Cherokee zw. 3000-3500€

Diskutiere Cherokee zw. 3000-3500€ im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hi, ich glaub, ich hab jetzt einen Bekannten von mir ebenfalls mit dem XJ-Virus angesteckt ;) :hehe: Er will ungefähr 3000-3500€ ausgeben und...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Strada

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
402
Danke
0
Hi,
ich glaub, ich hab jetzt einen Bekannten von mir ebenfalls mit dem XJ-Virus angesteckt ;) :hehe:
Er will ungefähr 3000-3500€ ausgeben und es soll ein Vor-Facelift Modell sein, 4.0l :hehe:
-Jetzt meine Frage, gibt´s dafür schon was unter 150.000Km??
-Kann man dann von einem zuverlässigen Fahrzeug sprechen, also damit mein ich, das keine weiteren Nachfolgekosten, außer den üblichen anfallen?

Danke schon mal! ;)
 

Strada

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
402
Danke
0
Keiner einen Tipp, die Suche hab ich schon bemüht :-(
 

frolic25

Member
Mitglied seit
07.08.2006
Beiträge
45
Danke
0
Standort
Leipzig
ich würde mal bei mobile.de schauen, da gibt es immer mal gute Modelle.
 
XJ-R.E.M

XJ-R.E.M

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
128
Danke
1
Standort
Burgdorf/Hannover
Hi Strada,

ruhig bleiben, man hat ja keine Zeit zum überlegen mehr ...

Das das Forum hier süchtig macht, hät man auch mit ranschreiben können.

Spass beiseite ... ob deinem Bekannten sich sein Wunsch erfüllt, kann ich auch nicht sagen. Für diesen Preis findet sich sicherlich etwas.
Der Wunsch nach neuen Sommer/Winterreifen, anderen Felgen und höherem Fahrwerk kommt sofort nach dem Kauf ;) geht mir genau so.
Weil die Blattfedern fast immer Plattfedern sind, naheliegend.

Dann kommen Steuer/Versicherung dazu. Alle Öle wechseln und kleine Reserve für den Notfall/ Verschönerungen.

Soll erst mal einen Kassensturz machen und Realist bleiben, der Rest findet sich.

Gruß Carsten
 
ovp68

ovp68

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
124
Danke
0
Standort
17398 Ducherow Mecklenburg-Vorpommern/ nur noch ei
ich hab einen für 2000,- gekauft

erneuern mußte ich:

-AAL für hinten

-Thermostat

-alle Öle

-KLR für D3 Norm (270,-)

-ein wenig Sandstrahlen am Unterboden(war aber mehr Kosmetik)

-2 Kühlwasserschläuche

das waren dei nötigen Dinge!!

er ist echt zuverlässig!!! ich hoffe es bleibt so!

und später hab ich noch auf Gas umgerüstet

(muß man aber nicht, lohn sich bei mir aber schnell, da ich ca. 25.000km p.a. fahre)


im Großen und Ganzen fand ich das in Ordnung!

ist ja meißt so, da derjenige der Ihn verkaufen will meißt nicht mehr so viel dran macht!

Ich glaub schon, daß dein Bekannter was gutes dafür kriegen kann! kommt Zeit kommt Rat ;)
 
needlees

needlees

Vergißt ab & an mal seine Medizin...
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.629
Danke
525
Standort
(NRW)
...HALLO Strada...
auch wenn ich mit MEINEM 4.0, nebenan bei den Grannys,
ständig (aber Liebevoll) von DEN V8'lern "niedergemacht"
werde... SO gehört DOCH der 4.0 zu den zuverlässigsten,
nahezu "Unkaputtbaren" und erfolgreichsten Jeepmotoren
überhaupt.
...und EUER XJ Getriebe scheint auch um Klassen robuster
zu sein, als das unserer Grannys.

...aber DENNOCH können auch "Kleinigkeiten",
"It's a Jeep thing!" schnell den Geldbeutel leeren... ;)
...zuverlässiges Fahrzeug... keine weiteren Nachfolgekosten...?!!
NIEMAND KANN DIR DAS GARANTIEREN

...lese HIER die Beiträge...
bedenke dabei, DAS könnte auch deinem Bekannten passieren...
Etwas Geldreserve nach DEM Kauf, wäre schon GUT.

