Da lässt man mal das Auto stehen...

Diskutiere Da lässt man mal das Auto stehen... im Treffpunkt Forum im Bereich Allgemeines; Moin moin, gestern wollte ich mal "vernünftig" sein.... :wave: In Bremen war "Viertelfest" angesagt, und da die Parkplätze dann erfahrungsgemäß...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

White_Buffalo

Banned
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
92
Danke
0
Moin moin,

gestern wollte ich mal "vernünftig" sein.... :wave:
In Bremen war "Viertelfest" angesagt, und da die Parkplätze dann erfahrungsgemäß recht knapp sind
dachte ich mir: "sei mal vernünftig und fahr mit der Straßenbahn hin..."

Gesagt, getan.... Auto auf dem offiziellen P+R-Platz abgestellt und ab in die Stadt....
Nach einem gelungenen "Zug durch das Viertel" dann abends mit guter Laune wieder retour,
ebenfalls mit der Bahn...

Am Parkplatz angekommen, zum Auto gegangen und dnn sah das so aus..... :wave: :hmmm: :rofl: :wave:



Vandalen hatten den Dicken heimgesucht...... Scheibe eingeschlagen, Navi und Telefon geklaut :no: :wave:

Also, schnell die Rennleitung angerufen um den Schaden aufnehmen zu lassen.....
Rauskommen wollten die wegen so einer Lapalie nicht, ich sollte zurück in die Stadt und dort die Meldung machen......
Gerade als ich mich etwas abgeregt hatte und loswollte, kam dann doch ein Trupp der Rennleitung,
aber denkste, die wollten auch nichts von einer Anzeige wissen... und haben mich auch an das Revier in der Stadt verwiesen... ;)

Also durften wir dann noch mal 45 Minuten auf der Wache im Präsidium verbringen um die Anzeige zu erstatten.... und uns dann auf den "zugigen" Heimweg machen....

Na ja, gut das es Versicherungen gibt... :no:

Gruß aus dem Moor :no:
Micha
 
TDiesler

TDiesler

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.059
Danke
0
Shit

Ärgerlich sowas :wave:
Bei uns wurde kürzlich am franz. Feiertag, hier in D am Bahnhof sämtliche Fahrzeuge aufgebrochen und demoliert.
Zum Glück parkt meine Holde das Auto bei mir in der Firma ( 200m vom Bahnhof ).
Im Zug hörte sie dann Gespräche, dass überhaupt keine Rennleitung kam.
Und das bei ca. 20 Autos.
Kann ich nicht verstehen :wave:

Zum Glück haste Vers.


Viel Glück


:rofl:
 
Darker240

Darker240

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
75
Danke
0
Standort
Baden Württemberg und Nordrhein Westfalen
Schade für dich ist mir auch einmal passiert seit dem lasse ich nichts mehr vorne im Auto liegen, selbst Zettel und Kleingeld werden immer schön weg geräumt.
Hoffentlich macht die Versicherung kein Ärger weil soviel im Wagen offen rumlag (Handy und etc.)

Also viel Glück.
 
DieTerMiete

DieTerMiete

... ich hab doch auch keine Ahnung.
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
500
Danke
1
Standort
32051 Herford
Ich glaube, das die Versicherung bei allem was nicht in das Auto eingebaut ist wohl nicht bezahlen wird! was sie bezahlt sind jedoch die spuren die der Dieb hinterlassen hat, Fenster, kaputte Schlösser usw. vorrausgesetzt du hast mindesten Teilkasko!

Ist halt immer Sch... sowas! mein Beileit!

Gruß Chriss
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.022
Danke
6.058
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Hallo Micha,

kenn ich sowas. Hatte ich vor 2 Jahren bei mir gleich vor der Haustüre in Wuppertal. Das war das einzige Mal, wo ich den Wagen mal kurz draussen stehen hatte, sonst war er immer in der hauseigenen Garage. Habe mich damals auch mächtig geärgert. :wave:

Und die Glasplitter findest du noch Monate später im Wagen, da kannst du noch so viel mit dem Staubsauger hantieren, irgendwo kommen immer wieder welche zu Tage. :rofl:

Naja, ich hoffe, deine Versicherung reguliert den Schaden zu deiner Zufriedenheit. War denn das Navi und das Telefon fest eingebaut? Sonst hast du u.U. schlechte Karten...Zumindest, was diese Teile angeht, wenn sie nicht fest eingebaut waren.

