Cherokee

Diskutiere Cherokee im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hallo zusammen, mein Cherokee schaukelt sich beim überfahren von bodenwellen auf und vibriert stak, das Du meinst du sitzt auf einem Bullen. Ohne...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Priess

Guest
Hallo zusammen,

mein Cherokee schaukelt sich beim überfahren von bodenwellen auf und vibriert stak, das Du meinst du sitzt auf einem Bullen. Ohne das Fahrzeug voll abzubremsen geht gar nichts, ist eine Verkehrsbehinderung.

Kann mir jemand helfen?

Gruß,

Rainer
 

White_Buffalo

Banned
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
92
Danke
0
Moin,

das nennt man DEATH WOBBLE.... :shocked:

Kommt öfter nach Höherlegungen vor, oder wenn die Vorderachsgeometrie nicht mehr stimmt....

Gib mal nähere Angaben zu Deinem Fahrzeug.... Typ, Alter. Fahrwerk, sonstige Mod´s etc.
Daann kommen auch Anleitungen zum Beseitigen des Wobbles.


Gruß aus dem Moor :wave:
Micha
 
TDiesler

TDiesler

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.059
Danke
0
Hört sich stark an nach nach DW.

Hast was Fahrwerkstechnisch verändert?


:shocked:
 
ovp68

ovp68

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
132
Danke
1
Standort
17398 Ducherow Mecklenburg-Vorpommern/ nur noch ei
ich hab grad das gleiche Problem!! :wave:

hab nach langem Suchen einen defekten Panhardstab gefunden, jetzt hat Der erstmal Schuld! :yes:

Wenn ich den getauscht hab und es noch nicht weg ist, muß ich weitersuchen......... :wave:

Das mit den Lenkungsteilen merkst du am besten, wenn einer das Lenkrad schnell hin und her bewegt und du die Lenk und sonstige Stangen abtastest..... aber nur die am Jeep! :wub:
 
Maddoc

Maddoc

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
181
Danke
0
Standort
Fleeschd City
Servus,

dann versuch ich mal ein bischen was zum "death wobble" zu schreiben.

Es handelt sich dabei um nichts weiter als eine Resonanzschwingung, die sich in sich
aufschaukelt, meist bei stärker gelifteten Fahrzeugen.

Durch plötzliche äußere Einflüsse (Bodenwellen, Kanaldeckel, Spurrinnen o.ä.) wird das ganze Fahrzeug in Schwingungen versetzt, die nur durch massives Abbremsen zu beherrschen sind oder im Graben enden.

Schuld sind meist ausgeschlagene Teile irgentwo im Bereich der Vorderachse.
Stoßdämpfer, Lenkungsdämpfer, Federn, Panhardstab oder eine der vielen kleinen Verbindungsteile, die zu viel Spiel entwickeln können. Eine fast endlose Liste, die im Einzelfall die Suche nicht gerade erleichtert.

Ein an sich sehr häßliches Phänomen, daß aber mit Zeit und Ruhe gut zu beherrschen ist.
Je qualitativ besser der Fahrwerksumbau ist, umso geringer die Chance (wenn auch nicht ausgeschlossen) auf einen DW.

Wiki-Ende
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Cherokee

Cherokee - Ähnliche Themen

  • Kurzstreckenprobleme Cherokee XJ Bj 2000 4.0

    Kurzstreckenprobleme Cherokee XJ Bj 2000 4.0: Guten Morgen Jeepsüchtige...... Da ich nicht weiss wie ich das Problem mit einem Wort beschreiben soll erkläre ich am besten die Situation. Nach...
  • Tempomat Cherokee XJ 1991

    Tempomat Cherokee XJ 1991: Servus zusammen, an meinem XJ funktioniert der Tempomat nicht, auf der Suche nach einer Lösung bin ich auf den Thread "Und ewig nervt der...
  • Suche Front- und Heckstoßstangen Cherokee XJ Facelift

    Suche Front- und Heckstoßstangen Cherokee XJ Facelift: Hallo zusammen, suche für den 1998er Cherokee XJ die original Front- und Heckstoßstange, insbesondere dabei vor allem die Mittelstücke. Farbe...
  • Lenkgetriebe Cherokee XJ, MJ, ZJ Rechtslenker

    Lenkgetriebe Cherokee XJ, MJ, ZJ Rechtslenker: Hallo zusammen, hat jemand Verwendung für ein Rechtslenker Lenkgetriebe? Habe es selber gerade als „trocken und voll funktionstüchtig, kein...
  • Grand Cherokee WK2 3.0 CRD BJ 2012 - AGR Kühler ersetzen - Wer kann helfen?

    Grand Cherokee WK2 3.0 CRD BJ 2012 - AGR Kühler ersetzen - Wer kann helfen?: Hallo zusammen, ich brauche dringend Unterstützung? Ich habe einen undichten AGR-Kühler bei dem 2012 WK2 mit 3.0 CRD und 177KW. Das Ersatzteil ist...
  • Ähnliche Themen

    Oben