anhängelast

Diskutiere anhängelast im Wrangler TJ Forum Forum im Bereich Wrangler Forum; ich habe einen wrangler tj 2,5 und habe festgestellt das ich nur eine ungebremste anhängelast von 450kg habe. im handbuch steht mit dem 4,0 motor...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

gordonshumway

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.12.2008
Beiträge
5
Danke
0
ich habe einen wrangler tj 2,5 und habe festgestellt das ich nur eine ungebremste anhängelast von 450kg habe.
im handbuch steht mit dem 4,0 motor hätte er 750kg jedoch konnte mir der jeep händler nicht sagen was ich hierfür an meinem verändern muss könnt ihr mir weiter helfen?
 
tklein9

tklein9

Blue Turtle
Mitglied seit
29.07.2007
Beiträge
430
Danke
1
Standort
Zülpich
Also bei meinem 4.0er steht auch drin, dass nicht mehr wie 450kg ungebremst zulässig sind. Ich nehme an, dass dies mit der Bremsanlage zu tun hat. Ich weiss nicht, was beim Rubicon eingetragen steht, aber es könnte sein, dass der mehr darf, da insgesamt eine bessere Bremsanlage verbaut sein dürfte (z.B. auch hinten Scheiben).
 
Gurti

Gurti

Güllefahrer
Mitglied seit
20.01.2008
Beiträge
7.789
Danke
3.199
Standort
OS -Land
Die ungebremste Anhängelast hängt auch vom Leergewicht (+ 75 kg für den Fahrer :shocked: ) ab.
 
tklein9

tklein9

Blue Turtle
Mitglied seit
29.07.2007
Beiträge
430
Danke
1
Standort
Zülpich
Nicht direkt. Richtig ist, dass die maximal ungebremste Anhängelast 50% des Fahrzeugleergewichtes nicht überschreiten darf, höchstens jedoch 750kg. Da jedoch die zusätzliche Masse mit von der fahrzeugeigenen Bremsanlage allein gebremst werden können muss, ist die technische Auslegung der Bremsanlage mit entscheidend, ob die 750kg genutzt werden dürfen.
Machen wir mal eine Beispielrechnung, anhand der Fahrzeugpapiere (Fahrzeugschein):
- Homologiertes Leergewicht eines TJ: 1685kg
- Technisch zulässige Gesamtmasse eines TJ: 2019kg (einschliesslich aller belegten Sitzplätze + Gepäck)
Mit einer maximal freigegebenen Masse eines ungebremsten Anhängers von 450kg ergibt sich demnach ein maximales Gesamtzuggewicht von 2469kg, die also für die vorhandene Bremsanlage freigegeben ist.

Rein technisch gesehen könnten wir jetzt weiter überlegen, wieviel der Anhänger wiegen dürfte, wenn nur der Fahrer alleine im Fahrzeug sitzt:
- Annahme: Fahrergewicht liegt bei 80kg, kein Gepäck dabei.
- Leergewicht + Fahrer: 1685kg + 80kg = 1745kg
- Differenz zum maximal angenommenen Limit der Masse für die Bremsanlage: 2469kg - 1745kg = 724kg.

Also rein theoretisch gäbe es in diesem Fall keine Probleme, wenn der Anhänger mit einer Masse von 724kg zu Buche schlagen würde. Tatsächlich sehen das unsere Ordnungshüter etwas anders, ist doch die Angabe in den Fahrzeugpapieren ausschlaggebend, und nicht der Weg, wie die Daten zu Stande gekommen sind. Daher bleibt es unter der oben beschriebenen Annahme lediglich um die technische Machbarkeit, jedoch nicht um die rechtliche Seite. Das Risiko muss jeder für sich entscheiden...

Hilft das ein wenig weiter ?

Grüße
Thomas
 

gordonshumway

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.12.2008
Beiträge
5
Danke
0
ja das hilft
also muss ich ne bremsanlage einbauen mit der das zulässig is
 
tklein9

tklein9

Blue Turtle
Mitglied seit
29.07.2007
Beiträge
430
Danke
1
Standort
Zülpich
Der Umbau dürfte aufwendiger und teurer sein, als direkt einen gebremsten Anhänger zu kaufen. Es ist meist nicht damit getan, die hinteren Trommelbremsen zu ersetzen durch Scheibenbremsen, auch der Bremskraftverstärker muss möglicherweise ausgetauscht werden. Schliesslich brauchst Du dann eine Einzelabnahme beim TÜV, auch nicht ganz billig.....
 

wrangler0_13

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
475
Danke
1
wie wäre es mit einem andern anhänger mit auflaufbremse :shocked:

oder was willste anhängen bzw. ziehen :p



oliver


ps. mein tj darf auch nur 450kg ungebremst anhängen
 
Thorty

Thorty

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.899
Danke
209
Standort
Gütersloh
der TJ hat in den USA 1000lbs Anhänglast freigegeben (gebremst wie auch umgebremst, da keine Unterscheidung in den USA)

1000lbs ==> 453,6kg = ~450kg

DC hat sich da einfach keine Mühe gegeben, auf deutschen Standart umzurechnen, sondern lediglich den US-Standart übernommen...

Thorty :shocked:
 
tklein9

tklein9

Blue Turtle
Mitglied seit
29.07.2007
Beiträge
430
Danke
1
Standort
Zülpich
Mag sein, hilft jedoch nicht weiter, solange keine korrigierte Homologierung vorliegt.
Klartext: Selbst wenn es gelingen mag nachzuweisen, dass dieses Fahrzeug auch 750kg ungebremst den europäischen Normen und technischen Vorschriften entsprechend sicher zu ziehen und bremsen vermag, ist dies noch immer nicht in den Papieren eingetragen und somit vollkommen belanglos.
Allerdings: Wer es bis dahin geschafft hat, sollte auch vor einer dann notwendigen Einzelabnahme nicht zurückschrecken......vielleicht hilfts ja.