...und HIER gibt es dann die Tipps und Tricks, wenn der Jeep sich DOCH
mal von seiner unschönen Seite zeigen sollte.

grüsse
needlees
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.208
Danke
6.242
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
;) , etwas an Euros sollte schon noch übrig sein nach dem Kauf.
Schau auch mal bei www.autoscout.de rein, meist ist da die Auswahl etwas größer als bei mobile.de.

:hehe:

Micha
 
V8BÄR

V8BÄR

Experte für ausgeprägtes Halbwissen!
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.042
Danke
1
auch wenn ich mit MEINEM 4.0, nebenan bei den Grannys,
ständig (aber Liebevoll) von DEN V8'lern "niedergemacht"
werde... SO gehört DOCH der 4.0 zu den zuverlässigsten,
nahezu "Unkaputtbaren" und erfolgreichsten Jeepmotoren
überhaupt.
...und EUER XJ Getriebe scheint auch um Klassen robuster
zu sein, als das unserer Grannys.
Suchst Du hier jetzt neue Freunde... ;)

Spaß bei Seite, wieso schreibst Du in Deinen Zeilen immer ein Wort groß?? :hehe:
 
cowboy82

cowboy82

COWBOY UP
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
3.293
Danke
14
Standort
73434 Aalen
Naja, unter 150 tkm könnte bei nem Vor-Facelift Model event. etwas schwierig werden für unter 3000,- ....

Ansonsten kann ich nur sagen das ich die zwei letzten XJ über ebay gekauft hab und damit sehr zufrieden war.... sowohl Preis als auch entsprechender Zustand....


Gruß Robert
 

goofer

Member
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
40
Danke
0
Standort
Hannover
Meiner (4.0 HO, 1994, 188 Tkm) hat 3.400 Euronen gekostet.

Hatte nagelneuen TÜV und stand vom Lack und Gesamtzustand blitzsauber da und hatte auch keinen Rost. Habe allerdings auch fast 1 Jahr gesucht. Mehr wollte ich für nen Zweitwagen nicht ausgeben. Während der Suche habe ich ne Menge Schrott für das gleiche Geld gesehen. Besonders bei "Strassenecken"-Händlern.

Wie aber oben schon beschrieben ist es bei der Preiskategorie wichtig noch ein bißchen Geld und den Willen zu Reparatur / Werterhalt in der Hinterhand zu haben oder technisch begabt zu sein und viel selber zu machen. Es gibt ne Reihe Mängel, wie bei jedem Auto, die auftreten können und die nicht gleich auffallen beim Kauf.

Bei mir musste nach ca. 3 Monaten der KAT ausgetauscht werden, dann war da ein Riss im Krümmer und schliesslich fingen die Radlager hinten an zu singen. Soweit wars das bis heute.

VG,

Micha
 
grey-wolf

grey-wolf

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
1.151
Danke
1
Standort
Zossen
Tja mein Lieber, das ist eine gute Frage!!

Nur mit einer Antwort ist das so eine Sache. Also ich habe vor einigen Wochen, zugegeben etwas unter Zeitdruck, einen 93 er 4.0 gekauft mit ca. 210.000Km für 2.800.-. Euro 3 hatte er im Februar bekommen, also Steuer o.k. Dann ging das normale Procedere los. Alle Öle gewechselt einschl. Filter, Kerzen gleich mit 204.-. Ein Problem festgestellt, unsauberer Lauf ab und zu, mit Hilfe dieses Forums geklärt, es war die Lambdasonde. Bestellt, gleich einen Treibriemen und ein Verteilerteil der Heizung, also weitere ca. 150.- Das nächste sind neue Stoßdämpfer, wobei ich überlege ihn dann auch gleich höher zu legen und die entsprechen Dämpfer einzubauen. Dann vor dem Winter noch neue Reifen und das wärs dann erst mal. Außer es geht was kaputt oder ich finde ein Teil das unbedingt dran muss ;)

Was ich sagen will ist einfach, Garantie gibts nicht. Ein gebrauchtes Auto ist eben gebraucht, egal welche Marke.

