Sicherheitsgurte beim ZJ

Diskutiere Sicherheitsgurte beim ZJ im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo Leute, Habe Gestern mal die 4.Sicherheitsgurte vorne/hinten an unserem GC Bj.1995 getestet ! Und dabei ist mir aufgefallen, das alle vier...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Marcus

Marcus

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
95
Danke
0
Standort
Hockenheim
Hallo Leute,

Habe Gestern mal die 4.Sicherheitsgurte vorne/hinten an unserem GC Bj.1995 getestet !
Und dabei ist mir aufgefallen, das alle vier nicht einrasten, bei schnellem ziehen :unsure:

Das kann doch kein Zufall sein, das alle vier nicht einrasten ?

Gruß Marcus
 
V8pit

V8pit

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
504
Danke
0
Standort
Kansas, USA
musst ruckartig ziehen, dann sollte sie rasten.

gruß :unsure:
 
Beat

Beat

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.523
Danke
39
Standort
Oberönz
Hallo Marcus,
Das ist bei vielen Amerikanern original. Die Gurten rasten erst beim Bremsen ein. Nicht bei konstanter Geschwindigkeit oder im Stand auch wenn Du schnell ziehst.
Beat
 
Marcus

Marcus

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
95
Danke
0
Standort
Hockenheim
Das ist bei vielen Amerikanern original. Die Gurten rasten erst beim Bremsen ein. Nicht bei konstanter Geschwindigkeit oder im Stand auch wenn Du schnell ziehst.
Das kann doch aber nicht normal sein, im Vergleich zum Deutschen PKW :frust:

Da es sich bei unserem um ein US-Import handelt, stellt sich für mich die Frage, wie es wohl
bei den EU-Modellen ist und ob es da einen Unterschied gibt.

Es ist doch schon ein Ungutes Gefühl :unsure: zu wissen, das diese bei schnellem und ruckartigem ziehen
wie bei unseren Fahrzeugen in Germany nicht einrasten !

Gruß Marcus
 

toddy1

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.703
Danke
0
Bei meinen ZG ist alles I.O.

manchmal rastet das scheiß ding schn beim anschallen ein :unsure:

und dann sitze ich erst mal bis zur nächsten Ampel wie ne preßwurst da :frust:
 
Beat

Beat

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.523
Danke
39
Standort
Oberönz
Das kann doch aber nicht normal sein, im Vergleich zum Deutschen PKW :unsure:

Da es sich bei unserem um ein US-Import handelt, stellt sich für mich die Frage, wie es wohl
bei den EU-Modellen ist und ob es da einen Unterschied gibt.

Es ist doch schon ein Ungutes Gefühl :lol: zu wissen, das diese bei schnellem und ruckartigem ziehen
wie bei unseren Fahrzeugen in Germany nicht einrasten !

Gruß Marcus
Gehst Du denn davon aus dass die Deutschen PKW normal sind :bye: und die Amis nicht, dann hast Du das falsche Auto.
Da Du einen US-Import has handelt es sich bestimmt um die von mir beschriebenen Gurte. Die sind aber deswegen nicht schlechter als die Europäischen, nur eben bequemer weil sie Dich nicht einklemmen. :frust:
Beat
 
Marcus

Marcus

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
95
Danke
0
Standort
Hockenheim
Servus Beat,

Gehst Du denn davon aus dass die Deutschen PKW normal sind :frust: und die Amis nicht, dann hast Du das falsche Auto.
Das die Deutschen PKW´S normal sind, davon gehe ich nicht aus...mir geht es in erster Linie um die
Sicherheit der Mitfahrer und die Eigene !

Hierbei denke ich auch wenn es an den Gurten liegt, an eine Umrüstung auf funktionierende.

Und das ich das falsche Auto habe, das glaube ich nicht :bye: weil dann hätte ich drei falsche Autos :unsure:

Gruß Marcus
 
Beat

Beat

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
1.523
Danke
39
Standort
Oberönz
Wenn Du Dich mit der Amerkanischen Gurtversion nicht anfreunden kannst, bleibt Dir wie Du schreibst nichts anderes übrig als Umrüsten. :unsure:
Beat
 
Marcus

Marcus

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
95
Danke
0
Standort
Hockenheim
Gibt es die Möglichkeit, an gut gebaruchte Gurte zu kommen, oder geht es nur über den "Freundlichen"

Gruß Marcus
 
BlackZJ

BlackZJ

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
671
Danke
0
Standort
ZH (CH)
Meiner hat auch diese amerikanischen Gurte und ich bin auch erschrocken, als ich bemerkt hatte, dass die beim rausziehen nicht blockieren. Aber man kann die ja beim Fahren ganz gut testen und dann tun sie ihren Job auch.

Also ich für meinen Teil hab keine Angst mit denen. Und komfortabler ist es allemal.

Ausserdem wird es wohl ziemlich teuer, wenn du neue Gurte über DC bestellst...

