4x4 Camping Plattform

Diskutiere 4x4 Camping Plattform im Reisen und Touren Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, Ihr kennt alle das Problem zumindest in DE, AT, CH! Wenn ich mit dem Jeep unterwegs bin würde ich gerne weit weg von der Zivilisation legal...
RAK65

RAK65

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.08.2019
Beiträge
941
Danke
1.037
Standort
BaWü
Fahrzeug
JLUR 2.2 MY20
Granite Crystal
Hallo,
Ihr kennt alle das Problem zumindest in DE, AT, CH!
Wenn ich mit dem Jeep unterwegs bin würde ich gerne weit weg von der Zivilisation legal übernachten.
Selbst wenn es nur ein Wochende mit Kumpels ist!

Gibt es eine Camping Plattform wo man als 4x4 Fahrer sich "wohlfühlt" - vielleicht nur mit einem 4x4 dort hin und wieder weg kommt?

Nichts gegen WoWa und WoMo (habe selbst einen tollen WoWa) - Es geht mir darum in der Natur vielleicht eher etwas einsam, spartanisch unter Gleichgesinnten zu verweilen.
So was wie eine Auszeit von der "normalen Welt" - die man sonst nur während 4x4 Touren erlebt.

Danke fürs Feedback.
 

Ruedi1952

Member
Mitglied seit
24.04.2017
Beiträge
747
Danke
459
Standort
Dassel
Das Problem sind die Vorschriften vieler Länder, es ist in Westeuropa sehr stark reglementiert.
Da ist DE noch nichtmal so schlimm.
Wir waren in Scandinavien da soll es Stellen geben.
Brauchst doch nur Google fragen dann wird dir gesagt wo du frei stehen darfst.
 

frankenloewe

Neu hier
Mitglied seit
27.02.2016
Beiträge
17
Danke
1
Fahrzeug
Jeep Wrangler JK 3.6 NightEagle, EZ 2017
Hallo,
Ihr kennt alle das Problem zumindest in DE, AT, CH!
Wenn ich mit dem Jeep unterwegs bin würde ich gerne weit weg von der Zivilisation legal übernachten.
Selbst wenn es nur ein Wochende mit Kumpels ist!

Gibt es eine Camping Plattform wo man als 4x4 Fahrer sich "wohlfühlt" - vielleicht nur mit einem 4x4 dort hin und wieder weg kommt?

Nichts gegen WoWa und WoMo (habe selbst einen tollen WoWa) - Es geht mir darum in der Natur vielleicht eher etwas einsam, spartanisch unter Gleichgesinnten zu verweilen.
So was wie eine Auszeit von der "normalen Welt" - die man sonst nur während 4x4 Touren erlebt.

Danke fürs Feedback.

Guten Morgen zusammen,
ich zumindest bin froh, dass andere ähnlich fühlen wie ich und das Thema angestoßen wird. Kann dein Ansinnen daher nachvollziehen. Mir geht es da ähnlich, habe manchmal das Gefühl von andern WoMo Fahrern auf Campingplätzen verdutzt angeschaut zu werden, sobald ich mit Wrangler und Offroad Anhänger inkl. Dachzelt auftauche...
Leider sind die offiziellen Allrad-Campingplätze von mir aus ewig weit weg und einfaches Campieren am Wald oder auf irgendwelchen Wiesen wird natürlich nicht gerne gesehen. Schade eigentlich, aber aus Landwirt/Förster Sicht irgendwo auch wieder nachvollziehbar...
Vielleicht bist du ja näher an dem ein oder anderen Campingplatz der in diese Richtung geht (ich habe unter Google: Stichwort Allrad Campingplatz mal geschaut)
 
RAK65

RAK65

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.08.2019
Beiträge
941
Danke
1.037
Standort
BaWü
Fahrzeug
JLUR 2.2 MY20
Granite Crystal
... Vielleicht bist du ja näher an dem ein oder anderen Campingplatz der in diese Richtung geht (ich habe unter Google: Stichwort Allrad Campingplatz mal geschaut)
Ja. So wirklich glücklich bin ich nicht.
Nomady – naturnahe Campingplätze und Unterkünfte
https://www.alpacacamping.de
...

Klar gibt es in Scandinavien das "Jedermansrecht" - heißt Du kannst an vielen Spots campen.
Mir ging es wirklich um eine Plattform die 4x4 vertritt. Ich möchte nicht jedesmal hunderte von km fahren müssen um mal ein Wochende wieder auf diese Art zu campen, am Feuer "Räubergeschichten" zu hören, interessante Leute kennen lernen - ich denke Ihr wisst was ich meine.
 
