Maxxis Mudzilla

Diskutiere Maxxis Mudzilla im Technik allgemein Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Hallo Leute, fährt jemand von Euch die Maxxis Mudzilla ? für entsprechendes Feedback wäre ich dankbar :wave:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Butch

Butch

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
332
Danke
2
Standort
Saarland
Hallo Leute, fährt jemand von Euch die Maxxis Mudzilla ?

für entsprechendes Feedback wäre ich dankbar :wave:
 
deadman

deadman

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.078
Danke
27
mail -> davidbengurion
 
DieTerMiete

DieTerMiete

... ich hab doch auch keine Ahnung.
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
500
Danke
1
Standort
32051 Herford
Ähmmm... jetzt macht da mal kein Geheimnis raus!

was is'n das? :wave:

Gruß Chriss

EDIT: OK, nichts sagen, Google machts möglich! :wave:
 
Butch

Butch

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
332
Danke
2
Standort
Saarland
Maxxis M8080 Mudzilla LT
Der Geländereifen M-8080 Mudzilla LT für extreme Einsatzbedingungen bietet beste Fahreigenschaften und hervorragende Traktion abseits der Straße. Schlechte, zerfurchte, felsige Wegstrecken wie auch extreme Wetterbdingungen sind sein metier. Extreme Zugkraft, Griffigkeit auf tiefen Böden sowie anspruchsvolle Manöver, wie z.B. Schrägkletterfahigkeit, im Gelände sind durch das selbstreinigende ausgeklügelte Spzial-Blockprofil garantiert. Ein robuster Geländereifen mit hoher Dauerfestigkeit als idealer Partner für extreme Geländefahrten.
Artikel: 33x13,5-15LT 110L Maxxis M8080 Mudzilla LT
Reifenmarke: Maxxis
Beschreibung: Maxxis M8080 Mudzilla LT 33x13,5-15LT 110L
Artikelnummer: 3313515MAXMUD
Reifentyp: Mud Terrain Reifen



Technische Daten Reifen

Einsatzgebiet Straße / Gelände: 10% / 90%
zul. Felgenmaulweite: 8,5-11 Zoll
Reifenbreite: 330 mm
Reifendurchmesser: 826 mm
Abrollumfang: 2370 mm
Tragfähigkeit: 1060 kg
zul. Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h

Seitenwandbeschriftung: schwarze Beschriftung
 
DieTerMiete

DieTerMiete

... ich hab doch auch keine Ahnung.
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
500
Danke
1
Standort
32051 Herford
Ohh, da war der Butch aber schnell! danke!

Ich hab schon eins, sehen aber doll aus! :wave:



Gruß Chriss

edit: sind aber wohl nicht die die du meinst! :wave:
 
Butch

Butch

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
332
Danke
2
Standort
Saarland
.... die mein ich nich; sehen aber auch interessant aus :wave:


obs die als wohl als 33-er für 15" Felgen gibt ?
 
DieTerMiete

DieTerMiete

... ich hab doch auch keine Ahnung.
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
500
Danke
1
Standort
32051 Herford
Ich hab mir das nochmal genau angesehen,
Der Reifen auf dem Bild is wohl größenmäßig in Richtung Quad einzuordnen! das täuscht wohl etwas! :wave:

Wenn ich mir das Profil so ansehe taugt der wohl auch nur dafür! weil bei nem Jeep läg das Profil nach einer Umdrehung hinter dem Karren und das war's! :wave:

Gruß Chriss
 
cherokee xj

cherokee xj

high octane petrolhead
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
24.280
Danke
6.336
Fahrzeug
XJ 4.0 nonHO Limited
ZJ 5.2 Limited
ZJ 5.9 LX Canada
Müßte der hier sein:



:wave:

Micha
 
Butch

Butch

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
332
Danke
2
Standort
Saarland
ja genau der :wave:
 

mr.hankey

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
12
Danke
0
Hi Butch!

Ich hab die Maxxis Mudzilla für meinen K5 vorgesehen. Allerdings hab ich diese noch nicht montiert, machen aber auf den ersten Blick einen guten Eindruck, wenn man ausgesprochenen Off Road Reifen möchte!!
Ich denke nicht das diese Reifen nicht die allerbesten für die Straße sind aber welche MT´s sind das schon wirklich!

Die Erfahrungen anderer ist durchaus positiv, allerdings sind die auch keine Langzeiterfahrungen da alle quasi NUR Offroad fahren und Straßenverhalten nicht interessiert!

