Höherlegung Mitsubishi Pajero

Diskutiere Höherlegung Mitsubishi Pajero im Technik allgemein Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Hallo, ein Bekannter von mir hat sich einen Pajero für´s Revier gekauft. :newlaugh: Wir haben schon überall gesucht, wo es einen Kit o.ä. gibt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Twinacro

Twinacro

Member
Threadstarter
Mitglied seit
26.09.2006
Beiträge
203
Danke
0
Standort
Forchheim
Hallo,

ein Bekannter von mir hat sich einen Pajero für´s Revier gekauft. :newlaugh:
Wir haben schon überall gesucht, wo es einen Kit o.ä. gibt, die Kiste
etwas höher zu bekommen.

Leider haben wir nix gefunden!

Gut, ist halt kein Jeep, aber evtl. weis ja trotzdem einer von euch Spezialisten
was man an dem Auto machen kann.

VG

André
 
grimaldur

grimaldur

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.238
Danke
22
verkaufen?? :newlaugh: :newlaugh: :newlaugh: :biglaugh: :hehe:
 
Lohrengel

Lohrengel

ohne jeep
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
955
Danke
1
Standort
Nähe Kassel
schau mal HIER

Da gibts nen Fahrwerk von OME für den Pajero.

Oder auch HIER

oder HIER

Gruß Veit :newlaugh:
 

Strada

Member
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
402
Danke
0
Da ich einen L200 habe, darf ich den hier überhaupt zeigen :newlaugh:



Kann ich dir bei fast allem weiter helfen, also falls du ne Frage hast, schicks aber besser per PN, sonst werden wir hier sicherlich geschlagen :newlaugh: :newlaugh:

Gruss Basti
 
Lohrengel

Lohrengel

ohne jeep
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
955
Danke
1
Standort
Nähe Kassel
der sieht aber nett aus... erzähl doch mal, was du da alles an mods hast...

gruß veit
 
DieTerMiete

DieTerMiete

... ich hab doch auch keine Ahnung.
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
500
Danke
1
Standort
32051 Herford
geschlagen wird hier keiner! :newlaugh:

aber hoch aufgehängt! :newlaugh:

aber der L200 sieht malecht rattig aus. :newlaugh:


und weg...
Chriss
 

Strada

Member
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
402
Danke
0
:newlaugh: Sind ein paar:

-4" Bodylift
-3" TM fahrwerk
-37x12.5R17" Cooper STT auf 8.5" Ronal
-100mm Spurverbreiterung, wegen der ET der Ronalfelgen
-Sunvisor aus Finnland
-Safari Snorkel
-ARB
-rundum getönt (vorne 35%, sonst 95%)
-komplette Radhäuser ausgeschnitten und dann die 10" Flares angepasst
-Hella Lumi Xenon
-5,29 Achsübersetzung kommt jetzt bald rein und im Dezember wird er wieder angemeldet, da er während der umbauten, hat ja fast ein Jahr gedauert, abgemeldet war!
-Zu 90% alles selbst gemacht, dank der Hilfe eines Freundes, KFZ-Meister, der mir mit Rat und tat zur Seite stand :biglaugh:
-und noch vieles mehr
Und erst vor kurzem gemacht, neuer Lack, das war das finishing :newlaugh: :newlaugh:
So sieht er jetzt aus:



So vor dem lackieren:



Gruss Basti
 
grimaldur

grimaldur

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
1.238
Danke
22
strada
den mußt du auch verkaufen ! ja an mir :newlaugh: :newlaugh:

spaß bei seite

ja der ist schön :newlaugh:
 

Strada

Member
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
402
Danke
0
Danke :newlaugh: :newlaugh:
 

vollernter

Banned
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
568
Danke
0
hi,

schaut echt geil aus , die kiste.

ein kumpel von mir hat auch einen, mit 32ern, hinten OME, ich glaub 2 zoll und vorne
halt hochgedreht, wegen der doofen drehstäbe, da geht net mehr, wenn ich des richtig verstanden hab.

wie hast du des an der vorderachse gelöst?