Mat
 
marlboroman

marlboroman

hier ist oben
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
1.837
Danke
2
Standort
Aschheim b. München
...meine rasten auch nicht ist mir aber wurscht,weil ich hoffe die dinger rasten im richtigen moment...übrigen musste ich das mit dem gurten einem dekra heini erklären der mir die plakette vorenthalten wollte,nach einem tele mit seinem chef war alles klar
 

toddy1

Banned
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.703
Danke
0
...meine rasten auch nicht ist mir aber wurscht,weil ich hoffe die dinger rasten im richtigen moment...übrigen musste ich das mit dem gurten einem dekra heini erklären der mir die plakette vorenthalten wollte,nach einem tele mit seinem chef war alles klar

Ich war heute beim Tüv !
alle vier gurte kurz angezogen und alles so wie sein sollte !!

gruß torsten
 
Marcus

Marcus

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
95
Danke
0
Standort
Hockenheim
Servus Leute,

Hab Heute wieder etwas dazu gelernt :unsure:

Also was die Sicherheitsgurte angeht, habe ich Heute einiges in Erfahrung gebracht,
hier gibt es tatsächlich Unterschiede zwischen EURO und US-Gurtsystemen.

Die EURO-Gurte rasten schon bei einem sehr schnellen und starken ziehen ein,
dies ist erst durch eine im Rollensystem eingebaute Fliehkraftregelung oder Kupplung möglich !

Die US-Gurte rasten erst bei einer sehr starken Neigung, wie z.B bei einer Vollbremsung,
oder einem sehr starken Gefälle an einem Hang ein, dies wird durch Fliehkraftgewichte
nach vorne geregelt.

Gruß Marcus
 
deadman

deadman

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.078
Danke
27
Manni Bub

Manni Bub

Member
Mitglied seit
25.07.2006
Beiträge
195
Danke
0
Standort
Jennersdorf
Hey

Meine hatte die bei ihrem vorigen Cherokee eingebaut und ich habe sie jedes Mal wenn ich mit ihr mitgefahren bin wegen der defekten Gurte angemault. :frust:
Werde ihr von diesen Thread nichts erzählen sonst gibt es wieder :unsure:
 
thoreuV8

thoreuV8

Well-Known Member
Mitglied seit
24.07.2006
Beiträge
111
Danke
1
Standort
45549 Sprockhövel
Moin,#

ich hatte in meinem alten XJ defekte Gurte drin, habe dann deutsche aus dem Zubehör eingebaut, kosteten damals 50.- DM pro Stück. War aber auch in 1989. :hehe:

Also deutsche Gurte (heute dann europäische) gehen auch, und die gibt es nicht nur beim freundlichen.

Gruß, Thomas ;)
 
Marcus

Marcus

Member
Threadstarter
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
95
Danke
0
Standort
Hockenheim
Danke für die hilfreichen Tips :hehe:

Es ist also so, wie einige von Euch geschrieben haben ;)

Hab Gestern mal den Test gemacht, mit dem etwas stärkeren Bremsen
und hab dabei mal gezogen.....und sie sind dabei auch sehr schnell eingerastet :hehe:

Gruß Marcus
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Sicherheitsgurte beim ZJ

Sicherheitsgurte beim ZJ - Ähnliche Themen

  • Cj7 Sicherheitsgurte gesucht

    Cj7 Sicherheitsgurte gesucht: Suche Cj7 Sicherheitsgurte
  • TJ Sicherheitsgurte hinten

    TJ Sicherheitsgurte hinten: HILFE: Kann mir jemand ein Bild senden (oder beschreiben), wo bei den Sicherheitsgurten hinten die Befestigunspunkte sind. Mittig am Boden die...
  • Flatternde Sicherheitsgurte

    Flatternde Sicherheitsgurte: Hallo Zielgruppe, als ich letztens ohne Dach unterwegs war ist mir unangenehm aufgefallen dass die Sicherheitsgurte der unbesetzten Rückbank im...
  • Sicherheitsgurte hinten

    Sicherheitsgurte hinten: Hallo zusammen,   ich möchte mir ein Wrangler Cabrio ( ab Bj. 2010) mit kurzem Radstand zulegen. Ich benötige aber wegen der Enkel hinten 3...
  • Sicherheitsgurte erneuern

    Sicherheitsgurte erneuern: Moin, gibs die Gurt-Sets, neu tatsächlich nur beim Freundlichen?     Danke im voraus  
  • Ähnliche Themen

    • Cj7 Sicherheitsgurte gesucht

      Cj7 Sicherheitsgurte gesucht: Suche Cj7 Sicherheitsgurte
    • TJ Sicherheitsgurte hinten

      TJ Sicherheitsgurte hinten: HILFE: Kann mir jemand ein Bild senden (oder beschreiben), wo bei den Sicherheitsgurten hinten die Befestigunspunkte sind. Mittig am Boden die...
    • Flatternde Sicherheitsgurte

      Flatternde Sicherheitsgurte: Hallo Zielgruppe, als ich letztens ohne Dach unterwegs war ist mir unangenehm aufgefallen dass die Sicherheitsgurte der unbesetzten Rückbank im...
    • Sicherheitsgurte hinten

      Sicherheitsgurte hinten: Hallo zusammen,   ich möchte mir ein Wrangler Cabrio ( ab Bj. 2010) mit kurzem Radstand zulegen. Ich benötige aber wegen der Enkel hinten 3...
    • Sicherheitsgurte erneuern

      Sicherheitsgurte erneuern: Moin, gibs die Gurt-Sets, neu tatsächlich nur beim Freundlichen?     Danke im voraus  
    Oben