblem bei meinem YJ, 4,2. Spring teilweise nicht bzw. schlecht an. Wenn er läuft, hat er...
  • 2.7er Extrem Hoher Verbrauch, Drehzahlschwankungen und Rußt ordentlich

    2.7er Extrem Hoher Verbrauch, Drehzahlschwankungen und Rußt ordentlich: Nabend Zusammen, Ich brauch mal wieder eure Hilfe: Mein 2.7er hat nach meiner kleinen Restauration weiter Probleme: Er Rußt stark unter Last...
  • 1997 Grand Cherokee Drehzahlschwankungen

    1997 Grand Cherokee Drehzahlschwankungen: Hi Leute!   Sorry wenn ich nochmal ein neues Thread aufmache mit dem Problem,hoffe das stört keinen.War ja schon am 7.11.16   Schildere nochmal...
  • Drehzahlschwankungen: Fehler P0740 / Ursache ev. beim OT-Geber?

    Drehzahlschwankungen: Fehler P0740 / Ursache ev. beim OT-Geber?: Hallo allerseits,   Ähnliche Symptome wie in einem anderen Thema http://www.jeepforum.de/topic/110170-fehlercode-p0743/?hl=getriebe#entry1174570...
  • 91' XJ startet schlecht - Drehzahlschwankungen und Absterben des Motors

    91' XJ startet schlecht - Drehzahlschwankungen und Absterben des Motors: Cherokee XJ 91 HO!   Seit gestern macht mein Alter mal wieder Zicken. solange er kalt ist, (ich meine damit Aussentemperaturen von etwas unter 20...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben