Gutachtensuche Original Alcoa 8x15 von 92 für TJ

Diskutiere Gutachtensuche Original Alcoa 8x15 von 92 für TJ im Technik allgemein Forum im Bereich Jeep Modelle & Technik; Moin zusammen, mir ist gerade ein 2006er Sahara Twintop 4.0 aus erster Hand mit 26 tkm zugelaufen. (Garagenwagen ohne Gelände und immer noch alles...

syncrolachs

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2020
Beiträge
10
Danke
9
Standort
Sauerland
Fahrzeug
Wrangler Sahara 4.0 2006 (wie vom Band)
Moin zusammen, mir ist gerade ein 2006er Sahara Twintop 4.0 aus erster Hand mit 26 tkm zugelaufen. (Garagenwagen ohne Gelände und immer noch alles wie ab Werk- man muss auch mal Glück haben..)
Als erstes will ich mir die Reifen vornehmen und auf 31x10,5x15 umbauen. ( Höherlegen nur so viel wie nötig ) Konnte auch einen Satz Originale Alcoa Felgen ergattern, aber stelle jetzt leider fest, dass es mit einem Gutachten nicht so einfach ist. Damals hat wohl Delta4x4 die Dinger aus USA importiert und noch nen Stempel einprägt. Finde aber weder für die US noch die Deltas eine Gutachtenkopie.
Bein den TJ Fotos ist auch z.B. "Seitenwagen" mit dem genau dem Setup dabei, aber ich kann nicht erkennen, ob es die Originalen oder die immer noch zu habenden Nachbauten sind.
Hat jemand von euch Tips oder doch ein Gutachten?
lg Holger
 

syncrolachs

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2020
Beiträge
10
Danke
9
Standort
Sauerland
Fahrzeug
Wrangler Sahara 4.0 2006 (wie vom Band)
Bin schon weiter, habe rausgefunden das die Alcoa auch ab Werk als Zubehör zu ordern waren. ( und auf Sondermodellen)
Sollte auch in der TÜV Datenbank stehen. Jetzt fehlt mir nur noch eine Reifenfreigabe für die Felge, oder reicht da ein Vergleichsgutachten ?
 
Tasteman

Tasteman

Member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
720
Danke
538
Standort
Norddeutschland
Nutze mal die Suche, Stichwort Ärmel, da kommt ein höflicher Hinweis in den Suchergebnissen zu Tage. Nix für ungut:smilie060:
 

Todi

Member
Mitglied seit
14.06.2020
Beiträge
19
Danke
11
Standort
Unterallgäu
Servus,

Reifenfreigaben kannst du bei den Reifenherstellern anfordern. Schreib eine Mail an den entsprechenden Support mit Deinen Fahrzeug- und Felgendaten sowie welchen Reifen du montieren möchtest - evtl. Kopie der Fahrzeugpapiere mitschicken. Wenn es passt stellt die der Reifenhersteller eine Freigabe/Unbedenklichkeitsbescheinigung für deine Kombination aus.

Der TÜV prüft dann noch ggfs. Freigängigkeit und Tachoangleichung (falls notwendig) und trägt die Kombination ein.

Zumindest bei BFGoodrich und Nokian habe ich schon solche Freigaben bekommen. Sinnvoll ist auch immer so ein Vorhaben mit dem zuständigen Prüfer zu besprechen bevor du -Geld investierst ;)

Gruß
Todi

PS: ach ja... nasse Ärmel sollst du kriegen... ;)
 

syncrolachs

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2020
Beiträge
10
Danke
9
Standort
Sauerland
Fahrzeug
Wrangler Sahara 4.0 2006 (wie vom Band)
Vielen Dank schon mal für die Infos,

die Reifenfreigabe habe ich beim Hersteller angefordert und auch bei Jeep direkt mein Glück versucht. Mal sehen.

Zwei Jeep Händler die ich auch noch aufgesucht habe, haben allerdings keine verwertbaren Infos geliefert. Der eine sagte er mache seit 82 nur Jeep, hat aber noch nie von Alcoa gehört und der Andere konnte zwar sehen das es eine Ersazteilnummer für die Felge gibt, aber eine Zulassung oder Reifengrößenfreigabe dafür konnte er nicht finden.

@Tasteman, natürlich habe ich die SuFu vorher genutzt, aber nichts dazu gefunden. Das mit "Ärmel" hab ich ich auch versucht, aber auch nichts gefunden?

lg Holger
 
wjrobby

wjrobby

Member
Mitglied seit
19.07.2015
Beiträge
3.261
Danke
1.834
Standort
Sulzemoos
Ich helfe mal ein bisschen.....

Zitat von Onuree:
Geht's nur mir so oder regt ihr euch auch auf wenn die Leute sich nicht Mal die Mühe machen sich vorzustellen....

Ab jetzt für alle die sich nicht vorstellen:
Hoffentlich rutscht euch euer Ärmel beim Händewaschen runter und wird nass!
 

syncrolachs

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2020
Beiträge
10
Danke
9
Standort
Sauerland
Fahrzeug
Wrangler Sahara 4.0 2006 (wie vom Band)
ok, jetzt habe auch ich es verstanden und gleich mal meine etwas genauere Vorstellung nachgeholt.
 
Tasteman

Tasteman

Member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
720
Danke
538
Standort
Norddeutschland
Herzlich willkommen :bier:

... und möge Dein Ärmel niemals wieder nass werden!
 

syncrolachs

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2020
Beiträge
10
Danke
9
Standort
Sauerland
Fahrzeug
Wrangler Sahara 4.0 2006 (wie vom Band)
Bin wieder ein Stück weiter. Die Jeep Teilenummer für die Alcoa Felge war/ist: 52060303AA

Damit hat sich die Notwendigkeit des Felgengutachtens schon mal erledigt. Jetzt hoffe ich auf Antwort von BFGoodrich für die Reifenfreigabe, dann sollte das mit dem TÜV nur noch pro forma und vor allem günstig sein.

Meiner Ausstattungsliste habe ich entnommen, dass schon die Dana 44 mit 3,73 Übersetzung verbaut wurde.
Dann sollte es ja auch mit den 31x10,5x15 keine Differenzial Probleme geben.

Überlege jetzt nur noch die Höherlegung um 1'' zu realisieren. Spacer, nur Federn oder gleich ein das ganzes Fahrwerk tauschen?
Bei nur 26 tKm gar nicht so einfach die Entscheidung.
 
Tasteman

Tasteman

Member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
720
Danke
538
Standort
Norddeutschland
Erstmal herzlichen Glückwunsch zum schönen Fund. Lass mal ein Bild sehen bitte.
Ich würde erwägen, alles im Werkszustand zu belassen und den Klassiker beim Wertzuwachs zu beobachten, sprich keine Höherlegung.
 

syncrolachs

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2020
Beiträge
10
Danke
9
Standort
Sauerland
Fahrzeug
Wrangler Sahara 4.0 2006 (wie vom Band)
Die Felgen habe ich schon, aber mit 30x9,5R15 wäre dann immer noch Original.

(Das letzte Bild ist das OVP Softtop. Ist jetzt drauf und hatte keine Lagerspuren )
 

Anhänge

Tasteman

Tasteman

Member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
720
Danke
538
Standort
Norddeutschland
Sehr fein!!
Mach die Felgen und schöne Reifen drauf und dann nur noch lächeln und winken!
 
Tasteman

Tasteman

Member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
720
Danke
538
Standort
Norddeutschland
Ach, und neben den Felgen mal alle Flüssigkeiten im Fahrzeug erneuern, er wird es Dir danken.
 

syncrolachs

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2020
Beiträge
10
Danke
9
Standort
Sauerland
Fahrzeug
Wrangler Sahara 4.0 2006 (wie vom Band)
Mache ich, aber der ist checkheftgepflegt ohne Ausnahme. Sieht aber komisch aus wenn zwischen zwei Stempeln zwei Jahre, aber nur 940km liegen...
 
Tasteman

Tasteman

Member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
720
Danke
538
Standort
Norddeutschland
Die Öle in den Differentialen und Verteilergetriebe sind 14 Jahre alt. Mit der Laufleistung garantiert nie gewechselt.
 

syncrolachs

Member
Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2020
Beiträge
10
Danke
9
Standort
Sauerland
Fahrzeug
Wrangler Sahara 4.0 2006 (wie vom Band)
Da hast du bestimmt recht. Ist ja auch nicht viel Aufwand.

Ist der Ölfinder von Ravenol ok? Da stehe so lustige Sachen drin, wie Wechselinterval der Differentialöle 12.000 milen?
 
Tasteman

Tasteman

Member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
720
Danke
538
Standort
Norddeutschland
Das kann bei intensiver Offroadnutzung durchaus angezeigt sein. Ansonsten bitte ein Blick ins Handbuch, da wird geholfen.
 
Thema:

Gutachtensuche Original Alcoa 8x15 von 92 für TJ

Gutachtensuche Original Alcoa 8x15 von 92 für TJ - Ähnliche Themen

  • JK Reserveradhalter Original

    JK Reserveradhalter Original: Biete hier meinen originalen Reserveradhalter vom 2014er JKU an. Er ist ohne Bremslicht, sonst komplett und unbeschädigt. Preisvorstellung 25€ +...
  • JKU 2015 Originalfelge 17"

    JKU 2015 Originalfelge 17": Hallo zusammen, für meinen JKU Baujahr 2015, suche ich eine einzelne 17 " Originalfelge
  • Erledigt Suche Original Nebelschlussleuchte links JK

    Erledigt Suche Original Nebelschlussleuchte links JK: Heut zu Tage bekommt man wegen sowas keinen TÜV mehr. Dieses Land hat echt Probleme :-) Hat zufällig noch jemand so ein Teil übrig. Komischer...
  • Hilfe bei Gutachtensuche für US-Teile

    Hilfe bei Gutachtensuche für US-Teile: Hallo Leute. Ich (kein Jeepfahrer, sondern als Dolmetscher tätig) versuche gerade einem tschechischen Freund, zu helfen, der einen Jeep Wrangler...
  • Gutachtensuche: Alcoa 10x15 et-48

    Gutachtensuche: Alcoa 10x15 et-48: Hi @all, könnte einen Satz lang gesuchter Alcoas in 10x15 et-48 bekommen, leider gibt es nach Jahren jedoch kein Gutachten mehr dazu. Wer könnte...
  • Ähnliche Themen

    • JK Reserveradhalter Original

      JK Reserveradhalter Original: Biete hier meinen originalen Reserveradhalter vom 2014er JKU an. Er ist ohne Bremslicht, sonst komplett und unbeschädigt. Preisvorstellung 25€ +...
    • JKU 2015 Originalfelge 17"

      JKU 2015 Originalfelge 17": Hallo zusammen, für meinen JKU Baujahr 2015, suche ich eine einzelne 17 " Originalfelge
    • Erledigt Suche Original Nebelschlussleuchte links JK

      Erledigt Suche Original Nebelschlussleuchte links JK: Heut zu Tage bekommt man wegen sowas keinen TÜV mehr. Dieses Land hat echt Probleme :-) Hat zufällig noch jemand so ein Teil übrig. Komischer...
    • Hilfe bei Gutachtensuche für US-Teile

      Hilfe bei Gutachtensuche für US-Teile: Hallo Leute. Ich (kein Jeepfahrer, sondern als Dolmetscher tätig) versuche gerade einem tschechischen Freund, zu helfen, der einen Jeep Wrangler...
    • Gutachtensuche: Alcoa 10x15 et-48

      Gutachtensuche: Alcoa 10x15 et-48: Hi @all, könnte einen Satz lang gesuchter Alcoas in 10x15 et-48 bekommen, leider gibt es nach Jahren jedoch kein Gutachten mehr dazu. Wer könnte...

    Werbepartner

    Oben