PlayfulBird

PlayfulBird

Überlebenskünstler
Mitglied seit
06.06.2018
Beiträge
2.915
Danke
3.746
Standort
Bavaria
Fahrzeug
Grand Cherokee WH 3.0 CRD
Gladiator Rubicon JT 3.6
Die beste Möglichkeit wird sein, bei Privat zu campen. Es gibt meines Wissens nichts direkt für 4x4, aber es stellen auf verschiedenen Plattformen Leute ein Stückchen ihres Land für Camping zu Verfügung. Da kann man dann einfach ein ich suche hereinstellen, oder man schaut nach den Inseraten mit kein Strom und wenig Platz und wenig Personen.
Gibt Gruppen bei Facebook und Apps.
Ehrlich gesagt zweifle ich an, dass das was du suchst je so in den Ländern geben wird, im Sinne einer Plattform. Es wird einfach zu wenig Anlaufstellen geben, die sich auf sowas speziell ausrichten, dass sich das lohnt.
Es gibt ja ein paar Campingplätze, die direkt sich an Offroadparks hängen oder vom gleichen Betreiber sind...
Aber selbst die, sieht man auch bei zB Mammut, haben sich in den letzten Jahren verändert... Es geht nur vorwärts und dafür müssen die Leute halt Einkommen generieren. Grosse Events und Gruppen werden präferiert, Stammkunden/Partner die Lehrgänge oder Workshops machen... dafür werden dann mehr Möglichkeiten für Strom und Luxus gestellt. Frage ist wie lange es dauert biss es sich weiter wandeln muss.
Business halt.
Dem Rest machen die Vorschriften und die Gegner des Geländewagen den Garaus. Die die ein bisschen Land zum Genießen haben, wollen das dann auch meist nicht teilen.
Wenn jemand Privat jemanden kennt oder gute Erfahrungen macht, wäre natürlich super wenn man es teilt.
Das größte Problem daran... Es dauert nicht lang bis die dann permanent besucht werden (Geheimtipps im Internet geteilt usw. Schon weiss es jeder) oder nicht mehr zugänglich sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
PlayfulBird

PlayfulBird

Überlebenskünstler
Mitglied seit
06.06.2018
Beiträge
2.915
Danke
3.746
Standort
Bavaria
Fahrzeug
Grand Cherokee WH 3.0 CRD
Gladiator Rubicon JT 3.6
Zuletzt bearbeitet:
V8Jeeper

V8Jeeper

Darnell's Garage "Christine"
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
5.354
Danke
3.331
Standort
Selb in Oberfranken
Kann dazu nur folgendes sagen,
Schlafen im Auto (nicht für mehrere Tage an der gleichen Stelle) ist immer erlaubt.
Statt Zelten (Campen) einfach Biwakieren (Plane und Schlafsack) geht auch ausser in Naturschutzgebieten wo es verboten ist.

Infos dazu gibts im Netz on maß

Wichtig, kein offenes Feuer im Wald, kein Müll hinterlassen, keine Schäden an der Natur (z.B. gesunde Bäume fällen, usw.)

Zum Auto, wenn es bis zum Biwak mit soll weil der öffentliche Weg zu weit entfernt ist, ist das nur eine Ordnungswiedrigkeit solange man damit keine Schäden an der Natur macht....ca. max 30,- Euro :jester:

Tip ist voher Planen, Privatgrund bzw. Waldbesitzer, (auch Bauern, Jäger, Förster) nett fragen, Problem gelöst, selbst wenn die Zufahrt über Forstwege zum priv. Wald sind, hat der Besitzer ein Fahrtrecht und kann es euch zum Grunde von XY geben. Am besten den Typen einladen und mitnehmen wenn er cool ist, dann geht alles auch Zelt usw.
:smilie048:

Thema Grillen wenn es denn sein muss (ja) Gasgrill im-am Auto oder auf einem Tisch ist machbar da kein Funkenflug oder Brandgefahr besteht.

Feuer auf einer Wiese oder ähnlichem Terrain ausser Wald ist unter Umständen erlaubt bzw. möglich.
Die Feuerstelle darf nicht auf dem Boden sein (heißt befestigte Feuerstelle oder so)

Dazu empfehle ich ein Gerät, das man auf fast jeden Outdoor Zeltplatz in Kanada an der Anmeldung mit bekommt. Ist nur ne alte Waschmaschinen Trommel auf nem Ständer. siehe unten...

