LPG-Tank Längseinbau

Diskutiere LPG-Tank Längseinbau im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo Leute, im "alten" Forum gabs mal einen Thread zum Tankeinbau mit sehr schönen Bildern., der ist wohl auch verschwunden wie ich selbst als...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
sammy5.9

sammy5.9

Member
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
169
Danke
3
Standort
40667 Meerbusch
Hallo Leute,

im "alten" Forum gabs mal einen Thread zum Tankeinbau mit sehr schönen Bildern., der ist wohl auch verschwunden wie ich selbst als opelzmv6. :a060: Na ja vielleicht hat ja jemand noch die Bilder und die Maße (120Liter, 886x450mm??, rechts längs) und wo´s eingebaut wurde, hoffentlich im Raum D´dorf. Also der 90Liter Tank quer ist zu klein (300-350km Reichweite) und nimmt die Durchlademöglichkeit weg.

Noch was, beim Kauf waren das V8- und das 5.9Litre-Schild lose dabei, wo ist denn da der Orginalanbringaufklebplatz?

Gruß aus Meerbusch
Michael
 
[-fLuP-]

[-fLuP-]

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
437
Danke
0
Standort
Solingen
Top Adresse für Einbau im Raum Düsseldorf:

http://www.kfz-hemp.de/

Bis jetzt nur positives über ihn gehört.
 

DJ V8

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
88
Danke
0
Hallo

Ich meine längs gehen nicht mehr wie 90-95 L.

Gruss :a060:

Dieter
 
honka

honka

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
711
Danke
1
Standort
Kiel
meiner ist quer drin und hat 110liter.

heute würd ich jedoch eventuell sogar auf 20 liter verzichten, und den grössten radmuldentank liegend einbauen lassen.

das scheint mir der beste kompromiss zu sein, das dann nur 20 oder 30 cm in der kofferraumhöhe verloren gehen, einfach ne platte drauf, und gut is.

tankstellen schiessen wie pilze ausm boden derzeit, da gibts also keine enpässe mehr,slebst an autobahntanken gibts das zeug schon oft.
 

blondole

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
26
Danke
0
Standort
Braunschweig
Da muß ich Honka zustimmen,
habe auch den 110l Tank quer im Kofferraum.
Da ist zwar noch Platz, aber Sperriges geht nicht mehr.
Den Tank längs auf der Beifahrerseite ging nicht (unabhängig von der Grösse), meinte der TÜVler!

Alternativ könnte die Sitzbank hinten raus und ein richtiger Tank (140l oder so) direkt auf den Boden montiert werden.
Dann hätte man (Lade-)platz und Reichweite!

Ole
 
borri

borri

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
168
Danke
2
Standort
Laer
Hallo,
soll das jetzt etwa heißen, dass ein Längseinbau :a060: (und ich rede hier von einem bezahlbaren Zylindertank und nicht so ein Reserveradtank, der dann hochkant aufgestellt wird) mit einer vernünftigen Größe (ca. 100l) nicht so möglich ist, dass nur eine der umklappbaren Rücksitze "versperrt" wird? :a060:
Grüße @ all
Borri
 

Black Cherokee

Gelöscht
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
720
Danke
0
Hm wer brauch schon Kofferraum. :a060: 160L Brutto. Dann kommt man wenigstens 600-700KM.
 
Dirty_harry

Dirty_harry

Member
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
22
Danke
0
Standort
Aachen
@borri

Hi,

ich habe einen 120l Tank auf der rechten Seite längs eingebaut, ist überhaupt kein Problem, passt perfekt. Du kannst sogar die linke Rückbankseite ohne Problem umklappen. Beim Längseinbau gibt es sogar mit vorhandenem Reserverad noch Platz für 6 Kasten :a060:. :a060:

Gruß Harald
 
Dirty_harry

Dirty_harry

Member
Mitglied seit
21.07.2006
Beiträge
22
Danke
0
Standort
Aachen
Ich habe mal ein Bild gemacht, guckst du!

 
ZJdrive

ZJdrive

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
151
Danke
0
Standort
Nähe Stade/Hamburg
Moinsen,

bei mir hat der TÜV den Längseinbau NICHT abgesegnet...
Ist aber sicher vom jeweiligen Prüfer abhängig, also in sachen Längseinbau VORHER beim TÜV fragen!


