Fahrad tacho ?

Diskutiere Fahrad tacho ? im Technik allgemein Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; :wave: Hi Leute, Manchmal nervt mich das ich nur einen mechanischen meilen tacho habe.... hin und wieder wären meter und kilometer ganz...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Jeep42

Banned
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
381
Danke
0
:wave:

Hi Leute,

Manchmal nervt mich das ich nur einen mechanischen meilen tacho habe.... hin und wieder wären meter und kilometer ganz pracktisch...

Ist es möglich einen "fahradtacho" einzubauen ? Die gehen ja tlw. auch bis 200Km/h. Also das einbauen ist sicher das kleinste prob. aber woher nehme ich das signal ?

von der kardanwelle ? von der felge ? oder woher...?

und einigermasen offroadtauglich sollte das ja auch sein... :cry:


:wave:
 
jens74

jens74

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
133
Danke
0
Hi,

normaler weise bekommt ein Fahrradtacho das Signal von einem Magneten und zählt so die Umdrehungen.
Am Rad befestigen halte ich für absolut ungeeignet, aber eine Befestigung in der nähe des VTG und das Magnet auf die Kardanwelle kleben könnte (auch Offroadtauglich) funktionieren. Nachteil wäre die Unwucht der Welle, in wie weit sich das Auswirkt, keine Ahnung.

Ansonsten müste man das Tachosignal anzapfen, ein Tripmaster macht ja auch nichts anderes, nur ist die Frage in weit da der Fahrradtacho mit spielt.

Gruß
Jens
 
ftec

ftec

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
667
Danke
4
Standort
B-Town Route 66/A3
kardanwelle wäre cool schönoffrotsicher könnte man das machen

wo aber ein normaler fahrad tacho bei 20 pulsen pro sekunde
ca pi+daumen 189 km/h anzeigt
wird er an der kardanwelle "4.56er achse"ca 864 km/h anzeigen
dh. du müsstest als radumfang im fahrradtacho nur 57 cm radumfang
eingeben damits wieder stimmt, ich weis nicht ob das einstellen geht
selbst ein 20" kinderfahrrad hat schon 159 cm umfang
also bleibt nur das rad oder bremsscheibe (abs-ring ??)


oder hold dir doch ein GPS garmin GPSMAP60CSx
das kann das meiste ... und noch viel mehr ;-)

 
yjochen

yjochen

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
227
Danke
0
Standort
78078 Niedereschach
Hallo,

am Rad wirst Du den Impolsgeber (Magnet) nicht befestigen können, das ist fast unrealisitsch.

Ich hab bei mir einen IMO eingebaut.



Der Magnet ist mit einer speziellen Schraube an der hinteren Kardanwelle montiert. Für die schnellere Drehzahl ist ein spezieller Wandler notwendig.




Somit kann ich jedes beliebige Rad montieren und hab eine sehr genaue Geschwindigkeit und viele Funktionen.

Ich mach bei Gelegenheit noch ein paar Bilder und stell die hier ins Forum.


Viele Grüße
Jochen

Die Teile werden bei uns in der Firma produziert und eigentlich im Motorrad Rallye-Sport eingesetzt.
Der Impulsteiler wurde speziell entwickelt weil ich den IMO im Jeep haben wollte.
Soll keine Schleichwerbung sein aber es funktioniert einfach extrem gut!
 
yjochen

yjochen

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
227
Danke
0
Standort
78078 Niedereschach
@ftec

das GPS ist schon richtig aber da möchte man ja eigentlich die anderen Infos drauf haben.
Zum Beispiel die schöne TopoKarte mit viel viel Wald und Matsch :wave:
 

Jeep42

Banned
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
381
Danke
0
:cry:

Mein gröstes problem was gegen tripmaster und GPS und co spricht ist aber der preis....
Sicher gibt es viele viele tolle GPS tripmaster und was weis ich... leider kosten die alle auch ne kleinigkeit, und seind es sicher auch wert.... aber leider völlig ausserhalb meines Budget.... :wave:

ich suche eigentlich nur ne günstige möglichkeit auch mal 100m messen zu können....das ist mit meilen -> Km umrechnen echt bescheiden....