Zusammengefasst heißt das es ist auch bei uns noch möglich, man muss nur etwas Aufwand für Planung und Organisation aufwenden.

viel Spaß im Freien :beerchug:

2 Pyromaninnen beim schüren :), geht auch in der Tonne und Deckel drauf aber........wenns Spaß macht :smilewinkgrin:
Steaks und Würste oben drauf oder seitlich mit Haken dran klappt prima :biglaugh:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Phineas

Phineas

Member
Mitglied seit
14.06.2023
Beiträge
92
Danke
492
Standort
Ísland
Ich glaube, wenn man wirklich dieses Freiheitsgefühl will, muss man danach in anderen Ländern als in Zentraleuropa suchen. Alles andere ist eine Illusion. Immer nur so tun als ob.
Gibt es aber authentisch nicht ohne die ganzen negativen Dinge, die damit einhergehen. Ich selbst lebe in einem 4x4-Traum im dünnbesiedelsten Gebiet Europas (nur bisschen mehr Wald könnte es sein), aber z.B. die Gesundheitsversorgung ist in keinster Weise vergleichbar mit der in Deutschland.
 
RAK65

RAK65

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.08.2019
Beiträge
941
Danke
1.037
Standort
BaWü
Fahrzeug
JLUR 2.2 MY20
Granite Crystal
Ich glaube, wenn man wirklich dieses Freiheitsgefühl will, muss man danach in anderen Ländern als in Zentraleuropa suchen. Alles andere ist eine Illusion. Immer nur so tun als ob.
Gibt es aber authentisch nicht ohne die ganzen negativen Dinge, die damit einhergehen. Ich selbst lebe in einem 4x4-Traum im dünnbesiedelsten Gebiet Europas (nur bisschen mehr Wald könnte es sein), aber z.B. die Gesundheitsversorgung ist in keinster Weise vergleichbar mit der in Deutschland.
Ja und Nein.
Wenn man sich auskennt gibt es auch in Deutschland, Italien, Spanien und sogar Frankreich Stellen wo man diese Freiheit noch findet.
Leider kann man sich ja nicht überall auskennen. Um es nun geniesen zu können - für ein Wochenende hunderte Km runter zu rasseln ist ja auch nicht unbedingt toll - wäre es einfach ideal gewesen auf eine Plattform von Gleichgesinnten zu gehen und streßfrei etwas neues zu finden.
 
RAK65

RAK65

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.08.2019
Beiträge
941
Danke
1.037
Standort
BaWü
Fahrzeug
JLUR 2.2 MY20
Granite Crystal
Die beste Möglichkeit wird sein, bei Privat zu campen.
...
Ehrlich gesagt zweifle ich an, dass das was du suchst je so in den Ländern geben wird, im Sinne einer Plattform.
...
Business halt.
...
Das größte Problem daran... Es dauert nicht lang bis die dann permanent besucht werden (Geheimtipps im Internet geteilt usw. Schon weiss es jeder) oder nicht mehr zugänglich sind.
Ja da stimme ich Dir zu.
Ein Beispiel sind die Westalpen - die werden regelrecht überrannt.
Offtopic: Als ich mal wieder auf einem Campingplatz in den Westalpen zum Hygienehalt war hatte ich einen Platznachtbar. Hilux mit Ausbau vom feinsten - alles ganz neu und ungebraucht. Er hat mir erzählt was er in den zwei Wochen die er Urlaub hatte machen will. Ich war höflich und habe zugehört und zu meinem Freund später dann gesagt das schaffen wir nicht mal in 2 Monaten. Viele sehen es wie eine Löffelliste - abhacken und auf Instagram und Co posten - am besten noch mit einer Drohne - ein schönes Youtube Video machen ...

Ich habe da andere Träume.
1715612924129.png
Ein Traumplatz im Nirgendwo - bei Sonnenaufgang.

- Die Gedanken sind frei - und viele Traumplätze auch -
 
RAK65

RAK65

Member
Threadstarter
Mitglied seit
18.08.2019
Beiträge
941
Danke
1.037
Standort
BaWü
Fahrzeug
JLUR 2.2 MY20
Granite Crystal
Du hast aber gesehen das man bei Alpaca auch " Allrad benötigt" anwählen kann?
Zugegeben nicht viel, aber ein bisschen was kommt da schon...
Nein hatte ich nicht gesehen - Danke
 
Gerd

Gerd

Member
Mitglied seit
22.12.2006
Beiträge
1.823
Danke
847
Vorsicht mit dem Wort Jedermannsrecht
Gilt in Skandinavischen Ländern eigentlich nur für Wanderer/Fahrradfahrer mit Zelt
Die vielen Wohnmobil Fahrer haben es leider sehr übertrieben und deshalb immer mehr Verbotsschilder
Ich benutze die App park4night und bin damit eigentlich ganz gut gefahren.
 