gruss,

volli
 

Strada

Member
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
402
Danke
0
Hi,
jepp, scheiß Drehstäbe oder besser IFS gesagt :newlaugh: :newlaugh:
Also hinten die Trailmaster Blattfedern die bringen rund 4,5cm und dann nochmal 3.5cm durch verlängerte Federschäkel.Vorne halt durch Anziehen der Drehstäbe, hat bei mir rund 7cm gebracht.
Ist von L 200 zu L200 unterschiedlich, bei dem einen geht´s nur bis 5cm, bei dem anderen bis 8cm, du musst halt noch immer so rechnen, das du genügend Ausfederweg hast :hehe:
Und nochwas, die 37er mögen zwar geil aussehen, sind aber eher suboptimal :newlaugh: , die 9" Hinterachse geht bis 34-35", die IFS vorne bis 33", das sind die Größen, bei den nix passieren kann, wenn man mit Köpfchen fährt :biglaugh:
 
Lohrengel

Lohrengel

ohne jeep
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
955
Danke
1
Standort
Nähe Kassel
darf ich mal fragen, was du so in das fahrzeug investiert hast ? bestimmt nen kleines vermögen, was ? :newlaugh: :newlaugh:
 

Eagle Eye

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
726
Danke
92
:newlaugh: sieht doch klasse aus.

mich tät mal interessieren, ob man da auch den zenober betreiben muss von wegen getriebeabsenkung, bzw. SYE und was der im gelände leistet.

kannst du bitte mal ein pic von unten einstellen.

danke

:newlaugh:
EE
 

Lexman

Member
Mitglied seit
17.10.2006
Beiträge
114
Danke
0
Standort
Oberhausen
Hallo,
da haste dir ja ein schönes Auto auf die Räder gestellt. :newlaugh:
In schwarz sieht der 1a aus und die ARB passt super zum Fahrzeug.Bei einigen Autos sieht die ARB ja wie ein Fremdkörper aus , aber dem L200 steht sie echt gut, gerade in Verbindung mit den großen runden Zusatzscheinwerfern.
 

Strada

Member
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
402
Danke
0
Hi Lohrengel,
jepp, :biglaugh: so genau hab ich das nicht im Kopf, aber nur mal ein paar Eckdaten die mir einfallen:

-Bodylift 1100€, dafür mit Gutachten, Lenkwellen und neuen Schalthebeln
-FW: 1000€
-Reifen+Felgen 1500€
-ARB 850€ (war ein Sonderangebot von TOM´s)
-Snorkel 420€
-Sunvisor 300€
-Hardtop, gebraucht, 800€
-Alle Scheiben tönen lassen 400€ (ich hab´s selber probiert sah aber scheiße aus :yes: )
-10" Flares 660€
-Hella Luminator Xenon, war ein Super angebot, ich musste nur noch 2 D2S Birnen holen, zusammen 620
-Doppelt so breite GFK-Hutze, anfertigung 150€
-ASFIR Unterfahrschutz für die VA, GT, VTG 550€
-Hella Dachmarkierungsleuchten 100€
-5,29er Achsübersetzung, kommt jetzt in den nächsten 14 Tagen rein, Kostenpunkt cä. 1700€ :newlaugh: :newlaugh: (weil´s in Island gebaut wird und es sonst nirgensdwo gibt)
-Neuer Lack 1500€
-100mm Spurverbreiterung von SCC 375€
Und noch ein paar Kleinigkeiten wie die Schwarzen rückleuchten hinten, Klarglasblinker vorne etc.

Also macht zusammen rund 12.000€, wenn ich mich nicht verrechnet habe + nochmal rund 500€ für die Kleinigkeiten
Zum Glück hatte ich keine Werkstattkosten!
@EE
Dank des langen Radstandes nix von nöten, sind ja auch nur 3" :newlaugh:

@Surfer
Danke :hehe:

Gruss Basti
 
Lohrengel

Lohrengel

ohne jeep
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
955
Danke
1
Standort
Nähe Kassel
huch... :wave: da iss ja einiges zusammngekommen... aber gelohnt hat sichs auf jedn fall... ich bin derzeit auch mal mit einem auge auf der suche nach nem pajero als zugfahrzeug für meinen cj7

gruß veit
 
rene_yj

rene_yj

Hobby Poster
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
1.913
Danke
11
Standort
im Matsch
Hallo Strada, dein L sieht wirklich hammer Aus und die Lackierung war eine sehr gute Wahl (sieht doppelt geil aus).
Ist das dein XJ in der Sig?
Dann fang mal an damit, da Hättest du fürs Gleiche Geld den Absoluten Oberkracher!!!

