Servicetätigkeiten

Diskutiere Servicetätigkeiten im Grand Cherokee ZJ, ZG Forum Forum im Bereich Grand Cherokee / Commander Forum; Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Servicetabelle... Einfach um zu wissen bei wievielen Km welche Servicearbeiten gemacht werden sollten...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

chris77

Member
Threadstarter
Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
228
Danke
3
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einer Servicetabelle...
Einfach um zu wissen bei wievielen Km welche Servicearbeiten gemacht werden sollten.
Leider hatte ich kein Servicemanual oder Usermanual beim Kauf dabei.
Gibts so etwas?
Danke! lg Christian
 

brasil63

Member
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
215
Danke
9
Standort
Düsseldorf
..so isses ! Hab ich auch gemacht...ALLE Öle neu incl Filtern.... Bremsen rundum ( incl . Schäuchen ! ) Feststellbremse ebenfalls... DOT 3 Bremsflüssigkeit etc. Dazu noch LUFI , Zündkerzen, Frostschutz , Neue Wischerblätter....

Nun hab ich erstmal Ruhe.... und das GUTE GEFÜHL obendrauf !

Grüße aus D´dorf
Jürgen
 
Grannypiet

Grannypiet

Ich bin nicht alt,ich bin ein Klassiker
Mitglied seit
22.04.2009
Beiträge
1.064
Danke
46
Standort
Zuhause wo sonst.
..so isses ! Hab ich auch gemacht...ALLE Öle neu incl Filtern.... Bremsen rundum ( incl . Schäuchen ! ) Feststellbremse ebenfalls... DOT 3 Bremsflüssigkeit etc. Dazu noch LUFI , Zündkerzen, Frostschutz , Neue Wischerblätter....

Nun hab ich erstmal Ruhe.... und das GUTE GEFÜHL obendrauf !

Grüße aus D´dorf
Jürgen
...und den Aschenbecher ausleeren :rofl:
 

DJKONOS

Member
Mitglied seit
11.05.2011
Beiträge
59
Danke
4
Standort
Pforzheim
..so isses ! Hab ich auch gemacht...ALLE Öle neu incl Filtern.... Bremsen rundum ( incl . Schäuchen ! ) Feststellbremse ebenfalls... DOT 3 Bremsflüssigkeit etc. Dazu noch LUFI , Zündkerzen, Frostschutz , Neue Wischerblätter....

Nun hab ich erstmal Ruhe.... und das GUTE GEFÜHL obendrauf !

Grüße aus D´dorf
Jürgen
Muss in den wj Dot3 bremsflüssigkeit?
giebt ja so gut wie nurnoch dot 4 oder nicht
 
Franky1B19

Franky1B19

MOPAR or no Car !
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
2.604
Danke
29
Standort
Witten bei Dortmund
Muss in den wj Dot3 bremsflüssigkeit?
giebt ja so gut wie nurnoch dot 4 oder nicht
Auf jeden Fall DOT 3 nehmen, beim WJ/WG.

DOT 4 lässt die Dichtungen "aufquellen", bzw. greift sie an !

DOT 3 ist natürlich immer noch verfügbar, z.B. bei M&F.
 
ninja

ninja

Member
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
6.331
Danke
1.010
Standort
66540 Neunkirchen
Fahrzeug
94'er Z mit Fahrwerk, Schlappen....was man so braucht....
Da qillt nix auf !!
Ich fahre DOT 5.1, ohne Probleme.
 
ninja

ninja

Member
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
6.331
Danke
1.010
Standort
66540 Neunkirchen
Fahrzeug
94'er Z mit Fahrwerk, Schlappen....was man so braucht....
Motul Ölberater, auch auf persönliches Nachfragen bei denen, kein Problem.
Ein so großer Hersteller von Ölen wird sich heutzutags nicht in die Nesseln setzen und Sachen empfehlen die er nicht getestet hat und verantworten kann.
 

brasil63

Member
Mitglied seit
17.09.2011
Beiträge
215
Danke
9
Standort
Düsseldorf
.... DOT 3 und sonst nix bei US FAhrzeugen . Ich hab erst vor 4 Wochen bei einem Mustang von meinem Kumpel die gesammten Bremszylinder...und den HBZ rauseschmissen...da war nach 1 Jahr alles nur noch SCHROTT...