Freiheitenwelt

Freiheitenwelt

Member
Mitglied seit
08.04.2024
Beiträge
65
Danke
106
Fahrzeug
Jeep Wrangler JKU 2.8
iOverlander App - geht ganz gut... ;-)
 
Todi

Todi

Member
Mitglied seit
14.06.2020
Beiträge
2.693
Danke
6.551
Standort
Unterallgäu
Fahrzeug
JLU Rubicon 2,2 Diesel MY 2020
[…]Ich habe da andere Träume.[…]Ein Traumplatz im Nirgendwo - bei Sonnenaufgang.[…]
Kann ich nachvollziehen… ;) Und es finden sich noch Plätze wo der Hilux niemals ohne fremde Hilfe hinkommt… :jester: (alle Fahrzeuge auf dem Foto gehörten zu unserer Gruppe)

Du wirst aber sicher verstehen, dass wir solche Plätze nicht öffentlich kommunizieren… wir kennen die Folgen nur zu genau…

IMG_1060.jpeg
 
Schebi

Schebi

Member
Mitglied seit
21.01.2021
Beiträge
58
Danke
81
Standort
Murtal/Steiermark
Fahrzeug
TJ'06
T5'10
Genau wie Todi schreibt! Sowas will und darf man nicht im Internet preisgeben. Das wäre das schnelle Ende der Traumplätze.
Aber mit Googlesuche und Maps kann man einige Plätze ausfindig machen. Wenn irgendwo im Nirgendwo, dann kommt dich auch keiner kontrollieren.
Ansonsten höflich erfragen, dann geht vieles.

LG
Schebi
 
Thema:

4x4 Camping Plattform

4x4 Camping Plattform - Ähnliche Themen

  • Niva Power Camping Hardtop für Wrangler unlimited JK und JL Erfahrungsaustausch

    Niva Power Camping Hardtop für Wrangler unlimited JK und JL Erfahrungsaustausch: Ich habe schon ein Thema mit einem ähnlichen Aufbau hier im Forum behandelt, das Thema: Ursa Minor J30 Jeep Pop Up Camper für Wrangler...
  • Camping im Renegade

    Camping im Renegade: Liebe Jeepfreunde, ich habe mal eine Frage. Wie lang ist die Liegefläche bei einem Jeep Renegade wenn man die Vordersitze ganz nach vorne schiebt...
  • Versailles State Park Indiana, USA. Camping und Biken

    Versailles State Park Indiana, USA. Camping und Biken: Da meine Frau meinte, dass sie noch zu viele Urlaubstage haette und sie ein paar nehmen solle, sind wir kurzentschlossen nochmals mit dem...
  • Ausbau Rückbank - Umbau Camping/TÜV

    Ausbau Rückbank - Umbau Camping/TÜV: Servus, ich will es jetzt endlich angehen mit dem Umbau. Ich hab mich zwar immer noch nicht entschieden, ob ich den RedRock Umbau nehme oder...
  • Camping in Saverne

    Camping in Saverne: Hallo :) ich war zwar schon einmal in Saverne, jedoch hab ich nicht übernachtet. Nun möchten wir am Wochenende wieder nach Saverne fahren. Dieses...
  • Ähnliche Themen

    • Niva Power Camping Hardtop für Wrangler unlimited JK und JL Erfahrungsaustausch

      Niva Power Camping Hardtop für Wrangler unlimited JK und JL Erfahrungsaustausch: Ich habe schon ein Thema mit einem ähnlichen Aufbau hier im Forum behandelt, das Thema: Ursa Minor J30 Jeep Pop Up Camper für Wrangler...
    • Camping im Renegade

      Camping im Renegade: Liebe Jeepfreunde, ich habe mal eine Frage. Wie lang ist die Liegefläche bei einem Jeep Renegade wenn man die Vordersitze ganz nach vorne schiebt...
    • Versailles State Park Indiana, USA. Camping und Biken

      Versailles State Park Indiana, USA. Camping und Biken: Da meine Frau meinte, dass sie noch zu viele Urlaubstage haette und sie ein paar nehmen solle, sind wir kurzentschlossen nochmals mit dem...
    • Ausbau Rückbank - Umbau Camping/TÜV

      Ausbau Rückbank - Umbau Camping/TÜV: Servus, ich will es jetzt endlich angehen mit dem Umbau. Ich hab mich zwar immer noch nicht entschieden, ob ich den RedRock Umbau nehme oder...
    • Camping in Saverne

      Camping in Saverne: Hallo :) ich war zwar schon einmal in Saverne, jedoch hab ich nicht übernachtet. Nun möchten wir am Wochenende wieder nach Saverne fahren. Dieses...
    Oben