Grüße René
 

Strada

Member
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
402
Danke
0
Hi Lohrengel
Der V20 ist eine gute Wahl, nimm bloß keinen V60, das ist IMO eine Fehlkonstruktion :wave:
Und da es ja locker über 2t werden, nimm nicht den 2.5td (4D56) der ist dafür einfach zu schwach, der 3000V6 ist die beste Option wie ich finde :blink:
@Rene YJ
Jepp das ist meiner 90er, ich hab im Moment aber nicht viel Zeit was dran zu machen, doch ich arbeite dran :wave:

Gruss Basti
 
Lohrengel

Lohrengel

ohne jeep
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
955
Danke
1
Standort
Nähe Kassel
den 3000 v6 hatte ich auch ins auge gefasst. weißt du, was der ziehen kann ?

gruß veit
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Höherlegung Mitsubishi Pajero

Höherlegung Mitsubishi Pajero - Ähnliche Themen

  • Höherlegung: Schrauber in/um Hamburg, Reifengröße & Felgen

    Höherlegung: Schrauber in/um Hamburg, Reifengröße & Felgen: Moin ihr Lieben, vielleicht habt ihr Tipps für die letzte Meile. Ich habe mich für eine Höherlegung entschieden, wird zu 99% RE Super Flex 3.5"...
  • 4,5" Höherlegung beim 5.9er

    4,5" Höherlegung beim 5.9er: Servus Gemeinde, Möchte meinen 5.9er Höherlegen und benötige Empfehlungen für die vordere Kardanwelle. Aktuell ist 3,5 ProComp mit Rubicon...
  • 0,75 Zoll bis 1 Zoll Höherlegung

    0,75 Zoll bis 1 Zoll Höherlegung: Guten Morgen liebe Jeeper! :) Ich spiele mit dem Gedanken meinem XJ eine gaaaaanz moderate und dezente Höherlegung von gerade mal 0,75 - 1 Zoll zu...
  • H&R Höherlegungsfedern (35mm)

    H&R Höherlegungsfedern (35mm): hallöchen. hat jemand die H&R Höherleitungsfedern im TJ verbaut? wenn ja wie ist euer Feedback dazu sind die mit neuen Mopar Dämpfer gut fahrbar...
  • Geländegänge gehen nach Höherlegung nicht

    Geländegänge gehen nach Höherlegung nicht: Hallo, Erst einmal Danke für eure Hilfe bei meinem letzten Post. Der Rückwärtsgang geht nach der Höherlegung nun wieder. Nun habe ich heute...
  • Ähnliche Themen

    • Höherlegung: Schrauber in/um Hamburg, Reifengröße & Felgen

      Höherlegung: Schrauber in/um Hamburg, Reifengröße & Felgen: Moin ihr Lieben, vielleicht habt ihr Tipps für die letzte Meile. Ich habe mich für eine Höherlegung entschieden, wird zu 99% RE Super Flex 3.5"...
    • 4,5" Höherlegung beim 5.9er

      4,5" Höherlegung beim 5.9er: Servus Gemeinde, Möchte meinen 5.9er Höherlegen und benötige Empfehlungen für die vordere Kardanwelle. Aktuell ist 3,5 ProComp mit Rubicon...
    • 0,75 Zoll bis 1 Zoll Höherlegung

      0,75 Zoll bis 1 Zoll Höherlegung: Guten Morgen liebe Jeeper! :) Ich spiele mit dem Gedanken meinem XJ eine gaaaaanz moderate und dezente Höherlegung von gerade mal 0,75 - 1 Zoll zu...
    • H&R Höherlegungsfedern (35mm)

      H&R Höherlegungsfedern (35mm): hallöchen. hat jemand die H&R Höherleitungsfedern im TJ verbaut? wenn ja wie ist euer Feedback dazu sind die mit neuen Mopar Dämpfer gut fahrbar...
    • Geländegänge gehen nach Höherlegung nicht

      Geländegänge gehen nach Höherlegung nicht: Hallo, Erst einmal Danke für eure Hilfe bei meinem letzten Post. Der Rückwärtsgang geht nach der Höherlegung nun wieder. Nun habe ich heute...

    Werbepartner

    Oben