:wave:
 
ftec

ftec

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
667
Danke
4
Standort
B-Town Route 66/A3
jo dess stimmt schon

ich hab mir son fahrradteil ans motorad geschraubt
das funktioniert gut ... hat aber auch speichenräder ;-)
musste nur den magneten ein bissi aufbohren
 
jens74

jens74

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
133
Danke
0
Es gibt im RC-Modellbau auch so etwas, hier von Robbe der Speedmonitor



Im einzelnen werden folgende Messwerte erfasst und angezeigt:
# aktuelle Geschwindigkeit
# zurückgelegte Gesamtstrecke (seit dem letzten Einschalten)
# aktuelle Akkuspannung
# erreichte Höchstgeschwindigkeit während des letzten Einsatzes
# Gesamtstrecke

Die Datenerfassung erfolgt über einen Hallsensor, der auf einer separaten Aufnehmerplatine fertig montiert ist. Diese Platine muss, wie auch der Gebermagnet, im Modell befestigt werden.
Der Messbereich ist umschaltbar von km/h auf mph. Geeignet für Raddurchmesser von 8...160 mm

Wäre das nichts für die Kardanwelle?

Gruß
Jens
 
jens74

jens74

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
133
Danke
0
Aber wahrscheinlich tritt da das gleiche Problem auf, wie ftec zum Fahrradtacho schon geschrieben hat.

Gruß
Jens
 
yjochen

yjochen

Member
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
227
Danke
0
Standort
78078 Niedereschach
sowas funktioniert in der Regel nicht.
Du musst einen Einstellbereich haben von:

X = Reifendurchmesser * 3,14 / Achsübersetzung

Und dann eben noch etwas Spielraum zum genau einstellen.

Sollte also im Bereich von 500 - 700 sein.

Und dann natürlich noch sauber funktionieren.

Viele Grüße
Jochen
 
tobi75

tobi75

Proficruiser
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
616
Danke
2
Standort
51063 Köln
Hallo
Ich hab in meinem YJ ein Fahrradtacho verbaut! Ich hab einen kleinen Winkel an das
Bremsscheibenblech geschweißt und daran den Sensor dicht an der Felge montiert.
In die Felge hab ich einen starken Magnet gehängt, der hält da problemlos aus eigener
Kraft. Seit mehr als 30.000KM und diversen Geländeeinsätzen keine Probleme!
Allerdings darf man nicht vergessen, daß Fahrradtachos meistens nicht beleuchtet sind
und man dafür auch noch eine Lösung basteln muß. :wave:

In meinen XJ habe ich das eingebaut: Headup-Display
Allerdings hat das Ding mein Geschwindigkeitssignal vom Tempomat nicht angenommen.
Hab dann das Signal vom Automatikgetriebe genommen (Masseimpuls).

Gruß Tobi :wave:
 

Jeep42

Banned
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
381
Danke
0
Ich werd mal schaun ob ich das nicht hinbekomme... soein winkel und magnet hört sich doch schonmal vielversprechend an....

sowas gibts ja auch mit Funksender....schaun mer mal... :wave:


:wave:
 
tobi75

tobi75

Proficruiser
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
616
Danke
2
Standort
51063 Köln
Wenn ich mich aber recht erinnere, dürfen Funksender und Empfänger nur ca. 80cm auseinander sein!

Gruß Tobi :wave:
 

xjharri

Member
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
433
Danke
1
Standort
Ach-Österreich
hallo leute.
ich hab mir gestern einen tacho fürs fahrrad am xj eingebaut.ich hatte den vorher an meiner kawa.speed geht bis 300.ist von sigma.
funktionieren tut das ganze ohne probleme.
den geber (magnet) hab ich an der vorderen kw mit einem kabelbinder befestigt (an dem doppelkg).den nehmer mit einem alublechstreifen an der schraube von der mechanik deß allradhebel.

nachdem ich auch bedenken wegen der "unwucht" hatte sprach ich heute mit den technikern bei uns in der firma.die wuchten ständig irgent welche sachen.
der geber hat 4g.er meinte daß das die welle eher nicht stören sollte.zur sicherheit werd ich jetzt noch ein gegengewicht anbringen und das soll dann reichen.

den raddurchmesser hab ich auf ca.630mm eingegeben für meine 31er.
kontrolle und abgleich mit meinem gps welches auf 0.5 km/h genau anzeigt und alles ist gut.

der langzeittest erfolgt dann im oktober wenn ich in libyen beim spielen bin.

:wave: xjharri
 
Butch

Butch

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
332
Danke
2
Standort
Saarland
@Jeep42

wenns dir um die Geschwindigkeit geht; wie wäre es mit einer neuen Tachofolie :wave:
 

Jeep42

Banned
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
381
Danke
0
@Jeep42

wenns dir um die Geschwindigkeit geht; wie wäre es mit einer neuen Tachofolie :wave:

Nein, nicht um die geschwindigkeit da hab ich Km/h auch noch im tacho, der KM zähler ist aber ein meilenzähler und springt halt nur alle 1,6 km um und hinterm komma ist Yards (?) oder so.