Ich würde jedoch eher zum gebremsten Anhänger tendieren, der ist unkomplizierter und billiger, als der andere Aufwand !
 

gordonshumway

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.12.2008
Beiträge
5
Danke
0
des mit dem gebremsten anhänger is nich so billig un so einfach wie ihr euch des vorstellt
ich will anhänger von segelfliegern damit ziehen un hab des auch zwei jahre lang gemacht bis ich gemerkt habe das ichs garnich darf
wir haben davon nun mal auch viele alte flugzeuge die auch nur ungebremste anhänger haben für jedes einen gebremsten anhänger zu kaufen is dann nich mehr so billig un überhaupt an einen passenden anhänger zu kommen is auch nich so einfach
 

gordonshumway

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.12.2008
Beiträge
5
Danke
0
mipi was hast du sonst noch verändert außer eine andere kupplung anzuschrauben (meine war ab werk drann)
 
TJ0705

TJ0705

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
276
Danke
0
Standort
Hamburg
Hi,

mein Rubi darf ungebremst auch nur 450 kg, was echt blöd ist, da ich damit nichtmal einen kleinen Anhänger voll Brennholz ziehen darf theoretisch. Praktisch funzt das problemlos, nur es darf halt nichts passieren...

Gestern hatte ich die vollen gebremsten 2.000kg dran, und auch das geht besser als gedacht, trotz hoher Plane und mächtig Wind. Der Windwiderstand ist noch am deutlichsten spürbar, was die Motorleistung angeht. Da zieht auch der 4.0 nicht die Butter vom Brot. Ob der große Hänger dann voll oder leer ist, spielt fast keine Rolle.

Grüße Dirk
 
tklein9

tklein9

Blue Turtle
Mitglied seit
29.07.2007
Beiträge
430
Danke
1
Standort
Zülpich
@mipi,

die Angaben des Kupplungsherstellers, in Deinem Fall Brink, bezieht sich einzig und allein auf die maximal zugelassenen Lasten für die Kupplung, nicht aber für das Fahrzeug.
Meine hatte ich bei Aukup gekauft, die ist sogar bis 2500kg freigegeben, wenn der Anhänger gebremst ist. Trotzdem dürfen die in den Fahrzeugpapieren eingetragenen Lasten nicht überschritten werden, da das Fahrzeug selbst in diesem Fall das schwächere Glied der Kette ist.

Anderes Beispiel:
Ich schraube meine Kupplung mit 2500kg Freigabe an eine Fahrzeug welches der Hersteller bis 3000kg freigibt. In diesem Fall wäre die Kupplung das schwächere Glied und maßgeblich für die Limitierung.

Alles klar ?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

anhängelast

anhängelast - Ähnliche Themen

  • Anhängelast Erhöhung Sahara 2017

    Anhängelast Erhöhung Sahara 2017: Hallo Jeep Fans, Wir haben einen JK Sahara 2,8 CRD aus 2017 mit einer Anhängerkupplung und1500Kg Anhängelast gebremst. Hat jemand eine...
  • Anhängelasterhöhung 89er XJ?

    Anhängelasterhöhung 89er XJ?: Bin an der nächsten Baustelle an meinem XJ angekommen... die Anhängekupplung. Ohne ist Schwachsinn für mich. Hab hier eine liegen (bzw schon fast...
  • Anhängelast JLU 4xe

    Anhängelast JLU 4xe: Moin alle zusammen ich interessiere mich für einen JLU 4xe. Ich habe aber gerade gesehen das der nur eine Anhängelast von 1.587 kg hat anstelle...
  • Anhängelast 2.5CRD

    Anhängelast 2.5CRD: Hallo zusammen, Ich hätte nochmal ne Frage. Ich lese im Internet immer, dass der KJ mit 2.5CRD Motor 2688Kg Anhängelast hat. Meiner hat leider...
  • Anhängelast

    Anhängelast: Hallo zusammen, Ich bin neu in der Wrangler Community und bräuchte gleich mal mal eure Unterstützung 😀 Ich habe eine TJ 4.0 Sport ohne AHK...
  • Ähnliche Themen

    • Anhängelast Erhöhung Sahara 2017

      Anhängelast Erhöhung Sahara 2017: Hallo Jeep Fans, Wir haben einen JK Sahara 2,8 CRD aus 2017 mit einer Anhängerkupplung und1500Kg Anhängelast gebremst. Hat jemand eine...
    • Anhängelasterhöhung 89er XJ?

      Anhängelasterhöhung 89er XJ?: Bin an der nächsten Baustelle an meinem XJ angekommen... die Anhängekupplung. Ohne ist Schwachsinn für mich. Hab hier eine liegen (bzw schon fast...
    • Anhängelast JLU 4xe

      Anhängelast JLU 4xe: Moin alle zusammen ich interessiere mich für einen JLU 4xe. Ich habe aber gerade gesehen das der nur eine Anhängelast von 1.587 kg hat anstelle...
    • Anhängelast 2.5CRD

      Anhängelast 2.5CRD: Hallo zusammen, Ich hätte nochmal ne Frage. Ich lese im Internet immer, dass der KJ mit 2.5CRD Motor 2688Kg Anhängelast hat. Meiner hat leider...
    • Anhängelast

      Anhängelast: Hallo zusammen, Ich bin neu in der Wrangler Community und bräuchte gleich mal mal eure Unterstützung 😀 Ich habe eine TJ 4.0 Sport ohne AHK...
    Oben