Gruß Frank
 

WJN

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
62
Danke
0
Ich habe ebenfalls einen längs eingebauten Tank (Beifahrerseite) und somit noch die Durchladefunktion.
Dieser Tank wurde zusätzlich verkleidet. Ich finde das perfekt. So man möchte kann man sogar das Reserverad noch mitnehmen.

Photos habe ich derzeit leider nicht parat :a060:

Gruß
WJN
 
sammy5.9

sammy5.9

Member
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
169
Danke
3
Standort
40667 Meerbusch
Hallo Harald,

das ist genau das was ich meine, die für mich und Hund perfekte Lösung. Aachen ist ja nur 80km von mir entfernt, also :a060: :

wer hat`s gemacht?
wer hat`s abgesegnet?
und vielleicht noch, was hat´s gekostet?

Herzliche Grüße aus Meerbusch
Michael
 

WJN

Member
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
62
Danke
0
Hallo Harald,

das ist genau das was ich meine, die für mich und Hund perfekte Lösung. Aachen ist ja nur 80km von mir entfernt, also :a060: :

wer hat`s gemacht?
wer hat`s abgesegnet?
und vielleicht noch, was hat´s gekostet?

Herzliche Grüße aus Meerbusch
Michael
Meiner wurde in Wegberg eingebaut (€2649,99). Wie oben geschrieben ebenfalls längs. Ist jetzt seit 60.000km und 3,5J aktiv:
Frank Gellißen, 02434-4736, www.autogas-service.de, info@autogas-service.t-online.de

Gruß
WJN

PS: schau mal (ist nicht meiner, sondern ein Beispiel von Gellißen):
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

LPG-Tank Längseinbau

LPG-Tank Längseinbau - Ähnliche Themen

  • Commander 5.7 Hemi Benzin Tank Halterung.

    Commander 5.7 Hemi Benzin Tank Halterung.: Hallo zusammen. Weil es letztens immer wieder Mal Fragen zum Tank und Tankschutzblech aufgekommen sind, wollte ich falls es jemanden interessiert...
  • Unterfahrschutz Tank

    Unterfahrschutz Tank: Mahlzeit Hab meinen Dicken grad auf der Bühne wegen Unterbodenversiegelung Dabei ist mir die Rostige Tankschutzplatte aufgefallen Hab da mal...
  • Tank undicht

    Tank undicht: Guten Tag, Gemeinde, bei meinem Grand Cherokee WH, Bj.2006 ist der Tank undicht. Nun sagt mir der Mechaniker meines geringsten Misstrauens, dass...
  • Unterfahrschutz orvis zj vtg/Tank/Lenkung

    Unterfahrschutz orvis zj vtg/Tank/Lenkung: Ich habe noch die drei sonder unterfahrschutze meines geschlachteten zj sondermodels orvis zu veräußern. Alles Orginal Mopar ungeschweisst und...
  • LPG Umbau mit Reserverad-Tank

    LPG Umbau mit Reserverad-Tank: Guten Morgen zusammen. Mein ZJ soll auf LPG umgerüstet werden. Geplant ist ein Tank stehend im Reserverad. Mein Umrüster hatte mir diesen Tank...
  • Ähnliche Themen

    • Commander 5.7 Hemi Benzin Tank Halterung.

      Commander 5.7 Hemi Benzin Tank Halterung.: Hallo zusammen. Weil es letztens immer wieder Mal Fragen zum Tank und Tankschutzblech aufgekommen sind, wollte ich falls es jemanden interessiert...
    • Unterfahrschutz Tank

      Unterfahrschutz Tank: Mahlzeit Hab meinen Dicken grad auf der Bühne wegen Unterbodenversiegelung Dabei ist mir die Rostige Tankschutzplatte aufgefallen Hab da mal...
    • Tank undicht

      Tank undicht: Guten Tag, Gemeinde, bei meinem Grand Cherokee WH, Bj.2006 ist der Tank undicht. Nun sagt mir der Mechaniker meines geringsten Misstrauens, dass...
    • Unterfahrschutz orvis zj vtg/Tank/Lenkung

      Unterfahrschutz orvis zj vtg/Tank/Lenkung: Ich habe noch die drei sonder unterfahrschutze meines geschlachteten zj sondermodels orvis zu veräußern. Alles Orginal Mopar ungeschweisst und...
    • LPG Umbau mit Reserverad-Tank

      LPG Umbau mit Reserverad-Tank: Guten Morgen zusammen. Mein ZJ soll auf LPG umgerüstet werden. Geplant ist ein Tank stehend im Reserverad. Mein Umrüster hatte mir diesen Tank...
    Oben