Blöd ist halt nur wen in irgendeinem Roadbook die rede von z.b 250 metern ist... rechne das mal während der fahrt... :wave:

Deswegen die idee mit dem fahradtacho un seinen funktionen, die würden mir völlig reichen da muss nix professionelles rein...

:wave:
 

Eagle Eye

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
726
Danke
92
hallo MATTHIAS,

guck mal hier nach, evtl. hilft dir das ohne komplizierten umbau weiter.

:wave:
EE
 

Jeep42

Banned
Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
381
Danke
0
:wave: Das ist ja schon wieder zuuu einfach..... :wave:
 

Eagle Eye

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
726
Danke
92
:yes:

ich habe dich ja schon in oschersleben nicht verstanden, wie man(n) bei dem wetter so (fast) ohne dach.... :wave:

dann mach doch, was du willst :yes:


ich kauf jetzt das teil und wenn du hinterher angekrochen kommst, mußt du tief in die tasche greifen !! :wave:

ok, dann halt uns mal auf dem laufenden, wie du dich entschieden hast

:wave:
EE
 
Pierre

Pierre

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
63
Danke
0
Standort
Hagen/NRW
Von Nordskog gibt es kleine Digitale und Analoge GPS Tachos mit einer Einbaugröße von 2 1/16". :rofl:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Fahrad tacho ?

Fahrad tacho ? - Ähnliche Themen

  • neuer Tacho? - TÜV ja oder nein

    neuer Tacho? - TÜV ja oder nein: Da es in meinem Einbauthread zum JPro zu durchaus berechtigten Fragen zum Thema TÜV kam, hier der Verlauf und die Hoffnung auf Aufklärung...
  • Neue Tachogläser und Design

    Neue Tachogläser und Design: Meine Gläser vom Tacho waren voll Trüb und auch klebte da mal was drauf, das sich irgendwie eingefressen hat. Auchvpolieren hst nix gebracht...
  • Suche Tacho Drehzahlmesser Kombi Instrument Jeep YJ Bj. 92-95

    Suche Tacho Drehzahlmesser Kombi Instrument Jeep YJ Bj. 92-95: Hallo, ich suche ein Tacho Drehzahlmesser Kombi Instrument Jeep YJ Bj. 92-95. Lichtschalter und Heizung- Gebläse Bedienungseinheit könnte ich auch...
  • Fahradfahren bald nur noch auf Asphalt möglich?

    Fahradfahren bald nur noch auf Asphalt möglich?: Immer öfter drängt sich der Verdacht auf, dass einigen Politikern Hirnwindungen fehlen müssen...
  • Schwenkbarer Fahradträger für Granny ZJ?

    Schwenkbarer Fahradträger für Granny ZJ?: @HI all nachdem ich jetzt meinen Chevy Van so vermisse die Räder nie mitnehmen kann suche ich für den ZJ einen schwenkbaren Fahradträger für mind...
  • Ähnliche Themen

    • neuer Tacho? - TÜV ja oder nein

      neuer Tacho? - TÜV ja oder nein: Da es in meinem Einbauthread zum JPro zu durchaus berechtigten Fragen zum Thema TÜV kam, hier der Verlauf und die Hoffnung auf Aufklärung...
    • Neue Tachogläser und Design

      Neue Tachogläser und Design: Meine Gläser vom Tacho waren voll Trüb und auch klebte da mal was drauf, das sich irgendwie eingefressen hat. Auchvpolieren hst nix gebracht...
    • Suche Tacho Drehzahlmesser Kombi Instrument Jeep YJ Bj. 92-95

      Suche Tacho Drehzahlmesser Kombi Instrument Jeep YJ Bj. 92-95: Hallo, ich suche ein Tacho Drehzahlmesser Kombi Instrument Jeep YJ Bj. 92-95. Lichtschalter und Heizung- Gebläse Bedienungseinheit könnte ich auch...
    • Fahradfahren bald nur noch auf Asphalt möglich?

      Fahradfahren bald nur noch auf Asphalt möglich?: Immer öfter drängt sich der Verdacht auf, dass einigen Politikern Hirnwindungen fehlen müssen...
    • Schwenkbarer Fahradträger für Granny ZJ?

      Schwenkbarer Fahradträger für Granny ZJ?: @HI all nachdem ich jetzt meinen Chevy Van so vermisse die Räder nie mitnehmen kann suche ich für den ZJ einen schwenkbaren Fahradträger für mind...
    Oben