DOT3 gibts auch bei Limora.... ( von Lockheed )

Gruß Jürgen
 
ninja

ninja

Member
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
6.331
Danke
1.010
Standort
66540 Neunkirchen
Fahrzeug
94'er Z mit Fahrwerk, Schlappen....was man so braucht....
.... DOT 3 und sonst nix bei US FAhrzeugen . Ich hab erst vor 4 Wochen bei einem Mustang von meinem Kumpel die gesammten Bremszylinder...und den HBZ rauseschmissen...da war nach 1 Jahr alles nur noch SCHROTT...

DOT3 gibts auch bei Limora.... ( von Lockheed )

Gruß Jürgen
.....wegen DOT 5.1 ???????
 
annatom

annatom

It´s fucking great to be alive (Frank Zappa)
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
3.285
Danke
7
Standort
Hagnau am Bodensee
...dieses Thema wurde schon mehrmals hier angesprochen...es ist eine Frage der Zeit, bis bei nicht passender Bremsflüssigkeit die Dichtungen Schaden nehmen können..
..eine andere Baustelle, z.B. HD habe ich die Erfahrung gemacht, daß mir die Bremse ausgefallen ist mit DOT 4 und 5.1..seither mache ich jedes Jahr die Dichtungen neu und gut ist es..und kann 5.1 fahren wg. höherem Siedepunkt..und die brauche ich, denn oben am Pass glühen die Bremsen..

gruß
tom
 
ninja

ninja

Member
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
6.331
Danke
1.010
Standort
66540 Neunkirchen
Fahrzeug
94'er Z mit Fahrwerk, Schlappen....was man so braucht....
Braucht Harley nicht diese Silikonflüssigkeit DOT 5 ?
 
annatom

annatom

It´s fucking great to be alive (Frank Zappa)
Mitglied seit
20.07.2006
Beiträge
3.285
Danke
7
Standort
Hagnau am Bodensee
..bei meinem Bj. vorne DOT5 und hinten DOT3..

gruß
tom
 
frauhansen

frauhansen

Member
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
2.156
Danke
212
Standort
CH - nähe Schaffhausen
*snip*... bei wievielen Km welche Servicearbeiten gemacht werden sollten..... *snip*
Wie meine Vorredner schon sagten... einfach mal alles wechseln, das ist bei den Karren lebenswichtig da sie gern mal als "ohh, der geht ehh dann mal weg, da mach ich nix mehr dran" herumstehen.
Zudem sind die Wechsel aller Oele nicht gerade billig. Dann wird extra noch geschlampt.
Also mach alles selber, dann biste auf der sicherhen Seite.

Zum Interval, sagt Dir Dein Boardcomputer was. Bei normaler benutzung, also vornehmlich strasse und ohne Hänger sagt das manuel grundsätzlich.
Alle 12tkm Motoroele
Alle 24tkm glaube ich ATG Oel
Alle 48tkm glaube ich Achsoele und VTG Oel.

Ich mache das der einfachheit halber im 12tkm bzw 20tkm Rythmus. Somit kommt das Oel zwar etwas eher raus, aber wehtun tut das nicht und kommt der Karre zugute.
Also bei jedem zweiten Wechsel alle Oele wechseln.

Bei harter Beanspruchung, dazu gehlrt auch viel stadtverkehr, Vornehmlicher Einsatz als Zugmaschine, Gelände-sau, halbiert sich der Intervall!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Servicetätigkeiten

Oben