Ich hoff mal das ich dir ein wenig weiterhelfen konnte! Falls nicht, mail mir einfach!


Gruß Chris
 
Butch

Butch

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
332
Danke
2
Standort
Saarland
.... sind für Geländeeinsatz gedacht
Strassenverhältnis interessiert mich nur zweitrangig; Reifen sollten aber für öffentliche Strassen zugelassen sein, also M+S Kennzeichnungen haben :wave:
 
deadman

deadman

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.078
Danke
27
@ftec:

Yup, aber 35er mögen die "stock" Achsen gar nicht. Creepy Crawler in 33" - und ich würde sie sofort kaufen.
 

mr.hankey

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
12
Danke
0
@ deadman

Aber leider gibts die Creepy Crawler nicht in 33er. In der Größe halt die Mudzilla.
 
deadman

deadman

Member
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
2.078
Danke
27
@ deadman

Aber leider gibts die Creepy Crawler nicht in 33er. In der Größe halt die Mudzilla.

Weiss ich doch, deshalb meinte ich ja 35er mögen die Achsen nicht. Mudzilla brauch ich nicht - Baja-Claw ist schon Mist.

In Größe 33, wird es bei mir wohl ein TSL werden.
 

mr.hankey

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
12
Danke
0
Wobei die Baja Claw, TSL und auch oben genannten Simex in anderen Preisregionen liegen als der Maxxis!

@ deadman
Was fährst du für einen Jeep, bzw. was für Achsen?

Gruß Chris
 
Butch

Butch

Member
Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
332
Danke
2
Standort
Saarland
... sind halt preislich sehr interessant, habe in Erwägung gezogen Maxxis statt TSL aufzuziehen :wave:
 
kamel007

kamel007

Member
Mitglied seit
17.07.2006
Beiträge
662
Danke
10
Standort
nähe magdeburg, 3917
ich hatte die mudzillas drauf, ist ein guter geländereifen für weichen boden,sand und trockenes gelände, aber im schlamm hatte ich mehr erwartet, da kommt er nicht an swamper oder symex ran, er setzt sich schnell zu man muss mit dem luftdruck runter und die seitenführung an schrägen stellen lässt auch zu wünschen übrig, für gelegenheitsgeländefahrer ein guter reifen, allemal besser wie kuhmo oder bfg
sieht optisch sehr gut aus und ist auch preiswerter wie swamper und simex, aber eben ein diagonalreifen , ist auf der strasse lauter wie bfg und jault in den kurven wenn man es etwas schneller angehen lässt, bei nässe fährt er sich nicht besonders, neigt auf der vorderachse zu starker sägezahnbildung schon nach 3tkm, sollte öfter mal von vorn nach hinten gewechselt werden
sind zugelassen für öffentliche strassen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Maxxis Mudzilla

Maxxis Mudzilla - Ähnliche Themen

  • Maxxis Trepador 37x12.5 R17

    Maxxis Trepador 37x12.5 R17: Hi, ich biete ich 4 Maxxis Trepador in der Größe 37x12.5 R17 auf Rugged Ridge D-Window Stahlfelgen in der Größe 9x17 5x127 ET -12. Die Reifen...
  • Maxxis M-8060 Trepador bias 35x12.5x15

    Maxxis M-8060 Trepador bias 35x12.5x15: Hallo! Weiß jemand wo ich in Europa diese Reifen kaufen kann? Gruß
  • Cooper vs Maxxis

    Cooper vs Maxxis: Servus Gemeinde Discoverer STT / M8060 Trepator ich würde mich gern zwischen den 2 o.g. Reifen entscheiden On- wie Offroad 50 zu 50 nun zu meinen...
  • Ähnliche Themen

    • Maxxis Trepador 37x12.5 R17

      Maxxis Trepador 37x12.5 R17: Hi, ich biete ich 4 Maxxis Trepador in der Größe 37x12.5 R17 auf Rugged Ridge D-Window Stahlfelgen in der Größe 9x17 5x127 ET -12. Die Reifen...
    • Maxxis M-8060 Trepador bias 35x12.5x15

      Maxxis M-8060 Trepador bias 35x12.5x15: Hallo! Weiß jemand wo ich in Europa diese Reifen kaufen kann? Gruß
    • Cooper vs Maxxis

      Cooper vs Maxxis: Servus Gemeinde Discoverer STT / M8060 Trepator ich würde mich gern zwischen den 2 o.g. Reifen entscheiden On- wie Offroad 50 zu 50 nun zu meinen...
    Oben