Automatikgetriebe

Diskutiere Automatikgetriebe im Cherokee XJ, MJ Forum Forum im Bereich Cherokee Forum; Hi @all, Heute war's ja mal wieder schön heiss und mein Indianer muckte ein wenig. Irgendwie haben sich die Schaltzyklen des Automatikgetriebes...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.477
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Hi @all,

Heute war's ja mal wieder schön heiss und mein Indianer muckte ein wenig. Irgendwie haben sich die Schaltzyklen des Automatikgetriebes verschoben. Er schaltete viel später, als sonst. ( Nein, ich hatte nicht auf Power / Transport gestellt )

Nach einer kurzen Fahrtunterbrechung war wieder alles wie gewohnt. :wave: Was war das denn ?
Hat das schon mal einer gehabt ? Muß man sich da jetzt Sorgen machen ?

( Filter und Öl vom Getriebe ist neu und auch genug drin )

Bin für jeden Tip dankbar.

:wave:

Micha
 
Timber Crawler

Timber Crawler

Nr.816
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
2.284
Danke
39
Standort
jüchen
weiß ja nicht viel vom automatik . lag bestimmt :wub: an den temeraturen .
teste es mal am wochenende bei einer fahrt zu mir :wave: .

ich sehe ja das du den gleichen hast wie mein zweiter ,AMC Jeep XJ 4.0 Ltd nonHO 1990.

hast du auch eine c-clip achse unter oder die andere mit 10zoll bremse .
weil ich habe ja die 9 zoll bremse hinten und dan müßte es doch eine c-clip sein oder ?

am besten schauen wir mal unter , wenn es am wochenende klappt .

:wave:
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.477
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
hast du auch eine c-clip achse unter oder die andere mit 10zoll bremse .
weil ich habe ja die 9 zoll bremse hinten und dan müßte es doch eine c-clip sein oder ?
Keine Ahnung, so genau habe ich mir das noch nicht angeschaut...
 
Laverda

Laverda

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
378
Danke
20
Standort
Senden
Hallo Micha,

ich habe das jeden zweiten Tag (kein Scherz). Du weißt ja, dass ich immer noch
Probleme mit dem LPG Umbau habe und das wirkt sich nicht nur auf den unruhigen
Lauf des Motors morgens auf den ersten 300 m aus, sondern meistens auch auf
das Schaltverhalten des Getriebe. Wenn ich ihn dann "resette" und er sich wieder
im Auslieferungszustand befindet, läuft und schaltet er wie ne 1 !

Ende August habe ich wieder einen Termin bei dem Umbauer. Nachdem ich ihm
und mittlerweile zwei weiteren Cherokee-Umbauern den Fall geschildert habe,
bekam ich bei allen die gleiche Diagnose. Die Elektronik im Cherokee ist lernfähig
und meiner will morgens wenn er kalt ist so weitermachen, wie er am Tag vorher
aufgehört hat (hört sich bescheuert an, ich weiß). Dafür gibt es wohl zwei eventuelle
Lösungen und die werden dann getestet.
Ich lasse mich mal überraschen ....... Ende August weiß ich mehr ........

Tja aber für dich ist das wohl nicht die Lösung, da du ja kein LPG Umbau hast.
Aber wer weiß, vielleicht solltest du deinen auch mal resetten. :shocked:

Ich hoffe du findest den Fehler! :sleepgo:

Gruß Marc
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.477
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Reset ? wie geht das ?
Heute lief er übrigens wieder als wenn nichts gewesen wäre :shocked:
Ich versteh's nicht... :sleepgo:

:shocked:

Micha
 
Laverda

Laverda

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
378
Danke
20
Standort
Senden
Hallo Micha,

einfach Pluspol der Batterie ab, 2 Min. warten und wieder anschließen :sleepgo: = reset

Einziges Manko: Tageskilometeranzeige auf 0, Radiocodeeingabe (kenne ich nun
auswendig) und Sendersuche erforderlich ..... :shocked:

Gruß Marc
 
Gleb

Gleb

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
398
Danke
1
Standort
St. Petersburg, Russland
@ Micha
Das Automatikgetrieben (zumindest weisich das vom ersten GC) passt sich deimen Fahrstill an........
Also vieleicht mal ne Zeit lang den Fuss vom Gas........ :shocked: :sleepgo:

P.s. fuer den GC gibt es ein zusatzliches Steuergeraet (den Namen kann ich bei Bedarf raussuchen) fuer das Automatikgetriebe welches die schaltzeiten verkuerzt und durch schnellere Fahrstillanpassung den Sprit spart. Vieleicht gibt es sowas auch fuer den Cherokee.
:shocked:


Edit: Sorry fuer die wiederholung -Laverda hat es schon geschrieben.
Beim naehsten mal lese ich zuerst das Thema bevor ich antworte :shocked:

:hehe:
 
Ulrich

Ulrich

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
65
Danke
6
Standort
48329
Hallo Micha,

einfach Pluspol der Batterie ab, 2 Min. warten und wieder anschließen :shocked: = reset

Einziges Manko: Tageskilometeranzeige auf 0, Radiocodeeingabe (kenne ich nun
auswendig) und Sendersuche erforderlich ..... :shocked:

Gruß Marc

Minuspol ab :shocked:
es sei denn Du liebst das Risiko :hehe:

:sleepgo:
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.338
Danke
6.477
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Erstmal allen Danke für die Antworten. Wie schon gesagt, jetzt läuft er wieder wie gewohnt. :shocked:

Und von wegen nervöser Gasfuss: Kann nicht sein, bin ein Cruiser :shocked:

Ich werde das mal mit der Batt. machen, mal schauen was passiert.

:sleepgo:

Micha
 
Laverda

Laverda

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
378
Danke
20
Standort
Senden
Hallo,

warum Minuspol?

Gruß Marc
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Automatikgetriebe

Automatikgetriebe - Ähnliche Themen

  • 97er xj - Automatikgetriebe- sporadische Probleme

    97er xj - Automatikgetriebe- sporadische Probleme: Liebe XJ Gemeinde, habe seit ca 2 Jahren manchmal das Problem, das das Getriebe nicht wieder in den 1. Gang zurückschaltet. Ich muss das dann...
  • Probleme mit 9Gang Automatikgetriebe

    Probleme mit 9Gang Automatikgetriebe: Servus,Ich hab seit Juni Probleme mit dem Getriebe mit meinem JEEP Renegade. Heftige Schaltpausen beim Vorwärtsgang sowie beim Rückwärtsgang...
  • Automatikgetriebe Ölwechsel

    Automatikgetriebe Ölwechsel: Hallo zusammen, Ich habe vor demnächst das Öl im ATG zu wechseln. Um da möglichst alles raus zubekommen gibt es ja die ein oder andere Methode...
  • Klopfendes Geräusch Automatikgetriebe

    Klopfendes Geräusch Automatikgetriebe: Hallo, naja, mein TJ ist schon nicht mehr ganz frisch - habe da aber jetzt ein akutes Problem. (Baujahr 1999, 220.000 km) Seit einiger Zeit...
  • Ölwechsel Automatikgetriebe 42RLE -Spülung-

    Ölwechsel Automatikgetriebe 42RLE -Spülung-: Hallo Forengemeinde, bin seit einigen Wochen Besitzer eines KK 3.7 und es kommen die ersten Fragen. Der Jeep hat zwar erst rund 50tkm auf der...
  • Ähnliche Themen

    • 97er xj - Automatikgetriebe- sporadische Probleme

      97er xj - Automatikgetriebe- sporadische Probleme: Liebe XJ Gemeinde, habe seit ca 2 Jahren manchmal das Problem, das das Getriebe nicht wieder in den 1. Gang zurückschaltet. Ich muss das dann...
    • Probleme mit 9Gang Automatikgetriebe

      Probleme mit 9Gang Automatikgetriebe: Servus,Ich hab seit Juni Probleme mit dem Getriebe mit meinem JEEP Renegade. Heftige Schaltpausen beim Vorwärtsgang sowie beim Rückwärtsgang...
    • Automatikgetriebe Ölwechsel

      Automatikgetriebe Ölwechsel: Hallo zusammen, Ich habe vor demnächst das Öl im ATG zu wechseln. Um da möglichst alles raus zubekommen gibt es ja die ein oder andere Methode...
    • Klopfendes Geräusch Automatikgetriebe

      Klopfendes Geräusch Automatikgetriebe: Hallo, naja, mein TJ ist schon nicht mehr ganz frisch - habe da aber jetzt ein akutes Problem. (Baujahr 1999, 220.000 km) Seit einiger Zeit...
    • Ölwechsel Automatikgetriebe 42RLE -Spülung-

      Ölwechsel Automatikgetriebe 42RLE -Spülung-: Hallo Forengemeinde, bin seit einigen Wochen Besitzer eines KK 3.7 und es kommen die ersten Fragen. Der Jeep hat zwar erst rund 50tkm auf der...
    Oben