Gruß an euch alle
 

Strada

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
402
Danke
0
Erstmal danke für eure zahlreichen Antworten und Tipps!!!!
 
emilio3103

emilio3103

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
84
Danke
0
Standort
Kreis Calw
nabend :devil: !

ich weiß zwar nicht wo du her kommst aber war grad mal wieder kurz ( naja eher lang) bei mobile und scout.
schau doch mal hier,
xj schwarz
oder hier
xj grün
es sind einige interessante xj´s drin. viel spaß beim stöbern!

vlg andi
 
Manne

Manne

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
364
Danke
0
Standort
Am Bodensee
Servus, ich hatte mir den mal geparkt, bleib aber nun doch bei meinem "Alten", ist zwar wohl schon facegeliftet, hört sich aber ansehenswert an:

Klicken
 

Strada

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
402
Danke
0
Der sieht super aus!!
Aber es soll kein Faceliftmodell sein ;-)
 
headranger

headranger

Alla hopp dann...
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
2.152
Danke
2
Standort
Speyer
Der sieht super aus!!
Aber es soll kein Faceliftmodell sein ;-)
Außerdem gilt der Preis nur für den Export; Verkauf im Inland plus 16%.
Scheint demnach ein Händler zu sein, der den Aufpreis für die Sachmängelhaftung einfach draufhaut!

Gruß
Hans
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Cherokee zw. 3000-3500€

Cherokee zw. 3000-3500€ - Ähnliche Themen

  • Schiebedachdichtung Cherokee KJ Liberty

    Schiebedachdichtung Cherokee KJ Liberty: Hallo Leute, folgendes Problem: Wasser im Fußraum. Hab mir die Abläufe am Schiebedach vorgenommen, alles gut. Dann ist mir aufgefallen, dass...
  • Grand Cherokee ZJ 5.9 LX

    Grand Cherokee ZJ 5.9 LX: Hallo Zusammen! Mein 5.9er steht zum Verkauf. Habe ihn im März diesen Jahres von dem Mitglied oldirty, hier aus dem Forum, gekauft. Da der...
  • Turboschaden am Grand Cherokee WH, 3.0CRD, 2007 ??

    Turboschaden am Grand Cherokee WH, 3.0CRD, 2007 ??: Hallo Zusammen, ich bräuchte mal eine Einschätzung. Mir ist aufgefallen, dass vorne am Motorblock, wo das Metallrohr von der Druckseite des...
  • 3000Km im Grand Cherokee 3,0 CRD Oberland - erste Bilanz eines Neulings

    3000Km im Grand Cherokee 3,0 CRD Oberland - erste Bilanz eines Neulings: Hallo zusammen, hoffe ich poste hier im richtigen Unterforum, wenn nicht, Mod`s bitte verschieben! So, die ersten 3000 Km in meinem neuen GC hab...
  • Cherokee mit Prinsanlage geht ab 3000 U/min. aus

    Cherokee mit Prinsanlage geht ab 3000 U/min. aus: Hi Also ich habe einen Cherokee bj:92 4l HO mit einer Prins VSI gasanlage. Prins Vsi mit gelben einspritzdüsen und den grossen verdampfer 8mm ...
  • Ähnliche Themen

    • Schiebedachdichtung Cherokee KJ Liberty

      Schiebedachdichtung Cherokee KJ Liberty: Hallo Leute, folgendes Problem: Wasser im Fußraum. Hab mir die Abläufe am Schiebedach vorgenommen, alles gut. Dann ist mir aufgefallen, dass...
    • Grand Cherokee ZJ 5.9 LX

      Grand Cherokee ZJ 5.9 LX: Hallo Zusammen! Mein 5.9er steht zum Verkauf. Habe ihn im März diesen Jahres von dem Mitglied oldirty, hier aus dem Forum, gekauft. Da der...
    • Turboschaden am Grand Cherokee WH, 3.0CRD, 2007 ??

      Turboschaden am Grand Cherokee WH, 3.0CRD, 2007 ??: Hallo Zusammen, ich bräuchte mal eine Einschätzung. Mir ist aufgefallen, dass vorne am Motorblock, wo das Metallrohr von der Druckseite des...
    • 3000Km im Grand Cherokee 3,0 CRD Oberland - erste Bilanz eines Neulings

      3000Km im Grand Cherokee 3,0 CRD Oberland - erste Bilanz eines Neulings: Hallo zusammen, hoffe ich poste hier im richtigen Unterforum, wenn nicht, Mod`s bitte verschieben! So, die ersten 3000 Km in meinem neuen GC hab...
    • Cherokee mit Prinsanlage geht ab 3000 U/min. aus

      Cherokee mit Prinsanlage geht ab 3000 U/min. aus: Hi Also ich habe einen Cherokee bj:92 4l HO mit einer Prins VSI gasanlage. Prins Vsi mit gelben einspritzdüsen und den grossen verdampfer 8mm ...

    Werbepartner

    Oben