Den Rest bekommt man im Regelfall aber ersetzt. ( Scheibe, Dichtung und was sonst noch so kaputt gegangen ist )

:wave:

Micha
 

Master V8

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
604
Danke
2
Standort
München
Schade, tut mir für Dich leid.
Der Sachverständige den die Versicherung bestimmt schickt soll mal nach kleinen Kratzern am Lack suchen, als ich sowas ähnliches mit einem anderen Auto hatte , bekam ich glatt noch ne Lackierung dazu
Gruß
Matthias :rofl: :wave:
 
the Jeep

the Jeep

Member
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
349
Danke
1
Standort
Purbach am Neusiedlersee
Hallo,

echt ne Sauerei :no: :no: Der/die Är***** gehören ordentlich :hmmm: :wave: :wave: :rofl: :wave: :wave:
 
BuccYJ

BuccYJ

Jeepfreak
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.348
Danke
2
Standort
Kreis COC/GER
Komisch, sonst ist doch die rennleitung immer schnell mit aufgebrochenen autos sicher zu stellen (abschleppen)
 
keli11

keli11

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
42
Danke
0
Standort
Graz
hallo,
sorry, das ist sehr Schade

ein Grund warum ich meine Autos nicht mehr absperre

mfg
Stefan
 
gc_balloon

gc_balloon

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
5
Danke
0
Standort
Cottbus
hallo,
sorry, das ist sehr Schade

ein Grund warum ich meine Autos nicht mehr absperre

mfg
Stefan
Moin moin,
dann kannst Du Dir auch gleich die Versicherung sparen - wenn Du keine Spuren für einen Aufbruch nachweisen kannst, unterstellen sie Dir, das Auto offen gelassen zu haben. Damit bleibst Du auf jedem Schaden sitzen...

Ciao
Rainer
 

Master V8

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
604
Danke
2
Standort
München
hallo,
sorry, das ist sehr Schade

ein Grund warum ich meine Autos nicht mehr absperre

mfg
Stefan
Na das ist vielleicht ein Schmarrn! Dann schleppt die Polizei unsere Übereifrigen Deine Kiste ab und Du darft zahlen. Zu Recht auch eigentlich, denn Gelgenheit macht Diebe
just my :rofl:
Gruß
Matthias
 
kristian b

kristian b

Member
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
808
Danke
0
Standort
Dresden
Ich glaube, das die Versicherung bei allem was nicht in das Auto eingebaut ist wohl nicht bezahlen wird! was sie bezahlt sind jedoch die spuren die der Dieb hinterlassen hat, Fenster, kaputte Schlösser usw. vorrausgesetzt du hast mindesten Teilkasko!

Ist halt immer Sch... sowas! mein Beileit!

Gruß Chriss

nur kurz zur versicherungstechnischen seite:

alles was festeingebaut ist, wird über die teilkasko reguliert. alles andere macht u. u. die hausratversicherung. kommt aber drauf an, ob die den einschluß "Diebstahl aus KFZ" hat. wenn nicht, hat man pech.

eine besonderheit stellen navis wie tomtom & co. da. ich habe mir von meinem verischerer (=mein arbeitgeber) schriftlich geben lassen, dass mein mobiles navi mit durch die hausrat reguliert wird. da man es auch zum fahrradfahren und spazieren gehen benutzen kann, gehört es zum hausrat. vorteil für mich, dass mir bei einem eventuellen diebstahl nicht 150€ SB angerechnet werden. natürlich geht das wie gesagt nur, wenn das in der hausrat eingeschlossen ist.
umgekehrt könnte es passieren, dass einem solch ein navi nicht aus der teilkasko bezahlt wird, gerade WEIL es zum hausrat gehört.

ALSO WICHTIG: wer mobile navis hat, sollte sich von seinem versicherer schriftlich geben lassen, worüber dieses teil abgesichert ist. dann gibts auch kein böses erwachen!
 
keli11

keli11

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
42
Danke
0
Standort
Graz
Moin moin,
dann kannst Du Dir auch gleich die Versicherung sparen - wenn Du keine Spuren für einen Aufbruch nachweisen kannst, unterstellen sie Dir, das Auto offen gelassen zu haben. Damit bleibst Du auf jedem Schaden sitzen...

Ciao
Rainer
ich bin jetzt 38 Jahre alt und die letzten 20 Jahre noch nie eine Versicherung gegen Diebstahl,
auch keinen Einbruchschaden - alles klar???



Na das ist vielleicht ein Schmarrn! Dann schleppt die Polizei unsere Übereifrigen Deine Kiste ab und Du darft zahlen. Zu Recht auch eigentlich, denn Gelgenheit macht Diebe
just my :rofl:
Gruß
Matthias
hier ist wohl die Frage was der Schmarrn ist, ich hab in meinem Verwandten/Bekanntenkreis noch nie gehört, das die Polizei ein Auto abschleppt, das nicht zugesperrt ist???? oder wie meinst du das?

klar laß ich meinen Notebook-Rucksack nicht im Auto liegen, auch keinen Fotoapparat
und wegen einem 150,-- EUR Radio mach ich mir auch nicht ins Hemd

mfg
Stefan
 

Master V8

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
604
Danke
2
Standort
München
Genau so mein ich das und ist bei den Grünen Vorschrift !
komm mal wieder runter tut dirt hier ja keiner was
wenns nicht passt :rofl:
Gruß
Matthias

übrigens der Ton macht die Musik
 
keli11

keli11

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
42
Danke
0
Standort
Graz
Genau so mein ich das und ist bei den Grünen Vorschrift !
komm mal wieder runter tut dirt hier ja keiner was
wenns nicht passt :rofl:
Gruß
Matthias

übrigens der Ton macht die Musik
das weiß ich schon, daß mir hier keiner was tut
und auch das die Bayern gerne das Wort "Schmarrn" verwenden

mfg
Stefan
 

dana

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
17
Danke
0
Standort
chemnitz
...aber um beim Thema zu bleiben: das eigentlich besch... ist, dass es es die grünen jungs
überhaupt nicht eilig haben, solche " Lappalien " zu klären.
In unserem Viertel sind wie geplant die Autos geknackt worden, jedes Wochenende ein oder zwei Strassenzüge.
Streifenwagen? Zivilstreifen? Fehlanzeige.
Die stehen erst früh wieder wenn es was zu kassieren gibt. :rofl:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Da lässt man mal das Auto stehen...

Da lässt man mal das Auto stehen... - Ähnliche Themen

  • Wrangler YJ Laredo 4,2l Bj.1998 Motor lässt sich nicht mehr abstellen

    Wrangler YJ Laredo 4,2l Bj.1998 Motor lässt sich nicht mehr abstellen: Hallo Jeep Freunde! Erstmal möchte ich mich hier im Forum vorstellen! Ich heiße Gerald und bin seit langem schon ein Fan vom Jeep CJ5 bis hin zum...
  • ATG gewechselt, ZJ lässt sich häufig nur auf N starten

    ATG gewechselt, ZJ lässt sich häufig nur auf N starten: Guten Abend! Mein Name ist Hubert und leider muss ich ein neues Thema öffnen, da mein Thema zu meinem defekten ATG nicht mehr zu finden ist. Nun...
  • Automatic beim WH CRD lässt sich nicht mehr manuell schalten

    Automatic beim WH CRD lässt sich nicht mehr manuell schalten: Hallo,   mir ist vorgestern aufgefallen das ich die Automatic nicht mehr manuell (mit - und +) schalten kann. Sonnst läuft das Auto einwandfrei...
  • Automatik Schalthebel lässt sich nicht mehr schalten. Auto steht

    Automatik Schalthebel lässt sich nicht mehr schalten. Auto steht: Wollte von P auf D schalten , konnte auch runter schalten aber Automatik blieb bei R hängen. Dann mal auf P geschaltet, R ist immer noch drinn und...
  • Automatik lässt sich nicht von D auf P stellen

    Automatik lässt sich nicht von D auf P stellen: Hallo! Bin begeisteter Mitleser hier im Forum und finde vielleicht bei Euch Hilfe :o Seit einigen Tagen hat mein WG 2.7 CRD das Problem, dass...
  • Ähnliche Themen

    Oben